Resonanzmesser

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Resonanzmesser ist ein sehr vielseitiges Prüf- und Messgerät der HF-Technik für Amateure und Profis. Er ist aktiv (sendend, strahlend) und passiv (empfangend, detektierend) verwendbar.

Prinzipieller Aufbau

Oszillator mit Wechselspulen

kapazitive Abstimmung (Drehko mit Frequenzskale o. Minizähler) Hartley-O.

Spulenset meist 100 kHz bis 250 MHz

Anzeigeeinheit

Drehspulinstrument oder Ziffernanzeige

Stromversorgung

Netz oder Batterie (Tradiper)


Gerätetechnik

Röhrengeräte

  • Resonanzmesser RM I und II
  • Resonanzmeter 701 und 706

Tunneldipper

Literatur dazu:
Reparatur des HM-10A
HM-10A im Radiomuseum - und Angaben zur Diode STD633, Vergleichstypen 1N2939, 1N2940, 1N2941
GE Tunneldioden-Manual 1961 - oder hier Vergleichstypen-Daten ab S.89
Elektronik-Kompendium zur Tunnel/Esakidiode
American Microsemiconductor ist spezialisiert auf alte Halbleiter zu gesalzenen Preisen - hier z.B die 1N2941A zu knapp 80 Dollar

Transistorgeräte

TE15 Radio Rim 1977
LDM-815 Radio Rim 1977
  • Tradiper TE-15
  • Monacor / Leader LDM-815

dazu gab es einen Antennenmesszusatz LIM-870

Digitaltechnik

Downloads

Beschreibungen

historische Literatur zum Thema

Schaltpläne

Siehe auch

   Bebilderung von Artikeln
   Diskussion zu diesem Projekt: http://www.mikrocontroller.net/forum/read-4-123.html
   Link zu anderem Projekt

Alles rund um die Resonanzmesser (Grid-Dipper, Tradiper).