mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Empfehlung Firmen in München


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich suche gerade nette Firmen in München, mit einer freundlichen 
Arbeitsatmosphäre. Keine Zeitarbeitsfirmen.

Ich: 10 Jahre Erfahrung in Embedded Software, ein dutzend Prozessoren, 
ein dutzend Sprachen.

Danke,
Klaus

Autor: Dr.Who (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamJB/stellenangeboteFinden.html?execution=e2s4&d_6827794_p=1#a358706291

klaus schrieb:
> Ich: 10 Jahre Erfahrung in Embedded Software, ein dutzend Prozessoren,
> ein dutzend Sprachen.

Abschlüsse? Ohne kannst du das knicken.

Autor: Ingenieur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klaus schrieb:
> ich suche gerade nette Firmen in München, mit einer freundlichen
> Arbeitsatmosphäre.

Ach, die Bezahlung ist im günstigen München nicht so wichtig? Das freut 
mich.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingenieur schrieb:
>> ich suche gerade nette Firmen in München, mit einer freundlichen
>> Arbeitsatmosphäre.
>
> Ach, die Bezahlung ist im günstigen München nicht so wichtig? Das freut
> mich.

In Müchen sind halt alles Grantler, deshalb ist die Bezahlung 
überdurchschnittlich.

Autor: OMG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klaus schrieb:
> Ich: 10 Jahre Erfahrung in Embedded Software, ein dutzend Prozessoren,
> ein dutzend Sprachen.

Heisst (bedeuted) "Embedded " jetzt ATTiny24 (bis zu 50 Code-Zeilen)
oder eher MPC8260 ("paar" Code Zeilen mehr) ?

Autor: Mut zur Wahrheit. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arduino ist ehrlich gesagt nicht gerade die Topqualifikation

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5 Antworten und noch keiner der auf die Frage geantwortet hat. Also 
jetzt 6 Antworten....

Autor: Ingoooo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BMW, intel, Infineon
Google

Autor: Überflieger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klaus schrieb:
> ein dutzend Prozessoren, ein dutzend Sprachen.
ein dutzend Fremdsprachen kannst du ruhig auch erwähnen...
hier muss keiner sein Licht unter den Scheffel stellen.

Autor: Vorbote (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Klaus,

Die Situation ist momentan katastrophal. Schotten werden dicht gemacht. 
Man kommt nirgendwo mehr rein.

Kollege von mir in derselben Situation wie Du. Kommt nirgendwo mehr 
rein.

Im September fliegt Europa auseinander. Ich habe Expertenwissen. Wandel 
Dein Kapital in Schweizer Franken um.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorbote schrieb:
> Ich habe Expertenwissen.

Auf welchem Gebiet?
Wenn dein Expertenwissen in Hinblick auf Währungsschwankungen so toll 
ist, dann besorg dir doch ein paar Kredite und mach damit Wetten 
(Derivate) auf fallende Eurokurse!

Autor: fi di in kn (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
klaus schrieb:
> 10 Jahre Erfahrung in Embedded Software, ein dutzend Prozessoren,
> ein dutzend Sprachen.

Hmmmh, 12 / 10 ergibt? Zu wenig Praxis.  Must ne Schüppe drauf legen, 
sonst wird s nichts. Bist bestimmt nen Blender, oder Troll.

Autor: Buhmuggl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab doch ein Einsehen, so bringt das nix, schaltet das Forum: 
https://www.mikrocontroller.net/forum/ausbildung-studium-beruf andlich 
ab.

Das ist so mit Troll-Scheisse zugeschissen, das hier keiner mehr ne 
sinvolle Antwort schreiben mag.


Schaut ins Forums-Archiv - früher gabs noch Unerschrockene Hilfeleister:

Beitrag "Firmen in München / Nachrichtentechnik"
Beitrag "leistungselektronik firmen münchen"
Beitrag "Interessante Unternehmen in Raum München"
Beitrag "Arbeitgeber München Bereich FPGA/Schaltungstechnik"

Autor: Keine Ahnung (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kann das nur Bestätigen was einige meiner Vorredner gesagt haben.
Ich arbeite auch in München in einer Halbleiterfirma und überall ist 
grad Panik, egal wo man hinhört.

Einstellungsstop da, Dienstreiseverbot hier, Kostensparen blablubb... 
Größere Investitionen werden verschoben, unwichtigere Projekte komplett 
eingestellt. Selbst Werkstudentenstellen werden teilweise nicht mehr 
verlängert (obwohl es eigentlich wirklich peanuts wären)

Wenn du ne Absage bekommst, nimm es wirklich nicht persönlich. Im Moment 
ist es echt schwer denke ich.

Bei uns werden defacto nur Leute im Moment eingestellt, wenn jemand 
gekündigt hat und diese Person nachbesetzt werden muss. Hatte auch vor 
zu wechseln weil ich nicht mehr ganz happy bin mit meinem Job, aber ich 
werde es auch erstmal sein lassen und beobachten.

Autor: Mut zur Wahrheit. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt eh schon zuviele Zugroaste“ in Süddeutschland und speziell in 
München

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.