mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Drehzahl eines Verbrennungsmotors abgreifen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Fabian W. (prog_fab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Community,

ich habe ewig gesucht, aber nichts passendes gefunden. Nun zu meinem 
Projekt:

Ich habe vor mir mit einem Arduino Uno einen Schaltblitz zu bauen mit 5 
verschiedenfarbigen LED's. (Schaltblitz=Ab einer gewissen Drehzahl geht 
eine Led an usw. bis die Höchstdrehzahl erreicht ist und alle LED's 
blinken)

Der Code für die Schleife steht, jedoch frage ich mich nun, wo ich mein 
Drehzahlsignal herbekomme und wie ich dieses dann auswerte.

Da dies auch mein erstes Arduino-Projekt ist, stellt sich mir auch noch 
die Frage, ob man den Chip des Arduinos, welcher im Sockel ist 
beschreiben kann und in die Schaltung verlöten kann. Wie sieht es da 
dann aus mit der Stromversorgung? Über welchen Pin bekommt der Chip 
seine Spannung?

Ich hoffe auf konstruktive Antworten ;)

Grüße aus der Eifel

Autor: F. F. (foldi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W -  Abgriff von der Lichtmaschine, wenn vorhanden.
Zündspule.
Bei neueren Autos über OBD2 Anschluss.

: Bearbeitet durch User
Autor: my2ct (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian W. schrieb:
> Der Code für die Schleife steht, jedoch frage ich mich nun, wo ich mein
> Drehzahlsignal herbekomme und wie ich dieses dann auswerte.

CAN-Bus

Autor: Nase (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Schuhlöffelino (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> Da dies auch mein erstes Arduino-Projekt ist, stellt sich mir auch noch
> die Frage, ob man den Chip des Arduinos, welcher im Sockel ist
> beschreiben kann und in die Schaltung verlöten kann. Wie sieht es da
> dann aus mit der Stromversorgung? Über welchen Pin bekommt der Chip
> seine Spannung?

Das steht alles in der (online-)Doku zu Arduino: einfach gründlich 
durchlesen/einarbeiten.
Spoiler: geht alles.

Autor: Fabian W. (prog_fab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. F. schrieb:
> W -  Abgriff von der Lichtmaschine, wenn vorhanden.
> Zündspule.
> Bei neueren Autos über OBD2 Anschluss.

Okay, vielen dank :) Was ich mich nun Frage: Wieviel Spannung kommt denn 
an der Zündspule raus? Könnte ich bedenkenlos (Ausgegangen von 12 Volt 
beim abgreifen der Frequenz an der Zündspule) die Leitung direkt am 
Arduino anklemmen?

Autor: Maxim B. (max182)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian W. schrieb:
> Was ich mich nun Frage: Wieviel Spannung kommt denn
> an der Zündspule raus?

Man muß auf die Zündleitung ein paar Umwicklungen machen. Durch 
Kapazität bekommt man schwachen Signal, danach einfache Filter mit 
hochohmigen Widerstand und Schmitt-Schaltung. MOS-IC haben Schutzdioden 
am Eingang, das reicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.