www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 / GangPro-CC Elprotronic


Autor: tronik-thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüßt euch,

hat jemand Erfahrung, wie Texas MSP430er aus einem Linux-System 
programmiert (geflashed) werden können? Funktioniert der GangPro-CC von 
Elprotronic unter Linux-Systemen?

Google hat mir nichts brauchbares geliefert.

Danke euch!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt verschiedene Möglichkeiten - das BSL-Interface beispielsweise, 
dafür sollte es Linux-Treiber geben. Ansonsten werden die verschiedenen 
JTAG-Interfaces von TI von Rowley Crossworks unterstützt, und das 
wiederum existiert auch in einer nativen Linux-Version.

Ansonsten gibt es für die freie mspgcc-Toolchain natürlich auch 
Unterstützung zum Debuggen und Programmieren:

http://mspgcc.sourceforge.net/tools.html

Ob all das mit dem Ding von Elprotronic zusammen funktioniert, entzieht 
sich meiner Kenntnis.

Autor: urlaubaer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> das BSL-Interface

Das BSL-Interface ist kreuzgefährlich, es löscht alle kalibrierten
Konstanten aus den INFOx-Flash-Bereichen.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
urlaubaer schrieb:

> Das BSL-Interface ist kreuzgefährlich, es löscht alle kalibrierten
> Konstanten aus den INFOx-Flash-Bereichen.

Beim elprotronic-Programmer kann man das einstellen. Wenn das Passwort 
nicht mehr da ist, gibts nach dem Schützen eh keinen anderen Zugriff 
mehr.
Der Info-Bereich kann gerettet werden, ohne PW gibts allerdings nur den 
Mass-Erase.
Meistens sind dort doch nur die DCO-Kanstanten hinterlegt und die 
aktuelle elprotronic-SW kann auch geschützte MCUs über BSL neu 
kalibrieren.
Bei kleineren Anwendungen haben wir so konfiguriert, dass ein falsches 
Passwort sofort alles löscht.

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.