mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Platine ZP Elektroberufe Standard Stromversorgung


Autor: Volker S. (sjv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe obige Platine im Europaformat und suche die Schaltung dazu.
Platine ist ca 20 Jahre alt und für 2 Spannungsregler TO220, Glr, Elko, 
Spannungsumschaltung u.a.

M.f.G.

Autor: erdo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer soll denn daraus jetzt schlau werden?!

Autor: Raimund Rabe (corvuscorax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach ein Bild von der Platien und poste es - und jetzt bitte nicht nur 
von der Bestückungsseite ein Bild machen, gelle.
Wird vmtl. LM317 und/oder LM337 sein, da es ja umschaltbar ist bzw. sein 
soll.
Sollte wohl keine große Hürde sein dort ein wenig Reverse-Engineering zu 
machen, und aus der Platine den Schaltplan zu zeichnen.
Kannst dsbzgl. ja schon einmal ein wenig vorarbeit leisten.

Autor: Volker S. (sjv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich halte die Platine für weitverbreitet, deswegen habe ich hier 
gepostet.
Das "Reverse Engineering" wollte ich machen, wenn sich hier keiner 
meldet, das ist für mich kein Problem. Eine Oberseite (Siebdruck) hat 
die Platine nicht.

M.f.G.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Raimund meinte da mit seiner spezifischen Frage nach Bildern auch wohl 
nicht einen Bestückungs-Siebdruck, sondern die Bauteile-Ansicht (sofern 
Du das Ding da aufgebaut liegen hast).

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker S. schrieb:
> ich halte die Platine für weitverbreitet

Und wie kommst du darauf?

Autor: Grübler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fragt man sich immer:
"Warum verwahre ich das bloß alles?"
Und dann kommt doch noch einer,
der es brauchen kann.

Autor: Grübler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und wie kommst du darauf?

Weil sie über 15 Jahre in den Facharbeiter-
prüfungen eingesetzt wurden.

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grübler schrieb:
> Weil sie über 15 Jahre in den Facharbeiter-
> prüfungen eingesetzt wurden.

Wie, immer das gleiche?

Autor: Volker S. (sjv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Grübler

die erste Schaltung wird es sehr wahrscheinlich sein, sieht sehr gut 
aus!
Vielen Dank!

M.f.G.
Volker

Autor: Raimund Rabe (corvuscorax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, da war ja meine Vermutung mit dem LM317 gar nicht mal soooo schlecht 
- immerhin zu 50% korrekt und die anderen 50% gingen halt mit dem LM337 
baden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.