Forum: www.mikrocontroller.net PNG unscharf


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werden nur bei mir die angehängten PNG-Bilder unscharf dargestellt, oder 
dürfen auch andere User diese Feature genießen?

(In neuem Tab/Fenster werden Bilder fehlerfrei angezeigt)

von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hättest du dafür mal ein Beispiel?
habe zum Beispiel, gerade mal
Beitrag "Alte Musiktruhe - Superhet Reperatur"
getestet, der Stromlaufplan im Eröffnungsbeitrag, wird beim Anklicken 
verkleinert und scharf dargestellt, denn man dann unten rechts, auf 
Vergrößern klickt, ist es auch scharf.

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe ich hier so nicht.

FF mit Ubuntu 16.04LTS

von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo W. schrieb:
> Hättest du dafür mal ein Beispiel?

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das wird unscharf weil Linien
in einer "abbeldwatschen" Vergrösserungsstufe
dort dargestellt werden sollen, wo es eigentlich Pixel-Zwischenräume 
hat.
Die Linien treffen die Pixelreihen oder Spalten nicht richtig.

von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Beispiel, meinte ich einen Link, auf den Beitrag:
Beitrag "Re: Arduino Fehler: stk500 get_sync."
Hab ich jetzt aber auch anhand Betreff gefunden.
Ja, wenn das Script das Bild Vergrößert (Popup), dann erscheint es auch 
bei mir etwas unschärfer, als wenn man unten auf den Link klickt und es 
in einem neuen Fenster dargestellt wird. Anscheinend wird das Bild 
innerhalb des Scripts etwas skaliert.
Bei mir FF 79.0 unter xubuntu 20.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das irgendein Antialiazing oder Windows "Clear View" oder "Clear 
Type", das dazwischengrätscht?

von was (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo W. schrieb:
> Anscheinend wird das Bild
> innerhalb des Scripts etwas skaliert.

Ja. Bei Schrift wird jedes Detail des Bildschirms (bspw. 
Subpixel-Reihenfolge) genutzt um möglichst scharfe Darstellung zu 
erreichen, wenn man da anfängt zu skalieren oder um nicht-ganzzahlige 
Vielfache von Pixeln zu verschieben, funktioniert das nicht mehr.

von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab es gerade noch einmal getestet:
Das Script macht beim Draufklicken eine Animation, so dass das Bild 
schrittweise vergrößert wird, also quasi "hochfährt". Anscheinend ist 
die endgültige Vergrößerung nicht bei exakt 100%.

von was (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian R. schrieb:
> Ist das irgendein Antialiazing oder Windows "Clear View" oder
> "Clear
> Type", das dazwischengrätscht?

Nein, das ist das fehlen von solchen Techniken was die Unschärfe 
verursacht. Deshalb ist auch das linke Bild auf dem Screenshot von Georg 
genauso unscharf: bei Text in Bildern funktioniert das nicht.

von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● Des I. schrieb:
> das wird unscharf weil Linien
> in einer "abbeldwatschen" Vergrösserungsstufe
> dort dargestellt werden sollen, wo es eigentlich Pixel-Zwischenräume
> hat.
> Die Linien treffen die Pixelreihen oder Spalten nicht richtig.

Was? Welche Vergrößerungsstufe?
Die Rede ist von der 1:1-Darstellung von Bildern.
Ein Pixel auf dem Bildschirm entspricht einem Pixel in der Bilddatei.

von was (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was schrieb:
> bei Text in Bildern funktioniert das nicht.

Nachtrag: Wenn das Bild natürlich mit exakt 100% Skalierung und exakt am 
Pixelgitter ausgerichtet und auf einem Bildschirm mit der selben 
Subpixel-Anordnung angezeigt wird, dann bleibt die Schärfe erhalten.

von EE (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo W. schrieb:
> Hab es gerade noch einmal getestet:
> Das Script macht beim Draufklicken eine Animation, so dass das Bild
> schrittweise vergrößert wird, also quasi "hochfährt". Anscheinend ist
> die endgültige Vergrößerung nicht bei exakt 100%.

Was für ein script?


Hier ein FF 68.xESR auf debian9 TDE14
about:config javascript.enabled false gestellt macht das gleiche.
Angepasst  klein dann suuupsuuum..  vergrößert Original.

Sehe jetzt nicht das dort js im Spiel ist

----
Interessanterweise crashed das Ding in jedem anderen Prg. den Xserver

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg M. schrieb:
> Was? Welche Vergrößerungsstufe?
> Die Rede ist von der 1:1-Darstellung von Bildern.
> Ein Pixel auf dem Bildschirm entspricht einem Pixel in der Bilddatei.

Ich habs jetzt extra downgeloadet.

da ich bei dem grossen Schaltbild als angeführtes Beispiel die kleinen 
Papierfasern im Bild erkennen kann, ist allerhöchstens das Original 
bereits unsauber gedruckt worden oder hat über die Jahrzehnte 
entsprechend gelitten.
hier habe ich jedenfalls keine Unschärfe.

Im "Bildbetrachter" unter Ubuntu und bei 100%
Andere Prog sind da nicht anders.

was sich allerdings in all den unendlichen Kombinationsmöglichkeiten

aus Betriebssystemen, Webbrowsern, eingestellten Auflösungen
der jeweiligen Anwender, Monitorqualitäten und Arten der Anschlüsse
SONST noch alles so ergeben kann,
kann ich wahrscheinlich nur ansatzweise erahnen

und dann noch Schmierfones?

;-)

von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test.

von ? DPA ? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es liegt am rand. Fix:
img.highslide-image {
  box-sizing: content-box;
}

Auf HiDPI Monitoren, wo 1px nicht mehr 1px ist, kann es aber zu 
ähnlichen Problemen kommen. Das könnte man zwar mit devicePixelRatio 
rausrechnen, aber das Ding beinhaltet leider auch den Browser zoom 
Faktor. Beispiel: https://jsfiddle.net/c735ypjh/

von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis, das Problem ist behoben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.