mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx Programmer mit Schmitt Trigger


Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier wird oft beim Thema Programmer auf eine verbesserte Version des 
Originalkabels von Xilinx (Parallel-III) mit zusätzlichem 
Schmitt-Trigger hingewiesen. Leider immer nur über einen Link:
http://www.geocities.com/jacquesmartini/digital/sc...
Dieser führt dummerweise inzwischen ins Leere. Wo finde ich die 
"gepimpte" Version? Gibts die noch im Netz? Mein Nachbau des 
Originalschaltplan von Xilinx tuts anscheinend nicht. :(
Danke für jede Hilfe im Voraus!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mein Nachbau des Originalschaltplan von Xilinx tuts anscheinend nicht. :(
Die hier?
http://www.xilinx.com/itp/xilinx4/data/docs/pac/ap...
http://www.systech-gmbh.ch/pdfElektronik/xilinx-prog-01.pdf

> Mein Nachbau des Originalschaltplan von Xilinx tuts anscheinend nicht. :(
Meine haben bisher alle getan...  :-o
Welche Bausteine hast du verwendet?
Welchen Schaltplan hast du verwendet?
Wie lange ist dein Kabel an der JTAG-Schnittstelle?

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
>> Mein Nachbau des Originalschaltplan von Xilinx tuts anscheinend nicht. :(
> Die hier?
> http://www.xilinx.com/itp/xilinx4/data/docs/pac/ap...

Genau den habe ich nachgebaut. Wie man hier aber immer wieder liest, 
sind zusätzliche Schmitt-Trigger ratsam. Der o.g. Link zu der Schaltung 
wird immer wieder verwendet, funktioniert aber nicht. Daher die Frage 
nach einem alternativen Link oder der Schaltung selbst. Hat ja 
vielleicht jemand noch auf seinem Rechner.
Die anderen Fehlerquellen (Kabellängen, Bauteile) brauchen wir nicht 
mehr durchexerzieren, die habe ich schon durch.
Grüße
Newbie

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die anderen Fehlerquellen (Kabellängen, Bauteile) brauchen wir nicht
> mehr durchexerzieren, die habe ich schon durch.
> ... immer wieder liest, sind zusätzliche Schmitt-Trigger ratsam.
Wie gesagt, ich habe den Programmer in diversen Varianten aufgebaut 
(SMD, bedrahtet, mindestens 5 mal) und jedesmal hat der funktioniert.

Ich vermute, dein Problem liegt woanders...  :-/

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum steht dann hier so oft der Hinweis einen Schmitt-Trigger bzw. 
einen Eingangs-C zu verwenden? Angeblich wäre die CLK-Leitung beim 
Proggen das Problem.
Ich baus auch gerne nochmal auf, glaube aber nicht, dass es an meiner 
Verdrahtung liegt. 10x gecheckt.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Schaltlan sind nur Pin 20 und Pin 25 auf GND gelegt. Pack mal die 
Pins 18 bis 25 komplett auf GND. Ich habe schon erlebt, dass bei meinem 
alten Mainboard nicht alle GND's verbunden waren.

Gruß
Mike

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Newbie,

machmal sitzt der Fehler auch wo anders:

Manche Parallschnittstelle liefert nicht ausreichend Strom zum sauberen 
Durchsteuern der Treiber (ein Punkt wo dann die Schmitttriggerversionen 
geholfen haben).

Ein weiterer Fallstrick koennte am Parallelport bzw. dem Mainboardbios 
liegen. Die Parallelports der vergangenen Jahre beherschten erst den 
unidirektionalen, dann den bidirektionalen und spaeter dann auch 
Enhanced Modis.

Mit der BIOS Einstellung Bidirektional sollte es aber auf jeden Fall 
funktionieren.

Die eigentliche Frage waere, was fuer eine Fehlermeldung erhaelst Du 
denn ueberhaupt.

Wird das Kabel richtig erkannt?
Bei einem JTAG Scan und Problemen (siehe Schmitttrigger) muesste im 
Normalfall etwas am JTAG Port erkannt werden, halt nur nix richtiges ( 
unknown Devices).

Wurde schon gefragt, welches Bauteil / Board willst Du programmieren 
(selbstbau Kaufboard, gebraucht aus der Bucht oder neu). Ggfls. ist der 
Anschluss am JTAG Port am FPGA falsch verdrahtet (TDI versus TDO ist 
z.B. beliebt) oder gar der FPGA defekt.

Gruss

Andreas

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hinweise, werde die vorgeschlagenen Lösungen 
durchprobieren & Erfolg/Misserfolg melden.
Da ich mir ziemlich sicher bin, dass der Fehler der fehlende 
Schmitt-Trigger ist, (bin über die Fehlermeldung (unknown Device) auf 
einen entsprechenden Thread gestoßen) würde mich trotzdem der o.g. 
Schaltplan interessieren. Hat den denn niemand noch rumfliegen? Der soll 
doch bombensicher sein.
Grüße
cv

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Newbie (Gast)

>einen entsprechenden Thread gestoßen) würde mich trotzdem der o.g.
>Schaltplan interessieren. Hat den denn niemand noch rumfliegen? Der soll
>doch bombensicher sein.

Werd ich heute Abend mal posten.

MFG
Falk

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super. Freu mich schon.
Will übrigens ein paar geschenkte Entwickler-Boards (ISP DEMO BOARD mit 
XC9536 und ein Coolrunner II DS-BD-2C256) ohne eigenen Programmer 
ausprobieren. Uralt, aber bestimmt noch ok. Hat eigentlich jemand 
unterlagen zu letzterem Board oder weiß wo man sie findet?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super! Dankeschön!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.