www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bitte mal Schaltplan aus AppNote angucken - so richtig? Ich versteh es nicht.


Autor: Ferdinand (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Schaltplan aus einer AppNote von Maxim.

Es geht um das Auslesen eines Temperatursensors. Was mich wundert ist 
der mit-gekoppelte Verstärker. Kann mir das einer erklären, oder sollte 
das ein ganz normaler Differenzverstärker sein und der Widerstand von + 
muss nach Masse?

Ich denke, die haben das schon richtig gemacht - ich verstehe es nur 
einfach nicht - kann mir einer helfen?

Autor: Ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, ich bin jetzt doch der Meinung, dass das ein Fehler ist - in der 
Simulation macht die normale Variante mehr Sinn.


Falls es anders ist, lasse ich mich jedoch gern belehren.

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist kein Fehler.

der obere OpAmp bildet mit dem 3k3 Widerstand eine Stromsenke.

Am 3k3 entsteht die Referenzspannung von 4,096 V.

sinkt diese durch eine Störung, wird die Ausgangsspannung des OP-Amp 
größer (wg. -Eingang) und am 3k3 steigt die Spannung wieder auf uref. 
Die Vorzeichenbedingung des Regelkreises ist also erfüllt.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Subtrahierer. Das ist falsch in dem Plan. Du musst nur das + 
und das - tauschen, dann passt das.

Autor: Ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter R. schrieb:
> der obere OpAmp bildet mit dem 3k3 Widerstand eine Stromsenke.

Der obere ist die Konstantstromquelle.

Ich meine ja den unteren. Oder versteh ich da jetzt was falsch?

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Differenzverstärker ist falsch herum gezeichnet.

Autor: Ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.joachim Seifert schrieb:
> Der Differenzverstärker ist falsch herum gezeichnet.

Gut alles klar, hab ich mir schon gedacht - is immer dumm, wenn sowas in 
ner AppNote falsch ist. Aber hatte auch nicht wirklich Sinn ergeben.

Danke!

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob Konstantstromsenke oder Konstantstromquelle ...
Es ist tatsächlich eine Stromquelle.

nicht ganz so klar war, welcher der beiden OPAmp's überhaupt gemeint 
war.

Der zweite OPAmp. mit den vier Widerständen als Beschaltung ist ein 
Differenzverstärker. Bei dem ist tatsächlich ein Vorzeichenfehler im 
Schaltbild.

Fela macht Jeder einmal.

Autor: Ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal eine ganz ganz wichtige Frage :)

Wenn ich bei der Schaltung die Verstärkung variable machen will durch 
zwei Widerstände (natürlich die gleichen) - sollte ich dann die 47k 
verändern oder besser die 470k?

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 470k sind schon etwas an der Obergrenze dessen, was man in 
gedruckten Schaltungen verwendet.
Mehr als 2 MegOhm nimmt man ungern, wegen eventueller 
Kriechstrom-Nebenschlüsse.

Die 47 kOhm-Widerstände müssen bei Änderung groß gegenüber dem 
Widerstand des Sensors bleiben, denn sonst wird die Empfindlichkeit des 
Sensors verändert.
Da bleibt nicht viel Spielraum .

Autor: Ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK und für eins muss ich mich ja entscheiden...:)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.