mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Bitte keine dynamische IP sperren


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage an Andreas Schwarz, warum hast du denn die IP

78.52.212.131

gerade gesperrt? Diese gehört zum Pool meines Providers und ich habe 
keine Trollbeiträge unter dem Namen "Gast" verfasst.

Meine letzten Beiträge waren
Beitrag "Re: tickende Bevölkerungsuhr"

dann die Reaktionen auf Markus' Trollbeitäge (wurden von dir gelöscht)
Beitrag "Jetzt geht es doch noch los - immer mehr Infizierte"

dieser Beitrag hier
Beitrag "Re: 10.06. 21:00 kommt Volker Pispers im Deutschlandfunk"

und schließlich der Post des Spiegel-Artikels
Beitrag "Re: Petition gegen die Internetsperren"

Was also bitte schön veranlasst dich (m)eine dynamische IP zu sperren? 
Ich möchte dich bitten dies wieder rückgängig zu machen, da bereits eine 
weitere IP aus diesem Pool schon seit längerem gesperrt ist (was nichts 
mit mir zu tun hat).

Entweder dürfen ALLE hier auch ohne Anmeldung posten oder keiner. Bitte 
keine Diskriminierung einzelner Provider.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Entweder dürfen ALLE hier auch ohne Anmeldung posten oder keiner. Bitte
> keine Diskriminierung einzelner Provider.

Vermutlich wurde die gesperrt, weil irgendwann mal irgendjemand darunter 
Mist gebaut hat, das muss nicht zwingend was mit dir oder deinem 
Provider zu tun haben, ist also nicht unbedingt persönlich zu verstehen.
Vielleicht hat Andreas einfach nur vergessen, die Sperre wieder zu 
entfernen.

Ansonsten: Die Sache mit dem virtuellen Hausrecht hatten wir bereits; 
Andreas kann hier sperren und freigeben, wen und wann er möchte.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. (haku) schrieb:

> Vermutlich wurde die gesperrt, weil irgendwann mal irgendjemand darunter
> Mist gebaut hat, das muss nicht zwingend was mit dir oder deinem
> Provider zu tun haben, ist also nicht unbedingt persönlich zu verstehen.
> Vielleicht hat Andreas einfach nur vergessen, die Sperre wieder zu
> entfernen.

Leider war es ein bisschen anders. Ich war unter dieser IP online, hatte 
also Beiträge geschrieben und einen neuer Thread gestartet. In diesem 
Thread gab es leider ein kleines hin und her mit einem Poster, dem ich 
Trollerei vorhielt. Eine Zeitlang später (immer noch unter der gleichen 
IP online) war dann plötzlich die IP gesperrt mit dem bekannten Hinweis 
auf anmelden usw. Im entsprechenden Thread waren Beiträge gelöscht 
(wogegen ich nichts habe, war sogar in meinem Sinn). Ich gehe aber mal 
von auf bzw. hoffe, dass das ein Versehen war und diese Sperre wieder 
aufgehoben wurde. Ich versuche mich mit meinen Beiträgen immer an die 
Netikette dieses Forums zu halten.

In diesem Sinne, auf ein vernünftiges Miteinander

Gruß

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die IP wieder freigegeben.

Die IP-"Sperre" wird öfter eingesetzt wenn man den Eindruck hat dass ein 
Autor nichts sinnvolles zur Diskussion beitragen möchte, wodurch sich 
viele Trollereien bereits im Ansatz eindämmen lassen. Wegen der großen 
Menge an Trollen müssen unangemeldete Benutzer leider damit leben, dass 
im Zweifelsfall lieber mal eine IP zu viel gesperrt wird als eine zu 
wenig; die Alternative wäre, gar keine Beiträge von unangemeldeten 
Benutzern mehr zuzulassen.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> gar keine Beiträge von unangemeldeten Benutzern mehr zuzulassen.

Bitte nicht! Sonst mutiert Dein Forum zur Inzucht! Z8 :)

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei > 16.000 angemeldeten Benutzern besteht da keine Gefahr glaube ich.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz (andreas) (Admin) wrote:

@ Ich habe die IP wieder freigegeben.

Ich danke dir!

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man erklaere mir, warum man sich hier nicht anmelden moechte, wenn man 
nicht vorhat zu trollen. Anders als in anderen Foren werden hier keine 
Daten gefordert und es geht sehr schnell und unkompliziert, damit bietet 
es doch eigentlich nur Vorteile? Das soll kein Angriff auf 
Nichtregistrierer sein, ich respektiere das, aber ich verstehs nicht ;)

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was geht schneller?
A: direkt antworten
B: anmelden->Thread wieder aufrufen->antworten

Entscheide du. Bedenke auch dass nicht alle dauerhaft eingeloggt sind.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> Was geht schneller?
> A: direkt antworten
> B: anmelden->Thread wieder aufrufen->antworten
>
> Entscheide du. Bedenke auch dass nicht alle dauerhaft eingeloggt sind.

Naja, auf seinem privaten Computer werden die meisten wohl dauerhaft 
eingeloggt sein (ich jedenfalls) und alle Threads die ich lese habe ich 
abonniert... Aber okay, waere ein Argument.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachich Nich (dude) Benutzerseite wrote:

> Man erklaere mir, warum man sich hier nicht anmelden moechte, wenn man
> nicht vorhat zu trollen.

Wie schon gesagt wurde, es geht einfach schneller und dann gibt es da 
auch noch einen anderen Aspekt und der heißt Datenschutz. Man kann 
freier auch mal persönliches preisgeben, ohne das man befürchten muss, 
ein Datensammler könnte die Angaben missbrauchen. Ein gutes Beispiel 
dafür wie man es nicht machen sollte ist .. (na wer schon)? :-) Ich 
denke jeder weiß wer gemeint ist. Das mag ein Extremfall sein, aber so 
würde ich mit meinen Daten nie umgehen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sachich Nich (dude)

wegen "dauerhaft eingeloggt", ich lösche ofters meinen gesamten Cache + 
cookies. Nach diesem Reset ist erstmal alles weg. (Nein, ich will keine 
Cookie-Verwaltung und Zeugs)

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Wie schon gesagt wurde, es geht einfach schneller und dann gibt es da
> auch noch einen anderen Aspekt und der heißt Datenschutz. Man kann
> freier auch mal persönliches preisgeben, ohne das man befürchten muss,
> ein Datensammler könnte die Angaben missbrauchen. Ein gutes Beispiel
> dafür wie man es nicht machen sollte ist .. (na wer schon)? :-) Ich
> denke jeder weiß wer gemeint ist. Das mag ein Extremfall sein, aber so
> würde ich mit meinen Daten nie umgehen.

Hehe <:-|
Aber du hast Recht, ich poste auch unter anderem Namen, wenns um 
persoenlichere Dinge geht, auch wenn ich jedesmal nicht viel preisgebe, 
kann man durch filzen aller meiner Posts ein Profil zusammenstellen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:

> Wie schon gesagt wurde, es geht einfach schneller und dann gibt es da
> auch noch einen anderen Aspekt und der heißt Datenschutz.

In dieser Hinsicht halte ich übrigens Andreas für ein wirklich
positives Beispiel, dem du da vertrauen kannst.  Selbst die IP-
Adressen der Forenteilnehmer werden nach kurzer Zeit wieder gelöscht
(und innerhalb dieser Zeit braucht man sie halt manchmal zur
Bekämpfung von Spammern).  Das einzige persönliche Datum, was du
bei einer Anmeldung wirklich preis geben musst, ist eine email-
Adresse.  Aber erstens bekommen außer Andreas selbst diese Adresse
nur noch die Handvoll an Moderatoren zu Gesicht (andere Nutzer können
nur über das Formular eine Nachricht dorthin schreiben, und dann
bekommen sie deine Adresse erst, wenn du auch antwortest), und
zweitens kannst du dafür natürlich auch irgendwo eine Adresse
registrieren, falls du dem nicht übern Weg traust.

Ein Vorteil übrigens für alle registrierten Benutzer bzw. solche,
die bei anonymen Postings die email-Adresse hinterlegen: wenn ein
Beitrag gelöscht oder euer Thread in ein anderes Forum verschoben
wird, sendet die Forensoftware automatisch eine email.

Autor: pfft. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man erklaere mir, warum man sich hier nicht anmelden moechte, wenn man
nicht vorhat zu trollen.

Ich wechsle das Alias regelmaessig, sodass ich bei einer Statistik nicht 
als Vielposter auftauche. Hat der denn nichts anderes zu tun ?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sachich Nich schrieb:

> Man erklaere mir, warum man sich hier nicht anmelden moechte, wenn man
> nicht vorhat zu trollen.

Um sich weniger angreifbar zu machen.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Um sich weniger angreifbar zu machen.

Genau...

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.