mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ausdrucksweise verschiedener User


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, dass hier zum Teil einwenig aggresiv geschrieben wird. Auch wenn 
man im Recht steht, heisst dies nicht, dass man andere fertigmachen 
muss. Ich glaube, dass von Zeit zu Zeit manchen ein gewisses Feingefühl 
fehlt. Ich bitte alle, eine angemessene Ausdrucksweise zu benutzen und 
immer schön freundlich bleiben :-)

Ich möchte mich natürlich auch bei allen hilfsbereiten Usern bedanken 
für die konstruktiven Beiträgen.

Einen schönen Tag!

Mathias

Autor: Bierbaron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halts Maul!
Spaß

Autor: antwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@bierbaron: muahaha!

@alle: Ich finde das sich der Umgangston hier in letzter Zeit schon 
wesentlich verbessert hat. Vor ein paar Monaten hab ich es als noch viel 
schlimmer empfunden.

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Vor ein paar Monaten hab ich es als noch viel schlimmer empfunden.

Man gewöhnt sich halt an alles...

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt auf's Thema an. Themen, wo es richtig primitiv wird, sind:

- Techniker vs. Ingenieur
- FH vs. TU
- alles, was mit H4 zu tun hat.

Also wähle das richtige Thema und es geht heiß her.

Autor: Johann L. (gjlayde) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:

> Also wähle das richtige Thema und es geht heiß her.

Weitere Tipps für Themen mit konstruktivem Diskussionsverlauf:

µC+Elektronik: "Was ist besser: AVR oder PIC?"
Analogtechnit: "Amper hoch skillen"
Offtopic: "Der Atomkraft gehört die Zukunkt"

...

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Analogtechnit: "Amper hoch skillen"

loool  Ja, das Thema hat echt Konfliktpotential :D

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hauptsache man hält die Bildformate ein.

Sonst schlägt der FALK(e) zu.

Aber z.Zt. schläft er
Beitrag "Anzahl Transitoren eines ATMega8"

Die 10GB Traffic-Grenze haben wir jetzt wohl ;D

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast schrieb:
> Aber z.Zt. schläft er
> Beitrag "Anzahl Transitoren eines ATMega8"

Was ist an dem Bild falsch? Es ist riesig, das ist klar, aber dafür 
bekommt man auch was, denn das Bild ist scharf und beinhaltet sehr viele 
Informationen. Das Verhältnis Informationsgehalt zu Dateigröße ist hoch.
Ohne gravierenden Informationsverlust ist es nicht möglich die 
Dateigröße spürbar zu reduzieren. Somit ist alles ok.

Wenn 90% eines Bildes dagegen den Teppich rund um einen unscharfen 
Transistor zeigen, und das 10MPixel Bild deswegen 4MByte groß ist, dann 
ist das Verhältnis Informationsgehalt zu Dateigröße extrem niedrig, und 
das Bild ganz einfach fehl am Platz. Das bekommt derjenige auch zu 
spüren.

Solange man das in einem Sachlichen Ton erklärt, sehe ich auch nichts 
falsches daran jemanden darauf hinzuweisen. Es ist ja letztendlich auch 
in deren Interesse wenn möglichst viele sich das Bild anschauen.

Autor: Fungo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, dass es mittlerweile gar nicht mehr direkt an bestimmten 
Leuten liegt. Das Forum hat mittlerweile einen scheinbar festen 
Umgangston, den man nur schwer ändern kann, weil halt die meisten 
anderen so schreiben.
Beispielsweise ist es eben Tradition, wenn z.B. Uhu irgendwas schreibt, 
dass dann 1-3 Leute zur Stelle sind, um seinen Beitrag bzw. ihn 
allgemein ein bisschen verbal zu bespucken. Und natürlich reagiert der 
Uhu dementsprechend.
Da sehr viele Gespräche nach diesem Muster ablaufen, schlägt man früher 
oder später den gleichen Ton an.
Dazu kommt dann, aber das ist sicher in jedem Forum so, dass die 
Wertschätzung des eigenen Wissens bzw. der eigenen Aussagen sehr 
gepflegt und verteidigt wird. Das artet dann schnell in Egokämpfen aus.
Dass es anders geht, zeigt zum Beispiel das hifi-forum, ein immens 
großes Forum, in dem es aber fast immer gelingt, eine bestimmte 
Gesprächswürde zu wahren.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nix gegen "windows vs. linux", das ist brutalität!

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fungo schrieb:
> Beispielsweise ist es eben Tradition, wenn z.B. Uhu irgendwas schreibt,
> dass dann 1-3 Leute zur Stelle sind, um seinen Beitrag bzw. ihn
> allgemein ein bisschen verbal zu bespucken. Und natürlich reagiert der
> Uhu dementsprechend.

Ja, ja, ich geh morgen Baldrian sammeln...

Autor: Fungo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja, ja, ich geh morgen Baldrian sammeln...

So war das gar nicht gemeint. :) Die angesprochenen Reaktionen sind ja 
durchaus verständlich, wenn man hier dauerhaft von hinten angekekst 
wird.
Aber Baldrian kannst du natürlich trotzdem sammeln. Eine warme Milch tut 
auch gut. :D

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Fungo:

War auch nur halb ernst gemeint ;-)

Autor: Plonk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn 90% eines Bildes dagegen den Teppich rund um einen unscharfen
> Transistor zeigen, und das 10MPixel Bild deswegen 4MByte groß ist, dann
> ist das Verhältnis Informationsgehalt zu Dateigröße extrem niedrig, und
> das Bild ganz einfach fehl am Platz.

Nicht wenn sich auf dem Teppich zwei nette leichtbekleidete Mädchen 
räkeln.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Plonk (Gast)

>Nicht wenn sich auf dem Teppich zwei nette leichtbekleidete Mädchen
>räkeln.

In deinem Alter ist wohl glaub ich die BRAVO angemessen.
"Lieber Dr. Sommer, ich hab da einen Teppich . . .

MFG
Falk

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
offtopic:
@Uhu Uhuhu: mit deinen beiträgen bist du das salz in der 
mikrocontroller.net-suppe! ich lese deine kommentare gerne: amüsant, 
leicht provokativ und gedankenanregend :-)

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Mob hier postet müssen gelegentlich die Fetzen fliegen
sonst wird man hier nicht ernst genommen. Ist Mathias vielleicht
ein Seelsorger oder Priester? Das würde einiges erklären.
Ende der Durchsage.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
> Das kommt auf's Thema an. Themen, wo es richtig primitiv wird, sind:
>
> - Techniker vs. Ingenieur
> - FH vs. TU
> - alles, was mit H4 zu tun hat.
>
> Also wähle das richtige Thema und es geht heiß her.


Also ich bin Technicker weil ich Injenöre nicht magh. FH finde ich beßer 
als TU lebe aba zur Zeit von H4
Und dass iss auch guht so
AVR find ich beßer als PIC und es lebe die Atoomkraft und in 66 Jahren 
mach isch mit dem Papst eine Mode-Bootick in Wuppertal auf.


PS...habt das Thema Rechtschreibung vergessen

Gruß aus Berlin

Ingo

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>PS...habt das Thema Rechtschreibung vergessen
Merkt man.

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>FH finde ich beßer als TU lebe aba zur Zeit von H4

Gegen eine Meinung ist nichts einzuwenden, wenn die Fakten und das 
Hintergrundwissen stimmen. Beim Thema FH muß ich aber immer wieder 
feststellen (nicht mal so sehr in diesem Forum), daß erhebliche 
Wissenslücken zum Dasein und der Geschichte der FH und die wildesten 
Verwechslungen bestehen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
>>FH finde ich beßer als TU lebe aba zur Zeit von H4
>
> Gegen eine Meinung ist nichts einzuwenden, wenn die Fakten und das
> Hintergrundwissen stimmen.

Aber Bild sagt doch: Bild dir deine Meinung (ein).

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bitte alle, eine angemessene Ausdrucksweise zu benutzen und
> immer schön freundlich bleiben :-)

Was meinst Du, wie man Fragesteller wie diesen z.B. Olli
Beitrag "Schrittmotorsteuerung mit L298n bzw. L297 und µC attiny13"
Beitrag "Schrittmotor Drehmomentbegrenzung"
behandeln soll?

Da ist mit Feundlichkeit nichts mehr zu machen.

...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Master Snowman (snowman)
>> Datum: 23.07.2009 22:26

>> offtopic:
>> @Uhu Uhuhu: mit deinen beiträgen bist du das salz in der
>> mikrocontroller.net-suppe! ich lese deine kommentare gerne: amüsant,
>> leicht provokativ und gedankenanregend :-)

Schleimer!

Autor: Fungo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was meinst Du, wie man Fragesteller wie diesen z.B. Olli behandeln soll?

Wie wär's mit simpler höflicher Ignoranz?
Muss ja nicht immer so sein: http://xkcd.com/386/ ;)

Autor: XMEGA-Board-Projektierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nix gegen "windows vs. linux", das ist brutalität!

Die Brutalität ging immer von den Linuxern aus, aber mittlerweile sind 
die auch einsichtig geworden und wissen, dass sie gegen Win7 keine 
Chance haben werden.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pfff! Die Windowsfanatiker versuchen doch immer alles nicht MS schlecht 
zu machen!

Ohne wodim ist wirklich ruhiger geworden. Seine Trollerei war doch 
immer wieder lustig.

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da ist mit Feundlichkeit nichts mehr zu machen.
Abwarten und Tee trinken. Mit Schwarzmalerei wirds garantiert nicht
besser. Wenn ihr vom Leben angewidert seit müßt ihr ja nicht hier
unbedingt Dampf ablassen. Dann wird aus diesem Forum schnell ne
Müllkippe krankhafter Eitelkeiten und es wird nur noch gemeckert
und getrollt.

>Ohne wodim ist wirklich ruhiger geworden. Seine Trollerei war doch
>immer wieder lustig.
Setz Wodim mal ein Denkmal oder vergiss ihn. Seine persönlichen
Probleme in dieses Forum zu tragen ist nicht unbedingt sehr klug
gewesen, aber anscheinend ist er zu der Erkenntnis gelangt das
dieses Forum nur Zeit kostet und ihm sonst nichts bringt.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>aber anscheinend ist er zu der Erkenntnis gelangt das
>dieses Forum nur Zeit kostet und ihm sonst nichts bringt.
Wenn er doch nur endlich diese Erkenntnis hätte!
Hier ist ihm nur das gleiche passiert wie in vielen, vielen anderen 
Foren auch: Er wurde gesperrt.

Weiß eigentlich einer, in welchem Forum er jetzt ist?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.