www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Debugging über ISP-Schnittstelle und -Adapter?


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielleicht stell ich mich ja nur beim Suchen zu blöd an. Gefunden hab 
ich jedenfalls nichts.
Ist es möglich über die ISP (nicht SPI!)-Schnittstelle (Konkret am 
ATMega64) daten an den PC zu senden? So zum Debuggen mein ich.
Die Überlegung war einfach die: Die Verbindung über die 
ISP-Schnittstelle hab ich sowieso bei jedem Projekt, dann müsste man 
nicht nur zum Debuggen mit Max232 und Baudratenquarz rummachen. Oder 
stell ich mich tatsächlich nur zu blöd an?
Achso: Als Programmieradapter verwende ich den STK200 Kompatiblen für 
den Druckerport der nur ein Treiber-IC drin hat.

Grüße
Sebastian

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das funktioniert so nicht. Nur mit JTAG oder Debugwire geht sowas.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm. Mir geht es ja nicht drum, ein echtes Debugging wie bei JTAG zu 
haben. Mir würde es reichen, wenn ich im Code eine kleine Funktion 
aufrufe, die ein Byte an den PC sendet. Also kein komplettes Abbild, nur 
ausgewählte Daten.

Sebastian

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dürfte schwer werden. Das einzige was gehen könnte, wäre SPI. Aber hier 
dürfte das Handshaking zwischen µC und PC schwer werden (wann der AVR 
Daten absetzt und der PC diese einlesen soll usw.)
Bleib also beim UART. Besorg dir einen FT232, damit sparst du dir den 
MAX232, es reichen dann 3 Leitungen. Und niedrige Baudraten 
funktionieren auch mit nicht Baudratenquarzen.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, hab ich schon befürchtet. Danke trotzdem.

Sebastian

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

prinzipiell hindert Dich niemand, über MOSI per Software-UART beliebige 
Daten Richtung PC zu schicken.

Natürlich muß Du Dir auf dem PC noch ein Programm schreiben, daß diese 
Daten auf der Parallelport-Leitung per Software-UART entgegen nimmt und 
sinnvoll anzeigt.

Gemacht hat sich die Mühe wohl noch keiner, es paßt ohne Aufwand sowieo 
dann nur zu diesen Adaptern, andere benutzen andere Leitungen, andere 
Schnittstellen, eigene Prozessoren mit eigener Firmware.

Ein MAX232 auf einem Leiterblattenschnipsel habe ich rumliegen, die 3 
Drähte (+/GND/TX-In) an den AVR zu pappen und das Terminalprogramm auf 
dem PC zu starten ist weniger Aufwand.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, wenn ich das richtig sehe hat hier schonmal jemand die Idee 
gehabt....

http://www.myplace.nu/avr/yaap/index.htm


gruß,
Bjoern

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dui kannst auch einen 10-poligen ISP Stecker mit auf deine Platinen baun 
und dort eine UART mit drauflegen mein Programmer leitet die UART Daten 
direkt an den PC um. Dort kannst du sie dann mit nem Terminalprogramm 
mitlesen wärend des Programmiervorgangs ist die UART automatisch 
abgeschaltet.

http://www.ullihome.de/index.php/Hauptseite#USB_AVR-ISP

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke nochmal an die Helfer. Werde mir die Links bei Gelegenheit noch 
genauer anschauen.

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.