Forum: Platinen Was nutzt ihr für Layoutprogramme?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Philipp Klaus K. (Firma: Albert-Ludwigs-Universität) (pkk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1
Altium Designer 17 ---------> 1
2
Altium Designer 20 ---------> 1
3
Altium Designer 21 ---------> 4
4
Bartels AutoEngineer® ------> 1
5
Cadence SPB 17.4 -----------> 1
6
Cadstar -------------------->
7
CircuitStudio --------------> 1
8
DesignSpark PCB ------------>
9
Diptrace -------------------> 1
10
Eagle <=6 ------------------> 3
11
Eagle 7 --------------------> 7
12
Eagle 8/9 ------------------> 1
13
Fusion360 ------------------> 1
14
Fritzing ------------------->
15
gEDA/PCB -------------------> 1
16
Horizon --------------------> 2
17
KiCad <= 5.x ---------------> 13
18
KiCad 6 (5.99) -------------> 4
19
OrCAD 17.4 -----------------> 1
20
Pulsonix ------------------->
21
SPrint Layout --------------> 3
22
Target 3001 V15 ------------> 1
23
Target 3001 V30 ------------> 2
24
DirectCAD 8.1 -------------->
25
P-CAD2004/2006 -------------> 1
26
Protel AdvPCB --------------> 1
27
Protel 99SE ----------------> 1
28
Tango 3.12 (MSDOS) ---------> 1
29
Tango Series II (MSDOS) ----> 1
30
OrCAD SCH (MSDOS) ----------> 1
31
Autotrax (MSDOS) -----------> 1
32
Eigenentwicklung -----------> 1

von Uwe D. (monkye)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, der Trend ist gut zu sehen. KiCad, Eagle, Altium, Target, dann der 
Rest. Der 1. fast so groß wie das Ende der Liste.

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Nikolaus S. schrieb:
>
1
> Eigenentwicklung -----------> 1
2
>

Hallo Nikolaus,

Wenn ich den Thread richtig interpretiere, hast du dir selbst was 
geschrieben. Magst du dazu was erzählen?

von Nikolaus S. (Firma: Golden Delicious Computers) (hns)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Max G. schrieb:
> Nikolaus S. schrieb:
>>
1
>> Eigenentwicklung -----------> 1
2
>>
>
> Hallo Nikolaus,
>
> Wenn ich den Thread richtig interpretiere, hast du dir selbst was
> geschrieben. Magst du dazu was erzählen?

Das ist ein vor ca. 10 Jahren begonnenes Tool, das EAGLE (anfangs ca. 
6.6, später 7.7) um dringend fehlende Funktionen für komplexere Projekte 
ergänzt (v.a. HDI-Multilayer). Der Autorouter von EAGLE hatte trotz 
tagelanger Rechenzeit bei 95% gestreikt und um solche Boards von Hand zu 
routen bekam man bei Standard-EAGLE nicht den ausreichenden Überblick. 
Und mußte nach jeder kleinsten Ändernung den DRC neu starten um zu sehen 
ob es besser wurde oder nicht.

So entstand die Idee: EAGLE-XML ist ein offenes Format und die 
Cocoa-Frameworks auf dem Mac sind sehr leistungsfähig und enthalten 
alles was man braucht. Dann liest man XML in einen Objektbaum ein, 
transformiert den in einen CAD-Objektbaum und malt den 
Bildschirmausschnitt so wie man es haben will damit es besser bedienbar 
wird.

Damit gab es dann auch "Online-DRC" (ich nannte das schritthaltenden 
DRC) und transparente Layer und wir konnten dann problemlos 8 oder 
10-Layerboards bearbeiten und auf 100% Entflechtung heben. DRC-Fehler 
können teilweise sogar automatisch behoben werden.

Die Bedienung (was z.B. Control/Shift-Click usw. macht) orientiert sich 
an dem, was bei anderen (Mal-)Programmen auf dem Betriebssystem üblich 
ist so dass es ziemlich intuitiv ist wie man eine Leitung legt, schiebt, 
verlängert oder knickt. Außer ein paar wenigen Tasten (Pfeiltasten um 
durch Layer zu wechseln) braucht man wenig Keyboard-Unterstützung.

Irgendwo hatte ich mal vor ein paar Jahren ein Screenshot-Video 
veröffentlicht aber ich finde es leider nicht mehr.

Leider läuft das nur auf macOS und ist trotz kontinuierlicher 
(bedarfsgetriebener) Weiterentwicklung ziemlich unvollständig. Z.B. geht 
der EAGLE-Export nur indirekt über ein Script-File das man in EAGLE 
wieder einliest. Es gibt auch keinen direkten Gerber-Export und für 
Schaltpläne/Libraries braucht man immer noch EAGLE. Für unsere Zwecke 
hat das aber immer gereicht.

Die Motivation war, dass es damals nichts finanzierbar besseres gab als 
EAGLE, was auch auf unseren vorhandenen Rechnern lief. Altium gibts 
heute noch nicht für macOS außer als Cloudlösung (und Altium in einer VM 
hatte sich als nicht bedienbar herausgestellt).

Insofern ist es ein unfertiges Tool das seinen Zweck erfüllt, aber 
leider nicht so perfekt ist dass man es als Alternative zu KiCAD, Altium 
oder EAGLE betrachten kann, auch wenn es das Potenzial zu einem 
"moderneren" und besseren "alten" EAGLE hätte. Vielleicht wenn AutoCAD 
die Entwicklung einstellt, dann...

: Bearbeitet durch User
von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich es richtig verstehe, sind Schaltplan, Gerber-Export usw. nach 
wie vor in Eagle, aber das eigentliche Layout in eurer Eigenbaulösung.

Coole Sache!

von Nikolaus S. (Firma: Golden Delicious Computers) (hns)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max G. schrieb:
> Wenn ich es richtig verstehe, sind Schaltplan, Gerber-Export usw. nach
> wie vor in Eagle, aber das eigentliche Layout in eurer Eigenbaulösung.

Ja. Im Wesentlichen setzen wir auf das offene EAGLE-XML-Format.

> Coole Sache!

Danke!

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Nikolaus.

Nikolaus S. schrieb:

> Insofern ist es ein unfertiges Tool das seinen Zweck erfüllt, aber
> leider nicht so perfekt ist dass man es als Alternative zu KiCAD, Altium
> oder EAGLE betrachten kann, auch wenn es das Potenzial zu einem
> "moderneren" und besseren "alten" EAGLE hätte. Vielleicht wenn AutoCAD
> die Entwicklung einstellt, dann...

Du solltest Dich mit W.S. zusammentun.
Der hätte bestimmt Ideen für ein Datenbankorientiertes verbessertes 
Eagle.

Persönlich fand ich KiCad auch nach über 10 Jahren Eagle Nutzung auf 
Anhieb intuitiver und einfacher zu nutzen als Eagle.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

: Bearbeitet durch User
von Axel G. (axelg) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1
Altium Designer 17 ---------> 1
2
Altium Designer 20 ---------> 1
3
Altium Designer 21 ---------> 4
4
Bartels AutoEngineer® ------> 1
5
Cadence SPB 17.4 -----------> 1
6
Cadstar -------------------->
7
CircuitStudio --------------> 1
8
DesignSpark PCB ------------>
9
Diptrace -------------------> 1
10
Eagle <=6 ------------------> 3
11
Eagle 7 --------------------> 7
12
Eagle 8/9 ------------------> 1
13
Fusion360 ------------------> 1
14
Fritzing ------------------->
15
gEDA/PCB -------------------> 1
16
Horizon --------------------> 2
17
KiCad <= 5.x ---------------> 14
18
KiCad 6 (5.99) -------------> 4
19
OrCAD 17.4 -----------------> 1
20
Pulsonix ------------------->
21
SPrint Layout --------------> 3
22
Target 3001 V15 ------------> 1
23
Target 3001 V30 ------------> 2
24
DirectCAD 8.1 -------------->
25
P-CAD2004/2006 -------------> 1
26
Protel AdvPCB --------------> 1
27
Protel 99SE ----------------> 1
28
Tango 3.12 (MSDOS) ---------> 1
29
Tango Series II (MSDOS) ----> 1
30
OrCAD SCH (MSDOS) ----------> 1
31
Autotrax (MSDOS) -----------> 1
32
Eigenentwicklung -----------> 1

: Bearbeitet durch User
von Julian W. (julian-w) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1
Altium Designer 17 ---------> 1
2
Altium Designer 20 ---------> 1
3
Altium Designer 21 ---------> 4
4
Bartels AutoEngineer® ------> 1
5
Cadence SPB 17.4 -----------> 1
6
Cadstar -------------------->
7
CircuitStudio --------------> 1
8
DesignSpark PCB ------------>
9
Diptrace -------------------> 1
10
Eagle <=6 ------------------> 3
11
Eagle 7 --------------------> 7
12
Eagle 8/9 ------------------> 1
13
Fusion360 ------------------> 1
14
Fritzing ------------------->
15
gEDA/PCB ------------------->
16
Horizon --------------------> 2
17
KiCad <= 5.x ---------------> 15
18
KiCad 6 (5.99) -------------> 4
19
OrCAD 17.4 -----------------> 1
20
Pulsonix ------------------->
21
SPrint Layout --------------> 3
22
Target 3001 V15 ------------> 1
23
Target 3001 V30 ------------> 2
24
DirectCAD 8.1 -------------->
25
P-CAD2004/2006 -------------> 1
26
Protel AdvPCB --------------> 1
27
Protel 99SE ----------------> 1
28
Tango 3.12 (MSDOS) ---------> 1
29
Tango Series II (MSDOS) ----> 1
30
OrCAD SCH (MSDOS) ----------> 1
31
Autotrax (MSDOS) -----------> 1
32
Eigenentwicklung -----------> 1

[Edit: Tabelle aktualisiert statt "Prosa"-Anmerkung - Mod.]

: Bearbeitet durch Moderator
von Willy L. (sabberlotte)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1
 Altium Designer 17 ---------> 1
2
 Altium Designer 20 ---------> 1
3
 Altium Designer 21 ---------> 4
4
 Bartels AutoEngineer® ------> 1
5
 Cadence SPB 17.4 -----------> 1
6
 Cadstar -------------------->
7
 CircuitStudio --------------> 1
8
 DesignSpark PCB ------------>
9
 Diptrace -------------------> 1
10
 Eagle <=6 ------------------> 3
11
 Eagle 7 --------------------> 7
12
 Eagle 8/9 ------------------> 1
13
 Fusion360 ------------------> 1
14
 Fritzing ------------------->
15
 gEDA/PCB ------------------->
16
 Horizon --------------------> 2
17
 KiCad <= 5.x ---------------> 16
18
 KiCad 6 (5.99) -------------> 4
19
 OrCAD 17.4 -----------------> 1
20
 Pulsonix ------------------->
21
 SPrint Layout --------------> 3
22
 Target 3001 V15 ------------> 1
23
 Target 3001 V30 ------------> 2
24
 DirectCAD 8.1 -------------->
25
 P-CAD2004/2006 -------------> 1
26
 Protel AdvPCB --------------> 1
27
 Protel 99SE ----------------> 1
28
 Tango 3.12 (MSDOS) ---------> 1
29
 Tango Series II (MSDOS) ----> 1
30
 OrCAD SCH (MSDOS) ----------> 1
31
 Autotrax (MSDOS) -----------> 1
32
 Eigenentwicklung -----------> 1

Beitrag #6605913 wurde vom Autor gelöscht.
Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.