mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Große Threads teilen?


Autor: chris p. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich weiß ja nicht ob ich hier der einzige bin der mit einem kleinen 
Netbook auf mikrocontroller.net surft.

Aber der kleine hat mit großen Threads wie:
Beitrag "Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"
und
Beitrag "Zeigt her Eure Kunstwerke!"
so seine Probleme.

Die Ladezeiten sind sehr Lange oder er hängt sich gar komplett auf.

Gibt es nicht die Möglichkeit den Thread auf mehreren Seiten anzeigen zu 
lassen, dass nicht immer der gesamte Thread geladen wird?






Gruß Christoph

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris p. schrieb:
> Aber der kleine hat mit großen Threads wie:
> Beitrag "Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"
> und
> Beitrag "Zeigt her Eure Kunstwerke !"
> so seine Probleme.

Ja, wegen 2 Threads im ganzen Forum muss unbedingt so eine Funktion 
eingebaut werden!

>
> Die Ladezeiten sind sehr Lange oder er hängt sich gar komplett auf.

Wenn er sich komplett aufhängt, solltest du mal über einen gescheiten 
Browser oder ne Neuinstallation des Betriebssystem oder andere Maßnahmen 
nachdenken, um dein System zu reparieren.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Ja, wegen 2 Threads im ganzen Forum muss unbedingt so eine Funktion
> eingebaut werden!

Es sind nicht nur zwei.

> Wenn er sich komplett aufhängt, solltest du mal über einen gescheiten
> Browser oder ne Neuinstallation des Betriebssystem oder andere Maßnahmen
> nachdenken, um dein System zu reparieren.

Natürlich sind der Browser und das Betriebssystem daran schuld, wenn die 
auf einmal zu verarbeitende Datenmenge sehr groß ist. Und natürlich gibt 
es dazu überhaupt keine sinnvollen Alternativen, ein sehr großes 
Datenpaket darf man unter Strafe nicht in mehrere kleine aufteilen, wo 
kämen wir denn da hin?

Mann, mit dem Nachdenken haben es manche Leute hier aber echt nicht 
so... :-(

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der reine Textanteil des "Uhren"-Threads ist derzeit etwa 580 kByte 
groß, die gesamte übertragene Datenmenge beträgt 2 MByte.

Beim "Kunstwerke"-Thread sind es 392 kByte und 4.1 MByte.

Untersucht mit FireBug bei einem mit AdBlock+ ausgestattetem Firefox.

Wenn das einen Browser zum Ausfallen bringt, liegt das Problem beim 
Browser.

Zum Vergleich:
Die Startseite vom Spiegel ist knapp 1 MByte groß, die von Lidl ist 1.2 
MByte groß.

Wer mit sehr langsamer Internetanbindung unterwegs ist, kann seinen 
Browser instruieren, auf das Laden von Graphiken zu verzichten, und so 
den "Uhren"-Thread etwas kompaktieren.

Sicher, ein Thread derartiger Länge wie der "Uhren"-Thread ist kein 
Ausbund an Lesbarkeit, aber er stellt schon eine deutliche Ausnahme dar.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Natürlich sind der Browser und das Betriebssystem daran schuld, wenn die
>auf einmal zu verarbeitende Datenmenge sehr groß ist.

Jeder gängige Browser sollte heute problemlos mehrere MB große Seiten 
darstellen können. Wenn deiner das nicht kann, IST der Browser schuld.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine (optionale) Seitenaufteilung ist in Arbeit.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Eine (optionale) Seitenaufteilung ist in Arbeit.

Das hört man gern. Habe ähnliche Probleme mit langen Beiträgen. Auch 
mein FF hängt sich dabei manchmal auf.

Autor: Daniel B. (dbuergin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber bitte nur optional, ich hasse es, wenn ich mich beim suchen in
einem langen Thread durch X-Seiten klicken muss.

Ich finde den One-Page-Layout super, und Probleme mit erhängten
Browsern sind mir bis jetzt nicht untergekommen.
(Linux/XP/Vista, Firefox/IE/Opera).

Gruss

Daniel

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel B. schrieb:
> Aber bitte nur optional, ich hasse es, wenn ich mich beim suchen in
> einem langen Thread durch X-Seiten klicken muss.

Das sehe ich auch so.

>
> Ich finde den One-Page-Layout super,

Ich auch!

> und Probleme mit erhängten
> Browsern sind mir bis jetzt nicht untergekommen.
> (Linux/XP/Vista, Firefox/IE/Opera).

Selbst mein oller IE5 auf einem 500er Toshiba-Lappi mit 320MB RAM unter 
WIN98SE verdaut das ganz locker.

>
> Gruss
>
> Daniel

...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Der reine Textanteil des "Uhren"-Threads ist derzeit etwa 580 kByte
> groß, die gesamte übertragene Datenmenge beträgt 2 MByte.
>
> Beim "Kunstwerke"-Thread sind es 392 kByte und 4.1 MByte.
>
> Untersucht mit FireBug bei einem mit AdBlock+ ausgestattetem Firefox.
Man darf aber nicht immer nur die Datenmenge sehen... Das ganze HTML 
muss auch gerendert werden, und mein FireFox/Iceweasel hat bei großen 
Threads auch oft zu kämpfen und legt eine mehr sekündige Denkpause ein.
Nachdem die Seite geladen ist kommt dann noch das JS für jedes Bild, 
css, externe Scripte+Werbung (wobei der css+JS Code teilweise im HTML 
direkt übertragen wird was auch nicht sooo optimal ist;) da kann es 
einem nicht ganz so üppig ausgestatteten System schon etwas warm werden.

Und wozu der ganze Aufwand? Damit man eine einzelnen (neuen) Beitrag 
lesen kann ;)

Andreas Schwarz schrieb:
> Eine (optionale) Seitenaufteilung ist in Arbeit.
Und eine Threadbewertungsfunktion scheinbar auch ;)

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Und eine Threadbewertungsfunktion scheinbar auch ;)

Wie meinen?

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und eine Threadbewertungsfunktion scheinbar auch ;)

Na die braucht hier keiner, das wäre nur ein neues Spielzeug für 
Störenfriede...

...

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel B. schrieb:
> Aber bitte nur optional, ich hasse es, wenn ich mich beim suchen in
> einem langen Thread durch X-Seiten klicken muss.

Das ist doch Unsinn. So wie man jetzt schon zum letzten ungelesenen 
Beitrag springen kann, kann man dies genau so in einem mehrseitigen 
Thread tun und so ist es auch in anderen Foren mit vernünftiger Software 
üblich. Genau so kann man mehrseitige Threads durchsuchen und über die 
Treffer mit einem Mausklick zum gewünschten Beitrag gehen. Alles schon 
dutzendfach implementiert worden.

Der Vorteil der ganzen Aktion ist, dass die zu ladende Datenmenge 
dadurch verringert wird, was die Kosten für den Betreiber senkt. Wer 
ernsthaft dagegen ist, der sollte vielleicht mal dem Betreiber die 
Mehrkosten bezahlen, die dadurch entstehen wenn jedes Mal der komplette 
Thread geladen wird ;-)

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> Der Vorteil der ganzen Aktion ist, dass die zu ladende Datenmenge
> dadurch verringert wird, was die Kosten für den Betreiber senkt. Wer
> ernsthaft dagegen ist, der sollte vielleicht mal dem Betreiber die
> Mehrkosten bezahlen, die dadurch entstehen wenn jedes Mal der komplette
> Thread geladen wird ;-)

Um die Kosten macht sich Andreas schon gedanken. Das brauchst du als 
User ihm also nicht abnehmen. Dein Argument ist also irgendwie 
nutzlos...

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er schreibt doch (optional)!

Was gibts da eigentlich noch zu dikutieren. Soll doch jeder dann selber 
entscheiden.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Um die Kosten macht sich Andreas schon gedanken. Das brauchst du als
> User ihm also nicht abnehmen. Dein Argument ist also irgendwie
> nutzlos...

Eingespartes Geld ist nutzlos? Ach so, klar, man kann es ja nicht 
anderweitig verwenden dann. :-)

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Läubi .. schrieb:
>> Und eine Threadbewertungsfunktion scheinbar auch ;)
>
> Wie meinen?
Im Quellcode der Website gibt es einen (auskommentieren) Code welcher 
darauf hindeutet.

Autor: chris p. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Eine (optionale) Seitenaufteilung ist in Arbeit.

Ja Danke. Das ist doch ein Wort. Optional ist doch Ok. Dann kann sich 
jeder selber sein Layout aussuchen.

Max schrieb:
> Das hört man gern. Habe ähnliche Probleme mit langen Beiträgen. Auch
>
> mein FF hängt sich dabei manchmal auf.

Na dann bin ich ja zum Glück nicht alleine.



Und zum Thema Browser und System:

Neu aufgesetztes System, Firefox oder I-explorer, 2 Verschiedene 
Netbooks, beide das selbe Problem.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> Der Vorteil der ganzen Aktion ist, dass die zu ladende Datenmenge
> dadurch verringert wird, was die Kosten für den Betreiber senkt.

Das fällt nicht wirklich ins Gewicht. Ich habe 2 TB/Monat inklusiv, und 
bin noch nicht mal bei 1 TB angelangt.

Läubi .. schrieb:
> Und eine Threadbewertungsfunktion scheinbar auch ;)

Das ist sie schon lange, ich bin mir aber immer noch nicht sicher wie 
die am besten aussehen soll, und ob sie überhaupt eine gute Idee ist.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer die Seitenaufteilung schon mal ausprobieren will, bitte melden (nur 
angemeldete Benutzer).

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> Das ist doch Unsinn.
ganz im gegenteil.

> So wie man jetzt schon zum letzten ungelesenen
> Beitrag springen kann, kann man dies genau so in einem mehrseitigen
> Thread tun und so ist es auch in anderen Foren mit vernünftiger Software
> üblich. Genau so kann man mehrseitige Threads durchsuchen und über die
vernünftiger software? da hakts wohl...
machs bei dir zuhause besser.

> Der Vorteil der ganzen Aktion ist, dass die zu ladende Datenmenge
> dadurch verringert wird, was die Kosten für den Betreiber senkt. Wer
> ernsthaft dagegen ist, der sollte vielleicht mal dem Betreiber die
> Mehrkosten bezahlen, die dadurch entstehen wenn jedes Mal der komplette
> Thread geladen wird ;-)
lächerlicher betrag.
man sieht, dass du davon keinen schimmer hast.


zum thema: es wird doch eh OPTIONAL.
http://de.wiktionary.org/wiki/optional
wieso willst du anderen deine lächerlich unbedeutende meinung 
aufoktroyieren?

ich werde bei der einseitigen ansicht bleiben, weil es sich so viel 
leichter suchen lässt und mein browser bilder nach dem text lädt, 
falls er sie überhaupt laden soll - was ich beim uhren-thread z.B. 
ausgeschaltet habe.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> Klaus schrieb:
>> Um die Kosten macht sich Andreas schon gedanken. Das brauchst du als
>> User ihm also nicht abnehmen. Dein Argument ist also irgendwie
>> nutzlos...
>
> Eingespartes Geld ist nutzlos? Ach so, klar, man kann es ja nicht
> anderweitig verwenden dann. :-)

nein, nicht das geld. hat klaus nie gesagt.
lern lesen.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wer die Seitenaufteilung schon mal ausprobieren will, bitte melden (nur
> angemeldete Benutzer).
gerne!

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> man sieht, dass du davon keinen schimmer hast.

Na da bin ich ja froh, dass Du den hast.

> zum thema: es wird doch eh OPTIONAL.
> http://de.wiktionary.org/wiki/optional
> wieso willst du anderen deine lächerlich unbedeutende meinung
> aufoktroyieren?

Aber genau das tut doch die andere Seite, die stets vehement fordert, 
dass hier überhaupt nichts verändert werden soll. Soll deren Ansicht 
automatisch zum Gesetz erhoben werden? Das ergibt keinen Sinn. Eine 
Argumentation à la "Es soll so bleiben wie es ist, bloß nichts 
verändern" ohne weitergehende Reflexion sollte sich einem 
vernunftbegabten Menschen von vornherein verbieten. Man muss über alles 
nachdenken dürfen, auch und gerade über Veränderungen. Erst recht wenn 
sie optional sind. Aber nein, selbst dann gibt es Leute die sofort 
dagegen sind. Wie in der berühmten Karikatur: 
http://img242.imageshack.us/img242/2659/dagegen.jpg

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> Aber genau das tut doch die andere Seite, die stets vehement fordert,
> dass hier überhaupt nichts verändert werden soll. Soll deren Ansicht
nein, tut sie nicht.
keiner wehrt sich dagegen, wenn es optional wird.
lies doch mal.

> Argumentation à la "Es soll so bleiben wie es ist, bloß nichts
> verändern" ohne weitergehende Reflexion sollte sich einem
> vernunftbegabten Menschen von vornherein verbieten. Man muss über alles
wirklich keiner hier ist kategorisch gegen veränderung. das dichtest du 
dir zusammen.
nur gegen veränderung in die (subjektiv) falsche richtung. und dagegen 
kann ja auch gar nichts sprechen.

> dagegen sind. Wie in der berühmten Karikatur:
> http://img242.imageshack.us/img242/2659/dagegen.jpg
fyi: das ist keine karikatur.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> wirklich keiner hier ist kategorisch gegen veränderung. das dichtest du
> dir zusammen.

Wenn jemand hier im Forum eine Veränderung vorschlägt, dann kommen 
erstmal gefühlte zehn Neins und vielleicht ein Ja (Zahlen sind frei 
erfunden und sollen nur eine Tendenz wiedergeben). Und zwar egal wie 
der Vorschlag lautet. Er kann noch so sinnvoll sein.

> nur gegen veränderung in die (subjektiv) falsche richtung. und dagegen
> kann ja auch gar nichts sprechen.

Wie gesagt, es ist egal was vorgeschlagen wird, es kommt einem so vor 
als ob hier immer sofort jemand dagegen ist (siehe auch einen der Links 
aus der ersten Antwort in diesem Thread, und die zweite Antwort in 
diesem Thread).
Und ja, die Leute die gegen Veränderung sind, tun natürlich erst mal so 
als ob eine Veränderung einem grundsätzlich aufgezwungen wird, und eine 
Wahlfreiheit sowieso nicht bestehen kann. Software kann man schließlich 
nicht konfigurieren, wie wir alle wissen ;-)

>> dagegen sind. Wie in der berühmten Karikatur:
>> http://img242.imageshack.us/img242/2659/dagegen.jpg
> fyi: das ist keine karikatur.

"Karikatur

[die; italienisch]

in der bildenden Kunst (meist Grafik) die in Physiognomik oder 
gedanklicher Verbindung Menschen, Ereignisse oder Lebensverhältnisse ins 
Satirische, Groteske, Witzige oder Humorvolle verzerrende, oft 
politisch-tendenziöse Darstellung."

Wenn es keine Karikatur ist, was ist es dann?

Autor: Daniel B. (dbuergin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mark:

> Wenn jemand hier im Forum eine Veränderung vorschlägt, dann kommen
> erstmal gefühlte zehn Neins und vielleicht ein Ja (Zahlen sind frei
> erfunden und sollen nur eine Tendenz wiedergeben). Und zwar egal wie
> der Vorschlag lautet. Er kann noch so sinnvoll sein.

Sagt man dem nicht Demokratie ? Die Mehrheit sagte, wie es weitergeht.

> Wie gesagt, es ist egal was vorgeschlagen wird, es kommt einem so vor
> als ob hier immer sofort jemand dagegen ist (siehe auch einen der Links
> aus der ersten Antwort in diesem Thread, und die zweite Antwort in
> diesem Thread).

Liegt es vielleicht daran, dass für die meisten von Uns dieses
Forum ok ist, so wie es ist ?

> Und ja, die Leute die gegen Veränderung sind, tun natürlich erst mal so
> als ob eine Veränderung einem grundsätzlich aufgezwungen wird, und eine
> Wahlfreiheit sowieso nicht bestehen kann. Software kann man schließlich
> nicht konfigurieren, wie wir alle wissen ;-)

Ich bin absolut nicht gegen Veränderungen, nur bin ich nicht bereit,
immer jedem Mainstream hinterher zu rennen nur weil es alle so machen.

Mich interessiert die Information, und nicht die Verpackung.

Und wie gesagt, das Argument, dass die langen Threads nicht geladen
werden können, oder dass sich sogar ein Browser aufhängt, lasse ich
nicht gelten. Ein sauber aufgesetztes Betriebssystem mit Browser hat
mit diesen Threads definitiv kein Problem. Mit meinem ältesten Rechner,
ein 1 GHz Pentium mit 512MB Ram und XP mit dem neuesten Firefox,
kann ich in diesem Forum arbeiten. Wenn ich damit aber z.B. auf
http://www.avrfreaks.net/ gehe, dann viel Spass, dann dauert es eine
gefühlte Ewigkeit, bis ich etwas sehe. Es läuft, aber das macht dann
keinen Spass mehr.

Und noch was zu meinem ersten Posting. Du hast es nicht verstanden,
es geht nich darum, dass ich an das Ende eines Threads springen kann.
Es geht darum, dass ich sehr schnell eine Thread "querlesen" kann,
ohne dass ich dauernd neue Seiten laden muss. Und es geht weiter
darum, dass ich häufig noch weiss, das irgendwo im Thread etwas
interessantes steht, aber nicht mehr wo. Resultat, ich muss mich durch
alle Seiten klicken, und das mag ich nicht.

Wie gesagt, wenn das ganze optional ist, super, dann sind ja alle
glücklich.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wer die Seitenaufteilung schon mal ausprobieren will, bitte melden (nur
> angemeldete Benutzer).

Also ich würde das gerne auch mal testen

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wer die Seitenaufteilung schon mal ausprobieren will, bitte melden (nur
> angemeldete Benutzer).

Jau, hier!

Finde das so besser, da man ja eh immer nur die neuesten Beiträge liest 
(und ggf die, auf die sich die neuen Beiträge beziehen), sowie den 
ersten Beitrag im Thema.

Also wenn dann sollten alle Antworten bis auf die ersten 5 und die 
letzten 5 (serverseitig) ausgeblendet werden.
Aber ich bin mal gespannt.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Das Springen zum neuen Post klappt nicht
- Das Springen zu spezifischen Nachrichten klappt nicht (solange die 
Nachrichten nicht auf Seite 1 sind).
- Nach dem Verfassen eines Beitrages landet man wieder auf Seite 1

Leider, wie ich befürchtet habe: Wenn ein Thread gerade groß genug wird, 
dass er zwei Seiten braucht, dann hat man auf der zweiten Seite nur 
einen einzigen (den neuesten) Beitrag.
Schöner wäre es (wie schon gesagt), wenn immer die ersten und die 
letzten 5 oder 10 oder 20 Beiträge auf einer Seite sichtbar wären.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm ja...
Das sind alles Software Probleme, die sich mehr oder weniger einfach 
lösen lassen. Die genannten Punkte kann heute fast jedes Forum mit 
Seitenfunktion. Ich seh da kein Problem.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> - Das Springen zum neuen Post klappt nicht
jein.
schau dir den link, der z.b. in der forenübersicht erzeugt wird, genauer 
an. es wird per ?goto oder ?page die seite übergeben.
wenn das gemacht wird, funktioniert alles. nur ist das nicht immer der 
fall.
beispiel im uhrenthread: 
Beitrag "Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"

> - Das Springen zu spezifischen Nachrichten klappt nicht (solange die
> Nachrichten nicht auf Seite 1 sind).
das ist so nicht ganz richtig. siehe oben.
das passiert bei links mit anker auf einen bestimmten beitrag noch 
nicht.
ist auch schon bekannt.
beispiel im uhrenthread: 
Beitrag "Re: Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"
falls es bei dir auch 200 pro seite sind.

> - Nach dem Verfassen eines Beitrages landet man wieder auf Seite 1
bekannt =)

> Leider, wie ich befürchtet habe: Wenn ein Thread gerade groß genug wird,
> dass er zwei Seiten braucht, dann hat man auf der zweiten Seite nur
> einen einzigen (den neuesten) Beitrag.
> Schöner wäre es (wie schon gesagt), wenn immer die ersten und die
> letzten 5 oder 10 oder 20 Beiträge auf einer Seite sichtbar wären.
finde ich eigentlich ganz und gar nicht.
das erzeugt nur unnötig seiten und allermeiste
ns überspringt man die letzte 5 posts auf der ersten seite dann doch.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Troll schrieb:
> Ähm ja...
gleich vorneweg: gott sei dank wurdest du geboren und hast uns mit 
diesem beitrag gesegnet!

> Das sind alles Software Probleme, die sich mehr oder weniger einfach
aaaach soo!! und ich tausch schon tagelang die raumbausteine bei mir 
aus...
mensch, danke!

> lösen lassen. Die genannten Punkte kann heute fast jedes Forum mit
wie du hier mehr oder weniger intelligent darlegst. mehr weniger.
btw: das war sogar gestern auch schon so. kaum zu glauben.

> Seitenfunktion. Ich seh da kein Problem.
und weißt du was: sonst auch niemand!

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lol. Hier für dich: <°(((><

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht schon besser aus. Danke an Andreas! :-) (Und alle anderen 
beteiligten...?)

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An alle Heulsusen hier im Thread (den ich btw nicht gelesen habe): Ein 
Browser der Probleme mit so langen Threads hat gehoert auf den Muell, 
und mit einer handelsuebliche Internetverbindung laedt der ganze 
Kunstwerkethread in 5 Sekunden. Also, bitte keine Seitenfunktion, 
einfach so lassen wie es problemlos funktioniert.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will aber keine 5 Sekunden warten.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> Ich will aber keine 5 Sekunden warten.

Dann schaff dir schnelleres Internet an, und lerne mehrere Task 
gleichzeitig zu bearbeiten.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Umschalten zu anderen Tasks lohnt sich für 5 Sekunden nicht.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
User schrieb:
> Umschalten zu anderen Tasks lohnt sich für 5 Sekunden nicht.

Dann ist dein Multitasking beschissen :)

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> und mit einer handelsuebliche Internetverbindung laedt der ganze
> Kunstwerkethread in 5 Sekunden.

Lüge. Mit Firefox 3.6 dauert es hier 10 Sekunden +/- 1 Sekunde, völlig 
professionell durch Mitzählen gemessen. ;-)

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> David ... schrieb:
>> und mit einer handelsuebliche Internetverbindung laedt der ganze
>> Kunstwerkethread in 5 Sekunden.
>
> Lüge. Mit Firefox 3.6 dauert es hier 10 Sekunden +/- 1 Sekunde, völlig
> professionell durch Mitzählen gemessen. ;-)

Firefox ist sowieso Bloatware, ich benutze einen echten Browser (Iron) 
und bei mir sinds professionell gezaehlte 5 Sekunden, ohne dass mein 
Internet besonders schnell waer (1,3mb Gesamtdownstream) :P

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> Dann schaff dir schnelleres Internet an, und lerne mehrere Task
> gleichzeitig zu bearbeiten.

Also wenn ich ein schnelleres Internet brauche, um eine Seite passabel 
darstellen zu können, dann wären eigentlich Änderungen an der Seite 
notwendig.

Autor: ad-rem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kein mensch redet von der darstellung...

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> David ... schrieb:
>> Dann schaff dir schnelleres Internet an, und lerne mehrere Task
>> gleichzeitig zu bearbeiten.
>
> Also wenn ich ein schnelleres Internet brauche, um eine Seite passabel
> darstellen zu können, dann wären eigentlich Änderungen an der Seite
> notwendig.

Wie schnell laedt denn Youtube bei dir? Grosse Flash-Verdreckte Seiten? 
roboternetz.de? Garantiert alle langsamer... Also stell dich nicht an

Autor: G. 457 (g457)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, um mal ein wenig Öl ins Feu^W^W^W^W^W^Wdie ungemein sachliche 
Diskussion mal mit harten Zahlen zu untermauern: Ich war so vermessen zu 
messen :-)

Zuerst die technischen Details:
- Bandbreite am hiesigen Anschluss: 700kiByte/s downstream, 
einhundertirgendwas kiByte/s upstream
- RTT (ICMP, TCP/SYN) zum www.mikrocontroller.net: etwa 33ms
- Testfred: www.mikrocontroller.net/topic/136702
- Hardware: Core Duo/2.5GHz, 8GiB RAM
- Software: Iceweasel ('Firefox') v3.5 mit Adblock+, Geasemonkey und 
Firebug, Debian/64

Den Kunstwerke-Fred habe ich ausgewählt weil er extrem lang ist und 
ausgesprochen viele Bildis enthält.

Durchgeführt hab ich 6 Messungen. Dazu habe ich jeweils zuvor den Cache 
geleert und dann mit HttpFox die Kommunikation aufzeichnen lassen. Die 
Messung ist beendet, wenn alle HTTP-Anfragen und das Rendern 
abgeschlossen sind.

Testweise habe ich die übrigen Extensions deaktiviert, was sich durch 
mehr Datenvolumen und weniger CPU-Last geäussert hat. Die Gesamtdauert 
dagegen blieb davon im Rahmen der Messsignifikanz unberührt.

Testweise habe ich auch den HttpFox deaktiviert und die Dauer mit einer 
Uhr gemessen, mit dem Ergebnis, dass das Aufzeichnen durch selbigen 
keine (anhand einer Uhr) messbare Auswirkung auf die Gesamtdauer hat.

Testweise habe ich auch den IE v6 in einer Wirrtuellen Maschine 
angeworfen, dessen genauen Messwerte muss ich Mangels 
Datenerhebungswerkzeug leider schuldig bleiben, nur die Zeit habe ich 
mit einer Uhr grob messen.

So, und nun die Ergebnisse:
Zeitpunkt     sent/kiByte  rcvd/kiByte  Dauer
100313.0444z  298          3921         38s
100313.0447z  298          3926         38s
100313.0453z  353          4060         39s   (Vergleichsmessung ohne Extensions)
100313.0857z  298          3927         38s
100313.0929z  298          3918         39s
100313.1157z  299          3933         37s
100313.12??z  ?            ?            35s   (Vergleichsmessung IE v6 in einer VM)

Was lernen wir daraus? Große Seiten brauchen lange zum übertragen (sind 
immerhin etwa 4MiB Daten verstreut auf gut 550 HTTP-Anfragen). Am 
längsten mit etwa 4 bis 10 Sekunden(!) pro Anfrage brauchen die Bilder. 
Ich vermute, dass da der Server dicht macht.

So, und wenn jetzt jemand nachmessen will: Cache leeren nicht vergessen, 
alles andere ist wenig aussagekräftig.

Achja und nochwas: Ein Brauser, der bei sowas verreckt, ist per 
GesundemMenschenverstand kaputt und sollte ★dringend★ ersetzt werden.

Noch drei kleine Referenzmessung hab ich weils gerade aufkam:
Mikrocontroller.net-Startseite:
  Dauer: 1 Sekunde
Youtube-Startseite:
  RTT (ICMP): etwa 39ms
  Dauer: 2 Sekunden
Roboternetzcommunitiybereich:
  RTT (ICMP): etwa 45ms
  Dauer: 13 Sekunden, davon entfallen etwa 11.5 Sekunden auf die 
portal.php (Server kaputt?? überlastet? ..)

Sollte man die Freds auf mehrere Seiten aufspalten? Meintenwegen nicht, 
ich lad die Seiten eh im Hintergrud, und wenns der Server (und das 
Datenvolumen) mitmachen spricht ja nix dagegen. Das würde nur die Suche 
massiv erschweren. Und für diejenigen, die damit partout nicht 
zurechtkommen, für die ist ja gerade das neue Multipage-Feature in 
Entwicklung :-)

So, ich hoffe ich habe adäquat zum Flamewar beigetragen. In diesem 
Sinne:

Nix für ungut

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G. 457 schrieb:
> Am längsten mit etwa 4 bis 10 Sekunden(!) pro Anfrage brauchen die Bilder.

Das liegt am Browser, der die Anfragen der Reihe nach abarbeitet. Die 
Anfrage und das Beantworten selbst dauert serverseitig nur wenige ms. 
Der Server dürfte in keinem Fall der begrenzende Faktor sein, das was 
Zeit braucht ist nur die Übertragung und das Rendern im Browser.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das liegt am Browser, der die Anfragen der Reihe nach abarbeitet. Die
> Anfrage und das Beantworten selbst dauert serverseitig nur wenige ms.
> Der Server dürfte in keinem Fall der begrenzende Faktor sein, das was
> Zeit braucht ist nur die Übertragung und das Rendern im Browser.

Stimmt, meine diesbezügliche Aussage muss ich korrigieren! Ich hab mal 
testweise die Anhänge-Vorschaubildchen des Kunstwerkre-Freds sequenziell 
runtergeladen (wget regelt :-) Da kommt der Brauser mit pinseln einfach 
nicht nach und deswegen die scheinbar langen Downloadzeiten.

Nichtsdestotrotz: Lange Freds brauchen lange bis zur Darstellung (was ja 
auch nicht anders zu erwarten war :-) Und trotzdem favorisiere ich 
ebendiese Darstellung - Volltextsuche ist einfach unersetzlich :-)

Wie weit ist eigentlich die Multipage-Darstellung für die weniger 
geduldigen Zeitgenossen?

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
g457 schrieb:
> Nichtsdestotrotz: Lange Freds brauchen lange bis zur Darstellung (was ja
> auch nicht anders zu erwarten war :-) Und trotzdem favorisiere ich
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,646361,00.html

> Wie weit ist eigentlich die Multipage-Darstellung für die weniger
> geduldigen Zeitgenossen?
wenn ich mir die antwort rausnehmen darf: im großen und ganzen fertig - 
es fehlt noch der feinschliff.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Opera]

Quick'n'dirty-Referenzmessung aus er VM raus mit Opera: etwa 17 
Sekunden.
Nochne Referenzsmessung aus der VM raus mit Firefox: etwa 20 Sekunden.

..also deutlich schneller als nativ.. vielleicht sollte ich meinen 
Desktop in die VM umziehen ;-) Und der Opera ist nochmals marginal 
schneller - nur dessen restliches Bedienkonzept ist.. ähm.. ein 
Lustkiller..

Aber ich bin hart im Nehmen, ich bleib beim Firefox und das nativ ;-)

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ..also deutlich schneller als nativ.. vielleicht sollte ich meinen
> Desktop in die VM umziehen ;-)

Eben auch nochmal nativ gemessen: 7 Sekunden - irgendwer hat hier die 
Handbremse gelöst :-)

</Ingrid>

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
g457 schrieb:
> ..also deutlich schneller als nativ.. vielleicht sollte ich meinen
> Desktop in die VM umziehen ;-) Und der Opera ist nochmals marginal
> schneller - nur dessen restliches Bedienkonzept ist.. ähm.. ein
> Lustkiller..
ja, die momentange strd-erscheinung ist für mein netbook praktisch.
dass es default geworden ist, kann ich auch nicht verstehen.
aber kann man umstellen =) file -> show menu bar.

übrigens: ein marketing-fuzzi würde sagen, dass opera über 17% schneller 
ist =)

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> übrigens: ein marketing-fuzzi würde sagen, dass opera über 17% schneller
> ist =)

Man kann viel (falsch) schönrechnen :-) Ich glaube man kann sogar 
verallgemeinern: Aussagen eines Marketing-Menschen sind per se falsch..

Achja zum Thema Referenzmessung und Handbremse: Ich hab auch den IE v6 
in der VM nochmal angeworfen: Der schafft das jetzt in 25 Sekunden 
(statt vormals 35s) - irnktwo(tm) ist da echt ein Flaschenhals weg.. 
(nein, kein Filesharer bin ich nicht, ich hab meine Linux-Images bisher 
noch immer erfolgreich per FTP oder HTTP besorgt und auch noch jedes Mal 
einen ebensolchen Server gefunden, der meinen Downstream erfolgreich 
ausgereizt hat ;-) oder die Sonnenwinde sind abgeflaut.. oder $(cat < 
/dev/ausredenkalender)

Aber egal, schnell ist eh relativ :-)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich glaube man kann sogar
> verallgemeinern: Aussagen eines Marketing-Menschen sind per se falsch..

Da gehe ich voll mit, diese Brüder sind die Pest, das Krebsgeschwür der 
Marktwirtschaft...

...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gleich nach GEZ-lern und politessen! pestbeulen!

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> Wie schnell laedt denn Youtube bei dir? Grosse Flash-Verdreckte Seiten?
> roboternetz.de? Garantiert alle langsamer... Also stell dich nicht an

Du stellst Dich doch an. Ich hätte nichts gegen eine optionale 
Unterteilung in Seiten.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wer die Seitenaufteilung schon mal ausprobieren will, bitte melden (nur
> angemeldete Benutzer).

Ich würde das auch gerne mal testen. Danke.
900ss

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja hübsch. Sogar auf meinem iPhone kann ich jetzt den 
Kunstwerke-Thread ansehen. Vorher ist da immer der Safari in den Wald 
gerannt (vor lauter Bildern nehme ich an).

Wie schon bemerkt oben, die Links in der Email-Benachrichtigung lenken 
nicht auf den richtigen Post sondern auf Seite 1.

On the fly umschalten auf die komplette Darstellung eines Threads: geht 
das irgendwie? Ich nutze manchmal ganz gerne die Suchfunktion im 
Browser, da ist dann die auf mehrere Seiten verteilte Darstellung etwas 
hinderlich. :-/
-räusper- Oder eine Suchfunktion, mit der man innerhalb eines 
mehrseitigen Threads suchen kann. Dann könnte ich sogar mit dem iPhone 
suchen ;-)

Bzw. kann ich das in meinen User-Einstellungen irgendwann konfigurieren, 
wie ich das haben möchte? Hab eben nachgesehen, aber nichts gefunden 
(oder hab es übersehen?).

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermisse oben UND unten im Thread die Links, um alle Seiten eines 
Threads direkt erreichen zu können, so wie auch in der Threadübersicht. 
Das blättern ist etwas anstrengend ;-)

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Ich vermisse oben UND unten im Thread die Links, um alle Seiten eines
> Threads direkt erreichen zu können, so wie auch in der Threadübersicht.
> Das blättern ist etwas anstrengend ;-)

Hey danke schön. Das klappt ja prima jetzt.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle Betatester. Seid ihr mit der aktuellen Darstellung 
zufrieden? Was haltet ihr von der Anzahl der Beiträge pro Seite (im 
Moment 200, soll einstellbar werden)?

Das Problem mit den Links die nicht auf die richtige Seite zeigen werde 
ich noch lösen.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Danke an alle Betatester. Seid ihr mit der aktuellen Darstellung
> zufrieden? Was haltet ihr von der Anzahl der Beiträge pro Seite (im
> Moment 200, soll einstellbar werden)?

Wenn kein riesen Aufwand bitte einstellbar.

Wenn machbar wäre auch eine Umschaltung (Thread geteilt / nicht geteilt) 
"on the fly" im Thread selber sehr hübsch. Wegen Browsersuche im Thread. 
Ich erwähnte schon. Wenn man de Thread verläßt, kann ja die unter "User 
Einstellungen" gewählte Option wieder default werden.
Wie siehst du die Möglichkeit der Implementierung?

> Das Problem mit den Links die nicht auf die richtige Seite zeigen werde
> ich noch lösen.

Sehr hübsch .

Danke für die Mühe das Forum stetig zu verbessern.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls noch Betatester gesucht werden, stände ich auch zur Verfügung.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Danke an alle Betatester. Seid ihr mit der aktuellen Darstellung
> zufrieden? Was haltet ihr von der Anzahl der Beiträge pro Seite (im
> Moment 200, soll einstellbar werden)?

An der Darstellung finde ich nichts zu mäkeln, bei sehr vielen Seiten 
wird aber wohl eine Darstellung der Seitenzahlen nach der Art 
"1,2,3...27" notwendig sein.

> Das Problem mit den Links die nicht auf die richtige Seite zeigen werde
> ich noch lösen.

Was mir aufgefallen ist: Bei Threads mit neuen Beiträgen springt er beim 
Anklicken der letzten Seite nicht zu den neuen Beiträgen (in der 
URL-Zeile fehlt das "new"). Ich hatte zwar mit dem Seamonkey immer mal 
das Problem, aber da war meiner Meinung nach immer das "new" und der URL 
mit drin...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> bei sehr vielen Seiten
> wird aber wohl eine Darstellung der Seitenzahlen nach der Art
> "1,2,3...27" notwendig sein.

Kommt noch.

> Bei Threads mit neuen Beiträgen springt er beim
> Anklicken der letzten Seite nicht zu den neuen Beiträgen (in der
> URL-Zeile fehlt das "new").

Ist korrigiert.

Danke für die Rückmeldung!

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schließe mich den anderen an. Funktioniert super.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, noch was:
Nachdem man einen Beitrag verfasst und abgesendet hat, wird man nicht 
mehr zu dem Post weitergeleitet, da man wieder auf Seite 1 landet. Der 
Anker ist in der Adresse aber noch vorhanden: zB #1637944. Nur die Seite 
fehlt.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht ob das schon bekannt ist:
Ein Link innerhalb eines "mehrere Seiten" Threads führt nicht zum Ziel, 
man landet auf Seite 1.

Hier in diesem Posting z.B. hab ich einen Link gesetzt, der auf ein 
Posting innerhalb des Threads verweißt. Dort fehlt auch die Page-Angabe.
Beitrag "Re: Zeigt her Eure Kunstwerke !"

Falls schon bekannt, sorry.

Edit: Jetzt fehlt hier oben auch die Page-Angabe obwohl ich den Link mit 
der Pageangabe gepostet habe. Im Browser beim rauskopieren hab ich sie 
auch gesehen. Jetzt allerdings auch hier nicht mehr, trotz neuladen über 
Strg-R (Firefox). Hier beim Edit ist die Pageangabe wieder im 
Editfenster. Nach dem Posten scheint sie aber zu verschwinden.
Also das hab ich gepostetet hier oben im Text:

...mikrocontroller.net/topic/136702?page=7#1635415

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich per E-Mail über einen neuen Beitrag informiert werde, springt 
er auch immer auf die erste Seite.

Hier fehlt wohl auch noch "?goto=new"

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir besteht das Problem mit der E-Mail-Benachrichtigung immer 
noch :(
Ich komme immer auto. nur auf die erste Seite. Vor allem beim Thread 
"Zeigt her Eure Kunstwerke !" nervt das.

Wäre nett, wenn Andres das fixen könnte, ich denke mal, dass das kein so 
großer Aufwand ist. Theo. könnte er es ja in alle E-Mails einfügen, die 
anderen Benutzer dürfte es ja nicht stören

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell wäre bei geteilten Threads nicht schlecht, wenn es einen 
Link zum ersten neuen Beitrag gäbe, inklusive automatischer Auswahl der 
richtigen Seite. Wenn eine neue Seite hinzugekommen ist, ist es 
ansonsten nicht so ganz eindeutig, wo jetzt der erste neue Beitrag 
steht.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> gibt es.
> Beitrag "Zeigt her Eure Kunstwerke !"
>
> genauso geht auch:
> Beitrag "Zeigt her Eure Kunstwerke !"

Das genau das eben nicht funktioniert, darauf habe ich hier
Beitrag "Re: Große Threads teilen?"
schon hingewiesen.

Beide Links von dir landen auf der 1. Seite. Oder sollten sie das?

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah, die links von mir werden geparst... hm. dann anders
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?goto=new#new
und
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?page=6#new

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> ah, die links von mir werden geparst... hm.

Was soll uns das jetzt sagen mit den Links? Verstehe ich nicht.

Gibt es eigentlich schon die Möglichkeit, die Option "Lange Threads auf 
mehrere Seiten" in den User-Settings abzuwählen? Hab jetzt gerade nicht
reingeschaut, aber vor ein paar Tagen ging es scheinbar noch nicht.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt mal ausprobiert, bei geteilten Threads auf die 
Forenüberschrift zu klicken (wie empfohlen) und das scheint bei mir 
(jetzt) richtig zu funktionieren - das heißt, er springt automatisch auf 
die Seite mit dem ersten neuen Beitrag zu diesem Beitrag...
Ich bin allerdings nicht sicher, ob ich das vorher schon mal ausprobiert 
hatte.

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt müsste das ganze nur noch in den E-Mail Benachrichtigungen 
umgesetzt werden...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
OffTopic:           ^^^^^^^^^^^^^^^^
DAS ist ein super feature! danke, andreas!

> Michael M. schrieb:
>> ah, die links von mir werden geparst... hm.
> Was soll uns das jetzt sagen mit den Links? Verstehe ich nicht.
soll heißen, dass urls von beiträgen beim posten geparst und daraus 
links gemacht werden. ist bekannt.
dabei werden die page- oder goto-parameter halt einfach verworfen.
deswegen sind die links aus Beitrag #1663928 nichts geworden und ich 
musste sie im Beitrag #1663953 mit [pre]-tags vom parsen bewahren.
in die postform eingegeben hab ich bei beiden beiträgen die selbe url.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> 900ss D. schrieb:
> OffTopic:           ^^^^^^^^^^^^^^^^
> DAS ist ein super feature! danke, andreas!

Dem schließe ich mich voll an. Danke!!!

...

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux schrieb:
> Michael M. schrieb:
>> 900ss D. schrieb:
>> OffTopic:           ^^^^^^^^^^^^^^^^
>> DAS ist ein super feature! danke, andreas!
> Dem schließe ich mich voll an. Danke!!!
Dito. :-D

Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Gastino G. schrieb:
>> bei sehr vielen Seiten
>> wird aber wohl eine Darstellung der Seitenzahlen nach der Art
>> "1,2,3...27" notwendig sein.
>
> Kommt noch.

<Einzelmeinung>
Neeein, bitte nicht sowas :-/

Mit einer Drop-Down-Box für die Seitenzahl oder einfach einem Input-Feld 
kann man das Problem auch lösen, ohne dass man (vgl. Beispiel oben) ein 
Problem hat, auf Seite 15 zu gelangen. Natürlich zusammen mit den 
obligatorischen "Erste/vorherige/nächste/letzte"-Seite-Links.
</Einzelmeinung>

BTW, bin ich eigentlich der einzige, den die Punkte in "1,2,3...27" 
stören?

Stephan

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mich persönlich stört das weniger.
Mich würde es erst mal freuen, wenn das Problem mit der 
E-Mail-Benachrichtigung gelöst werden würde...

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian W. schrieb:
> Mich würde es erst mal freuen, wenn das Problem mit der
> E-Mail-Benachrichtigung gelöst werden würde...

Mich auch und wenn die Links zwischen den Seiten eines mehrseitigen 
Threads funktionieren würden.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan M. schrieb:
> Mit einer Drop-Down-Box....

Hier ist ein Beispiel aus einem Forum, was tatsächlich recht gut 
aussieht.
Ich meine die Anwahl der Seiten, der Inhalt.... naja. ;-)

http://forum.finanzen.net/forum/Dyesol_LTD_es_geht...

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Springen zur aktuellen Nachricht von EMail Benachrichtigungen klappt 
noch nicht so recht.

Der Link sieht so aus. Sollte eigentlich auf Seite 2 von meinem ENC28J60 
Webserver in der Codesammlung führen.
Beitrag "Re: ENC28J60 (Mikro-)Web-Server die Nächste"

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Das Springen zur aktuellen Nachricht von EMail Benachrichtigungen klappt
> noch nicht so recht.

Funktioniert jetzt.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Funktioniert jetzt.

Hey super. Funktioniert, gerade eine Mail bekommen aus einem Thread mit 
mehreren Seiten. Das war schon mal wieder ein deutlicher Schritt :-)
Danke schön.

Was noch nicht geht ist das Kopieren eines Links aus einem Thread mit 
mehreren Seiten. Die Interpretation "frisst" die page-Information.
So wie unten, der Link wie hier gezeigt
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?page=5#1479984

wird dann zu.....

Beitrag "Re: Zeigt her Eure Kunstwerke !"

Edit: nun zum 100-sten mal erwähnt ;-)

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch das sollte jetzt funktionieren.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Au mann, das war mal schnell :-) Danke! Und Prost.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich ein Cacheproblem, ist die Seitenfunktion nur für angemeldete 
oder warum geht das bei mir als Gast nicht?

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Auch das sollte jetzt funktionieren.

Test.....

Geht nicht wie ich in der Vorschau gesehen und ausprobiert habe. Die 
Interpretation baut da Müll?

Jedenfalls nicht mit dem Link unten.
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?page=5#1479984

Beitrag "Re: Zeigt her Eure Kunstwerke !"

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und bei
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?goto=1479984#1479984
Beitrag "Re: Zeigt her Eure Kunstwerke !"
edit: der erzeugte link hat zwar keinen parameter, zeigt aber dann auf 
die korrekte seite. interessant =)

> Habe ich ein Cacheproblem, ist die Seitenfunktion nur für angemeldete
> oder warum geht das bei mir als Gast nicht?
ist bisher nur zum test und bis jetzt nur angemeldete.
siehe weiter oben...

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> ist bisher nur zum test und bis jetzt nur angemeldete.

Ah immer noch. Ok thx.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besteht bald Aussicht, dass jeder in den Genuß einer Seiteneinteilung 
kommt? Habe immer wieder Probleme mit so langen Dateien.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neue Funktion: Blättern durch die Seiten mit Pfeiltasten (rechts/links). 
Funktioniert auch in der Threadliste. Bitte testen.


Matthias schrieb:
> Besteht bald Aussicht, dass jeder in den Genuß einer Seiteneinteilung
> kommt?

Ja, ein paar Tage kann es aber noch dauern.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Neue Funktion: Blättern durch die Seiten mit Pfeiltasten (rechts/links).
> Funktioniert auch in der Threadliste. Bitte testen.

Das is mal geil! :-)

Ich bin zwar kein Fan, der Thread-Unterteilung, aber auch für die 
Threadliste ist das ein super Feature.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, super.
Ich würde es auch gerne testen.

Und auch nochmal Werbung für meinen Vorschlag machen:
Beitrag "Re: konstruktive Verbesserungsvorschläge"
Punkt 3

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool, das ging ja schnell, danke!

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Neue Funktion: Blättern durch die Seiten mit Pfeiltasten (rechts/links).
> Funktioniert auch in der Threadliste. Bitte testen.

Sehr schön. Scheint gut zu funktionieren und ist eine echte Bereicherung 
in der Bedienung. Prima :-)

Andreas Schwarz schrieb:
> Auch das sollte jetzt funktionieren.

Bist du immer noch dieser Meinung und ich bin zu dumm das zu benutzen? 
Du hast dich da nicht weiter zu ausgelassen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Andreas Schwarz schrieb:
>> Neue Funktion: Blättern durch die Seiten mit Pfeiltasten (rechts/links).
>> Funktioniert auch in der Threadliste. Bitte testen.
>
> Sehr schön. Scheint gut zu funktionieren und ist eine echte Bereicherung
> in der Bedienung. Prima :-)
>
> Andreas Schwarz schrieb:
>> Auch das sollte jetzt funktionieren.
>
> Bist du immer noch dieser Meinung und ich bin zu dumm das zu benutzen?
> Du hast dich da nicht weiter zu ausgelassen.

Öhm? Ich finde das gar nicht gut. Beim Verfassen eines Beitrages kann 
man nun die Pfeiltasten nicht mehr verwenden (um den Cursor zu bewegen). 
Hab gerade den ganzen halb fertiggetippten Beitrag verloren ;)

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt oO

auch im Suchfeld in der Threadübersicht kann man den Cursor nicht mehr 
mit den Pfeiltasten bewegen. Also: War ein guter Gedanke, führt aber zu 
großen Problemen...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem sollte jetzt behoben sein.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Problem sollte jetzt behoben sein.
dann hab ich ein neues =)
die pfeiltasten wurden vorher zum "durchscrollen" der 
java-bilder-ansicht verwendet.

btw: opera fast forward FTW! http://www.opera.com/support/kb/view/608/

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf ich bitte auch beim Testen mitmachen?

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man seinen Beitrag bearbeitet, da wird die erste Seite des Threads 
angezeigt.

Was mich ein wenig nervt (war aber auch vorher schon), dass wenn man auf 
einen Thread ohne neue Beiträge klickt, man am ersten anstatt am letzten 
Beitrag landet.

Ein alles Anzeigen Link wär auch noch cool.

Ansonsten, bin ich voll zufrieden.
Endlich sind der VP5500, der Uhren und der Kunstwerke-Thread wieder 
benutzbar ;)

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Was noch nicht geht ist das Kopieren eines Links aus einem Thread mit
> mehreren Seiten. Die Interpretation "frisst" die page-Information.
> So wie unten, der Link wie hier gezeigt
>
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?page=5#1479984

Der page-Parameter ist im Link nicht sichtbar, wenn du darauf klickst 
wirst du aber trotzdem auf die richtige Seite geleitet. Michael M. hat 
das bemerkt und weiter oben schon erwähnt:

Michael M. schrieb:
> edit: der erzeugte link hat zwar keinen parameter, zeigt aber dann auf
> die korrekte seite. interessant =)

Das sieht vielleicht etwas umständlich aus, ist aber nötig um zu 
gewährleisten dass die Links auch für Suchmaschinen und Benutzer ohne 
Seitenaufteilung ordentlich funktionieren.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Der page-Parameter ist im Link nicht sichtbar, wenn du darauf klickst
> wirst du aber trotzdem auf die richtige Seite geleitet. Michael M. hat
> das bemerkt und weiter oben schon erwähnt:

Bei mir funktioniert das eben nicht.
Also dieser Link, jetzt nochmal kopiert aus dem Kunstwerke Thread zeigt 
auf meinen eigenen Eintrag dort.

Hier als "code"
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?page=5#1500709

Hier nochmals als "normaler" Link (also einfach Paste gemacht):
Beitrag "Re: Zeigt her Eure Kunstwerke !"

Ich sehe mir jetzt die Vorschau an und klicke auf den Link....

.... und ich lande auf Page 1 im Thread, nicht auf page 5.

Ich hab das schon probiert oben, als ich das gepostet habe. Da stimmt 
etwas nicht. Ich verwende Firefox 3.6.3 unter Windows XP.

Mal sehen ob der Link nach dem Posten funktioniert.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das merkwürdige ist, das der Text aus der Vorschau die gelb hinterlegt 
erscheint, wenn man die Maus über den Link schiebt, richtig ist.
Aber wenn ich den Link anklicke, dann lande ich auf Page 1 des Threads.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du JavaScript deaktiviert?

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Hast du JavaScript deaktiviert?

Nein, ich habe mal alle Add-Ons des Browsers (also Blocker u.s.w) 
deaktiviert gerade um die auszuschließen. Aber ich hab gerade was 
anderes festgestellt...
Aus reiner Gewohnheit klicke ich die Links nur mit der mittleren 
Maustaste an um den Link in einem anderen TAB im Browser zu erstellen.
Da funktioniert das nicht.

Wenn ich den Link mit der linken Maustaste anklicke, dann funktioniert 
es, nur das kein neuer Tab erstellt wird. Ist irgendwie mittelprächtig 
so ;-/

Kannst du das ändern?


Edit: Link mit der rechten Maustaste anklicken (Kontextmenu) und dann 
Link in neuem TAB (oder Fenster) öffnen klappt genausowenig. Was auch 
wohl zu erwarten war.

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, kann ich auch bestätigen....
komischer bug

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian W. schrieb:
> komischer bug
Ich vermute das der "richtige" Link per JS erzeugt wird, da spricht 
weder ein Kontext-Menü noch Browserspezifische Besonderheiten wie klick 
mit mittlerer Maustaste an.

Andreas Schwarz schrieb:
> Das sieht vielleicht etwas umständlich aus, ist aber nötig um zu
> gewährleisten dass die Links auch für Suchmaschinen und Benutzer ohne
> Seitenaufteilung ordentlich funktionieren.
Wäre dann nicht:
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702/page5#1479984
oder so besser mit einer passenden Rewrite Direktive und einem '307 
Temporary Redirect' oder '302 Found' Statuscode auf
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702#1479984
 für "nicht Seitenaufteiler" von der Serverseite her? Würde solche 
Merkwürdigkeiten auf jedenfall verhindern.

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte mich auch dem "Test" hinzufügen

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> Ein alles Anzeigen Link wär auch noch cool.

Ja, bitte! Zum lokalen Abspeichern eines Threads notwendig.

Autor: Torsten Giese (wawibu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wer die Seitenaufteilung schon mal ausprobieren will, bitte melden (nur
> angemeldete Benutzer).

Hallo Andreas,

würde mir das gerne mal anschauen. Auf dem iPhone bricht das laden der 
langen Seiten ab. Und hier im Büro (IE7) ist es langsamer als langsam.

Grüße,
Torsten

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex H. schrieb:
> Vlad Tepesch schrieb:
>> Ein alles Anzeigen Link wär auch noch cool.
>
> Ja, bitte! Zum lokalen Abspeichern eines Threads notwendig.

Das ging ja schnell! Danke, Andreas!
Mit der Seitenaufteilung machen die langen Threads jetzt wieder mehr 
Spaß.

Zur Zeit funktionieren nicht-seitenaufgeteilte Links wie
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702#1670050
bei mir nicht, solange die Seitenaufteilung aktiviert ist.

Es müsste ja möglich sein, dass der Link anhand der Beitragsnummer 
automatisch auf die richtige Seite des Threads geleitet wird.

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:

> Und wozu der ganze Aufwand? Damit man eine einzelnen (neuen) Beitrag
> lesen kann ;)

Genau dafür habe ich ein kleines Skript, das mir aus procmail heraus den 
jeweiligen Beitragstext in die Benachrichtigungsmail hineinkopiert. 
Damit muß ich mich mit langen Threads wie dem VP5500 nur noch dann im 
Browser herumschlagen, wenn ich mal eine Antwort schreiben will.

Falls Interesse besteht, mache ich den Code gerne öffentlich.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex H. schrieb:
> Alex H. schrieb:
>> Vlad Tepesch schrieb:
>>> Ein alles Anzeigen Link wär auch noch cool.
>>
>> Ja, bitte! Zum lokalen Abspeichern eines Threads notwendig.
>
> Das ging ja schnell! Danke, Andreas!
> Mit der Seitenaufteilung machen die langen Threads jetzt wieder mehr
> Spaß.

das habe ich gar nicht gesehen, erst als du sagtest, da wäre was, hab 
ich nochmal genau gesucht.

Ich hätte einen Link "Alles Anzeigen" neben den Seitenzahlen erwartet.


Das Blättern mit den Pfeiltasten steht im Konflikt mit dem Blättern in 
der Bildanzeige.

Ich würde das mit rechts/links-Cursortasten komplett weglassen.
normalerweise wird mit den Cursortasten ja im Browser gescrollt. Das 
geht ja nun auch nicht mehr.

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> das habe ich gar nicht gesehen, erst als du sagtest, da wäre was, hab
> ich nochmal genau gesucht.
>
> Ich hätte einen Link "Alles Anzeigen" neben den Seitenzahlen erwartet.

In meinen Augen wäre es tatsächlich geschickter, einen solchen Link 
"alles anzeigen" bei den Seitenzahlen zu haben, der einmalig den ganzen 
Thread anzeigt.
Das Schalten der Seitenaufteilung ist vielleicht in den Einstellungen 
besser aufgehoben.

> Das Blättern mit den Pfeiltasten steht im Konflikt mit dem Blättern in
> der Bildanzeige.
>
> Ich würde das mit rechts/links-Cursortasten komplett weglassen.
> normalerweise wird mit den Cursortasten ja im Browser gescrollt. Das
> geht ja nun auch nicht mehr.

Da bin ich anderer Meinung. In den Threads selbst, gerade aber auch in 
der Threadliste finde ich es sehr bequem, zum Wechseln der Seite nicht 
zur Maus greifen und auf die winzigen Links ">>" zielen zu müssen.

Was den Konflikt mit der Bildanzeige angeht, könnte man deren 
Blätterfunktion auf entweder Pfeil hoch/runter oder Space/Shift+Space 
beschränken. Die dann freie Kombination steht wieder zum Scrollen zur 
Verfügung.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex H. schrieb:
> Das Schalten der Seitenaufteilung ist vielleicht in den Einstellungen
> besser aufgehoben.
nein. es gerade beim thread selbst zu haben, macht es praktisch.

> zur Maus greifen und auf die winzigen Links ">>" zielen zu müssen.
http://www.opera.com/support/kb/view/608/
leg dir das auf eine taste, maus geste, spracheingabe, was auch immer ^^

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> leg dir das auf eine taste, maus geste, spracheingabe, was auch immer ^^

Da fehlt noch "installier Opera" als erster Schritt. Das wollen aber nur 
die wenigsten.

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Alex H. schrieb:
>> Das Schalten der Seitenaufteilung ist vielleicht in den Einstellungen
>> besser aufgehoben.
> nein. es gerade beim thread selbst zu haben, macht es praktisch.

Willst du wirklich oft die Seitenteilung an- und wieder abschalten?
Ich stelle mir die gewöhnliche Anwendung so vor, dass man seine 
preferierte Ansicht eingestellt hat und mit einem Link einmalig die 
andere Ansicht bekommt.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich denke schon. ich mag zwar prinzipiell die aufgeteilte ansicht 
lieber, brauche aber die komplette ansicht, wenn ich z.b. alle bilder 
oder anhänge durchsuchen will, oder nach einem bestimmten 
stich-/schlagwort suchen will.
diesen gedankengang haben hier schon mehrere gehabt.

p.s.: ja, installier dir opera =)

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> ja, ich denke schon. ich mag zwar prinzipiell die aufgeteilte ansicht
> lieber, brauche aber die komplette ansicht, wenn ich z.b. alle bilder
> oder anhänge durchsuchen will, oder nach einem bestimmten
> stich-/schlagwort suchen will.
> diesen gedankengang haben hier schon mehrere gehabt.

Entspricht ja auch meinem Gedankengang. Eignet sich nicht gerade dann 
ein solcher einmalig den ganzen Thread öffnender Link am besten? Zur 
Zeit muss ich danach zusätzlich die Seitenteilung wieder einschalten.

> p.s.: ja, installier dir opera =)

Schon ausprobiert. Gut war die hoeh Geschwindigkeit beim Starten und 
Seitenaufbau. Ist schön schlank gehalten. Aber es hat nunmal nicht die 
Möglichkeiten, die Firefox durch die Unmenge an Erweiterungen bietet. 
Damit hatte sich das erledigt.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seitenaufteilung kann jetzt von allen angemeldeten Benutzern 
eingeschaltet werden ("Seitenaufteilung einschalten" über dem 
Antwortformular).

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein das ein Beitrag "Große Threads teilen?" 
nicht zur richtigen Seite springt wenn Aufteilung aktiv?

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Die Seitenaufteilung kann jetzt von allen angemeldeten Benutzern
> eingeschaltet werden ("Seitenaufteilung einschalten" über dem
> Antwortformular).

Hey klasse! Hab ich grad kurz mal getestet. Noch ein weiterer großer 
Schritt in die richtige Richtung.

Edit: Mein persönlicher Wunsch (auch wenn es kein Wunschkonzert ist 
hier): den Link zum Umschalten oben auf der Seite anbringen, finde ich 
einfacher zu erreichen. Also wo "Forenliste,...." steht.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann es sein das ein Beitrag "Große Threads teilen?"
> nicht zur richtigen Seite springt wenn Aufteilung aktiv?

Das sollte jetzt funktionieren, zumindest wenn JavaScript aktiviert ist 
und der Link normal angeklickt, nicht in einer neuen Seite geöffnet 
wird.

Läubi .. schrieb:
> Wäre dann nicht: ... oder so besser mit einer passenden Rewrite Direktive und 
einem '307
> Temporary Redirect' oder '302 Found' Statuscode auf

Das Problem ist dass Links die sich auf der selben Seite befinden direkt 
angesprungen werden sollen, ohne dass die ganze Seite neu geladen wird 
(was bei Redirect passieren würde). Dazu kommt, dass die Unterscheidung 
nicht serverseitig gemacht werden kann, weil der fertig gerenderte 
Thread komplett unabhängig vom Benutzer gecached werden soll. Und 
schließlich sollen Suchmaschinen nur die "normalen" Links ohne Redirect 
sehen, um sie beim Indizieren nicht noch mit ein paar 100.000 unnötigen 
Redirect-URLs zu beschäftigen. Das Problem lässt sich lösen, muss mir 
aber noch ein paar Gedanken machen was der beste Weg ist.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
>> Kann es sein das ein Beitrag "Große Threads teilen?"
>> nicht zur richtigen Seite springt wenn Aufteilung aktiv?
>
> Das sollte jetzt funktionieren, zumindest wenn JavaScript aktiviert ist
> und der Link normal angeklickt, nicht in einer neuen Seite geöffnet
> wird.
>

Danke

EDIT:
und geht auch, Beitrag "Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr" 
lande ich gleich auf Seite 10

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ... schrieb:
> EDIT:
> und geht auch, Beitrag "Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"
> lande ich gleich auf Seite 10

Es geht aber nur beim new-link
Beitrag "Re: Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"
zB, geht nicht.

und wenn ich den Link zu einem Beitrag kopiere, bekomme ich immer einen 
Link mit page-Parameter:
Beitrag "Re: Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> Es geht aber nur beim new-link
> Beitrag "Re: Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"
> zB, geht nicht.

Bei mir schon. Javascript aktiviert?

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Bei mir schon. Javascript aktiviert?
ja. Firefox+adblockPlus

hmm, so wie es aussieht, wird das page beim posten entfernt, im beitrag 
von mir steht es jedenfalls nicht drin.

und jetzt sieht es wieder ganz anders aus, da ist ein goto mit drin
Beitrag "Re: Brauche Hilfe beim Bau einer Uhr"

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie ist immer noch ein kleiner Wurm drin.
Das posten von Links in einem anderen Thread scheint jetzt zu 
funktionieren auch wenn man einen neuen Tab aufmacht beim Aufruf.

Aber wenn ich Links per Mail versende, dann geht das schief wenn ich 
z.B. "lange Threads auf mehrere Seiten" aktiviert haben, dann entsteht 
ein Link:
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702?page=5#1500709

Der Link in der Mail aufgerufen funktioniert nur, wenn der Empfänger 
auch "mehrere Seiten" aktiviert hat.

Umgekehrt genauso. Wenn ich "mehrere Seiten" aus habe, dann entsteht ein 
Link:
http://www.mikrocontroller.net/topic/136702#1500709

Der wiederum funktioniert beim Empfänger nicht, wenn er "mehrere Seiten" 
aktiv hat.

Ich hab zwar keine Ahnung wie die Mimik funktioniert, aber geht es 
nicht, das die Links einen generischen Aufbau haben (eben ohne Angabe 
der Page, so wie es war) und erst wenn der Link aufgerufen wird, wird 
der Beitrag gesucht und wenn mehrere Pages aktiv sind, dann wird die 
Page mit dem Beitrag aktiviert und sonst eben der gesamte Thread. Meine 
leienhafte Vorstellung ;-)

Das sollte dann doch mit Links in Mails wie in Beiträgen im Thread 
funktionieren.

Weiss nur nicht, ob das so zu implementieren ist. Überall in den Links 
die unterschiedlichen Angaben mit oder ohne Page ist doch sicher auch 
umständlich zu handeln.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Irgendwie ist immer noch ein kleiner Wurm drin.

Kann das jemand bestätigen? Oder mach ich was falsch?

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann ich nicht bestätigen.
brwoser: opera 10.51, javaskript erlaubt.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Ich hab zwar keine Ahnung wie die Mimik funktioniert, aber geht es
> nicht, das die Links einen generischen Aufbau haben (eben ohne Angabe
> der Page, so wie es war) und erst wenn der Link aufgerufen wird, wird
> der Beitrag gesucht und wenn mehrere Pages aktiv sind, dann wird die
> Page mit dem Beitrag aktiviert und sonst eben der gesamte Thread.

Dazu müsste man das Laden der Beiträge komplett auf JavaScript 
umstellen. Der Teil "#1500709" im URL wird nämlich nicht an den Server 
übertragen, sondern nur vom Browser ausgewertet um an die richtige 
Stelle in der Seite zu springen.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> kann ich nicht bestätigen

wie genau hast du getestet? Wenn ich "Link kopieren" im Kontextmenu 
aufrufe, dann entsteht in der Zwischenablage je nach gewählter 
Einstellung "Thread auf mehrere Seiten" oder eben nicht ein anderer 
Link. Wenn ich diese beiden unterschiedlichen Links in eine Mail einfüge 
und an mich selbst versende und dann diese beiden Links nutze zum 
Aufrufen der Threads, dann funktioniert das nicht korrekt, wenn die 
Einstellung "Thread aufteilen" aktiv ist und ich den Link aus der Mail 
nutze, der entstanden ist wo die Option "Thread auf mehrere Seiten" aus 
war. Und umgekehrt.

Andreas, sollte das funktionieren oder nicht?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Andreas, sollte das funktionieren oder nicht?
Das kann nicht funktionieren, es sei den dein Browser würde das JS in 
die E-Mail mitkopieren und dein E-Mail Client währe in der Lage das 
korrekt auszuwerten.
Deswegen hatte ich aj vorgeschlagen diese Mimik auf die Serverseite zu 
verlagern, nach Andreas Aussage ist die aber wohl nicht ohne weiteres 
möglich, bzw. müsste man sich da tiefere Gedanken drüber machen um das 
einigermaßen "massenkompatibel" hinzubekommen ;)

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Das kann nicht funktionieren

Danke, das beruhigt mich insofern, dass ich hier kein selbstgemachtes 
Problem habe. Was Michael M. da auch immer ausprobiert hat, weil es ja 
bei ihm angeblich funktioniert.

Schade ist es aber, dass das nicht geht.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Problem habe. Was Michael M. da auch immer ausprobiert hat, weil es ja
die variante link aus abgeschalteter seitenaufteilung mit angeschalteter 
seitenaufteilung zu öffnen, hab ich natürlich weggelassen.
wenn es das funktionieren sollen würde, bräuchte man doch gar keinen 
anderen link.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> die variante link aus abgeschalteter seitenaufteilung mit angeschalteter
> seitenaufteilung zu öffnen, hab ich natürlich weggelassen.

Dann schreib nicht "bei mir geht es".

Umgekehrt geht es auch nicht. Du hast scheinbar nichts von dem 
ausprobiert, was ich bemängelt habe. Schreibst aber "bei mir geht es". 
VWarum machst du das?

Michael M. schrieb:
> bräuchte man doch gar keinen
> anderen link.

Ich verstehe nicht was du meinst.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Umgekehrt geht es auch nicht.
doch natürlich.
http://www.mikrocontroller.net/topic/156661?page=5#1560752
führt bei abgeschalteter seitenaufteilung zielsicher zum gewollten post.
der page-parameter wird verworfen, der anker ist trotzdem im html 
aufgeführt und der browser springt hin.

> Michael M. schrieb:
>> bräuchte man doch gar keinen
>> anderen link.
> Ich verstehe nicht was du meinst.
wenn ein link ohne paramter mit übergebener seite trotzdem zur richtigen 
seite bei eingeschalteter seitenaufteilung führen würde/könnte, wäre 
doch kein link mit parameterübergabe nötig.
wenn man so will, ist ein neuer link, abwärtskompatibel - ein alter link 
dabei aber nicht aufwärtskompatibel.

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> doch natürlich.
http://www.mikrocontroller.net/topic/156661?page=5#1560752
> führt bei abgeschalteter seitenaufteilung zielsicher zum gewollten post.
> der page-parameter wird verworfen, der anker ist trotzdem im html
> aufgeführt und der browser springt hin.

Bei mir nicht. Nutze Firefox 3.6.3, habe Javascript aktiv, alle Blocker 
gerade abgeschaltet, Cache und alle möglichen Einstellungen eben 
gelöscht. Nach Aufruf des Links erscheint der Thread mit der ersten 
Seite und es steht folgendes in der URL-Eingabezeile:
http://www.mikrocontroller.net/topic/156661#new

Und das passiert egal, ob ich eingeloggt bin oder nicht.
Wenn ich eingeloggt bin und die Seitenaufteilung aktiv habe, dann landet 
der Link dort wo es sein soll.

Hab das gerade aus Spaß auch mal mit dem Internet Explorer 7 probiert. 
Da verhält es sich genauso im nicht eingeloggten Zustand.

Michael M. schrieb:
> wenn man so will, ist ein neuer link, abwärtskompatibel - ein alter link
> dabei aber nicht aufwärtskompatibel

Ok, jetzt hab ich es verstanden. Stimmt macht Sinn so :-)


Aber das ich der einzige bin, der das Problem mit dem Firefox hat, das 
fällt mir schwer zu glauben.

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
900ss D. schrieb:
> Aber das ich der einzige bin, der das Problem mit dem Firefox hat, das
> fällt mir schwer zu glauben.

Bist du nicht. Weiter oben auch angemerkt wurde dieser Punkt schon mal 
angesprochen.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch einen Fehler gefunden:
Auf der Startseite in der Kategorie "Forum: Neue Beiträge" stimmen die 
links bei eingeschalteter Seitenaufteilung noch nicht.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch eine Unannehmlichkeit fällt mir auf:
Klickt man bei einegschalteter Seitenaufteilung auf den Link "Antwort 
mit Zitat" oder nur "Antwort", kommt man zur postform auf der ersten 
Seite.

Ist nicht besonders praktisch, wenn man auf nicht nur einen Post 
antwortet und die anderen auf der letzten Seite dann nicht mehr sieht.

Andreas, hast du vielleicht eine Statistik zur Hand, wie die 
Seitenaufteilung vom Publikum hier angenommen wird? Würde mich 
interessieren - und ich hoffe natürlich, dass sich zeigt, dass sich 
deine Bemühungen gelohnt haben.

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist auch noch was aufgefallen:
Wähle ich ein Bild aus, sodass es "vergrößert" wird und will ich mit den 
Pfeiltasten das nächste Bild auswählen, so lädt er die Seite neu (und 
der Parameter #new verschwindet aus der URL).
Auch sehr nervig...

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian W. schrieb:
> Pfeiltasten das nächste Bild auswählen, so lädt er die Seite neu (und
die pfeiltasten sind der seitenaufteilung zugeordnet. dass es auch bei 
einseitigen threads passiert, ist wohl ein nebeneffekt.
edit: der bei mir allerdings nicht auftritt!

zum durchscrollen der bilder in der seitenansicht: space und backspace.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Und noch eine Unannehmlichkeit fällt mir auf:
> Klickt man bei einegschalteter Seitenaufteilung auf den Link "Antwort
> mit Zitat" oder nur "Antwort", kommt man zur postform auf der ersten
> Seite.

Und noch eine hinterher.
Die links werden beim Posten ja geparst, damit auch jeder den richtigen 
angezeigt bekommt.
Das passiert allerdings nicht mit Link dieser Form:
http://www.mikrocontroller.net/topic/goto_post/1707933
Die bleiben einfach als statischer Link stehen und werden nicht mit 
"Beitrag: ..." angezeigt.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uuund noch was:
Auch die Bildergalerie zu einem Thread (z.B. 
http://www.mikrocontroller.net/topic/gallery/156661) hat nicht die 
neuen, "richtigen" Links auf den entsprechenden Beitrag.

Und was mir auch noch aufgefallen ist: die Galerie zeigt auch 
pdf-Dateien. Allerdings nur die Vorschaubildchen. Klick man auf das 
Bildchen, wird nur ewig geladen, ohne dass ein Bild vom pdf erscheint.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn ich hier hartnäckig nicht beachtet werde: =)
Der MouseOver-Text bei der Bildansicht sagt was von Pfeiltasten, wobei 
die doch der Seitenauswahl gehören.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.