www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Recovery Hilfe zum Atmel ARM Board AT91EB40A


Autor: Markus Schubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag.

Ich habe ein Atmel AT91EB40A Evaluation Board sowie den AT91SAM-ICE 
JTAG Emulator. Leider ist mir ein Fehler unterlaufen und ich habe den 
Boot Loader und den Angel Debug Monitor teilweise 
gelöscht/überschrieben.

Die recovery files (.bin/.rom) von Atmel habe ich bereits wieder mit 
SEGGER J-Flash ARM V3.80c eingespielt.

0x01000000 - boot_eb40a.bin
0x01006000 - angel_at91eb40a.rom

Die .rom Datei habe ich in angel_at91eb40a.bin umbenannt, da J-Flash 
sonst nichts damit anfangen kann.

Wenn ich nun das Board einschalte/resette leuchten die LEDs der Reihe 
nach auf und ich bekomme wie ursprünglich gehabt die Angel Debug Monitor 
Meldung über die serielle Schnittstelle. Soweit so gut.

Allerdings funktionieren jetzt der "Functional Test Modus" und der 
"Flash Uploader" nicht mehr.

FST: SW1 gedrückt halten, Reset, alle LED an, loslassen
LED D1 und D2 leuchten kurz auf D3 bleibt dann dauerhaft an

Flash Uploader: SW3 gedrückt, Reset, alle LED an, loslassen
D3 leuchtet aber EBload kann sich für Flash Upload nicht synchronisieren

Bin für jede Hilfe sehr dankbar.


MfG Markus Schubert

Autor: Markus Schubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe nun auch erfolgreich einen selbst konfigurierten RedBoot wieder ins 
Flash geschrieben:

Start-Adresse: 0x0110_0000

RedBoot scheint wie gewohnt zu funktionieren:
- Start mit JP1 in Position USER
- Verbindung via HyperTerminal oder PuTTY

Die LEDswing Demo, die im Grundzustand des Boards im USER-Bereich liegt, 
lässt sich auch ohne Probleme flashen und starten.



MfG Markus Schubert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.