Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Bosch gbh 36v-li


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hubsi H. (huhu)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forengemeinde,

ich hoffe mir kann Jemand helfen.
Habe eine Bosch GBH 36V Li zur Rep.
Motor funktioniert, Akku funktioniert, wurde an einem Neugerät getestet.
Wenn ich die Elektronik anschließe, wir der entsprechende Pol nicht 
angesteuert.
Wie in den Bildern ersichtlich, habe ich eine neue Elektronik, welche 
aber genauso wenig funktioniert wie die
zu Ersetzende.
Habe die einzelnen Anschlüsse gemessen, stimmen logisch lt. 
Anschlussplan.
Kann mir jemand sagen was auf das weiße Kabel von der Elektronik für ein 
Signal drauf muß, habe 0 bzw. + angeschlossen, keine Reaktion.

von Roland K. (rolandk1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du mal die Spannungen an allen Schalteranschlüssen messen bei:
unbetätigtem Schalter, halb betätigt, voll betätigt. Jeweils gegen GND.
Also kleine Tabelle machen.

Funktioniert nur am Original-Akku, nicht an einem Netzgerät. Der Akku 
ist "intelligent" und sagt der Motorelektronik, ob sie einschalten darf.

: Bearbeitet durch User
von Hubsi H. (huhu)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke  Roland ,

siehe Anlage .

Der Anschluß in weiss hat mit ext. Spannungsanschluß Impulse von 0-5v, 
aber erst nach Drücken des Einschaltgriffes, mit Akku ist der Anschluß 
auf 0 volt.

Habe eine neue Elektronik und die alte, beide haben gleiche Ergebnisse,
könnemnicht beide den gleichen Fehler haben, muß an etwas anderem 
liegen.
Stehe im Moment auf´n Schlauch.

von Volker B. (Firma: L-E-A) (vobs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubsi H. schrieb:

> Kann mir jemand sagen was auf das weiße Kabel von der Elektronik für ein
> Signal drauf muß, habe 0 bzw. + angeschlossen, keine Reaktion.

Leider kann ich das auf Deinen Bildern nicht wirklich erkennen, aber ich 
würde vermuten, dass das der Temperatursensor im Akkupack ist -- oder 
führt da noch eine weitere Leitung zum Akku, außer + und -?

Grüßle
Volker

von Hubsi H. (huhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info.

Der weiße Anschluß geht von der Steuerelektronik zum Sensoranschluß beim 
Akkupack, wie schon gesagt wenn ich die Elektronik über ein Netzteil 
versorge, sind Impulsevon 0-5V drauf,bei Anschluß vom Akku sind es 0 
Volt.
Dazu muß der Einschalter gedrückt werden.
Der verwendete Akku wurde bei einem neuen Gerät getestet, hat problemlos 
funktioniert.

von Volker B. (Firma: L-E-A) (vobs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hubsi H. schrieb:

> Der weiße Anschluß geht von der Steuerelektronik zum Sensoranschluß beim
> Akkupack, wie schon gesagt wenn ich die Elektronik über ein Netzteil
> versorge, sind Impulsevon 0-5V drauf,bei Anschluß vom Akku sind es 0

Jetzt fällt es mir wieder ein: Der alte 36V-Akkupack hat eine eigene 
MCU. Über einen propritären seriellen Bus kommuniziert dieser mit der 
Elektronik des Werkzeugs. Da wirst Du wohl oder übel noch etwas 
Reverse-Engineering betreiben müssen.

Grüßle,
Volker

von Hubsi H. (huhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker B. schrieb:
> Über einen propritären seriellen Bus kommuniziert dieser mit der
> Elektronik des Werkzeugs.

Wie soll ich das verstehen ?
Der zu diesem Gerät gehörige Akku funktioniert bei einem Neuen Gerät, 
ist getestet worden.
Was soll ich nun tun um das Gerät zum Laufen zu bringen, denn mit der 
neuen Elektronik funktioniert es nicht , auch mit der alten Elektronik 
nicht.
Neuen AKKU bestellen ?

von Hubsi H. (huhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nach der Info von Volker Problem gelöst, 2 Akkus,einer defekt, keine 
Spannung aber Elektronik ok,
2. Akku Spannung  ok aber Akkuelektronik defekt.
Akkuelektronik getausch, Maschine läuft.

Nochmals Dank an Volker.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.