Forum: www.mikrocontroller.net Bewertungszähler fehlerhaft programmiert


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Ach ja, manche klicken auch krankhaft negativ, weil man deren Spielzeug 
nicht gut findet. Ich denke da an "Die sieben Söhne(und Töchter) der 
Katie Linux"...;-(

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Axel R. schrieb:
> Ich bin seit Anfang(!) an hier dabei, also seit 20 Jahren und sehe mir
> das nicht mit an, wie die "Foren-Mechanismen" jetzt durch die
> nachrückende Generation agitatorisch missbraucht werden, nur weil es
> eben gerade politisch hipp ist oder es technisch machbar scheint.

Alexander schrieb:
> Nur erzeugt man damit eine Selbsterfüllende Prophezeiung. Also gib ein
> bisschen mehr positives Feedback!

2 Schreiber - 2 Meinungen!

Ich schließe mich "Axel R." an und er hat vollkommen Recht...

Aber wir sind ja "nur" die ...

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

... 99 % Prozent?

: Bearbeitet durch User
von Enrico E. (pussy_brauser)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Aber wir sind ja "nur" die ...

...Kandidaten.

https://youtu.be/6WAl89Z8YL4?si=2NHy2dSJz_Wo7Rfd

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Wow, schon die dritte Seite...



                                   ⊙▂⊙


             ⊙▂⊙

                                                ⊙▂⊙

von Enrico E. (pussy_brauser)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

●DesIntegrator ●. schrieb:
> Wow, schon die dritte Seite...

Man könnte auch sagen: Die dritte Filmrolle wurde jetzt einglegt.

Film ab!

🎥

😄

: Bearbeitet durch User
von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Das zieht sich hier mehr, als Der Hobbit. Und wir sind erst bei Teil 3 
angekommen.

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> Das zieht sich hier mehr, als Der Hobbit. Und wir sind erst bei Teil 3
> angekommen.

Ist aber offensichtlich auch so gewollt, hier hat schon das ein oder 
andere mal ein Moderator sich zu Wort gemeldet. Eine Aufklärung was und 
wie gab es jedoch nicht. Möglicherweise sind die Mods aber genauso 
unwissend über die neuen Features wie wir und sagen das nur nicht.

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Möglicherweise sind die Mods aber genauso
> unwissend über die neuen Features wie wir und sagen das nur nicht.

Oder es ist ihnen schlicht egal, weil Moderatoren hier auch nur Nutzer 
mit mehr Rechten sind, und denen das ganze Thema genauso auf den Senkel 
geht.

Vielleicht lassen sie die Leute hier auch einfach auf der Spielwiese 
austoben. Dann halten sie draußen nämlich die Klappe.

Sonst noch Theorien?

Beitrag #7497005 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7497006 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Möglicherweise sind die Mods aber genauso
> unwissend über die neuen Features wie wir und sagen das nur nicht.

Das glaube ich eher nicht, aber warum die Umwelt noch aufheizen.;-))

MfG
alterknacker

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Frank D. schrieb:
>> Möglicherweise sind die Mods aber genauso
>> unwissend über die neuen Features wie wir und sagen das nur nicht.
>
> Das glaube ich eher nicht, aber warum die Umwelt noch aufheizen.;-))
>
> MfG
> alterknacker

Hallo B. :)

Das glaube ich eher schon.
Nur ist es mir schlicht egal.

Statt Zahlen steht hier immer nur ein einsamer gr0ener Punkt.
Da koennen und kommen die Minusklicker nicht gegen an.

Guten Hunger und guten Durst!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Motopick schrieb:
> Hallo B. :)

alles o.k.

MfG
alterknacker

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

> alles o.k.

Gut zu hoeren.

von Rene K. (xdraconix)


Lesenswert?

Mittlerweile ist der "-1 Bot" so schnell, der schlägt innerhalb weniger 
Millisekunden schon zu :-D

Da muss echt jemand soviel Ressourcen übrig haben um die Webseite zu 
parsen... bin ich schon a weng neidig drüber :-D

von Dieter W. (dds5)


Lesenswert?

Seit kurzem sind gefühlt 90% aller Beiträge innerhalb weniger Minuten 
mit einem Minus "verziert".
Es scheint also ein Schlupfloch für Minus ohne vorherige Plus zu geben.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Da kann der Admin ganz leicht Abhilfe schaffen.

Jeder Beitrag startet mit +1

Lach schlapp...

von Klaus (feelfree)


Lesenswert?

Dieter W. schrieb:
> Es scheint also ein Schlupfloch für Minus ohne vorherige Plus zu geben.

Die Plus werden halt in 10 Jahre alten Threads hinterlassen, die keiner 
mehr liest.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Klaus schrieb:
> Die Plus werden halt in 10 Jahre alten Threads hinterlassen, die keiner
> mehr liest.

Ich finde negativ ist richtig erfrischend..

Beitrag "Statistische Erfassung von Threads und Beiträge?"
;-)))

Habe aber auch noch bessere zu bieten...
MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7507402 wurde vom Autor gelöscht.
von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Gibt es inzwischen eigentlich neue Erkenntnisse? Ich habe kein Bock mich 
mit Plus oder Minus durch irgendwelche Beiträge zu klicken um 
rauszukriegen wie es nun umgesetzt ist.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Ich habe kein Bock mich
> mit Plus oder Minus durch irgendwelche Beiträge zu klicken um
> rauszukriegen wie es nun umgesetzt ist.

Da ich nie Bewerte,  würde mir nur diese Option  im Testforum 
zustehen.;-)))

MfG
alterknacker

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Ey jetzt mal ehrlich... wieso deaktiviert ihr diesen komplett 
gescheiterten Rohrkrepierer nicht wirklich einfach? Einfach, das Leben 
könnte so einfach sein. Ich weiß nicht, ist euch supergeilen IT-Savants 
denn schon mal aufgefallen, daß es trotz eurer ach so tollen 
Negativbewertungsbremse, die bestimmt viele Jahre eurer Freizeit und 
unzählbare Millionen an Äquivalent-Entwicklungskosten gekostet hat, 
jetzt gar keinen einzigen Beitrag mehr gibt, der nicht mindestens ein -1 
hat? Kleiner Tip, da hat es allem Anschein nach wohl jemand in ebenso 
jahrelanger Kleinarbeit geschafft, ein Script für zu schreiben. 
Herzlichen Glückwunsch, eure Türklingel ist wahrscheinlich deutlich 
besser gegen missbräuchliche Nutzung geschützt als euer 
Mega-Bewertungsscript.

Gibt's eigentlich auch 'ne Goldene Pflaume in der IT? Man sollte ihn 
dafür vorschlagen, wer immer für die Programmierung hier verantwortlich 
zeichnet. Meine Stimme hat er sicher!

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Ben B. schrieb:
> Ey jetzt mal ehrlich... wieso deaktiviert ihr diesen komplett
> gescheiterten Rohrkrepierer nicht wirklich einfach?

Na? In der letzten Zeit paar negative Zahlen gefangen und nun 
angesäuert? Oder wie lässt sich dieses Gepoltere sonst erklären?

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> angesäuert? Oder wie lässt sich dieses Gepoltere sonst erklären?

In der Sache hat er ja trotzdem recht.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Es ist faszinierend, mit anzusehen, wie sehr so ein Bewertungszähler die 
Lebensqualität bestimmter Foristen beeinträchtigen oder anheben kann.

von Stefan F. (Gast)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Gibt es inzwischen eigentlich neue Erkenntnisse?

Ja: Das Wetter ändert sich.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

> Na? In der letzten Zeit paar negative Zahlen gefangen und nun
> angesäuert? Oder wie lässt sich dieses Gepoltere sonst erklären?
Nö.

Wer mich kennt, weiß zwei Dinge. Erstens, daß ich auf diese sogenannte 
"Bewertungsfunktion" und das Torverhältnis in meinen Beiträgen schon 
immer den größten Haufen geschissen habe, den ich zustande bringen 
vermag - und zweitens, wenn ich schon zum Hammer greife, dann nehme ich 
auch einen, der richtig draufhaut.

von CA (Gast)


Lesenswert?

Ben B. schrieb:
> geschissen habe, den ich zustande bringen
> vermag - und zweitens, wenn ich schon zum Hammer greife, dann nehme ich
> auch einen, der richtig draufhaut.

Damit es richtig spritzt?

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Ben B. schrieb:
> Wer mich kennt, weiß zwei Dinge. Erstens, daß ich auf diese sogenannte
> "Bewertungsfunktion" und das Torverhältnis in meinen Beiträgen schon
> immer den größten Haufen geschissen habe, den ich zustande bringen
> vermag

Ja – sieht man vollkommen klar an deiner Reaktion, dass du dir überhaupt 
nix aus dieser Bewertungsfunktion machst. Eine so große emotionale 
Distanz, eine so neutrale Ausdrucksweise …

[/Ironie]

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Wie ich immer sage
herrlich

diese Bewertungsdiskussionen.

Streikt alle, keine Bewertung wie ich es halte.
Damit wird dann das Teil wirklich wirkungslos.

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> Da kann der Admin ganz leicht Abhilfe schaffen.
>
> Jeder Beitrag startet mit +1
>
> Lach schlapp...

Ja du lachst, aber bei Reddit ist das tatsächlich so. Jeder eigene 
Beitrag startet nicht mit 0, sondern mit +1. Anscheinend ist man da der 
Meinung, dass jeder seinen eigenen Beiträge sowieso hochwählt. Dass es 
vielleicht nicht sinnvoll ist, die eigenen Beiträge bewerten zu können, 
auf die Idee kam man wohl nicht...

von Mark B. (markbrandis)


Lesenswert?

Ben B. schrieb:
> Man sollte ihn dafür vorschlagen, wer immer für die Programmierung hier
> verantwortlich zeichnet.

Das ist der Forenbetreiber, also die Person die auch im Impressum steht. 
Nur er allein hat die Möglichkeit die Software zu ändern.

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass es sich beim Forenbetreiber um 
eine neurodivergente Person handelt. Das würde zumindest erklären:
-warum Änderungen an der Foren-Software nicht kommuniziert werden
-warum Features entwickelt werden, nach denen niemand gefragt hat
-warum von Benutzern gewünschte Features fast nie umgesetzt werden.

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature 
wünschen können, Link?

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> In welchem Forum hast Du..

Wer?

Wieder zu faul korrekt zu zitieren?

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Wer?
>
> Wieder zu faul korrekt zu zitieren?

Mit etwas Wohlwollen kann man das auch als "Im welchem Forum kann man 
..." lesen.

Misst Du aber natürlich nicht.

: Bearbeitet durch User
von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Mark B. schrieb:
> Man könnte den Eindruck gewinnen, dass es sich beim Forenbetreiber um
> eine neurodivergente Person handelt. Das würde zumindest erklären:
> -warum Änderungen an der Foren-Software nicht kommuniziert werden
> -warum Features entwickelt werden, nach denen niemand gefragt hat
> -warum von Benutzern gewünschte Features fast nie umgesetzt werden.

Hier nehme ich den Forenbetreiber tatsächlich in Schutz. Laut seiner 
eigenen Aussage
Beitrag "Schreiben nur noch mit Anmeldung möglich"
liegt die Zahl der Nutzer im sechsstelligen Bereich.

Eine Diskussion über die Forum-Software wäre müßig, der Betreiber kann 
es im Entferntesten nicht allen Nutzern recht machen.

Trotzdem darf ich - und Du auch! - die Meinung über die Forum-Software 
und die Features äußern. Ob dies den Betreiber bewegt, das eine oder 
andere zu ändern, mag er alleine entscheiden.

Mark B. schrieb:
> Ja du lachst, aber bei Reddit ist das tatsächlich so. Jeder eigene
> Beitrag startet nicht mit 0, sondern mit +1. Anscheinend ist man da der
> Meinung, dass jeder seinen eigenen Beiträge sowieso hochwählt. Dass es
> vielleicht nicht sinnvoll ist, die eigenen Beiträge bewerten zu können,
> auf die Idee kam man wohl nicht...

Das ist lustig, habe ich tatsächlich nicht gewusst.

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Früher in der Schule gab es Stempel zur Bewertung. Eine Schnecke 🐌, 
einen Stern ⭐️… die durften wir auch ausmalen.
Fände ich viel hübscher als diese nackten Zahlen.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

> Ja – sieht man vollkommen klar an deiner Reaktion, dass du dir
> überhaupt nix aus dieser Bewertungsfunktion machst. Eine so
> große emotionale Distanz, eine so neutrale Ausdrucksweise …
Das könnte man in der Tat hineininterpretieren wenn man mich nicht 
persönlich kenn. Allerdings habe ich Spaß daran, sowas zu schreiben. Es 
bereitet mir nicht die geringste Mühe, wer zieht nicht gerne andere 
durch den Kakao wenn die sich so schön dafür anbieten. Wie ich schon 
sagte, ich mache keine halben Sachen. Wenn schon auf die Kacke hauen, 
dann auch so, daß es sich lohnt. Ein wenig Emotionen muss ich mir aber 
durchaus anrechnen lassen - denn je mehr ich selbst drüber lachen kann, 
desto besser!

> liegt die Zahl der Nutzer im sechsstelligen Bereich.
Diese Aussage ist genau gar nichts wert. Datenbank-Leichen hat er 
sicherlich im sechsstelligen Bereich. Stille Leser im Monat vielleicht 
sogar auch. Aber aktive Nutzer, die sagen wir innerhalb einer Woche 
einen Beitrag geschrieben haben (und jetzt dafür angemeldet sein müssen) 
und nicht gleich nach der Antwort auf ihre Fragen wieder inaktiv werden? 
Vielleicht noch 1.000, aber nicht mehr.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Rainer Z. schrieb:
> der Betreiber kann
> es im Entferntesten nicht allen Nutzern recht machen.

Er könnte aber kommunizieren, was er macht. Mutet schon etwas wie 
Experiment an: „Mal schauen, ob’s den Usern auffällt, und wie sie 
reagieren“. Ebenso könnten Bugs entfernt werden, ohne dass sich eine 
nennenswerte Anzahl an Usern beschweren würde.

Alexander schrieb:
> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
> wünschen können, Link?

In so ziemlich jedem, in dem ich sonst so bin. Ob’s dann umgesetzt 
werden kann und auch wird, ist eine andere Frage – aber in der Regel 
werden Vorschläge und Wünsche diskutiert. Manche Foren haben gar einen 
Thread oder ein Subforum genau dafür.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Manche Foren haben gar einen
> Thread oder ein Subforum genau dafür.

Wurde hier zerbombt.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> In so ziemlich jedem, in dem ich sonst so bin.

Nenne eines. Auch wenn Du nicht Mark B. (markbrandis) bist.

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Nenne eines.

Zeig du doch eines, in dem es explizit verboten ist, Wünsche und 
Verbesserungsvorschläge zu äußern.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Warum ich? Das ist deine Hypothese.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Warum ich? Das ist deine Hypothese.

Lerne endlich, die Leute auseinander zu halten. Es ist nicht meine 
These.

Dennoch deckt es sich mit meiner Erfahrung, das in den meisten Foren 
solche Vorschläge erwünscht sind.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
> wünschen können, Link?

Es ist ja immerhin deine These, dass es nicht so üblich ist, also bist 
du wohl in der Bringschuld.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Nenne eines.

Du meinst, mir gegenüber den Imperativ auspacken zu können, und 
erwartest, dass ich daraufhin deinem Befehl nachkomme? Ich befürchte, 
das hast du nicht bis zum Ende durchdacht …

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Bringschuld

Och nöö ...

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> . T. schrieb:
>> Bringschuld
>
> Och nöö .

Wieso? Er (alecxs) stellt doch krude Thesen auf, es wäre in jedem Forum 
generell unerwünscht, Verbesserungsvorschläge zu machen. Das sollte er 
also schon untermauern.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Wieso? Er (alecxs) stellt doch krude Thesen auf, es wäre in jedem Forum
> generell unerwünscht, Verbesserungsvorschläge zu machen. Das sollte er
> also schon untermauern.

Du hast Probleme mit der deutschen Sprache. Nochmal, das ist Deine 
These, nicht meine.

Jack V. schrieb:
> Du meinst, mir gegenüber den Imperativ auspacken zu können, und
> erwartest, dass ich daraufhin deinem Befehl nachkomme?

also nur heiße Luft

: Bearbeitet durch User
von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> Jack V. schrieb:
>> Manche Foren haben gar einen
>> Thread oder ein Subforum genau dafür.
>
> Wurde hier zerbombt.

Habe ich nicht kennen gelernt, kann mir das "zerbombt" allerdings 
lebhaft vorstellen. :)))

Ist ja auch wurscht. Der Forenbetreiber gestattet schließlich Meinungen 
und Vorschläge in den diversen Unterforen. Jedenfalls bis es zu "bunt" 
wird. Das finde ich in Ordnung.

Thema/Problem Politik-"Verbot" im Technikforum: Ich muss nur "E-Auto" 
schreiben, das löst automatisch, ja reflexartig politische Reaktionen 
aus. Weil das E-Auto in der Öffentlichkeit seeehr breit diskutiert wird 
und der politische Standpunkt kaum trennbar zum technischen ist. Bzw. 
hinter dem technischen Standpunkt ganz unverhohlen ein politischer 
Standpunkt steht.

Siehe hierzu beispielhaft den "Marder-Thread". Ein Schelm wer glaubt, 
der liebe Falk wollte uns nur vor teuren Reparaturen bewahren...

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> also nur heiße Luft

Du merkst es tatsächlich nicht? Mein Beileid, bestimmt hast du es sehr 
schwer im Leben. Andere hätten einfach kurz drüber nachgedacht, ihr 
Anliegen als Frage neu formuliert und sich im Anschluss über die Antwort 
gefreut.

‹plonk›

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Du hast Probleme mit der deutschen Sprache. Nochmal, das ist Deine
> These, nicht meine.

Nochmal, nur weil du in deinem Wahn glaubst, eine Aussage stamme von 
mir, muss sie noch lange nicht von mir stammen.
Lerne verdammt nochmal, die Leute auseinander zu halten, mit denen du 
diskutierst.

Alexander schrieb:
> Jack V. schrieb:
>> In so ziemlich jedem, in dem ich sonst so bin.
>
> Nenne eines. Auch wenn Du nicht Mark B. (markbrandis) bist

Bei markbrandis weißt du ja auch, dass er nicht Jack ist. Warum fällt 
die das bei mir so schwer?


Nochmal, es ist deine These, dass es unüblich wäre, dass man in Foren 
seine Wünsche äußern könnte, wenn du also willst, das man dich ernst 
nimmt, solltest deine Aussage etwas untermauern.

Alexander schrieb:
> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
> wünschen können, Link?

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Aber um deinem Wunsch noch zu entsprechen, hier ein Link zu einem Forum, 
in dem man seine Wünsche äußern darf (auch wenn es nicht beachtet wird): 
www.mikrocontroller.net.

Und jetzt bitte ein Link von dir, auf ein Forum in dem es explizit 
verboten ist, Wünsche zu äußern.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Es ist DEINE absonderliche Hypothese, dass es

J. T. schrieb:
> explizit verboten ist, Wünsche und Verbesserungsvorschläge zu äußern.

Einzig und allein DU

J. T. schrieb:
> stellst doch krude Thesen auf, es wäre in jedem Forum generell
> unerwünscht, Verbesserungsvorschläge zu machen.

Mark B. (markbrandis) hat sich (bei http://www.mikrocontroller.net) 
gewundert,

Mark B. schrieb:
> warum von Benutzern gewünschte Features fast nie umgesetzt werden.

Ich habe eine einfache Frage an Mark B. (markbrandis) gestellt,

Alexander schrieb:
> In welchem [anderen] Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
> wünschen können, Link?

Deine Antwort,

J. T. schrieb:
> hier ein Link zu einem Forum, in dem man seine Wünsche äußern darf (auch
> wenn es nicht beachtet wird): http://www.mikrocontroller.net.

ist also wertlos; sie ignoriert den Kontext und widerspricht genau der 
Aussage und Intention von Mark B. (markbrandis).

Wenn sich allerdings hier mittlerweile drei? andere Nutzer angesprochen 
fühlen, dann bin offensichtlich nicht ich derjenige, der

J. T. schrieb:
> verdammt nochmal [lernen sollte], die Leute auseinander zu halten, mit denen du
> diskutierst.

Also nochmal, nur weil DU in DEINEM Wahn glaubst, eine Aussage stamme 
von mir, muss sie noch lange nicht von mir stammen.

Aber hier noch mal an alle die sich angesprochen fühlen und der 
deutschen Sprache mächtig sind:

- Nenne ein (anderes) Forum, in dem DU (selbst, persönlich) jemals _als 
Nutzer_ irgendein Feature wünschen können hast.

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> - Nenne ein (anderes) Forum, in dem DU (selbst, persönlich) jemals _als
> Nutzer_ irgendein Feature wünschen können hast.

Ich hab mir im Forum von mikrocontroller.net mal was gewünscht. Das 
konnte ich ganz offensichtlich, weil ich es sonst ja nicht gekonnt 
hätte.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Das hat Mark B. (markbrandis) anscheinend auch. Nur scheint er sich zu 
beschweren dass es ignoriert wurde.

Daher meine Frage, bei welchem ANDEREN Forum er sich was wünschen 
konnte.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Wieso? Er (alecxs) stellt doch krude Thesen auf, es wäre in jedem Forum
> generell unerwünscht, Verbesserungsvorschläge zu machen. Das sollte er
> also schon untermauern.

Weil es keine "Schuld" ist, denn die wäre durchsetzbar. Was Du meinst, 
heißt "Obliegenheit" bzw "Darlegungs- und Beweislast"(Vorsicht beim 
Googeln; Artikel, die in diesem Zusammenhang von "Pflicht" schreiben, 
sind nicht ernstzunehmen!); "Bringschuld" ist aktuell eine Modevokabel 
drittklassiger Politiker, die damit am Biertisch Eindruck zu schinden 
versuchen - und neuerdings auch anderswo. Dadurch ist hier eine 
Modevokabel entstanden, deren fachfremde Verwendung vermieden werden 
sollte.

Wenn alecxs einen Beleg "schuldig bleiben" sollte, dann allenfalls sich 
selbst, weil Du ihn bzw seine Behauptung nicht ernst nehmen wirst.

von Enrico E. (pussy_brauser)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Daher meine Frage, bei welchem ANDEREN Forum er sich was wünschen
> konnte.

Er kann in seinem eigenen geschriebenen Text jeden Wunsch äußern und das 
funktioniert sogar auch logischer Weise in JEDEM Forum!

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Es ist DEINE absonderliche Hypothese, dass es

Ich habe in diesem Thread nicht eine einzige These aufgestellt. Ich habe 
lediglich deine Frage interpretiert. Die da lautete:

Alexander schrieb:
> Alexander schrieb:
>> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein
>> Feature
>> wünschen können, Link?

Daraus kann man durchaus den Schluss ziehen, dass dir keine Foren 
bekannt sind, in denen es so gehandhabt wird. Daraus kann man dann 
weiter folgern, dass du glaubst, es sei in allen Foren verboten, seine 
Wünsche zu äußern.
Selbstverständlich ist das überspitzt, damit deutlich wird, wie sinnlos 
die Frage überhaupt ist.

Alexander schrieb:
> Deine Antwort,
> J. T. schrieb:
>> hier ein Link zu einem Forum, in dem man seine Wünsche äußern darf (auch
>> wenn es nicht beachtet wird): http://www.mikrocontroller.net.
>
> ist also wertlos; sie ignoriert den Kontext und widerspricht genau der
> Aussage und Intention von Mark B. (markbrandis).

Nein es war eine genaue Antwort auf deine Frage, die im Ursprung eben 
nicht nach anderen Foren fragte.

Alexander schrieb:
> Aber hier noch mal an alle die sich angesprochen fühlen und der
> deutschen Sprache mächtig sind:
>
> Nenne ein (anderes) Forum, in dem DU (selbst, persönlich) jemals als
> Nutzer irgendein Feature wünschen können hast.

Gute Frage Punkt net. Facebook verbietet auch nicht, sich etwas zu 
wünschen. Gibt echt diverse.
Jetzt nenne du doch aber mal bitte eins, wo diese Wünsche explizit nicht 
gewünscht sind.

Alexander schrieb:
> Das hat Mark B. (markbrandis) anscheinend auch. Nur scheint er sich zu
> beschweren dass es ignoriert wurde.
> Daher meine Frage, bei welchem ANDEREN Forum er sich was wünschen
> konnte.

In jedem. Zumindest ist mir keins bekannt, in dem es per 
Nutzungsbedingungen ausgeschlossen wäre, sich etwas zu wünschen.


Evtl solltest du nicht nur lernen, deine Mitsuskutanten 
auseinanderzuhalten, sondern solltest dir auch überlegen, welche 
Implikationen deine Aussagen enthalten.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> weil Du ihn bzw seine Behauptung nicht ernst nehmen wirst

Ja gut, an dem Punkt hast du auf jeden Fall Recht.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Percy N. schrieb:
>> weil Du ihn bzw seine Behauptung nicht ernst nehmen wirst
>
> Ja gut, an dem Punkt hast du auf jeden Fall Recht.

Ähnlich verfahre ich mit den genannten Politikern. Ind ddnen, die ihnen 
nachplappern ...   ;-)

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Percy N. schrieb:
> "Bringschuld" ist aktuell eine Modevokabel drittklassiger Politiker,

Wobei ich den Begriff schon viel länger kenne, als es für eine aktuelle 
Modevokabeln möglich sein sollte.

Percy N. schrieb:
> Ähnlich verfahre ich mit den genannten Politikern. Ind ddnen, die ihnen
> nachplappern ...   ;-)

Ja die meisten Politiker nehme ich tatsächlich genauso ernst wie alecxs.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Daraus kann man durchaus den Schluss ziehen, dass dir keine Foren
> bekannt sind, in denen es so gehandhabt wird.

Kann man.

J. T. schrieb:
> Daraus kann man dann weiter folgern, dass du glaubst, es sei in allen
> Foren verboten, seine Wünsche zu äußern.

Wenn DU solche Schlüsse ziehst, dann ist es DEINE absonderliche 
Hypothese, nicht meine.

J. T. schrieb:
> Nein es war eine genaue Antwort auf deine Frage, die im Ursprung eben
> nicht nach anderen Foren fragte.

Dann bist Du der deutschen Sprache nicht mächtig, oder hast irgendwie 
anders geartete Kommunikationsdefizite weshalb Du ungeachtet aller 
Hinweise weiterhin den Kontext ignorierst, auf den sich meine Frage 
bezieht.

Mit Forenbetreiber ist offensichtlich www.mikrocontroller.net gemeint, 
und meine Frage zielt, wie Du selbst treffenderweise erkannt hast, 
darauf ab, in welchem (ANDEREN) Forum er jemals ein Feature wünschen 
konnte. (Jede andere Interpretation meiner Frage ist Dein Defizit.)

J. T. schrieb:
> Jetzt nenne du doch aber mal bitte eins, wo diese Wünsche explizit nicht
> gewünscht sind.

Ich habe keine derartige Hypothese aufgestellt. Ich wollte wissen wo 
dies explizit möglich sei.

J. T. schrieb:
> In jedem. Zumindest ist mir keins bekannt, in dem es per
> Nutzungsbedingungen ausgeschlossen wäre, sich etwas zu wünschen.

Mir auch nicht. Allerdings kenne ich auch kein Forum bei dem solche 
Wünsche nicht ignoriert werden. Deswegen habe ich nach konkreten 
Beispielen gefragt.

Du hast Dir also auf

J. T. schrieb:
> Gute Frage Punkt net. Facebook

schon mal ein Feature gewünscht. Lassen wir mal so stehen, und ich hake 
auch nicht weiter nach welches Feature das war. Nächste Frage, inwiefern 
unterscheidet sich nun www.mikrocontroller.net im Umgang mit solchen 
Wünschen von Nutzern? Bei welcher dieser zwei Plattformen 
(Gutefrage/Facebook) wurde dein Featurewunsch nicht ignoriert?

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Ja die meisten Politiker nehme ich tatsächlich genauso ernst wie alecxs.

Hinsichtlich der Verwendung von Fachsprache sollte man mit ihnen 
vielleicht ein wenig nachsichtig sein: Falls irgendwer irgendwann einmal 
behaupten sollte, zwischen Frau Baerbock und Herrn Merz bestehe ein 
erheblicher Potentialunterschied, wird wohl niemand erwarten, dass 
zwischen den beiden bei genügender Nähe der Funke überspringt ...

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ich habe keine derartige Hypothese aufgestellt. Ich wollte wissen wo
> dies explizit möglich sei.

Da es nirgendwo explizit ausgeschlossen wird, ist es überall möglich, 
dass zu begreifen scheint dich aber irgendwie zu überfordern.

Alexander schrieb:
> in welchem (ANDEREN) Forum er jemals ein Feature wünschen konnte. (Jede
> andere Interpretation meiner Frage ist Dein Defizit.)

Erstens ist das "anderen" nachträglich hinzugefügt, zweitens da du diese 
Frage stellst, scheint es dir nicht bekannt zu sein, dass du dir in 
jedem Forum etwas wünschen darfst. Ob diesen Wünschen dann nachgekommen 
wird oder nicht, steht aber nochmal auf einem ganz anderen Blatt. Aber 
das Blatt wurde von dir gar nicht angesprochen.

Alexander schrieb:
> J. T. schrieb:
>> Jetzt nenne du doch aber mal bitte eins, wo diese Wünsche explizit nicht
>> gewünscht sind.
>
> Ich habe keine derartige Hypothese aufgestellt. Ich wollte wissen wo
> dies explizit möglich sei.

Da es nirgendwo explizit ausgeschlossen wird, ist es überall möglich. Da 
du aber diese Frage stellst, scheint es dir halt nicht bekannt zu sein. 
Es gäbe auch noch andere Interpretationsmöglichkeiten, die ließen dich 
aber in einem noch schlechteren Licht dastehen.
Und weil du diese Frage stellst, es dir also nicht bekannt ist, hast du 
damit indirekt die These aufgestellt, die du meinst, nicht aufgestellt 
zu haben.
Das versteht sogar meine 5 jährige Nichte, ohne das Thema als solches zu 
verstehen.

Alexander schrieb:
> schon mal ein Feature gewünscht. Lassen wir mal so stehen, und ich hake
> auch nicht weiter nach welches Feature das war.

Ich habe mir dort noch nie ein Feature gewünscht, weiß aber, dass es 
dort nicht verboten ist. Es war auch gar nicht die Frage, ob die Wünsche 
umgesetzt werden. Die Frage war ja

Alexander schrieb:
> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
> wünschen können, Link?

falls du es schon vergessen haben solltest.

Die Antwort: wünschen kannst du dir in jedem Forum.Auch auf mehrfache 
Nachfrage warst du nicht in der Lage, eines zu nennen, wo es verboten 
wäre.

Alexander schrieb:
> Bei welcher dieser zwei Plattformen (Gutefrage/Facebook) wurde dein
> Featurewunsch nicht ignoriert?

Ich bin auf keiner dieser Plattformen aktiv.

Du hingegen verstehst anscheinend nicht einmal die Bedeutung der Frage, 
die du selbst stellst.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Erstens ist das "anderen" nachträglich hinzugefügt,

Nein, ist es nicht. Es ergibt sich aus dem Kontext. Das Wörtchen 
"andere" muss dort gar nicht stehen. Daher muss ich es auch nicht 
nachträglich hinzufügen. Was Du meinst ist meine Klarstellung, _extra 
für Dich_, weil Du und nur Du die Frage absichtlich aus dem Kontext zu 
reißen versuchtest.

J. T. schrieb:
> Die Frage war ja

Alexander schrieb:
> Nenne ein (anderes) Forum, in dem DU (selbst, persönlich) jemals als
> Nutzer irgendein Feature wünschen können hast.

Deine Antwort war also schon wieder wertlos, denn Du bist

J. T. schrieb:
> auf keiner dieser Plattformen aktiv.

J. T. schrieb:
> Auch auf mehrfache Nachfrage warst du nicht in der Lage, eines zu
> nennen, wo es verboten wäre.

Du kannst die Frage noch so oft stellen, meine Antwort bleibt diesselbe:

Alexander schrieb:
> Es ist DEINE absonderliche Hypothese, dass es
>
> J. T. schrieb:
>> explizit verboten ist, Wünsche und Verbesserungsvorschläge zu äußern.
>
> Einzig und allein DU
>
> J. T. schrieb:
>> stellst doch krude Thesen auf, es wäre in jedem Forum generell
>> unerwünscht, Verbesserungsvorschläge zu machen.

Alexander schrieb:
> Ich habe keine derartige Hypothese aufgestellt.

Alexander schrieb:
> Wenn DU solche Schlüsse ziehst, dann ist es DEINE absonderliche
> Hypothese, nicht meine.

Also noch mal Realitätscheck: Gibt es jemanden hier der sich jemals 
irgendein Feature auf einer anderen Plattform als 
www.mikrocontroller.net als Nutzer gewünscht hat? _Irgendjemanden!?_ 
Welche Plattform war das?

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Also noch mal Realitätscheck: Gibt es jemanden hier der sich jemals
> irgendein Feature auf einer anderen Plattform als
> http://www.mikrocontroller.net als Nutzer gewünscht hat?
> Irgendjemanden!? Welche Plattform war das?

Ich verrate dir ein Geheimnis, wenn du etwas wissen willst, solltest du 
auch das Nachfragen, was du wissen willst.
Du willst aber gar nicht wissen, ob es neben MC.net noch andere Foren 
gibt, in denen man sich etwas wünschen darf, du willst wissen, ob in 
einem anderen Forum diese Wünsche auch mal umgesetzt werden. Das sind 
zwei unterschiedliche Paar Stiefel.

Und nochmal, es ist in keinem Forum (das mir bekannt wäre) verboten, 
Äusserungen oder Verbesserungsvorschläge zum Forumsbetrieb zu machen. 
Wenn du aber zu doof bist, dass zu fragen, was du wissen möchtest, kann 
ich da auch nix für.
Die subtilen Winkereien mit dem Zaun gingen ja völlig spurlos an dir 
vorüber, dann halt doch mal direkt.

Alexander schrieb:
> Also noch mal Realitätscheck: Gibt es jemanden hier der sich jemals
> irgendein Feature auf einer anderen Plattform als
> http://www.mikrocontroller.net als Nutzer gewünscht hat?
> Irgendjemanden!? Welche Plattform war das?

Ja, wie mehrfach gesagt, davon gibt es ganz viele. Aber das willst du 
gar nicht wissen. Du willst wissen, ob die Vorschläge auch umgesetzt 
wurden.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Du kannst die Frage noch so oft stellen, meine Antwort bleibt diesselbe:

Und du kannst sie, so oft ich sie stelle, nicht beantworten ;-)

: Bearbeitet durch User
von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

Alexander schrieb:
> Also noch mal Realitätscheck: Gibt es jemanden hier der sich jemals
> irgendein Feature auf einer anderen Plattform als
> www.mikrocontroller.net als Nutzer gewünscht hat? _Irgendjemanden!?_
> Welche Plattform war das?

Ja, und? Wenn das so ist, was passiert dann?
Postest du dann mal weniger voelligen Humbug und mehr technisch 
Fundiertes? Da hab' ich doch leichte Zweifel...

https://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?277040-Forum-auf-VB4-aktualisiert&p=1815757&viewfull=1#post1815757

scnr,
WK

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Ja, wie mehrfach gesagt, davon gibt es ganz viele. Aber das willst du
> gar nicht wissen.

Doch, will ich. Aber hier kommt nur heiße Luft.

J. T. schrieb:
> Du willst wissen, ob die Vorschläge auch umgesetzt wurden.

Korrekt. Wie Du hier allerdings ein Verbot der Meinungsäußerung 
herleiten willst bleibt mir schleierhaft.

Hat Mark B. (markbrandis) sich beschwert es sei ihm verboten Wünsche zu 
äußern?

Nein. Niemand hat das.

Hat er thematisiert, dass Wünsche ignoriert werden?

Ja, hat er.

Niemand außer Dir hat hier ein Verbot oder Nutzungsbedingungen 
herbeikonstruiert, das stammt aus Deiner Feder und entspringt DEINER 
Fantasie.

Wenn ich hier überhaupt eine Hypothese aufgestellt habe, dann die. Es 
gibt keine Plattform bei der sich ein Forenbetreiber sonderlich mehr um 
die Wünsche der Nutzer schert, als dies bei www.mikrocontroller.net der 
Fall ist.

Und hier entlarvt sich die Doppelmoral dieser scheinheiligen Forderung, 
Wünsche erfüllen zu lassen - ein wie auch immer geartetes "Recht" auf 
www.mikrocontroller.net

Ich warte immer noch auf den schwarzen Schwan, denn ich bin überzeugt 
dass es ihn gibt.

Nur nicht bei Trollen wie Dir, die nicht mehr vorzuweisen haben als 
unnachprüfbare allgemeine Aussagen.

Dergute W. schrieb:
> 
https://www.linuxforen.de/forums/showthread.php?277040-Forum-auf-VB4-aktualisiert&p=1815757&viewfull=1#post1815757

danke :)

(auch wenn es sich hier nicht um ein Feature Request sondern um 
Troubleshooting nach einer Migration handelt, aber lasse ich gelten)

hebt sich www.mikrocontroller.net hierbei sonderlich ab?

Beitrag "Beitrag verloren/untergetaucht/unsichtbar? - AEG Telefunken E1800/3"

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> J. T. schrieb:
>> Ja, wie mehrfach gesagt, davon gibt es ganz viele. Aber das willst du
>> gar nicht wissen.
>
> Doch, will ich. Aber hier kommt nur heiße Luft

Äh nein, willst du nicht, du sagst ja selbst:

Alexander schrieb:
> J. T. schrieb:
>> Du willst wissen, ob die Vorschläge auch umgesetzt wurden.
>
> Korrekt

Alexander schrieb:
> Niemand außer Dir hat hier ein Verbot oder Nutzungsbedingungen
> herbeikonstruiert, das stammt aus Deiner Feder und entspringt DEINER
> Fantasie.

Doch, du mit deiner Frage, die Gründe dafür hab ich dir nun auch 
mehrfach erklärt.
Du stellst die Frage nach Foren, in denen es erlaubt ist, seine Wünsche 
zu äußern. Wären die solche Foren bekannt, müsstest du die Frage nicht 
stellen. Du stellst sie aber, also ist dir kein Forum bekannt, in dem 
man seine Wünsche äußern darf. Oder dir sind doch welche bekannt, und du 
schmeißt einfach nur gern mit Tautologien um dich.

Alexander schrieb:
> Wenn ich hier überhaupt eine Hypothese aufgestellt habe, dann die. Es
> gibt keine Plattform bei der sich ein Forenbetreiber sonderlich mehr um
> die Wünsche der Nutzer schert, als dies bei
> http://www.mikrocontroller.net der Fall ist.

Das hast du aber nicht ein einziges Mal so formuliert. Wenn du nicht das 
"sagst" was du sagen willst, darfst du dich aber auch nicht wundern, 
wenn man das versteht was du sagst, und nicht das was du sagen willst. 
Da musst du dir schon an die eigene Nase fassen.

Alexander schrieb:
> Ich warte immer noch auf den schwarzen Schwan, denn ich bin überzeugt
> dass es ihn gibt.

Dass du es eher mit Phantasiegebilden zu tun hast, hast du ja inzwischen 
in mehreren Threads eindrucksvoll demonstriert.

Alexander schrieb:
> Nur nicht bei Trollen wie Dir, die nicht mehr vorzuweisen haben als
> unnachprüfbare allgemeine Aussagen.

Wenn du die Aussage "bei Facebook sind Wünsche und 
Verbesserungsvorschläge nicht verboten" für so unnachprüfbar hältst, 
wundert mich allerdings nicht mehr allzu viel bei dir.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Und hier entlarvt sich die Doppelmoral dieser scheinheiligen Forderung,
> Wünsche erfüllen zu lassen - ein wie auch immer geartetes "Recht" auf
> http://www.mikrocontroller.net

Zeige mir doch, wo ich gefordert hab, dass Wünsche erfüllt werden? Ich 
hab lediglich in unterschiedlichen Explizitäten auf die Sinnlosigkeit 
deiner Frage hingewiesen. Und mehrmals darauf hingewiesen, dass die 
Wünsche nirgendwo verboten sind, auch wenn sie meist ignoriert werden. 
Möglicherweise bin es gar nicht ich, der an seinem Deutschverständnis 
arbeiten muss.

von Alexander (alecxs)



Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Du stellst die Frage nach Foren, in denen es erlaubt ist, seine Wünsche
> zu äußern.

Nein. Das schlussfolgerst Du. Dein Defizit. Von "erlaubt" war nie die 
Rede.

Aber troll ruhig weiter mit Deinen falschen Unterstellungen, was ich 
gesagt habe hat jeder außer Dir kapiert und kann jeder selbst nachlesen:

Beitrag "Re: Bewertungszähler fehlerhaft programmiert"

Ich kenne in der Tat kein anderes Forum, in dem man heute noch so frei 
seine Meinung äußern und unzensiert herumtrollen kann. Aber das ist ein 
Privileg und kein Manko, darüber solltest Du Dich glücklich schätzen. 
Selbst Zweitaccounts werden hier noch geduldet, was ich nie verstanden 
habe.

J. T. schrieb:
> Facebook und Verbesserungsvorschläge

troll weiter :)

(Alle meine Beiträge dürfen gelöscht werden)

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> J. T. schrieb:
>> Du stellst die Frage nach Foren, in denen es erlaubt ist, seine Wünsche
>> zu äußern.
>
> Nein. Das schlussfolgerst Du. Dein Defizit. Von "erlaubt" war nie die
> Rede.

Du hast Recht, es war sogar noch restriktiver.

Alexander schrieb:
> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
> wünschen können, Link?

Können, war deine Formulierung, nicht dürfen/erlaubt sein.

Alexander schrieb:
> J. T. schrieb:
>> Facebook und Verbesserungsvorschläge
>
> troll weiter :)

Du behauptest also, es ist falsch, dass man bei Facebook Beiträge posten 
kann, die Wünsche enthalten?
Jaja ich bin der Troll.

Alexander schrieb:
> Aber troll ruhig weiter mit Deinen falschen Unterstellungen, was ich
> gesagt habe hat jeder außer Dir kapiert und kann jeder selbst nachlesen:

Du selbst hast übrigens auch nicht kapiert, was du gesagt hast.

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> (Alle meine Beiträge dürfen gelöscht werden)

Das wird nicht geschehen, wobei ich der Meinung bin das sogar editieren 
nicht erlaubt werden soll.
Da würde ich bestimmt auch besser aufpassen.

Wie in einen Gespräch, das gesprochene Wort lässt sich nicht 
editieren.;-))

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Du hast Recht, es war sogar noch restriktiver.

Können hat etwas mit Fähigkeiten zu tun. Ob Du etwas kannst ist 
unabhängig davon ob es auch erlaubt ist.

J. T. schrieb:
> Du selbst hast übrigens auch nicht kapiert, was du gesagt hast.

Doch. Zwei verschiedene Fragen, die sich nicht ausschließen, rhetorisch 
nacheinander gestellt. Die zweite bedingt aber die erste, und da kannst 
Du nicht liefern. Wahrscheinlich hast Du überhaupt noch nie ein Feature 
Request gestellt daher sind Deine Vorstellungen so realitätsfern.

Geh mal wieder zu Facebook, da kannst Du dir was wünschen :)

Al. K. schrieb:
> Wie in einen Gespräch, das Wort lässt sich nicht zurücknehmen.;-))

Im Gespräch geht das einfacher als im Forum. ;)

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Können hat etwas mit Fähigkeiten zu tun. Ob Du etwas kannst ist
> unabhängig davon ob es auch erlaubt ist.

Können ist entweder die Fähigkeit, im Sinne von nicht körperlich/geistig 
beinträchtigt sein, es kann aber auch etwas mit der Existenz von 
Möglichkeiten zu tun haben.
Obwohl du Hände und eine Tastatur hast, kannst du nicht den Inhalt von 
Seiten ändern, auf die du keinen Zugriff hast.
Und dann kannst du halt nicht schreiben, obwohl du in der Lage bist, zu 
schreiben.
Bist wohl wirklich du, der den Deutschkurs machen sollte.

Alexander schrieb:
> Doch. Zwei verschiedene Fragen, die sich nicht ausschließen, rhetorisch
> nacheinander gestellt. Die zweite bedingt aber die erste, und da kannst
> Du nicht liefern. Wahrscheinlich hast Du überhaupt noch nie ein Feature
> Request gestellt daher sind Deine Vorstellungen so realitätsfern.

Was ich sage, verstehst du also auch nicht. Daraus, dass ich noch nie 
einen Veränderungswunsch geäussert habe, lässt sich nicht darauf 
schließen, ob bei einer Seite die grundsätzliche Möglichkeit dazu 
besteht.
Und auch ist dies keine Aussage darüber, ob ich jemals ein Feature 
requestet habe oder nicht.

Alexander schrieb:
> Geh mal wieder zu Facebook, da kannst Du dir was wünschen :)

Ich bin wie gesagt nicht auf Facebook aktiv. Die Information ist noch 
nicht so wahnsinnig alt, und du hast sie schon wieder vergessen. Kein 
Wunder dass du so durcheinander bist.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Ob eine

J. T. schrieb:
> grundsätzliche Möglichkeit dazu besteht

habe ich nicht gefragt. Sondern nach praktischen Beispielen (konkreten 
Möglichkeiten). Zum Vergleich.

J. T. schrieb:
> Können, war deine Formulierung, nicht dürfen/erlaubt sein.

Und konnte er nun?

Aus der Nummer kommst Du nicht mehr raus. Ich schlage vor Du nimmst Dir 
den Screenshot und besprichst das mit einem Sprachwissenschaftler.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Und konnte er nun?

Das hast du immer noch nicht verstanden?

Dann nochmal ganz langsam.

Auf jeder Seite, auf der dir die Möglichkeit eingeräumt wird, Texte zu 
veröffentlichen (also können, in deiner Interpretationsweise) kannst du 
einfach schreiben "Ich wünsche mir, dass Idioten mit nem IQ von 
Toastbrot oder kleiner, nichts Posten dürfen".
Und schon hast du einen Wunsch geäußert. Auch wenn es dir nicht gefällt, 
so einfach ist es am Ende des Tages.

Alexander schrieb:
> habe ich nicht gefragt. Sondern nach praktischen Beispielen (konkreten
> Möglichkeiten). Zum Vergleich.

Und dir wurde jedes Forum genannt, in dem man schreiben kann. Du hast 
halt nicht gefragt, in welchem Forum werden die Wünsche beachtet, 
sondern in welchem kann man sie äussern.
Aus der Nummer nicht sagen zu können, was du meinst, kommst du nicht 
mehr raus ;-).

Den Sprachwissenschaftler mietest du dir besser, und dann lässt du dir 
erklären, wie man sagt was man meint. =)

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Ich versuche gerade, auf deine Interpretation meiner ursprünglichen 
Frage einzugehen.

J. T. schrieb:
> Dann nochmal ganz langsam.
> Auf jeder Seite, auf der dir die Möglichkeit eingeräumt wird, Texte zu
> veröffentlichen (also können, in deiner Interpretationsweise) kannst du
> einfach schreiben "Ich wünsche mir, [...]".
> Und schon hast du einen Wunsch geäußert.

Und konnte Mark B. (markbrandis) das nun, oder nicht?

J. T. schrieb:
> Und dir wurde jedes Forum genannt, in dem man schreiben kann.

"Jedes" ist kein konkretes Beispiel, und schon gar keins, das man 
nachprüfen kann. Es wurde eines genannt www.linuxforen.de

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Und konnte Mark B. (markbrandis) das nun, oder nicht?

Ja, das hätte er hier schreiben können, so er denn wollte.

Alexander schrieb:
> J. T. schrieb:
>> Und dir wurde jedes Forum genannt, in dem man schreiben kann.
>
> "Jedes" ist kein konkretes Beispiel, und schon gar keins, das man
> nachprüfen kann. Es wurde eines genannt http://www.linuxforen.de

Tja wenn dich das überfordert. Man könnte es natürlich auch so 
verstehen, das es halt überall geht, wo man schreiben kann. Das man das 
noch konkretisieren muss, ist einfach unnötig. Desweiteren wurde es dir 
ja auch noch mit Facebook und GuteFrage konkretisiert. Beides Seiten auf 
denenan schreiben kann und einen nichts davon abhält, in sein 
Geschreibsel einen Wunsch einzubauen.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Alexander schrieb:
>> Und konnte Mark B. (markbrandis) das nun, oder nicht?
>
> Ja

Wo liegt dann sein Problem? (nach deiner Interpretation)

J. T. schrieb:
> Das man das noch konkretisieren muss, ist einfach unnötig.

Absolut notwendig, um eine konkrete Möglichkeit von einer hypothetischen 
Möglichkeit unterscheiden zu können (Anschlussfrage).

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Wo liegt dann sein Problem? (nach deiner Interpretation)

Keine Ahnung, du unterstellst ihm ein Problem. Der einzige, bei dem ich 
Probleme wahrnehme, bist du...

Alexander schrieb:
> Absolut notwendig, um eine konkrete Möglichkeit von einer hypothetischen
> Möglichkeit unterscheiden zu können (Anschlussfrage).

So ein Schwachsinn, eine Vielzahl von Möglichkeiten ist vollkommen 
ausreichend. Wie gesagt, gehe auf eine beliebige Seite deiner Wahl, die 
die Möglichkeit bietet, Texte zu veröffentlichen. Schreib dort einen 
Wunsch, und berichte ob er veröffentlicht wird oder nicht. Eine 
Möglichkeit ist eine Möglichkeit, völlig egal ob hypothetisch oder 
konkret.
Außerdem wurden dir konkrete genannt, dass sie dir nicht gefallen, ist 
dein Problem.

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Alexander schrieb:
>> Wo liegt dann sein Problem? (nach deiner Interpretation)
>
> Keine Ahnung, du unterstellst ihm ein Problem.

Du gibst also zu, dass Du keine Ahnung hast von welchem Problem er 
redet? Deine Interpretation von dem was er KANN macht also wenig Sinn.

Es ging ihm darum,

Mark B. schrieb:
> warum von Benutzern gewünschte Features fast nie umgesetzt werden.

Und mir um ein Gegenbeispiel (von ihm).

J. T. schrieb:
> völlig egal ob hypothetisch oder konkret.
> Außerdem wurden dir konkrete genannt

Eben nicht egal. Hypothetisch kann man nicht feststellen, ob sein (dir 
neuerdings unbekanntes) Problem von allgemeiner Natur ist, oder ein 
Alleinstellungsmerkmal von www.mikrocontroller.net.

Vergleichen ließe sich nur, ob bei Facebook/Gutefrage eine konkrete 
Möglichkeit einer Einflussnahme bestünde - so Du denn die 
Anschlussfrage, ob das Feature auch umgesetzt wurde, beantworten 
KÖNNTEST, was Du nicht kannst.

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Eben nicht egal. Hypothetisch kann man nicht feststellen, ob sein (dir
> neuerdings unbekanntes) Problem von allgemeiner Natur ist, oder ein
> Alleinstellungsmerkmal von

Was nun, konkret oder allgemein?

Alexander schrieb:
> Vergleichen ließe sich nur, ob bei Facebook/Gutefrage eine konkrete
> Möglichkeit einer Einflussnahme bestünde

Das war nicht deine Frage. Deine Frage war:

J. T. schrieb:
> Alexander schrieb:
>> In welchem Forum hast Du als Stino Nutzer jemals irgendein Feature
>> wünschen können, Link

Alexander schrieb:
> Eben nicht egal. Hypothetisch kann man nicht feststellen, ob sein (dir
> neuerdings unbekanntes) Problem von allgemeiner Natur ist, oder ein
> Alleinstellungsmerkmal von http://www.mikrocontroller.net.

Darum geht es nicht. Deine Frage war in welchem Forum man sich ein 
Feature wünschen kann.

Alexander schrieb:
> Vergleichen ließe sich nur, ob bei Facebook/Gutefrage eine konkrete
> Möglichkeit einer Einflussnahme bestünde - so Du denn die
> Anschlussfrage, ob das Feature auch umgesetzt wurde, beantworten
> KÖNNTEST, was Du nicht kannst.

DAS war nicht deine Frage. Deine Frage war, ob man wünschen kann, nicht 
ob die Wünsche umgesetzt werden.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Du gibst also zu, dass Du keine Ahnung hast von welchem Problem er
> redet? Deine Interpretation von dem was er KANN macht also wenig Sinn.
> Es ging ihm darum,
> Mark B. schrieb:
>> warum von Benutzern gewünschte Features fast nie umgesetzt werden.

Er hat nur geäussert DAS es so ist. Ein Problem für ihn interpretiert du 
darein.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Deine Frage war in welchem Forum man sich ein Feature wünschen kann.

Fast richtig, allerdings stützte sich dein gesamter Trollversuch auf die 
(angeblich missbräuchliche?) Verwendung des Wörtchen "können" aus 
welchem Du hier ein wie auch immer geartetes Verbot abzuleiten 
versuchtest (welches Du mir andichten wolltest) - und nun unterschlägst 
Du es?

Meine Frage war, in welchem Forum ER das KONNTE.

Mit dem Wörtchen "können" darin gibt es zu meiner Frage zwei 
Interpretationsmöglichkeiten, allerdings macht Deine Interpretation im 
Kontext leider keinen Sinn.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Meine Frage war, in welchem Forum ER das KONNTE.

Und er KANN es sich immer noch in jedem Forum wünschen. Die Existenz 
eines Wunsches bedingt nicht dessen Erfüllung.

Alexander schrieb:
> Fast richtig, allerdings stützte sich dein gesamter Trollversuch auf die
> (angeblich missbräuchliche?) Verwendung des Wörtchen "können" aus
> welchem Du hier ein wie auch immer geartetes Verbot abzuleiten
> versuchtest (welches Du mir andichten wolltest) - und nun unterschlägst
> Du es?

Das hast du immer noch nicht ganz richtig verstanden, aber schön, dass 
es dir langsam dämmert. Ich habe kein Verbot abzuleiten versucht, ich 
habe nur den Umkehrschluss aus deiner (fehlformulierten) Frage gezogen, 
und dich dann um Bestätigung gebeten.
Ich unterschlage das Verbot auch nicht, ich bin nur zurück zu deiner 
Frage gegangen, da du den Umkehrschluss ja nicht nachvollziehen kannst.

Evtl fragst du in Zukunft einfach präziser formuliert ;-)

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Ich habe kein Verbot abzuleiten versucht,

doch, genau das hast Du, indem Du

J. T. schrieb:
> den Umkehrschluss aus [m]einer (fehlformulierten) Frage gezogen

hast, obwohl Du ja andererseits den Umkehrschluss, dass Du noch nie ein 
Feature Request gestellt hast, weil Du nicht imstande warst ein eigenes 
konkretes Beispiel zu benennen, ebensowenig zulässt.

Evtl. präzisierst Du erstmal, für welche Interpretation meiner 
(fehlformulierten) Frage Du Dich nun entscheidest, da scheinst Du noch 
unentschlossen.

 - Entweder hat er sich ein Feature wünschen können, im Sinne von 
erlauben/den Wunsch äußern (Meinungsäußerung ohne Erfüllung)

dann erkläre bitte wie das mit seiner Äußerung der fehlenden Umsetzung 
in Einklang zu bringen wäre (den paradoxerweise hat er die 
Meinungsäußerung ja umgesetzt, also kein Problem mit 
www.mikrocontroller.net)

 - oder er hat sich ein Feature wünschen können, im Sinne von 
Einflussnahme (Wunschäußerung + Umsetzung)

dann ist die Interpretation zwar im Kontext mit seiner Äußerung der 
fehlenden Umsetzung, aber Deine Antwort auf meine Frage wertlos, da Du 
die (implizierte Anschluss)Frage nach der Wunscherfüllung, und damit den 
(vermeintlichen) Unterschied von www.mikrocontroller.net zu anderen 
Plattformen nicht beantwortet hast.

J. T. schrieb:
> Evtl fragst du in Zukunft einfach präziser formuliert ;-)

oder Du liest die Frage einfach im Kontext.

Letztendlich bleibt es Deine Entscheidung, ob und wie Du versuchen 
möchtest eine rhetorische Frage zu beantworten die gar nicht an Dich 
gestellt wurde, aber wenn Du es tust, dann sei auch bitte konsequent.

Plumpe Verallgemeinerungen wie "alles darf in jedem Forum gefragt 
werden" sind primitiv und gehen an eine Frage die ich nie gestellt habe.

: Bearbeitet durch User
von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Bitte diese Extremisten und Störenfriede sperren!

Es kann ja wohl nicht sein, daß hier zwei Narzissten seitenweise 
"Nochmal, nochmal..." dozieren, sich gegenseitig therapeutischen 
Pflegebedarf, Sprachlehrer und sonstiges anempfehlen.

Ist das nun ein technisch-elektronisches Forum oder ein Privatforum für 
zwei in ihrem jeweiligen Dünkel abgesoffenen Affen? Gar eine 
Gerichtsverhandlung?

Wer BRAUCHT so einen Scheisss, wenn er unbedarft "mikrocontroller (.) 
net" aufruft und dafür diesen Dreck geboten bekommt?

Könnte die Moderation vielleicht dann gleich noch den neuangemeldeten 
moby rausschmeissen und den Einkaufstaschenthread alter Männer beenden?

Hier ist doch eindeutig MEHR Moderation notwendig!

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> doch, genau das hast Du, indem Du

Ich hab dich auf die Implikationen deiner Frage hingewiesen.

Alexander schrieb:
> Entweder hat er sich ein Feature wünschen können, im Sinne von
> erlauben/den Wunsch äußern (Meinungsäußerung ohne Erfüllung)

Was deine Frage, exakt wie sie gestellt wurde, beantwortet hat.

Alexander schrieb:
> dann erkläre bitte wie das mit seiner Äußerung der fehlenden Umsetzung
> in Einklang zu bringen wäre (den paradoxerweise hat er die
> Meinungsäußerung ja umgesetzt, also kein Problem mit
> www.mikrocontroller.net)

Das Erwähnen der Nichtumsetzung bedingt nicht zwangsläufig ein Problem 
mit selbiger.

Alexander schrieb:
> aber Deine Antwort auf meine Frage wertlos,

Gut erkannt, deine Frage war ja schon wertlos, so wie sie gestellt 
wurde.

Alexander schrieb:
> Plumpe Verallgemeinerungen wie "alles darf in jedem Forum gefragt
> werden" sind primitiv und gehen an eine Frage die ich nie gestellt habe.

Die gestellte Frage ist ja nachzulesen.
Wie gesagt, wenn du nicht sagst, was du sagen willst.....

Alexander schrieb:
> Letztendlich bleibt es Deine Entscheidung, ob und wie Du versuchen
> möchtest eine rhetorische Frage zu beantworten die gar nicht an Dich
> gestellt wurde, aber wenn Du es tust, dann sei auch bitte konsequent.

Ich versuche äußerst konsequent, dir deinen Fehler zu erklären.... Über 
viele Beiträge inzwischen. So viele dass wir dem armen Heinrich schon 
auf die Nerven gehen.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Bitte diese Extremisten und Störenfriede sperren!

Er trollt hauptberuflich. Ich mache das hier nur nebenbei.

: Bearbeitet durch User
von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> So viele dass wir dem armen Heinrich schon auf die Nerven gehen.

Gottseidank bin ich nicht "arm", dafür aber belastbar.

Warum Du Dich aber angesprochen fühlst, geht mein Appell doch eindeutig 
an die Moderatoren.

Den ganzen langen Tag zoffen diese beiden Rechthaber "hier" nun schon 
herum, Zeit für ein 🔒, anderst lernen die es nicht.

So, wie eben auch der DDR-SED-Verfolgte in seiner hauptamtlichen 
Opferrolle. Da hilft dann regelmässig auch nur ein Schloss.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Er trollt hauptberuflich. Ich mache das hier nur nebenbei.

jetzt mal vom Computer. Lustigerweise wird mein Getrolle durchgehend 
positiv bewertet, deins aber durchgehend negativ. Ich trolle übrigens 
nur, wenn ich auf Schwachsinn stoße. Da du überproportional häufig 
Schwachsinn von dir gibst, kommt es dir natürlich so vor, als würde ich 
hauptberuflich trollen =).

Ich werd nun bald mal anne Matratze horchen, ich wünsch dir ne gute 
Nacht mein Lieblingstrolli =)

Heinrich K. schrieb:
> Gottseidank bin ich nicht "arm", dafür aber belastbar.

Sei stark, ich wünsch dir ganz viel Kraft :D

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Bitte diese Extremisten und Störenfriede sperren!

erhebe dich nicht, denn du wirst fallew.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Ich werd nun bald mal anne Matratze horchen, ich wünsch dir ne gute
> Nacht mein Lieblingstrolli =)

J. T. schrieb:
> Ich versuche äußerst konsequent, dir deinen Fehler zu erklären.

Jo, wir klären morgen weiter, warum es vergebene Liebensmüh ist, mir 
DEINE (falsche) Interpretation meiner Frage als Fehler von mir erklären 
zu wollen ;)

Und die (richtige) Interpretation meiner (rhetorischen) Frage hast Du ja 
bereits indirekt treffend beantwortet:

J. T. schrieb:
> Und mehrmals darauf hingewiesen, dass die Wünsche nirgendwo verboten
> sind, auch wenn sie meist ignoriert werden.

Absolut korrekt, und etwas Gegenteiliges habe ich auch nie ausgesagt. 
Nur darauf wollte ich hinaus; und Du reflektierst noch mal was eine 
rhetorische Frage ist ;)

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Bitte diese Extremisten und Störenfriede sperren!
>
> Es kann ja wohl nicht sein, daß hier zwei Narzissten seitenweise
> "Nochmal, nochmal..." dozieren, sich gegenseitig therapeutischen
> Pflegebedarf, Sprachlehrer und sonstiges anempfehlen.

Wie sprach Deutschlands meiste Kanzlerin?

"So pflegt jeder seinen Stil, und ich, ich schau mir das an."

Eine gesunde Einstellung, könnte man meinen.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.