mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hochspannung Trafo umkehren


Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mal ne Frage
wie kann ich den Strom Maximieren wenn ich einen Trafo umkehre, also 
möglichst hohe Spannung erzeugen. Wenn möglich aus einem 220V-12V trafo
LG nv

: Verschoben durch Admin
Autor: Versteh_ich_nicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, aber formuliere das mal bitte genauer.
Gleichzeitig höhere Spannung und höheren Strom geht natürlich nicht...

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürchlich nicht:D
ich meine die Spannung maximieren
ich will ja gute blitze

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich lese daraus: Pascal möchte einen 12V-Trafo in Gegenrichtung 
betreiben, also die 12V Wicklung an 230V anschließen.

Na, dann hat er doch alles was er braucht: Strom-Maximierung auf 
Primärseite, und Hochspannung auf Sekundärseite.

Geht zumindest ein paar Milli-Sekunden ;-)


@Pascal:
Hochspannung macht man anders. Ünbrigens gäbe bei dem Schlappen 
Übersetzungsverhältnis eines 12V Trafos auch nur mal auf 4400 V

Autor: Joe G. (feinmechaniker) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Trafo hatten wir gerade hier:

Beitrag "Trafo mit unbekanntem strom"

Diese Gesetze gelten immer noch.

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich nicht geschrieben, oder?
Ist das vielleicht der Trafo (ironie)

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es ganz viel Wumms sein soll, dann nimm' einen Mikrowellenofentrafo 
und 'ne Kaskada hinten dran, da bekommst du ca. 1kW raus.
Eine Nummer kleiner ist ein Zeilentrafo.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1.Mit Hochspannung und Strom ist nicht zu spaßen.
2.Wiki weiß auch was.
3.Wenn Du nur den 12V-Trafo umdrehst wird seine Isolation nicht besser!

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Einen Mikrotrafo hab ich schon mit 2 kV und 500mA (erzeugt schöne 
Lichtbögen :D)
2. Das Hochspannung gefährlich ist, ist ja meistens bekannt ;-)
3. Die Isolation muss nicht besser sein funktioniert auch so...

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst keinen 230V / 12V Trafo umdrehen. Der wuerde nach rund 160uS 
in die Saettigung gehen und sich dann mit einer Rauchwolke 
verabschieden.

Pascal Treutlein schrieb:
> 3. Die Isolation muss nicht besser sein funktioniert auch so...

Die Isolation ist dabei noch dein geringstes Problem.

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht mit 220 volt sondern mit 10v

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pascal Treutlein schrieb:
> nicht mit 220 volt sondern mit 10v

Und was soll das bringen? Dann kommen hinten im allerbesten Fall 220V 
raus eher weniger.

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein bei mir kommen Spannungen bis zu 5 kv raus

Autor: Batman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Formulier doch erstmal, was dein Ziel des ganzen ist. Was ist 
Hochspannung für dich?

Autor: Heinz B. (voltage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da will wohl einer beim Darwin Award Erwähnung finden.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pascal Treutlein schrieb:
> nein bei mir kommen Spannungen bis zu 5 kv raus

Na dann erzaehl mal wie du aus einen Trafo mit 230/12V Uebersetzung beim 
Anschluss der 12V Wicklung an 10V am anderen Ende 5KV rausbekommst.

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ganz einfach (für normale)
10 Volt DC ( kurzer Impuls ) an sekundär seite des Trafos.

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nennt man induktion

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm nen Motor und dann bastel dir nen oldschool-zerhacker. Oder 
NE555+Zeilentransistor (für die nötige Spannungsfestigkeit).

Autor: Pascal T. (nanovolt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke
endlich mal ein brauchbarer Beitrag :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.