www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rx TX 3.3V - 5V Pegelwandler


Autor: AS (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute, ich wollte mal fragen, ob mein Schaltplan für einen 3.3V - 5V 
Pegelwandler richtig ist.

Die Methode mit der Zener Diode ist entweder sehr hochomig, oder sehr 
Stromfressend ( da weiß ich nicht, ob ich diese so einsetzten kann).

Zum Projekt:
Möchte einen GPS Empfänger (5V TTL Logik mit Rx Tx 5V) an einen PDA 
anschließen (Rx Tx 3.3V max). Deshalb hab ich einen Wandler entworfen 
und wollte nach eurer Meinung fragen.

PS: Welche Methode (1 oder 2 ) ist besser? Bauteile hab ich massig da, 
nur frag ich mich, ob es einen unterschied macht.

Gruß Alex

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir mal das hier an: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Pegelwandler

Gruss,
Michael

Autor: AS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun gut, ich weiß zwar, dass es Pegelwandler für 5V zu 3.3V gibt, jedoch 
wollte ich nicht extra eine Bestellung wegen einem Pegelwandler an den 
Start bringen.

Die Übertragungsrate beträgt 4800 Baud. Ich wollte nur sicher gehen, 
dass ich keine gravierenden Fehler in der Schaltung gemacht habe :) .

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was spricht eigentlich bei der niederigen
geschwindigkeit
gegen einen ganz normalen spannungsteiler ???

Autor: AS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich stelle mir gerade die Frage, ob ich Rx 5V vom GPS Empfänger 
überhaupt benötige. Die Baudrate wird auf dem PDA einfach eingestellt 
und diese erwartet der PDA auch (denke ich mir mal , Software ist TomTom 
Navigator 5 für PalmOS).

Tx 5V könnte ich ja mit dem Spannungsteiler auf den PDA geben. Machen 
die Hersteller sicherlich auch, oder?

Ich hab bei den ganzen Adapter Kabeln nie eine kleine Box zur 
Pegelwandlung gesehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.