mikrocontroller.net

Forum: Platinen Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit MakePCB gemacht?


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der Betreff sagt fast alles, ich würd gern mal MakePCB ausprobieren. Auf 
deren Website (www.makepcb.com) kann man sich den Preis online 
kalkulieren lassen, sieht soweit recht günstig aus, vor allem finde ich 
die Stoplack-Optionen interessant. Was mich generell zögern lässt ist 
die Aussage im PCB-Herstellerartikel: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Platinenhe...
Keine Aussage über Qualität etc. nur dass es wohl mal nicht geklappt hat 
bei einer Bestellung.

Was mich speziell interessieren würde:
1. Qualität ist soweit ich das durch Google-Suche feststellen konnte für 
den Preis sehr gut. Hat jemand gegenteilige Erfahrungen?
2. Kann man auch (Innen-)Konturen fräsen lassen? Ich hab auf der Website 
nix dazu gefunden, bin am überlegen der Einfachheit halber meine Layouts 
als Nutzen anzulegen, mit Fräsungen und Reststegen zum einfachen 
Trennen. Man kann zwar bei der Bestellung angeben, dass die Daten 
"panelized" sind, aber es steht nirgends, wie man die Daten entsprechend 
liefern muss.
3. Der Versand bzw. Gesamtpreis kommt mir etwas zu günstig vor. Beispiel 
bei einer doppelseitigen Eurokarte wären es etwa 6-7€. Klar muss ich 
dann noch 19% Steuer berappen. Das wären bei den insgesamt ~40€ mit 
Versand dann etwa 48€. Kommt das tatsächlich hin?

Falls jemand schonmal bei MakePCB bestellt hat und Fotos der Platinen 
zur Ansicht reinstellen könnte wär das toll.

Ralf

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine erste Bestellung war das hier:
Beitrag "Re: Sammelbestellung? Mini-Platine: 3 Kanal Power-PWM mit ATMega+IR+RS485"

Bestellen geht einfach: Daten hochladen, bezahlt habe ich mit PayPal 
(Anfang Dezember 2009), danach nie wieder etwas von denen gehört. 8 
Wochen später (Anfang Februar) waren die Platinen geliefert. Qualität 
ist sehr gut. Ich habe 50 Stück bestellt und die haben dann einen Nutzen 
aus 2 Platinen gemacht und 25 Mal geliefert (sieht man ja auf den 
Bildern).

Wenn ich es nicht eilig habe, würde ich sofort wieder bei denen 
bestellen.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Maik,

danke für deine Antwort. Ist schon lustig, dass man bei einer Bestellung 
erstmal in der Luft hängt... :) Aber wenn die Platinen doch kamen halb 
so wild. Trotz der massigen Überschreitung der angegebenen Lieferzeit.
Deiner Aussage entnehme ich, dass die Jungs da drüben den Nutzen selber 
definiert haben?

Ich denke, ich werd die mal anschreiben, ob sie auch etwas 
aussagekräftigeres Dokument bzgl. Fräsen etc. haben.

Ralf

PS: Hast ein hübsches Logo :)

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
> Deiner Aussage entnehme ich, dass die Jungs da drüben den Nutzen selber
> definiert haben?

Ja, aber ohne, dass ich das explizit wollte oder gar angefordert habe. 
Das hat denen wohl einfach so besser in den Kram gepasst, ich habe 
jedenfalls kein Problem damit.

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer bei makepcb bestellt sollt schon sehr viel Geduld haben..

Ich hab am 30.7. vier Platinen bestellt. Und heute sind sie angekommen. 
Dafür warens 8 statt 4 :-)

Wenn man von makepcb irgendeine Rückmeldung bekommen könnte wann man den 
mit der Lieferung rechnen könnte würd ich evtl. wieder da bestellen- 
aber weil man keinerlei Rückmeldung bekommt sicher nicht.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Maik
Hast Du das in Altium Designer gemacht?
Beitrag "Re: Sammelbestellung? Mini-Platine: 3 Kanal Power-PWM mit 
ATMega+IR+RS485"

Wenn ja, wie muss ich den Output Job konfigurieren für MAKE PCB?
Gruss Andi

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andi schrieb:
> @Maik
> Hast Du das in Altium Designer gemacht?
> Beitrag "Re: Sammelbestellung? Mini-Platine: 3 Kanal Power-PWM mit
> ATMega+IR+RS485"

Ja.

> Wenn ja, wie muss ich den Output Job konfigurieren für MAKE PCB?

Gerber und Excellon wurden anstandslos akzeptiert. Einstellungen mit 
hoher Genauigkeit (4 Nachkommastellen).

Eine Dateiübersicht:
Output: Gerber Files
Type  : Gerber
From  : PCB Document [PCB2.PcbDoc]
   Generated File[PCB2.GTL]
   Generated File[PCB2.GBL]
   Generated File[PCB2.GTO]
   Generated File[PCB2.GBO]
   Generated File[PCB2.GTS]
   Generated File[PCB2.GBS]
   Generated File[PCB2.GKO]
   Generated File[PCB2.RUL]
   Generated File[PCB2.EXTREP]
   Generated File[PCB2.REP]

Output: NC Drill Files
Type  : NC Drill
From  : PCB Document [PCB2.PcbDoc]
   Generated File[PCB2.TXT]
   Generated File[PCB2.DRL]
   Generated File[PCB2.LDP]
   Generated File[PCB2.DRR]

Das habe ich in eine Zip gepackt und es hat gepasst. Die suchen sich 
sowieso die passenden Dateien raus. Wenn man allerdings nur den 
Bestückungsdruck auf einer Seite hat, sollte man nur auch die 
entsprechende Gerber-Datei mitschicken und nicht beide.

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Maik,
In der Gerber Config alles auf Default lassen?
Also bei "General" inches und format 2:5,
bei "Layers" soll man da mirror einstellen?
Was ist mit Drill Drawing und Advanced?

Gruss Andi

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andi schrieb:
> @Maik,
> In der Gerber Config alles auf Default lassen?

Ich weiß nicht, wie die Standardeinstellungen aussehen...

Meine Einstellungen (Gerber):
Millimeter, 4:4
Layer auswählen, KEIN Mirroring
Apertures -> Embedded Apertured (RS274X)
Advanced -> Keep leading & trailing zeros. Reference to relative Origin.

Drill:
Millimeter, 4:4
Keep leading & trailing zeros.
Reference to relative Origin.

Autor: Andi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Maik
Hab mal Screen Shots in PDF gestellt.
Kannst Du mal drüberschauen?
So müsste es passen oder?
Sorry für meine Fragen, habe bis jetzt meine PCBs immer selber gemacht, 
da braucht man nur das Layout ausdrucken :-)

Gruss Andi

Autor: Maik Fox (sabuty) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andi schrieb:
> @Maik
> Hab mal Screen Shots in PDF gestellt.
> Kannst Du mal drüberschauen?

Genauso sieht mein Standard-Job auch aus. Das macht man sowieso nur 
einmal und kopiert den dann in jedes neue Projekt mit ;)

Autor: Jürgen H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe am 15.9.2010 100 Platinen bei MakePCB geordert. Fertigungzeitraum 
15 Arbeitstage. Das ist jetzt 10 Wochen her. Die Platinen stehen in der 
Online-Übersicht noch immer auf "producing". Habe heute eine Mail mit 
Nachfrage nach den Platinen hingeschickt (und auch etwas gemeckert). 
Umgehend kam eine Standard-Mail zurück mit folgendem Hinweis zurück:

"Last period some orders were delayed by the Chinese new year holiday 
(about from 1 Feb to 1 March). Sorry for this! We are trying to speed up 
the production after the holiday."

Mal sehen wann die Platinen dann wirklich ankommen. Vielleicht nach den 
Neujahrsferien. ;-)

Mein Fazit: MakePCB - Einmal und nie wieder !!

Autor: Claudio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen H. schrieb:
> Vielleicht nach den Neujahrsferien. ;-)

Von wegen wir hätten hier in D zuviel Urlaub und Feiertage!

Autor: Reinhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben am 27.10.2010 einige Platinen bestellt
und mit paypal auch sofort bezahlt.
Als nach einigen Wochen deren online - Produktionsstatus für viele
Wochen stillstand, haben wir mehrere Nachfragen per email und auch
über das Formular der Homepage gesendet und
NIE
auch nur eine Antwort bekommen!
Erst seit wir die Beschwerde über paypal abwickeln,
bekommen wir Rückmeldungen von einer yahoo - email Adresse.

Die haben entweder keine Kommunikationskultur oder arbeiten sowieso
nicht korrekt!

FINGER WEG!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.