mikrocontroller.net

Forum: Platinen Suche PCB Layout


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Rocky O. (rocky_o)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kann mir jemand vielleicht ein PCB Design anfertigen ?
Oder jemand ein gutes Programm inkl. Tutorial empfehlen ?

Schöne Grüße
Rocky

Autor: Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo rocky.

Rocky O. schrieb:

> kann mir jemand vielleicht ein PCB Design anfertigen ?

Sorry, zurzeit bin ich überlastet.

Abgesehen fehlen in Deiner Skitze noch einige Angaben. Z.B. das 
Zählschema des 20poligen Steckers und wo nun Pin 1 ist, Und bei den 
Solid StateRelais (SSR) fehlt eine Angabe, was nun Eingang, und was 
Ausgang ist. Denkbar ist ja beides.

Für ein Platinenlayout wären dann noch detailiertere Angaben zu Bauform 
der verwendeten Bauteile und den verwendeten Spannungen 
(Isolierabstände) und Strömen  (Leiterbahnbreiten) erforderlich.

> Oder jemand ein gutes Programm inkl. Tutorial empfehlen ?

Schau mal hier:
https://www.mikrocontroller.net/articles/Schaltplaneditoren#Grund.C3.BCberlegungen_zur_Auswahl_eines_Layoutprogrammes

Meine persönliche Empfehlung wäre KiCad.

Tutorials dazu gibt es hier: http://kicad-pcb.org/help/tutorials/
Weiter runterscrollen, da sind auch welsche auf deutsch, wenn es so sein 
muss.

Eine FAQ zu KiCad gibt es hier im Forum: 
https://www.mikrocontroller.net/articles/KiCad

Grundsätzlich haben aber das Zeichnen von Schaltplänen und das Layouten 
von Platinen nicht direkt mit dem verwendeten Programm zu tun, 
genausowenig, wie die Befolgung von Verkehrsregeln und das finden des 
richtigen Weges im Strassenverkehr etwas mit der Automarke zu tun hat, 
die Du dabei fährst.

Und genau wie das Erlernen und Üben der Umsetztung von Verkehrsregeln 
beim Fahren lernen das Schwierige ist, so ist auch das Erlernen und Üben 
der richtigen Vorgehensweisen beim Schaltplanzeichnen und 
Platinenlayouten das schwere und Aufwändige.

Die CAD-Programme sind sich dagegen von der Bedienung her alle irgendwie 
ähnlich, genau wie sich die Bedienung der meisten Autos irgendwie 
ähnlich ist.
Wenn man mehr Erfahrung hat, werden sich dann individuelle Präferenzen 
zeigen, aber für 08/15 ist das eher egal.


Zum Zeichnen von Schaltplänen findest Du hier Tipps:
https://www.mikrocontroller.net/articles/Schaltplan_richtig_zeichnen

und zum Platinenlayouten hier:
https://www.mikrocontroller.net/articles/Richtiges_Designen_von_Platinenlayouts

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.dl0dg.de

: Bearbeitet durch User
Autor: Dietrich L. (dietrichl)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Rocky O. schrieb:
> kann mir jemand vielleicht ein PCB Design anfertigen

Ich wäre u.U. bereit, aber wie schon Bernd W. sagte, fehlen da noch 
viele Angaben:

Bernd W. schrieb:
> Abgesehen fehlen in Deiner Skitze noch einige Angaben. Z.B. das
> Zählschema des 20poligen Steckers und wo nun Pin 1 ist, Und bei den
> Solid StateRelais (SSR) fehlt eine Angabe, was nun Eingang, und was
> Ausgang ist. Denkbar ist ja beides.
>
> Für ein Platinenlayout wären dann noch detailiertere Angaben zu Bauform
> der verwendeten Bauteile und den verwendeten Spannungen
> (Isolierabstände) und Strömen  (Leiterbahnbreiten) erforderlich.

Zusätzlich fehlen noch Angaben zur Mechanik: Maße der Leiterplatte, 
eventuell auch Vorgaben für die Anordnung der Bauteile, einer 
Beschriftung, von Befestigungslöchern ...
Zu den Bauteilen bräuchte ich auch eine genaue Stückliste mit 
Datenblättern.

Das Ganze kann auch per E-Mail direkt an mich gehen.

Autor: Christian M. (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja schon fast fertig! Noch ein, zwei Brücken, körnern, mit Edding 
nachzeichnen, ätzen, bohren und fettich!

Gruss Chregu

Autor: Cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon wieder einer, der glaubt hier einen Dummen zu finden.
So was wird hier nix. SSR dieses (vermuteten) Typs werden
verdrahtet, da brauchst dafür dann keine Leiterplatte.
Es gibt auch welche für Printmontage, aber das muss man schon
klären.
Befestigungen der Leiterplatte sind auch nicht dokumentiert.
Allein fürs Lastenheft/Pflichtenheft geht sicher eine Stunde
drauf.
Reicht keine Lochrasterplatte?

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Rocky O. schrieb:
> kann mir jemand vielleicht ein PCB Design anfertigen ?

Versuch erst mal, eine seriöse Schaltung hinzubekommen.

Ein SSR ohne VDR Überspannunsschutz der seinerseits dann eine 
Temperatursicherung beigestellt bekommt, ist nicht seriös.
Auch eine Feinsicherung im SSR Schaltkreis wird sinnvoll sein.
Zudem, wenn das so ein Riesen-Teil ist, würde mich nicht wundern, wenn 
es gekühlt werden muss.

Die ganzen Stecker sind ja alle sehr lustig, aber ohne Abmessungen der 
Pinabstände nicht zu lauouten.

Zudem: Wenn es ein Einzelstück ist, nimm eine Lochrasterplatine. Die 
Lötaugen zwischen Netzspannug uns Steuerspannung werden dann auf 
mindestens 2 Reihen entfernt.

Beitrag #5845037 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5846606 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.