Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 2,7 DC Netzteil Ersatz


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe einen Akkurasierer, der mit einem Netzteil mit 2,7V geladen 
wird. Das Netzteil ist aber nur fuer 110V ausgelegt.
Ich habe in der Bastetruhe ein Netzteil mit 4,2V gefunden. Koennte ich 
dies mit 2 in Reihe geschalteten Dioden verwenden um den Rasierer zu 
laden?

: Verschoben durch Moderator
von Rasyrien-Fluechtling (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastian schrieb:
> ein Netzteil mit 4,2V gefunden

Aufmachen, Spannungsteiler des Spannungsreglers suchen und finden, 
anpassen und fertig. Die Dioden geben dir nicht unbedingt 0,75V 
Spannungsabfall...

Wie sieht die U/I-Charakteristik des originalen Netzteils aus?

2,7V erinnern mich irgendwie an zwei in Reihe geschaltete NiMH-Zellen 
und eine Schottky-Diode. Es könnte sein, dass das kein Netzteil, sondern 
ein Ladegerät ist...

von Jürgen von der Müllkippe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastian schrieb:
> Ich habe in der Basteltruhe ein Netzteil mit 4,2V gefunden. Könnte ich
> dies mit 2 in Reihe geschalteten Dioden verwenden um den Rasierer zu
> laden?

Dann würde ich zwei mal 1N4007 einsetzen, weil die einen etwas höheren 
Spannungsabfall haben (ca. 0,72 Volt).

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rasyrien-Fluechtling schrieb:
> Aufmachen, Spannungsteiler des Spannungsreglers suchen und finden,
> anpassen und fertig.

Vorausgesetzt, das ist überhaupt ein Schaltnetzteil. Alles was aus 
dieser Ecke bei mir rumfliegt, sind klassische Trafonetzteile.

> Wie sieht die U/I-Charakteristik des originalen Netzteils aus?
>
> 2,7V erinnern mich irgendwie an zwei in Reihe geschaltete NiMH-Zellen
> und eine Schottky-Diode. Es könnte sein, dass das kein Netzteil, sondern
> ein Ladegerät ist...

Genauso sieht es aus. Tatsächlich ist da oft gar nichts mehr außer den 
Akkus im Handgerät (auch keine Diode). Für das Überleben der Akkus ist 
es unerläßlich, daß das Netzteil nicht zu viel Strom liefert.

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rasyrien-Fluechtling schrieb:
> Aufmachen, Spannungsteiler des Spannungsreglers suchen und finden,
> anpassen und fertig.

Das dieser Tipp nichts taugt, schreibst Du dann selbst:

> Es könnte sein, dass das kein Netzteil, sondern ein Ladegerät ist...

Bastian schrieb:
> Das Netzteil ist aber nur fuer 110V ausgelegt

Da Du die Schaltung nicht kennst und hier fragen musst: Besorge Dir 
einen Vorschalttrafo und betreibe es mit 110 Volt. Wenn Du einen kleinen 
Trafo mit 2 x 110 V am Eingang hast, diesen ans Netz und das Ladeteil 
über eine Wicklung, nennt sich Spartrafo uder Autotrafo.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Poste ein Foto von dem Innenleben, insbesondere von den beiden Akkus. 
Vermutlich reicht eine Diode und ein Vorwiderstand. Für AA auf 100mA und 
für AAA auf 40mA auslegen. Das Laden dauert dann zwar etwas länger, aber 
Du liegst auf der sicheren Seite.

von Rasyrien-Fluechtling (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Rasyrien-Fluechtling schrieb:
>> Aufmachen, Spannungsteiler des Spannungsreglers suchen und finden,
>> anpassen und fertig.
>
> Das dieser Tipp nichts taugt, schreibst Du dann selbst:

Oh Manfred, wir wissen doch im Gegenatz zu 
Beitrag "Steckerbelegung Rasierer Braun Series 3 (3040s)" nicht mal was das für ein 
Rasierapparat ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.