www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wer hilft mir programmieren?!


Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer würde mir gegen eine " kleine Entschädigung" bei einem
Projekt helfen?
Ich möchte gerne mit einem AT90USB ein Modul auslesen, welches per USART 
mit dem Controller kommuniziert, und mit einer LCD Anzeige die Daten 
anzeigt.
Desweiteren sollen die Daten auf einer SD-Karte als .txt gespeichert 
werden.

Leider fehlen mir die Kenntnisse für die Programmierung.
Ich bin für jeden Tip wirklich dankbar!

Autor: Der Grosse (jonnyk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was erwartest du genau?
ein ganzes programm von uns?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liest sich schon eher so als ob Du eine fertige Loesung suchst? 
Waere wohl eher was fuer den Markt.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Der Grosse
Wäre natürlich super ;-)
Mir reicht aber auch eine Art Grundprogramm zu USART, SD-Karte etc. Die 
Ports könnte ich dann sicher auch selber definieren (dürfte ja dann 
nicht mehr so schwer sein, oder?)und die einzelnen Teile auch selber 
zusammen setzen.

@ Michael G.
Wieso für den Markt? Soll und ist nichts für den kommerziellen Markt, 
wenn du das meinst.
Vielleicht hätte ich dann das mit der " kleine Entschädigung" lieber weg 
lassen sollen!?

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael G.
Hab jetzt erstmal gemerkt was du mit dem Markt meinst

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dir ist klar was so eine Entwicklung "kommerziell" kostet?

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab doch geschrieben, dass das nichts Kommerzielles werden soll. Ich 
brauch doch auch nur Unterstützung.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also was die anderen dir hier durch die Blume sagen wollen ist 
folgendes:
lern programmieren und programmier das selbst oder du musst soviel 
bezahlen, dass du dir einen Kleinwagen dafür kaufen kannst. Niemand hat 
Lust, in seiner knappen Freizeit, dir irgendwas nach deinen Wünschen 
umsonst oder für "peanuts" zu programmieren. Da programmiert man lieber 
an eigenen Projekten.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
USB und SD-Karte programiert man auch nicht mal so nebenbei, da gehen 
einige Tage und Wochen oder mehr ins Land.

Schon allein mit der LCD-Darstellung kann man Tage verbringen, die Daten 
richtig zu formatieren, damit sie schön lesbar dargestellt werden.
Wer sich mal mit Oberflächengestaltung für ein PC-Programm beschäftigt 
hat, weiß das.


Peter

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter
Und genau aus diesem Grund habe ich auch gefragt ob mir jemand helfen 
würde.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike, Deine "Hilfe" suchst Du in Form fertiger Loesungen. Wenn Du 
konkrete Probleme hast und diese hier einstellst wirst Du sicher 
(schnell) und zahlreich Hilfe finden. Ausserdem wird Dir die fertige 
Loesung dann nicht wirklich helfen, weil Du sie nicht verstehst. Kannst 
Du denn ueberhaupt C?

Michael

Autor: ludwig van (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahem, die OP-Frage lautet: Wer hilft mir programmieren?

Ich tut so als wäre die Frage: Helft ihr mir programmieren?

Will sagen, statt ein nein (durch die Blume) zu posten, hätten sich hier 
einige ihre Beiträge sparen können. (Oder richtigerweise mit 'ich nicht' 
antworten)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig! Einerseits ist das Forum gut, weil man wirlich gute Antworten 
bekommmt, andererseits gib es immer wieder Leute, die einen 
niedermachen.

Wenn sie auf einen Thread nicht helfend eingehen wollen, dann sollen sie 
auch nicht so eine Sch***e posten!
Immerhin hat er hier gefragt, wer hier programmieren hilft.
Gibt zwei Möglichkeiten, Ja wir helfen(zb. etwas) oder nein, wir haben 
kein Interesse.(Da kann man sich ja nur dem Ludwig van anschließen!!!)

Schade, dass das Forum durch solche 'menschen' in den Dreck gezogen 
wird....

(Heute heiße ich bewusst einfach nur mal "Gast"....

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:

> Immerhin hat er hier gefragt, wer hier programmieren hilft.
> Gibt zwei Möglichkeiten, Ja wir helfen(zb. etwas) oder nein, wir haben
> kein Interesse.

Dazu habe ich eine ganz andere Meinung, aber um Ontopic zu bleiben:

@ Mike

Überlege dir, ob du das Projekt sowieso nicht offen aufziehen willst und 
dadurch Mitstreiter anlocken ^H^H^H^H begeistern kannst.

Du könntest z.B. eine Projektseite im Wiki starten und wenn die gut 
strukturiert und interessant ist, mag vielleicht der eine oder andere 
dort was ergänzt.

Statt einer "bilateralern Kooperation", ist dann eine gelegentliche 
Mitarbeit möglich und zusätzlich ist der Projektfortgang ständig gut 
dokumentiert.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> (Heute heiße ich bewusst einfach nur mal "Gast"....

Weil Du beim Muell ablassen zu feige bist, Dein Gesicht zu zeigen oder 
wie sehe ich das?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In diesem Thread hier wird keiner nieder gemacht. Ich unterstütze aber 
eher die Meinung von "...".
Die OP-Fragen in dieser Art gehen doch immer in die gleiche Richtung. 
Hier wird dem OP gesagr was Sache ist. Alternative währe Null Antworten.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:

> Wenn sie auf einen Thread nicht helfend eingehen wollen, dann sollen sie
> auch nicht so eine Sch***e posten!

Es handelt sich nicht um "Schei**e", sondern um ein offenes und 
ehrliches Wort! Du wirst wirklich keinen Programmierer finden, der dir 
sowas für Nüsse coded. Das ist ungefähr so, als würdest du in einer 
Werkstatt fragen, ob dir jemand für lau dein Auto repariert. Das macht 
keiner!

Wenn du allerdings gegen offene Worte resistent bist, solltest du dir 
vieleicht ein anderes Forum suchen. Wir wären dir auch nicht böse...

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ludwig van wrote:

> Will sagen, statt ein nein (durch die Blume) zu posten, hätten sich hier
> einige ihre Beiträge sparen können. (Oder richtigerweise mit 'ich nicht'
> antworten)

Das ist quark! Hier ist niemand ausfallend oder beleidigend geworden. 
Hier wurde nur dargelegt, warum hier das Originalposting vieleicht sogar 
ein klitzekleinwenig Dreist rüberkommt.

Man könnte quasi auch schreiben: "Wer kommt bei mir unendgeltlich 
Putzen, alle anderen halten gefällist die Klappe"...natürlich durch die 
Blume gesprochen.

Autor: Helfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mike,
ich helfe Dir ein bischen und entwickel Dir die komplette SW und HW 
obendrauf, wenn Du magst ! Als kleine Entschädugung bekomme ich von Dir 
10kEUR netto, o.k. ?
Dein Helfer

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal so als kleine Anregung: Warum nicht den extra aus diesem Grund 
eingerichteten Bereich "Codesammlung" durchsuchen?

z.B. hier:
Beitrag "Sd-Card endlich im 4-Bit-Mode! -> Init  Read  Write"

oder hier:
Beitrag "ATmega8 UART (Assembler) Daten empfangen / senden"
Beitrag "Software UART"
Beitrag "UART zum rechner"
Beitrag "AVR UART senden mit UDRE Interrupt"
Beitrag "UART mit Interrupt (Mega16 in C)"
...

Es gibt also genug Material. Auch gibt es hier ein Tutorial zum AVR, 
wenn ich mich richtig erinnere.

Also, alles halb so wild. Selbstbdienung und Eigeninitiative sind 
angesagt... obwohl natürlich fremden Programmcode soweit zu verstehen, 
daß man ihn nutzen kann, eine Herausforderung für sich darstellt.

Übrigens, wenn das Kartenbeschreiben auf physikalischer Ebene so weit im 
Griff ist, empfiehlt sich als weiteres Suchthema FAT-Dateisystem. Könnte 
sinnvoll sein...

(Um das abzukürzen: Gibt's hier: 
http://elm-chan.org/fsw/ff/00index_e.html)

Autor: die ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur dass die üblichen Verdächtigen wie so oft mit ihrer überschwänglich 
ranzigen Art unwichtigen Stuss von sich geben. Nuts under pressure.


An Mike:
Ich würde dir empfehlen selbst alles nötige zu erarbeiten. So wie du dir 
das vorstellst wird es wahrscheinlich nichts.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.