mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche quadratisches Grafik-LCD mit gängigem Controller


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ich bin auf der (erstaunlich mühsamen) Suche nach einem Display mit etwa 
folgenden Eigenschaften:

- möglichst quadratisch
- möglichst groß (> 50x50mm)
- Grafikdiplay mit möglichst gängigem Controller (idealerweise mit 
bestehenden Arduino-Bibliotheken ansteuerbar)
- Auflösung egal, 32x32px würden im Prinzip reichen
- LCD oder OLED, sollte sich auch in heller Umgebung gut ablesen lassen
- kosten <100€ (also keine Neuentwicklung, es wird nur 1 Display für 
einen Prototypen gebraucht)

Ich habe auch schon über eine LED-Matrix nachgedacht, muss mich da aber 
noch schlau machen, wie die Ansteuerung vonstatten geht. Es sollen 
relativ einfache Grafiken dargestellt werden.

Oder kennt jemand ein TFT, das sich "einfach" per AVR ansteuern lässt?

Viele Grüße,

Ulli

Autor: Stefanus F. (Firma: Äppel) (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche mal bei Amazon nach "Arduino 1,8 TFT".

Das wäre etwas größer als gefordert, aber du musst ja nicht die ganze 
Fläche benutzen. Eine Nummer kleiner wäre schon zu klein.

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 1,44" mit ILI9163 und 128² Pixeln? Sind allerdings auch TFT mit 
kleinem Ablesewinkel, wie die bei Sonnenlicht aussehen habe ich noch 
nicht probiert.

Autor: m.n. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulli schrieb:
> - möglichst groß (> 50x50mm)

Stefanus F. schrieb:
> "Arduino 1,8 TFT"

Johannes S. schrieb:
> Die 1,44"

Um auf >= 50 x 50 mm² zu kommen müßte ein quadratisches Display eine ca. 
3" Diagonale haben. Handelsübliche Displays hätten 4,3", sind aber nicht 
quadratisch. Dafür könnten zwei Grafiken in geforderter Größe 
nebeneinander dargestellt werden.

Wenn Dir 5,7" nicht zu groß sind (ca. 88 x 118 mm²) könnte ich Dir einen 
Controller dazupacken, der per RS232 vom Arduino angesteuert werden 
kann.
Beitrag "[V] 5,7"-TFT QVGA, gebraucht"
Sofern Du keine farbige Anzeige brauchst, ist eine schwarz-weiß 
Darstellung auch bei Fremdlicht gut ablesbar.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt quadratische eInk-Displays mit 200x200 Pixeln Auflösung. Die 
Nutzfläche ist allerdings etwas kleiner als 3x3 cm, dafür aber 
vorzüglich ablesbar, auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

https://www.waveshare.com/product/modules/oleds-lcds/e-paper/1.54inch-e-paper.htm

AVM verbaut die Dinger in neueren DECT-Thermostatventilköpfen.

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der Grösse mit wenigen Pixeln sind dann wohl LED Matrizen besser 
geeignet, googlen nach '32x32 LED Matrix' liefert auch fertige Module, 
einfarbig mit MAX7219 oder RGB mit den bekannten NeoPixeln. Edit: die 
Adafruit Matrizen haben keine NeoPixel sondern eine eigene Ansteuerung 
on Board, aber Arduino Libs gibts dafür.

Beipiele:
https://eckstein-shop.de/32x32-Dot-Matrix-Module-Rot-LED-Display-Drive-Module-MAX7219?curr=EUR&gclid=CjwKCAjwo87YBRBgEiwAI1LkqZwSH2D7kJQvUKj-empxrZpulbLNENJyG671p4_ij5Qf3Gl7HGMuQBoChaAQAvD_BwE
https://www.robotshop.com/de/de/32x32-rgb-led-matrix.html?gclid=CjwKCAjwo87YBRBgEiwAI1LkqVX4MNvGIaDs3wfpkWdpH0VZDgw1Ck7rqaJucC1KLU3j6NIDleMbZRoCIBMQAvD_BwE
Youtube-Video "SparkFun 12-13-13 Product Showcase: Etch-A-Sketch" ab etwa 2:00

: Bearbeitet durch User
Autor: Horst M. (horst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
What about 
https://www.crystalfontz.com/product/cfag128128ayyhtz-128x128-graphic-lcd?
Transflektiv (bei Bedarf aber auch mit Licht), Grafik und/oder Text 
Display, der Controller T6963 ist kein Exot.
Ein ähnliches Display habe ich mal hier eingesetzt: 
Beitrag "Re: Mal wieder ein Selbstbau-Logicanalyzer mit ATmega."

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.