Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (AVR) Arduino mit Nokia5110 LCD, Keine Anzeige


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lukas P. (chase22)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

Ich habe für ein anstehendes Projekt einen Nokia5110 LCD geordert und 
angeschlossen.

Das ganze ist über einen CD4050BE Logic Buffer an meinen Arduino Nano 
angeschlossen.

Ich bin dabei diesem Guide gefolgt: 
http://forums.4fips.com/viewtopic.php?t=1086

Habe allerdings noch einen Widerstand zwischen +3.3V und Pin 8-LED des 
Displays gesteckt.

Der Display leuchtet auf, allerdings lässt sich weder mit der Adafruit 
Libary noch mit dem Code aus dem Forenartikel irgendwelche Dinge auf dem 
Display anzeigen.

Ich habe bereits mit meinem Multimeter die einzelnen Leitungen geprüft 
und bekomme bei allen ein entsprechendes Signal. Leider habe ich kein 
Oszilloskop zur Verfügung um mit den genauen Sinalverlauf anzuschauen.

: Bearbeitet durch User
von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus einem Bild deines Aufbaus lässt sich u. U. etwas mehr entnehmen.
Vielleicht postest du auch noch deinen Quelltext.

von Lukas P. (chase22)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich leider keine Bilder an den oberen Post anhängen konnte, habe ich 
jetzt hier angehängt.

3 Bilder sowie die beiden Codedateien.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
willst du dir nicht ne Menge Verdrahtung sparen?

die roten Module brauchen keinen Pegelwandler, das waren nur die blauen

Beitrag "Re: Neue Arduino-Module vorgestellt"
Beitrag "Re: Arduino digitalWrite durch C-Code ersetzen"

von Toxic (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein "Hook-Up" Guide von Sparkfun.
Mit Beispiel und zusaetzlichen Infos

https://learn.sparkfun.com/tutorials/graphic-lcd-hookup-guide

von Lukas P. (chase22)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis. Das war tatsächlich das Problem.

Vielen Dank dafür!

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas P. schrieb:
> Das war tatsächlich das Problem.

Ratespiel?

ich liebe solche Sätze, aber stimmt schon im Zweifel sitzt das Problem 
vor der Tastatur.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.