www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kennt jemand ne richtig simple RFM12-Routine?


Autor: Simon S. (-schumi-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community!

Ich bemüh mich zurzeit ein RFM12 Modul zumindest soweit zum laufen zu 
bringen, dass es sich beim senden nicht aufhängt...
Genau das macht es nämlich wenn ich Benedikts Code benutze (sowol auf 
dem Pollin AVR-Board als auch auf dem Steckbrett). Leider ist der Code 
ja so umfangreich, dass ich da nicht gerade durchblicke...

Kennt denn jemand einen möglichst simplen Code (in C) der eben nur das 
allernötigste enthält? Ob das SPI via Hardware-ISP oder Software ist im 
prinzip egal, Software währe mir aber lieber...

Für Links oder Anhänge würde ich mich sehr freuen!!
Danke schon mal im voraus
-schumi-

Autor: Andreas W. (geier99)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Simon,

eventuell helfen Dir die Beispiele auf der Seite:
http://www.obersomer.com/furios-power/index.php?op...

weiter. Der C-Code ist allerdings für Codevision AVR.

Bye
 Andi

Autor: Günter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwar in Bascom Basic, aber der Ablauf der SPI-Aufrufe ist schön zu 
sehen:

http://www.gerold-online.de/cms/wheelie/mein-wheel...

Günter

Autor: -schumi- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für euere Antworten!!

@Andreas
Auf exakt der Seite war ich bevor ich den Thread hier eröffnet hab^^
Hab mir das durchgelesen und dachte "hmm, das hört sich doch schon mal 
gut an...".  Die RAR-Archive runtergeladen, entpackt und von Dateien 
erschlagen worden. Irgendwie finde ich mich da drin nicht zurecht. Alles 
mit etlichen Funktionen, die in irgendwelche Dateien ausgelagert sind. 
Nur in welchen? - es sind ja so viele! Noch dazu jede Menge Dateien, von 
deren Endungen ich noch nie etwas gehört hab. Also für eine Newbe wie 
mich ein bischen viel auf einmal, und vor allem zu unübersichtlich...

@Günter
Mit dem Link kann ich glaub ich schon was anfangen. Bascomkenntnisse aus 
Windowszeiten bestehen noch, und die grundsetzliche Basic-Syntax ist mir 
aus FreeBASIC allerbestens vertraut ;-)
Mal sehen wie weit ich damit komme...

Also nochmal danke für die Mühe!

Über weitere Links/Anhänge würde ich mich natürlich weiterhin furchtbar 
freuen!

(Am besten währe so was wie ich es hier von Peter bekommen hab:
Beitrag "simple LCD-routine zum abgucken"
Auch dafür noch mal danke!)
Simon

Autor: Andreas W. (geier99)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-schumi- schrieb:
> Danke für euere Antworten!!
 bitte

> mit etlichen Funktionen, die in irgendwelche Dateien ausgelagert sind.
> Nur in welchen? - es sind ja so viele! Noch dazu jede Menge Dateien, von
> deren Endungen ich noch nie etwas gehört hab. Also für eine Newbe wie
> mich ein bischen viel auf einmal, und vor allem zu unübersichtlich...

Du musst nur die beiden *.c Dateien beachten, und die Header-Dateien 
stehen im "inc" Ordner.

rfm12.c   Modul mit den RFM-Routinen
rfm_test.c  hauptprogramm, dass die Funktionen von rfm12-Modul 
verwendet.

Bye
 Andi

Autor: -schumi- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, ok. Danke für die Infos! Das macht das ganze schon mal viel 
transparenter... Mal sehen wie weit ich komme

Autor: Albert D. (albert32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hier findet man auch einigen Code!

http://bascom-forum.de/index.php/topic,3617.0.html

mfg

albert

Autor: R. W. (quakeman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mal sehr einfache C Programme zum Dauersenden und Empfangen 
geschrieben gehabt für einen 8051er Controller. Aber da es C Code ist 
sollte der Ablauf sehr einfach auf einen AVR portiert werden können.

Sendeprogramm:
https://quakeman.homelinux.net/viewvc/uVision/trun...

Empfangsprogramm:
https://quakeman.homelinux.net/viewvc/uVision/trun...

Damit habe ich meine ersten Versuche mit den RFM12 damals gemacht 
gehabt. :)

Ciao,
     Rainer

PS: Nicht wundern wegen dem inoffiziellen SSL Zertifikat da ich es 
selber erstellt habe für meinen Server. ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.