www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmer unter Win7 will nicht mehr


Autor: M2K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin leute

Ich habe unter Windows 7 einen USB programmer (ebay: 220685291293) am 
laufen
Seit ein paar tagen geht dieser aber nicht mehr.
hab das USB Kabel und ISP-kabel mal ersetzt bringt aber nichts. Das ISP 
Kabel ist 5 cm lang.

Beim Flashen kommt immer das:

Reading | ################################################## | 100% 
0.40s

avrdude: verifying ...
avrdude: verification error, first mismatch at byte 0x0000
         0x14 != 0xff
avrdude: verification error; content mismatch

avrdude: safemode: Verify error - unable to read hfuse properly. 
Programmer may
not be reliable.
avrdude: safemode: Verify error - unable to read hfuse properly. 
Programmer may
not be reliable.
avrdude: safemode: Sorry, reading back fuses was unreliable. I have 
given up and
 exited programming mode

avrdude done.  Thank you.

make: *** [program] Error 1


Und das kommt auch bei nagelneuen unbenutzten Atmega 8535

Seriel über einen ponyser Programmer geht das alles 1A. Aber unter 
Windows 7 habe ich leider keinen Zugriff auf die Serielle Schnittstelle 
mehr...


Lösungsvorschläge?

Danke

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M2K schrieb:
> Lösungsvorschläge?

Wie avrdude schon festgestellt hat. Besorg Dir einen ordentlichen 
Programmer.

Autor: Sebastian H. (electrician)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M2K schrieb:
> Seit ein paar tagen geht dieser aber nicht mehr.

irgendwas am PC geändert?

Autor: me (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Mensch weiss, was sich in diesem Programmer abspielt.
>Wie avrdude schon festgestellt hat. Besorg Dir einen ordentlichen
>Programmer.

full ack!
eine Lösung wäre:
Beitrag "Mega32 verfused - und nun?"

Autor: M2K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Programmer hat über 1000 mal richtig geflasht. Am Computer habe ich 
auch nichts geändert...

Fragen wir mal anderstrum, hat irgendjemand schonmal den ComPort unter 
Win7 zum laufen gebracht?

Autor: M2K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anderer Treiber als der von Win7 installiert, und der Comport 
funktioniert. Komische Sache, aber jetz kann ich endlich flashen.

Hat sich Somit erledigt, jetzt muss der Ponyser herhalten

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M2K schrieb:
> Aber unter
> Windows 7 habe ich leider keinen Zugriff auf die Serielle Schnittstelle
> mehr...

Was lässt Dich das annehmen?

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M2K schrieb:
> Fragen wir mal anderstrum, hat irgendjemand schonmal den ComPort unter
> Win7 zum laufen gebracht?

Ja, funktioniert einwandfrei.

M2K schrieb:
> Anderer Treiber als der von Win7 installiert, und der Comport
> funktioniert.

Tja, M$ ist auch nicht unfehlbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.