mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net geschlossener Thread


Autor: Michael Sauron (Firma: www.das-labor.org) (laborsauron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso wurde der Thread "wasserpumpe im kfz" geschlossen ?
Beitrag "Wasserpumpe im KFZ"

War doch ein absolut vorbildlicher Thread ohne getrolle und ohne 
Politischen bezug.

Ausserdem wäre ich stark dafür, das beim Schliessen eines Threads eine 
Begründung angehängt wird, sovern das nicht offensichtlich ist.


Sauron

Autor: Kluchscheißernder Nixwisser (kluchscheisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Sauron schrieb:
> Wieso wurde der Thread "wasserpumpe im kfz" geschlossen ?
> Beitrag "Wasserpumpe im KFZ"

Vermutlich wegen Leichenfledderei.

>
> War doch ein absolut vorbildlicher Thread ohne getrolle und ohne
> Politischen bezug.

Richtig, aber fast zwei Jahre alt.

>
> Ausserdem wäre ich stark dafür, das beim Schliessen eines Threads eine
> Begründung angehängt wird, sovern das nicht offensichtlich ist.

Ja, etwas mehr Transparenz könnte nicht schaden.

Aber es gibt wichtigere Dinge, bei denen man mehr Transparenz fordern 
müsste (Politik, Wirtschaft, Finanzwesen, ...).

>
>
> Sauron

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kluchscheißer Kluchscheißer schrieb:
> Michael Sauron schrieb:
>> Wieso wurde der Thread "wasserpumpe im kfz" geschlossen ?
>> Beitrag "Wasserpumpe im KFZ"
>
> Vermutlich wegen Leichenfledderei.
So ist es. Wenn jetzt nach 2 Jahren jemand meint nochmal unbedingt sein 
großes Wissen über die Farben von Kühlflüssigkeit zu verkünden und sich 
nun überhaupt nicht mehr halten kann, soll er doch bitte einen neuen 
Thread mit verweis auf den Alten aufmachen. So bringt das nix.

Autor: Michael Sauron (Firma: www.das-labor.org) (laborsauron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Richtig, aber fast zwei Jahre alt.
Upsa hab ich glatt übersehen

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Richtig, aber fast zwei Jahre alt.

Na und, wenn es die Leute interessiert. Das Alter spielt doch keíne 
Rolle.

Autor: m16c_er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es kommt ja auch so ein schöner Hinweis, der Thread wäre älter als 6 
Monate.
Nur schade, dass der auch bei Threads erscheint, in denen durchgehend 
gepostet wird.
Es sollte nur erscheinen, wenn der letzte Beitrag älter ist.
Und zu ganz alten Threads (wie in diesem Fall), vom letzten Beitrag 
gesehen,  sollte man garnichts mehr posten können.

Autor: Kluchscheißernder Nixwisser (kluchscheisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch über dieses Thema wurde schon ausgiebig diskutiert.

Autor: Kuno der Unangemeldete (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Umkehrschluss könnte man folgern, dass das Posten in alte Threads gar 
nicht mehr erlaubt ist. Also wieso nicht generell alle alten Threads 
schliessen? Richtig, weil das keinen Sinn macht. Warum sollte man nicht 
einen alten Thread wieder ausgraben dürfen?

Ich denke, derjenige, der gefledderte Threads schliesst, reitet die 
falschen Prinzipien. Oder wird von falschen Prinzipien geritten. Typisch 
deutsch.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kuno der Unangemeldete schrieb:
> Im Umkehrschluss könnte man folgern, dass das Posten in alte Threads gar
> nicht mehr erlaubt ist. Also wieso nicht generell alle alten Threads
neeeein, völlig falsch, denn...
> schliessen? Richtig, weil das keinen Sinn macht. Warum sollte man nicht
> einen alten Thread wieder ausgraben dürfen?
ganz einfach: der letzte beitrag in dem thread war halt sinnlos... das 
thema war schon lang gegessen und der letzte schreiber wollte nochmal 
sein wissen kundtun.
dass die frage schon lang vorher und nicht weit weg von ihr beantwortet 
wurde, hat er übersehen (wollen).

> Ich denke, derjenige, der gefledderte Threads schliesst, reitet die
> falschen Prinzipien. Oder wird von falschen Prinzipien geritten. Typisch
> deutsch.
iwan, bist dus? ^^

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
>> Ich denke, derjenige, der gefledderte Threads schliesst, reitet die
>> falschen Prinzipien. Oder wird von falschen Prinzipien geritten. Typisch
>> deutsch.
> iwan, bist dus? ^^

Nein. Im übrigen verbitte ich mir derartige Unterstellungen.

Fup2OT, Iwan

Autor: Kuno der Unangemeldete (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, nein, ich bin Deutscher im Endstadium.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kuno der Unangemeldete schrieb:
> Ich denke, derjenige, der gefledderte Threads schliesst, reitet die
> falschen Prinzipien. Oder wird von falschen Prinzipien geritten.

Sehe ich auch so. Den Wert oder Nutzen von Threads und Beiträgen kann 
man sicher an verschiedenen (inhaltlichen!) Eigenschaften festmachen, 
das Datum der Beiträge ist aber ebenso wenig ein sinnvolles Kriterium 
wie die Farbe der Unterhose des letzten Beitragsschreibers.

Autor: Zustimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sehe ich auch so.

Autor: Kurt Bohnen (kurt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin ebenfalls für das schließen oder markieren älterer Threads, die 
in den letzten X Monaten keine Aktivität hatten.

Wenn man eine Frage zu einer alten Diskussion hat kann man immernoch 
einen neuen Thread aufmachen und am Anfang auf den alten verweisen.

Siehe auch Beitrag "Alte Threads farblich markieren"

Mfg,
Kurt

Autor: dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und dann kommen die anderen und verweisen auf die suchfunktion da es so 
ein thread schon gibt....

ich liebe foren -.-'

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kluchscheißender Consulter schrieb:
> Michael Sauron schrieb:
>
>> Wieso wurde der Thread "wasserpumpe im kfz" geschlossen ?
>
>> Beitrag "Wasserpumpe im KFZ"
>
> Vermutlich wegen Leichenfledderei.
>
>> War doch ein absolut vorbildlicher Thread ohne getrolle und ohne
>> Politischen bezug.
> Richtig, aber fast zwei Jahre alt.

Manchen kann man es eben nie recht machen. Paar sagen man solle neue 
Threads öffnen und dieselben oder andere sagen, man solle die 
Suchfunktion benutzen und nicht für alles einen neuen Thread machen...

Autor: Kluchscheißernder Nixwisser (kluchscheisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:
> Kluchscheißender Consulter schrieb:
>> Michael Sauron schrieb:
>>
>>> Wieso wurde der Thread "wasserpumpe im kfz" geschlossen ?
>>
>>> Beitrag "Wasserpumpe im KFZ"
>>
>> Vermutlich wegen Leichenfledderei.
>>
>>> War doch ein absolut vorbildlicher Thread ohne getrolle und ohne
>>> Politischen bezug.
>> Richtig, aber fast zwei Jahre alt.
>
> Manchen kann man es eben nie recht machen. Paar sagen man solle neue
> Threads öffnen und dieselben oder andere sagen, man solle die
> Suchfunktion benutzen und nicht für alles einen neuen Thread machen...

Du hast da völlig recht. Das ist auch meine Meinung:
Beitrag "Re: Threadnekrophobie"

MfG

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Läubi, meinst Du nicht, dass Du hier
Beitrag "Assemblerproblem/nachfrage"
etwas überreagiert hast? In diesem Thread gab es keinerlei 
Dummschwätzerei oder Besserwisserei, es ging völlig gesittet zu.

Dass der Betreff schlecht formuliert ist, da gebe ich Dir recht, außer 
dem Hinweis auf ASM fehlt der Hinweis auf AVR und auf LCD bzw. 
Textformatierung. Aber dann müsstest Du auch so konsequent sein und 
jeden zweiten Thread schließen, denn (zumindest im Forum MC&E) enthält 
jeder zweite Betreff Mängel (fehlende Angaben zu Controllertyp, 
Prog-Sprache, Problem, usw.).

...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Sperrung ist geradezu mißbräuchlich, ein absolut abschreckendes 
Beispiel.

Statt die Begründung für die Willkürsperrung hätte Läubi auch einen 
aussagekräftigen Titel einsetzn können. Z.B. so:

   Assemblerproblem/nachfrage: Adresse einer Stringkonstante speichern

Das hätte vielleicht bei einigen einen Lerneffekt angestoßen - so werden 
die Leute nur verärgert.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Uhu, musst Du auch noch hier reintröten? Dich betrifft es doch 
nicht.

Den Sperrgrund würde ich ohne Kommentar akzeptieren, wenn er konsequent 
in allen Threads umgesetzt würde. Denn dann wüsste ich, dass es sich 
nicht lohnt, auf solche Threads zu antworten.

So aber fühle ich mich etwas verarscht. Da macht man sich die Mühe zu 
helfen und dann war alles umsonst, weil der Thread auf der Müllkippe 
(geschlossene Threads) landet und daher vom Threadersteller und von 
weiteren "Interessenten" nicht gefunden werden kann. Das motiviert 
ungemein...

...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Statt die Begründung für die Willkürsperrung hätte Läubi auch einen
> aussagekräftigen Titel einsetzn können. Z.B. so:
Ja ne ist klar vielleicht sollen die Mods in Zukunft auch noch die Frage 
besser formulieren? Oder die Rechtschreibung korrigieren?

Hannes Lux schrieb:
> So aber fühle ich mich etwas verarscht. Da macht man sich die Mühe zu
> helfen und dann war alles umsonst, weil der Thread auf der Müllkippe
Dies ist eine "Anordnung" von Andreas, da er nicht möchte das sowas die 
Forenübersicht vollmüllt. Alternative wäre den Thread zu löschen, dann 
könnte aber der TE die Begründung nicht lesen.

Hannes Lux schrieb:
> Den Sperrgrund würde ich ohne Kommentar akzeptieren, wenn er konsequent
> in allen Threads umgesetzt würde. D
Wenn du magst melde doch Threads die übersehen wurden, auch Mods können 
nicht immer und überall sein.

Hannes Lux schrieb:
> fehlende Angaben zu Controllertyp
Es ist ja nicht so das nur der Controller fehlt, sonder das der 
Threadtitel völlig falsch gewählt war.
Also zwei "Verstöße" gegen etwas was sich nennt: "Wichtige Regeln - erst 
lesen, dann posten!".

Autor: Unbeteiligter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux schrieb:
> Hallo Läubi, meinst Du nicht, dass Du hier
> Beitrag "Assemblerproblem/nachfrage"
> etwas überreagiert hast?

Ich hab mir das eben durchgelesen. Total daneben diesen Thread zu 
schliessen. Dieses Forum verkommt langsam (leider).
Pöbelnden Leute wird von den Mods freien Lauf gelassen und wegen solch 
einem Grund wird der Thread geschlossen. Da kann ich nur noch mir dem 
Kopf schütteln. Das ist wirklich hochgradig traurig.

Uhu Uhuhu schrieb:
> Diese Sperrung ist geradezu mißbräuchlich, ein absolut abschreckendes
> Beispiel.

Genauso ist es.

Hannes Lux schrieb:
> Ach Uhu, musst Du auch noch hier reintröten? Dich betrifft es doch
> nicht.

Doch, es betrifft schon alle Forenmitglieder hier. Es ist einfach 
langsam dummdreist, was die Mods sich hier leisten und das sollten sie 
wissen.

Autor: Unbeteiligter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Also zwei "Verstöße" gegen etwas was sich nennt: "Wichtige Regeln - erst
> lesen, dann posten!".

So einen Blödsinn hab ich selten gelesen. Und wenn Herr Andreas das 
fünfmal wünscht. Es ist totaler Quatsch. Einen Hinweis an den TO und 
fertig wäre die Sache gewesen. Das wäre angebracht und nicht überzogen.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unbeteiligter schrieb:
> Ich hab mir das eben durchgelesen. Total daneben diesen Thread zu
> schliessen.
Scheinbar aber leider nicht die Begründung für die Sperrung. Und 
außerdem ist es ja so das jeder Mod die Möglichkeit hat meine 
Entscheidung zu revidieren, es hat aber niemand getan!

Ab wann wäre den deiner Meinung nach der Thread "speerwürdig"?

"Assemblerproblem"
"Assembler"
"A"

Oder sollte der Titel vielleicht einfach defaultmäßig "Hilfe!!!!!" 
lauten?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unbeteiligter schrieb:
> Und wenn Herr Andreas das
> fünfmal wünscht.

Wir können das hier jetzt natürlich noch tagelang diskutieren, trotzdem 
sind die Regeln so.
Auch wenn du nur "gerade so" über Rot fährst kannst du belangt werden, 
dennoch wird auch hier nicht jeder erwischt, und für den Täter ist es 
sowieso immer "völlig überzogen"...

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Unbeteiligter schrieb:
>> Und wenn Herr Andreas das
>> fünfmal wünscht.
>
> Wir können das hier jetzt natürlich noch tagelang diskutieren, trotzdem
> sind die Regeln so.

Dann setze sie (die Regeln) bitte konsequent durch, denn wenn Du es nur 
gelegentlich tust, sieht es aus wie Gutsherrenart. Das zieht Trolle 
an...

Ich bin übrigens auch der Meinung, dass im Dummschwätzerforum (Offtopic) 
mehr Moderationspotential gefragt ist, besonders bei den Herren in der 
Loge (Balkon) der Muppet-Show. ;-)

...

Autor: Unbeteiligter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:

Läubi .. schrieb:
> Wir können das hier jetzt natürlich noch tagelang diskutieren, trotzdem
> sind die Regeln so.

Regeln:
- Groß- und Kleinschreibung verwenden

Steht in den Regeln. Soll ich dir jetzt jeden Thread melden, wo das 
nicht eingehalten wird? Das wäre eine Lebensaufgabe und ~50% der Threads 
könntet ihr dichtmachen.

- Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Hier halten sich auch längst nicht alle dran. Ein Thread wurde deswegen 
noch nicht geschlossen, was auch gut ist.

- Suchfunktion und Betreffsuche benutzen - vielleicht gibt es schon 
einen
  ähnlichen Beitrag

Da widersprecht ihr euch selber seit kurzem. Ihr schliesst alle 
Beiträge, wo der Betreff (Beitrag) passt, dieser aber älter ist.

> Auch wenn du nur "gerade so" über Rot fährst kannst du belangt werden,
> dennoch wird auch hier nicht jeder erwischt, und für den Täter ist es
> sowieso immer "völlig überzogen"...

Es hängt natürlich von der "Schwere des Vergehens" ab. Bei Rot über die 
Ampel zu fahren, da können Menschenleben von abhängen. Das ist wohl eine 
andere Klasse oder nicht?

> Ab wann wäre den deiner Meinung nach der Thread "speerwürdig"?

Das ist auf die Schnelle nicht einfach zu definieren. Aber ein falsch 
gewählter Titel gehört auf keinen Fall dazu.

Wie ich schon schrieb, wäre es angebrachter, pöbelnde Mitglieder etwas 
auf die Spur zu bringen und sie zu einem sachlichen "Tonfall" 
zurückzuführen. Da greift aber nie ein Mod ein. Da muss schon zur 
Fäkaliensprache gewechselt werden, bis das passiert.
Den pöbelnden Postern hier etwas Einhalt zu gebieten, das wäre 
angebracht, nicht durch Schließung des Threads aber durch Hinweise.

Eure Regeln sollten natürlich eingehalten werden, aber einen Thread zu 
schliessen, weil der Betreff u.s.w. nicht passen ist echt daneben. Auch 
bei Nichteinhaltung der Regeln oben ist eine Schliessung absolut 
unangemessen.

Tut mir leid, was hier aber seit einer Weile passiert, ist absolut 
unangebracht und lächerlich und deshalb leider auch ärgerlich.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Wir können das hier jetzt natürlich noch tagelang diskutieren, trotzdem
> sind die Regeln so.

Nein Läubi, Karl heinz Buchegger sah das durchaus nicht so wie du und 
hat in seiner bewährt sachlichen Weise dem TO auf die Sprünge geholfen.

Daß du noch nichtmal davor zurückschreckst, deinem Mod-Kollegen auf 
diese Weise einen Tritt vors Schienbein zu geben, läßt tief blicken.

[Beleidigungen gelöscht -- Jörg]

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Thread Beitrag "Assemblerproblem/nachfrage" ist 
wieder offen.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Nein Läubi, Karl heinz Buchegger sah das durchaus nicht so wie du und
> hat in seiner bewährt sachlichen Weise dem TO auf die Sprünge geholfen.
Der Thread ist ja nun wieder da, wir können alle beruhigt schlafen gehen 
und Karl Heinz wird hoffentlich noch keine Voodo-Puppe gebastelt haben 
und versuchen mich mit Nadeln zu piesacken.

Uhu Uhuhu schrieb:
> deine formalen Rechtfertungsversuche machen
> alles nur noch schlimmer.
Ich versuche garnichts zu rechtfertigen ich sage einfach warum ich den 
Thread verschoben hatte. Das jemand anderer Meinung als ich ist gehört 
halt auch dazu.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, Schwamm drüber.

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Läubi:
Ich finde es auch schade, wie du den verlinkten Thread willkürlich 
gesperrt hast.
Die übrigen Mods stimmen dir nicht zu, nur weil sie den Thread nicht 
wieder freigeben, sondern weil sie den Weitblick haben, nicht noch 
"internen" Stress zu provozieren. Das ist eindeutig ein souveräner 
Charakterzug - hängt wohl auch mit Erfahrung/Alter/Blutdruck zusammen...

Also gib dir einen Ruck, überlege einmal kurz vor der nächsten Aktion, 
obs wirklich sinnvoll ist, und fange dann nicht auch noch an (trotzig) 
zu diskutieren... das hilft dich nix. :-)

----, (QuadDash).

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Das hätte vielleicht bei einigen einen Lerneffekt angestoßen - so werden
> die Leute nur verärgert.
Ahja? Man lernt also dabei, wenn andere Leute einem das Denken und die 
Arbeit abnehmen?
Das habe ich anders in Erinnerung...

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Uhu Uhuhu schrieb:
>> Nein Läubi, Karl heinz Buchegger sah das durchaus nicht so wie du und
>> hat in seiner bewährt sachlichen Weise dem TO auf die Sprünge geholfen.

Damit hat der Uhu nunmal recht... ;-)

> Der Thread ist ja nun wieder da, wir können alle beruhigt schlafen gehen

Ich glaube nicht, dass das die richtige Reaktion ist, das riecht mir zu 
sehr nach "eingeschnappt".

> und Karl Heinz wird hoffentlich noch keine Voodo-Puppe gebastelt haben
> und versuchen mich mit Nadeln zu piesacken.

Bestimmt nicht, ich übrigens auch nicht. Es ging mir nicht darum, Dich 
zu beschimpfen oder gar zu beleidigen. Ich fand die Sperrung ungerecht 
(im Vergleich zu vielen schlimmeren, aber nicht gesperrten Threads) und 
habe meine Meinung dazu geäußert. Und das ganz bewusst ohne persönlichen 
Angriff und ohne allgemeine Miesmacherei des Forums und seiner 
Moderatoren. Und das nicht etwa, weil ich soooo untertänig bin, sondern 
weil ich dieses Forum sehr gut finde und auch eine gewisse Achtung vor 
der Arbeit der Moderatoren habe. Mir ist klar, dass man dabei auch mal 
übereifrig über das Ziel hinausschießen kann, deshalb habe ich damals ja 
auch Andreas' Angebot, Moderator zu werden, abgelehnt. Denn mir wäre 
Ähnliches (wie Dir jetzt) mit Sicherheit schon mehrfach passiert.

>
> Uhu Uhuhu schrieb:
>> deine formalen Rechtfertungsversuche machen
>> alles nur noch schlimmer.
> Ich versuche garnichts zu rechtfertigen ich sage einfach warum ich den
> Thread verschoben hatte. Das jemand anderer Meinung als ich ist gehört
> halt auch dazu.

Eben. Und unterschiedliche Meinungen kann man auch (gesittet) 
ausdiskutieren. Ich denke, dass dies nun geschehen ist und dass Jeder 
der Beteiligten eine Kleinigkeit gelernt hat...

...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Uhu Uhuhu schrieb:
>> Das hätte vielleicht bei einigen einen Lerneffekt angestoßen - so werden
>> die Leute nur verärgert.
> Ahja? Man lernt also dabei, wenn andere Leute einem das Denken und die
> Arbeit abnehmen?
> Das habe ich anders in Erinnerung...

Daß du daraus nicht lernen würdest, glaube ich gern.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Billiger Konter allein auf deine Kosten.

Autor: Unbeteiligter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux schrieb:
> und
> habe meine Meinung dazu geäußert. Und das ganz bewusst ohne persönlichen
> Angriff und ohne allgemeine Miesmacherei des Forums und seiner
> Moderatoren.

Das Forum finde ich von der technischen Seite auch sehr gut. Aber der 
Umgangston und das Miteinander ist mehr als schlecht. Es wird sehr oft 
zu unsachlich. Egal was es ist, es wirk gepöbelt. Und das dort die 
Moderatoren nicht eingreifen, das finde ich mangelhaft. Stattdessen 
werden Threads geschlossen, wo es wirklich nicht angebracht ist. Da 
müßten die Mods nochmal zur Schulung ;-)

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unbeteiligter schrieb:
> Moderatoren nicht eingreifen, das finde ich mangelhaft. Stattdessen
Beitrag melden | Markierten Text zitieren | Antwort | Antwort mit Zitat
^^^^^^^^^^^^^^

Autor: Kluchscheißernder Nixwisser (kluchscheisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Unbeteiligter schrieb:
>> Moderatoren nicht eingreifen, das finde ich mangelhaft. Stattdessen
> Beitrag melden | Markierten Text zitieren | Antwort | Antwort mit Zitat
> ^^^^^^^^^^^^^^

Ist denn die Funktion "Beitrag melden" inzwischen benutzbar geworden??
Denn so wie sie bisher war, benutze ich sie nicht mehr. Da erwarte ich 
zumindest ein Eingabefeld oder eine Auswahlliste für den Grund der 
Meldung. Und dann möchte ich den Thread weiter lesen können und nicht an 
den Anfang geschickt werden, um dann wieder mühsam die Stelle zu suchen 
an der ich war.
Es sind die Kleinigkeiten, die das Leben schwer (oder angenehm) machen, 
fehlen sie, dann benutzt man eben diese Funktion nicht.

Und was den Umgangston angeht, es sind doch immer Dieselben, die hier 
beleidigend werden. Mal sehr direkt und meist etwas unterschwellig.

Und es sind auch immer Dieselben, die jeden dritten Thread in OT durch 
endlosen Streit um des Kaisers Bart, der (der Streit, nicht der Bart) 
sich mehrfach im Kreise dreht und wo es eigentlich nur um persönliche 
Beleidigungen geht (Uhu-bashen bzw. gekonnt kontern), zumüllen (den 
Thread, nicht den Uhu) und kaputt machen (auch den Thread).

MfG

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Unbeteiligter schrieb:
>> Moderatoren nicht eingreifen, das finde ich mangelhaft. Stattdessen
> Beitrag melden | Markierten Text zitieren | Antwort | Antwort mit Zitat
> ^^^^^^^^^^^^^^

Ist in der Praxis leider zu oft sinnlos, vor Allem, wenn's mal wieder 
einer der Regulars ist, der poebel und trollt. Die haben hier 
anscheinend Narrenfreiheit.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Stegemann schrieb:
> Ist in der Praxis leider zu oft sinnlos, vor Allem, wenn's mal wieder
> einer der Regulars ist, der poebel und trollt. Die haben hier
da schließe ich mich jetzt einfach mal mit ein...
> anscheinend Narrenfreiheit.
...und kann daher sagen: nein, definitiv nicht.


Kluchscheißender Consulter schrieb:
> Ist denn die Funktion "Beitrag melden" inzwischen benutzbar geworden??
> Denn so wie sie bisher war, benutze ich sie nicht mehr. Da erwarte ich
> zumindest ein Eingabefeld oder eine Auswahlliste für den Grund der
und du meinst, du bist soo viel klüger als ein mod/admin und deswegen 
kannst nur du den grund der löschung sehen?

> Meldung. Und dann möchte ich den Thread weiter lesen können und nicht an
> den Anfang geschickt werden, um dann wieder mühsam die Stelle zu suchen
> an der ich war.
ja, das nervt wirklich.
ich benutz die "find in page" funktion meines browsers und tipp ein 
charakteristisches wort des letzten gelesen posts ein.

> Und was den Umgangston angeht, es sind doch immer Dieselben, die hier
> beleidigend werden. Mal sehr direkt und meist etwas unterschwellig.
des interesses halber: zählst du mich da mit?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
>> Meldung. Und dann möchte ich den Thread weiter lesen können und nicht an
>> den Anfang geschickt werden, um dann wieder mühsam die Stelle zu suchen
>> an der ich war.
> ja, das nervt wirklich.
Rechtsklick --> öffnen in neuem Tab/Fenster dann erscheint aber keine 
Nachfrage.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kluchscheißender Consulter schrieb:
> Und dann möchte ich den Thread weiter lesen können und nicht an
> den Anfang geschickt werden, um dann wieder mühsam die Stelle zu suchen
> an der ich war.

Ich bemühe dann einfach den Zurück-Button des Browsers, dann bin ich 
wieder dort, wo ich vorher war.

OT:
Sehr praktisch ist auch die folgenden Bookmarklets, wenn man FF benutzt:
javascript:void(InPageBookmark=pageYOffset)
javascript:if%20(typeof%20InPageBookmark=='undefined'){alert('No%20in-page%20bookmark.%20Use%20Set%20In-Page%20Bookmark%20tool.%20(bookmarklets.com)')}else{scrollBy(0,InPageBookmark-pageYOffset)}

Mit dem ersten markert man eine Position in der aktuellen Seite, mit dem 
zweiten springt man auf die zuletzt definierte Position.

Ich habe mir die Bookmarklets auf Toolbar-Buttons gelegt.

Zum ausprobieren kann man auch einfach den Bookmarklet-Text in die 
Adresszeile des FF kopieren.

Allerdings geht die Position verloren, wenn man eine neue Seite 
anspringt - es hilft also nicht gegen das Fehlverhalten der 
Meldefunktion.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.