mikrocontroller.net

Forum: Platinen KiCad 3D-Modelle werden im Platinenbetrachter nicht angezeigt


Autor: DJ (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

seit einiger Zeit werden die 3D-Modelle der Bauteile im 
Platinenbetrachter nicht mehr angezeigt.

KiCad-Version
Application: pcbnew
Version: 4.80~20160820-product, release build
Libraries: wxWidgets 3.0.1
           libcurl/7.42.1 OpenSSL/1.0.1k zlib/1.2.8 libidn/1.33 
libssh2/1.5.0
Plattform: Linux 3.16.7-35-desktop x86_64, 64 bit, Little endian, wxGTK

Wie im Bild zu sehen ist habe ich zusätzlich ein Modell hinterlegt,auch 
dann wird kein 3D-Modell im Platinenbetrachter angezeigt.
Pfade sollten in Ordnung sein, Modelle habe ich mit FreeCAD geprüft.
Bei den Einstellungen "3D-Modell einblenden" im Platinenbetrachter sind 
alle drei Punkte angewählt.
Hat jemand hier für mich einen Rat was zu tun ist.

MFG DJ

Autor: M. L. (ado)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst aus Spaß mal auf ein 3d-Part in deinem Home-Verzeichnis mit 
absolutem Pfad verweisen. Z.B. ähnlich wie:

/home/user/kicad/my3DParts/Bauteil.wrl

Autor: Jonas G. (jstjst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im 3D Betrachter gibt es eine Option Bauteile ausblenden oder so.
Liegt es vielleicht daran?

Gruß Jonas

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo DJ.

DJ schrieb:

> Wie im Bild zu sehen ist habe ich zusätzlich ein Modell hinterlegt,auch
> dann wird kein 3D-Modell im Platinenbetrachter angezeigt.

Zusätzlich?

Und wie soll KiCad denn nun wissen, welches Du davon sehen willst?

Normalerweise, bzw. "oft" wird dann das erste genommen....aber das kann 
auch schiefgehen.

1) Probier mal mit nur einem Modell im Eintrag.

2) Du kannst Dir die Modelle mit Footprint auch im Modulbetrachter 
ansehen. Klappt es dort? Zumindest hast Du dort kürzere Wege zum ändern.

> Application: pcbnew
> Version: 4.80~20160820-product, release build

So eine aktuelle Version zum Vergleichen habe ich auch nicht.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

Autor: DJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,
danke für die Antworten.

M.Li (ado) schrieb:
>Du kannst aus Spaß mal auf ein 3d-Part in deinem Home-Verzeichnis mit
>absolutem Pfad verweisen. Z.B. ähnlich wie:

Habe ich getan, hat aber keine Wirkung.


Jonas G. (jstjst) schrieb:
>im 3D Betrachter gibt es eine Option Bauteile ausblenden oder so.
>Liegt es vielleicht daran?

Im Menüpunkt "3D-Modell einblenden" sind alle 3 Optionen angekreuzt.


>Bernd W. schrieb:
> Zusätzlich?

Das Modell habe ich zum Test zusätzlich hinzugefügt, in der 
Vergangenheit hat KiCAD beide Modelle angezeigt.

> 2) Du kannst Dir die Modelle mit Footprint auch im Modulbetrachter
> ansehen. Klappt es dort? Zumindest hast Du dort kürzere Wege zum ändern.

Hier ist genau das Gleiche, kein Modell zu sehen.

> So eine aktuelle Version zum Vergleichen habe ich auch nicht.

Ist aus dem OpenSuse Repositorie "electronics", ist eine "unstable 
Version" kann man aber sehr gut damit arbeiten.

MFG DJ

Autor: M. L. (ado)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir funktioniert die Darstellung mit dem aktuellen Nighly-Build 
unter LinuxMint (Ubuntu-Paket).


Application: kicad
Version: 4.1.0-alpha+201608211231+7083~46~ubuntu16.04.1-product, release 
build
Libraries: wxWidgets 3.0.2
           libcurl/7.47.0 OpenSSL/1.0.2g zlib/1.2.8 libidn/1.32 
librtmp/2.3
Platform: Linux 4.4.0-34-generic x86_64, 64 bit, Little endian, wxGTK
- Build Info -
wxWidgets: 3.0.2 (wchar_t,wx containers,compatible with 2.8)
Boost: 1.58.0
Curl: 7.47.0
KiCad - Compiler: GCC 5.4.0 with C++ ABI 1009
        Settings: USE_WX_GRAPHICS_CONTEXT=OFF
                  USE_WX_OVERLAY=OFF
                  KICAD_SCRIPTING=ON
                  KICAD_SCRIPTING_MODULES=ON
                  KICAD_SCRIPTING_WXPYTHON=ON
                  USE_FP_LIB_TABLE=HARD_CODED_ON
                  BUILD_GITHUB_PLUGIN=ON

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo DJ.

DJ schrieb:

>> Zusätzlich?
>
> Das Modell habe ich zum Test zusätzlich hinzugefügt, in der
> Vergangenheit hat KiCAD beide Modelle angezeigt.

Interessant zu wissen. Die Idee erschien mir so daneben, dass ich es 
selber noch nie probiert habe.

Aber was ist, wenn Du jetzt dort nur ein Modell einträgst?

>> So eine aktuelle Version zum Vergleichen habe ich auch nicht.
>
> Ist aus dem OpenSuse Repositorie "electronics", ist eine "unstable
> Version" kann man aber sehr gut damit arbeiten.

Gerade bei sowas sind aktuelle Fehlermeldungen für die Entwickler 
besonders wichtig.
Siehe: http://kicad-pcb.org/help/report-a-bug/

>> 2) Du kannst Dir die Modelle mit Footprint auch im Modulbetrachter
>> ansehen. Klappt es dort? Zumindest hast Du dort kürzere Wege zum ändern.

> Hier ist genau das Gleiche, kein Modell zu sehen.

Probiere das doch mal testweise mit Modellen bzw. Pfaden darauf, von 
denen Du weist, dass es bei anderen Footprints funktioniert.


Weiter: Stell doch hier mal einen Beispiel Footprint mit Modellen ein, 
wo es nicht klappt.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

Autor: M. L. (ado)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die 3D-Darstellung noch einmal mit einem zusätzlich eingefügten 
3D-Bauteil aufgerufen.
Es werden beide Bauteile dargestellt !
Diese Liste kann somit Teilmodelle für ein größeres Bauteil enthalten, 
die zusammengesetzt das komplette Bauteil ergeben.
Also bei mir klappt's.

: Bearbeitet durch User
Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo M.L.

M. L. schrieb:

> Es werden beide Bauteile dargestellt !

Gut zu wissen.

> Diese Liste kann somit Teilmodelle für ein größeres Bauteil enthalten,
> die zusammengesetzt das komplette Bauteil ergeben.

So weit hatte ich noch nicht gedacht. Aber kann sinnvoll sein.

z.B. liesse sich eine Stiftleiste mit Jumpern aus den Einzelmodellen von 
Stiftleiste und mehrmals dem Jumper zusammensetzten.

> Also bei mir klappt's.

Danke für den Test.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

Autor: JD (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe jetzt mal bei Pcbnew den Wizard fürs download der 3D-Formen 
ausgeführt drücke ich hier auf den Button für den Standard-Pfad kommt 
eine Fehlermeldung "KISYS3DMOD Pfad ist nicht definiert oder existiert 
nicht".

KiCAD wird ja viel über Textdateien gesteuert.
Wo werden die Pfade abgelegt?
Ich möchte mir diese mal mit den Editor anschauen.

MFG DJ

Autor: Jonas G. (jstjst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte eine Umgebungsvariable sein. Kann man über die Kommandozeile 
einstellen.
Allerdings werden da teilweise auch Textdateien in kicad genutzt.
Aber probier es erst mal über die Umgebungsvariable.

Gruß Jonas

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo JD.

JD schrieb:

> KiCAD wird ja viel über Textdateien gesteuert.
> Wo werden die Pfade abgelegt?
> Ich möchte mir diese mal mit den Editor anschauen.

Siehe:
Beitrag "KiCad: Umgebungsvariable KISYSMOD unter Ubuntu 14.04"
und:
Beitrag "Kicad - 3D Bauteile werden nicht angezeigt"
Aber das hat bei mir nie so richtig funktioniert.

Die Hinweise hierin fand ich saftiger:
Beitrag "KiCad Arbeitsverzeichnis"

Also im Ordner /home/user/.config/kicad/ sind mehrere 
Konfigurationsfiles, für verschiedene Programmteile

Insgesamt acht:
cvpcb
eeschema
fp-lib-table
gerbview
kicad
kicad_common
pcb_calculator
pcbnew


Die fp-lib-table ist die globale Bibliotheksliste, und dann gibt es noch 
in den Projektordnern projektbezogene fp-lib-table.

In kicad_common steht z.B.:
WorkingDir=/home/meinuser
LanguageID=English
kicad_fplib_url=http://github.com/KiCad
wizard_plugin=0
wizard_path_option=0
[EnvironmentVariables]
KIGITHUB=https://github.com/KiCad
KISYS3DMOD=/usr/local/share/kicad/modules/packages3d
KISYSMOD=/usr/local/share/kicad/modules

Das könnte das sein, was Du suchst?

Du kennst https://www.mikrocontroller.net/articles/KiCAD ?
Da diese Seite etwas umfangreich geraten ist, empfehle ich eine 
Textsuche mit dem Browser.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.