Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Zusatzqualifikationen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bob E. (embedded_bob)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich bin so gut wie fertig mit meinem Studium der Elektrotechnik (FH). 
Durch meine Werkstudentenstelle habe ich bereits den Einstieg in ein 
mittelständisches Unternehmen gesichert.
Da ich in die Entwicklung einsteigen werde frage ich mich nun welche 
Zusatzfähigkeiten im Bereich der Hardwareentwicklung heute sowieso in 
Zukunft wichtig wären. Wo sollte die Reise hingehen und was sollte man 
unbedingt "können"?

Kein Freitagststroll..

LG
Bob

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Bob E. schrieb:
> .
> Da ich in die Entwicklung einsteigen werde frage ich mich nun welche
> Zusatzfähigkeiten im Bereich der Hardwareentwicklung

Der ganze Bereich um CE, also die rechtliche Seite und Normeneinhaltung.

von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Lesenswert?

Bob E. schrieb:

> Da ich in die Entwicklung einsteigen werde frage ich mich nun welche
> Zusatzfähigkeiten im Bereich der Hardwareentwicklung heute sowieso in
> Zukunft wichtig wären. Wo sollte die Reise hingehen und was sollte man
> unbedingt "können"?

WennDu das für dein Arbeitsumfeld nicht selbst abschätzen kannst, 
solltest Du deinen Hochschulabschluß wieder abgeben. SCNR.

Natürlichist es wichtig selbst Prototypen entwickeln zu können. 
Alsoqualifiziere Dich selbst in dem du ein Evalboard mit aktueller 
Elektronik (bspw. ARM-Prozessor) selbst from the scratch bis zu 
Serienreife durchentwickelst.

von Bob E. (embedded_bob)


Lesenswert?

Fpgakuechle K. schrieb:
> Bob E. schrieb:
>
>> Da ich in die Entwicklung einsteigen werde frage ich mich nun welche
>> Zusatzfähigkeiten im Bereich der Hardwareentwicklung heute sowieso in
>> Zukunft wichtig wären. Wo sollte die Reise hingehen und was sollte man
>> unbedingt "können"?
>
> WennDu das für dein Arbeitsumfeld nicht selbst abschätzen kannst,
> solltest Du deinen Hochschulabschluß wieder abgeben. SCNR.

Geht ja nicht nur um mein Arbeitsumfeld sondern generelle Trends..

von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Lesenswert?

Bob E. schrieb:

> Geht ja nicht nur um mein Arbeitsumfeld sondern generelle Trends..

Ja fast den nun, allgemeines Gelaber oder:
Zitat v. o. :
"Zusatzfähigkeiten im Bereich der Hardwareentwicklung heute sowieso in
Zukunft wichtig wären"

> Kein Freitagststroll..

Wer's glaubt wird selig.

Ansonsten einfach mal ins Archiv schauen:

Beitrag "Wie bilde ich mich zu einem guten Hardwareentwickler aus?"
Beitrag "Zukunftssicherheit Beruf: Hardware-/Elektronikentwickler"

Oder was bei den Ausschreibungen für HW-Entwickler im Abschnitt 
'Anforderungen' steht:
https://www.google.de/search?q=Hardware+entwickler+anforderungen

von Cyb (Gast)


Lesenswert?

Es heisst nicht mittelständisches Unternehmen sondern mittelständiges 
Unternehmen! Ein Unternehmen gehört dem Mittelstand an und ist nicht 
irgendwie ständisch verfügbar....

: Wiederhergestellt durch Moderator
von Abrissbirne (Gast)


Lesenswert?

Bob E. schrieb:
> Zusatzfähigkeiten

einzige sinnvolle Zusatzfähigkeit ist ein Rhetorikkurs

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Cyb schrieb:
> Es heisst ... mittelständiges Unternehmen!
Ja, da liegst du trotz des verstärkenden Ausrufezeichens leider falsch!
Unterständig, mittelständig und oberständig sind bestenfalls Planzen:
https://www.google.com/search?q=mittelständig

Bob E. schrieb:
> Da ich in die Entwicklung einsteigen werde
In welche denn?

> Wo sollte die Reise hingehen und was sollte man unbedingt "können"?
Man sollte sich in der Zeit, in der man als Werksstudent irgendwo 
arbeitet, dort schon mal informieren können. Und dabei auf das achten, 
was man nicht sieht.

: Bearbeitet durch Moderator
von Bob E. (embedded_bob)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Man sollte sich in der Zeit, in der man als Werksstudent irgendwo
> arbeitet, dort schon mal informieren können. Und dabei auf das achten,
> was man nicht sieht.

Wiegesagt, es geht um den allgemeinen Markt. Nicht nur diese eine Stelle 
hier :)

Beitrag #6664806 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Bob E. schrieb:
> Wiegesagt, es geht um den allgemeinen Markt.
Allgemein sollte man sich spezialisieren...

Bob E. schrieb:
> was sollte man unbedingt "können"?
Man sollte "die Grundlagen" kennen und "können".
Was man immmer braucht, ist eine Versorgung. Ohne die läuft der zahmste 
Chip nicht. Dann ist immer irgendwo ein Controller drin. Und der braucht 
wieder (meist auch schnelle) Schnittstellen nach aussen. Ethernet, WLAN, 
USB, CAN, EtherCAT.

Und ich würde natürlich auch mal FPGAs näher anschauen. Wenn man diese 
Dinger kennt, dann findet man auch leicht Aufgaben dafür.

Wenn du Normen liebst, dann sind EMV und Sicherheitstechnik ganz nett. 
Allerdings wird das dann schnell mal "administrative 
Hardwareentwicklung".

von Dirk K. (knobikocher)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> "administrative Hardwareentwicklung"

Magst du Erläutern, was du darunter verstehst?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.