www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32VL Discovery Platine fuer weniger als 10 Euro!?


Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Vergangenheit hat ja NXP oefters mal den Vorreiter gespielt und 
mit LPCexpresso ein recht funktionales Board mit ordentlichem Software 
Paket and den Markt gebracht.
ics.nxp.com/lpcxpresso/

Jetzt is ST wieder an der Reihe. Es wird schon hier und da gegaggert und 
eine Zusammenfassung, welcher Baustein fdrauf ist mit welchen Features 
gibts hier:  http://www.tools4cortex.com/

Wer's nicht glaubt, dass ST so was machen kann oder moechte, sie haben 
es bereits durchgezogen mit dem STM8S Discovery kit, ebenfalls fuer 8,13 
Euro erhaeltlich von Digikey

Ist nicht ganz klar wann das Tool offiziell an den Markt kommt, doch wer 
eines von dem ersten Produktionslauf moechte muss wahrscheinlich schnell 
sein mit der Bestellung. Die ST Sales Leute verteilen die Dinger 
jedenfalls schon.

Gruss, Robert

Autor: Bernhard B. (schluchti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt echt interessant. Wenn du genauere Infos hast, welche 
Distributoren das Board anbieten und wann das Ding verfügbar sein wird, 
dann gib bitte Bescheid.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja Farnell hat es schon "fast" da, UK lieferbar aber preis stimmt noch 
nicht, Deutschland aus dem sortiment wieder rausgenommen (wird wohl 
wegen dem preis sein), Digikey je nach dem wo man sucht (im prinzip aber 
nihct da), Future Electronics hat es gelistet aber nich auf Lager.


Infos gibts schon ein paar (STM32F100RBT6B), sogar bilder.

Die board st webpage funktioniert noch nicht, dafür eine andere.

http://www.st.com/stonline/products/literature/bd/17652.htm

"Sind wir schon da", fast, es kann sich nur noch um ein paar Tage 
handeln.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach noch etwas, der ST-Link ist die "SWD only" version was auch 
ausreichend für VL ist, man sieht es wunderbar auf dem schaltplan

http://www.st.com/stonline/products/literature/um/17217.pdf

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Mindestbestellwert von 500Eur steht mir noch im Wege. Kennt jemand 
einen anderen Anbieter der im Moment liefern kann?

http://www.semicon-pro.com/product_info.php/info/p...

schöne Woche, Joe

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, nuhorizons.com hat 65 in stock.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jawoll, aber 75$ UPS Standard Versandkosten. Ist schon etwas besser als 
500 Euro Mindestbestellwert. Danke trotzdem, Joe

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, wobei gerade bei mouser 10stk bestellt, sind noch 165 sofort 
lieferbar.

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls zufaellig jemand die Embedded Systems Conference naechste Woche in 
Boston besucht, der kann sich auch eines kostenlos auf dem ST Stand 
abholen. Allerdings erscheinen mir dann doch die Versandkosten etwas 
guenstiger zu sein :-)
Wahrsceinlich werden die erst mal schnell ausverkauft sein. Dann nach 
3-4 Wochen mit einer Neuauflage dann nochmals 10K an den Markt werfen 
und der groesste Hunger ist erst mal gesaettigt. Das ist so ein 
Eval-Tool von dem allerdings auch 100k verkauft werden koennen. Wuerde 
mich mal interessieren wieviel ST da am Anfang drauflegt.

Gruss, Robert

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas R. schrieb:
> ja, wobei gerade bei mouser 10stk bestellt, sind noch 165 sofort
> lieferbar.

und die sind schon unterwegs, das ist gut. Dachte schon das es nur 
pseudo in stock sein wird.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
inzwischen funktioniert die eigentliche website:

www.st.com/stm32-discovery

Es gibt auch demo firmware sources usw.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine sind angekommen, entgegen den meldungen im STM32VL forum 
funktioniert MDK 4.12 ohne probleme. Auch gar keine probleme mit den 
ST-Link Utility 1.12.

Für die die es wissen wollen:

Der onboard ST-Link meldet sich als "V1.J11.S0 JTAG Debugger", ist also 
"JTAG only" ST-Link , wobei nur SWD benutzt wird (Layout anders als 
ST-Link JTAG/SWD), afaik firmware dürfte aber mit passenden layout auch 
JTAG unterstüzen (da es nur drei firmware versionen gibt - SWIM only, 
JTAG only und SWIM/SWD/JTAG). Ich kann (und brauche es nicht da ich 
andere JTAG debugger habe) es nicht testen da kein passendes layout 
vorhanden, kann aber nur empfehlen sehr vorsichtig sein beim auslöten 
(beim "drahtzieh" methode pins abgerissen, ist mir nie passiert aber 
irgendwann ist das erste mal)

Man kann es auch nicht uprogrammieren auf SWIM only oder SWIM/SWD/JTAG 
mode (auch nicht mit passendem SWIM ST-Link layout, getestet mit STM8 
Discovery ST-Link board).

Durch umlöten von den lötbrücken SB3-SB10 (SB3/SB7/SB6/SB10 on, CN3 
unverändert on) kann man den ST-Link sich selber dubuggen lassen, falls 
man passenden bootloader hat (die original firmware erlaubt natürlich 
nciht sich selbst debuggen sonst könnte man die firmware auslesen).
Das mag nützlich sein falls man den ST-Link mit anderen bootloader 
beschreiben will.

An sonsten gelungenes board, für breadboard benutzer sind nur die 
PB10-PB15 etwas dumm platziert, dafür aber 2.54mm abstand zum anderen 
pins und damit bestens passend für lochraster boards. Die stiftleisten 
sind extra lang auf der oberen seite, damit kann man wunderbar messen 
wärend der board irgendwo reingesteckt/gelötet ist.

Auch der steckbare Quarz ist eine super Idee gewesen.

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Platine ist jetzt auch bei Farnell Deutschland zu haben. Kostet 
etwas über 10€ und es sind noch ca. 2000 da

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das board ist seit heute auch bei watterott erhältlich 
http://www.facebook.com/watterott.electronic

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.