www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART blockiert SPI


Autor: Kai S. (hugstuart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Programm geschrieben, welches 
in einer Endlos-Schleife mittels printf Daten über den UART rausschickt. 
Leider kann ich den uC nun nicht mehr löschen. Wenn ich die Fuses 
auslese bekomme ich auch immer andere Werte, weil der uC über die Pins 
immer fröhlich Daten rausschiebt. Wie kriege ich dieses Programm nun 
runter?

MfG
Kai

Autor: Kai S. (hugstuart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, es handelt sich um einen ATTiny861, JTAG fällt also flach.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann nicht sein.
Wenn der Tiny über ISP programmiert wird, wird die Reset Leitung auf Low 
gezogen und damit kann der sein eigentliches Programm gar nicht 
abarbeiten.

Wenn du dir natürlich den RESET Pin umprogrammiert hast, dann hast du 
jetzt den Salat.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

RSTDISBL-Fuse gesetzt?

MfG Spess

Autor: Kai S. (hugstuart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, die Fuses habe ich nicht verändert. Ich kann auch "manuell" 
resetten, indem ich den RESET-Pin mit GND verbinde.

Gruß
Kai

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann mach mal das hier:
Ehe du das Programm überträgst, verbindest du händisch RESET mit GND 
(und lässt es auch dort). Dann ist der Tiny auf jeden Fall ruhig 
gestellt, wenn der ISP Programmer Verbindung aufnimmt.

Autor: Kai S. (hugstuart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich auch schon versucht, aber das Problem besteht weiterhin. Es 
handelt sich übrigens um ein JTAG Ice mk2.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai S. schrieb:
> Habe ich auch schon versucht,

Dann kann das hier

> Wenn ich die Fuses auslese bekomme ich auch immer andere Werte,
> weil der uC über die Pins immer fröhlich Daten rausschiebt.

aber nicht richtig sein.

Ein µC, der im Reset gehalten wird, sendet keine Daten

Autor: Kai S. (hugstuart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das Problem ist gelöst. Ich habe die SPI-Geschwindigkeit 
heruntergesetzt, nun geht's. Danke für eure Bemühungen!

Autor: Kai S. (hugstuart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem entstand übrigens dadurch, dass ich zwischendurch einmal das 
CKDIV8-Fuse gesetzt habe, wodurch ich mit der vorherigen 
SPI-Geschwindigkeit nicht mehr kommunizieren konnte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.