www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. VHDL erlernen


Autor: homer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich will vhdl lernen! aber bevor ich anfange mein buch aufzuschlagen, 
möchte ich ein programm auf dem pc haben, mit dem ich vhdl programmieren 
kann.
damit ich gleich mit schreiben kann und so es besser lerne!

was für eine software empfehlt ihr mir kostet sie was??
gruss

: Verschoben durch User
Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XILINX ISE
kostet nix
www.xilinx.com

Autor: enan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt verschiedene FPGA Hersteller, die auch ein kostenloses Design 
Tool zum download anbieten:

Hersteller --> Tool:

Xilinx --> ISE
Altera --> Quartus 2
Actel --> Libero

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
homer schrieb:
> aber bevor ich anfange mein buch aufzuschlagen,
Nimm "VHDL-Synthese" von Reichardt&Schwarz

> aber bevor ich anfange mein buch aufzuschlagen, möchte ich ein programm
> auf dem pc haben, mit dem ich vhdl programmieren kann.
Ich würde genau die andere Reihenfolge vorschlagen...
Deine Vorgehesweise birgt ein sehr hohes Frustpotential, denn die SW 
kann so viel und ist so komplex, da wirst du sofort nach dem Starten 
erschlagen werden.

> kostet sie was??
Zeit, graue Zellen und nochmal Zeit...  ;-)

Autor: homer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke an alle!!!

@Lothar Miller: ja genau das Buch habe ich gekauft

gruss

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
homer schrieb:
> ja genau das Buch habe ich gekauft
Gut, dann zur Vereinfachung: lade genau die SW-Version von Xilinx 
runter, die dort in der Anleitung beschreiben ist. Du kannst später 
immer noch auf die aktuelle SW umsteigen.

Autor: homer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Lothar Miller,
kannst du mit vtl. den Link schicken??

Autor: X- Rocka (x-rocka)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon Hardware?
Weißt du schon, ob Xilinx oder Altera?

Am besten erstmal ein möglichst günstiges CPLD Entwicklungsboard, und 
dann los!
Z.B. sowas hier:
http://de.farnell.com/xilinx/sk-crii-l-g/kit-start...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
homer schrieb:
> kannst du mit vtl. den Link schicken??
Ja nun, ich würde es mal bei Xilinx probieren:
http://www.xilinx.com/support/download/index.htm
Und dann links die passende Version auswählen...

Autor: homer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry das funkt bei mit nicht mit dem anmelden!
naja muss es irgend wie anders probieren.

dass man sich auch überall anmelden muss :-(!

gruss und danke

Autor: homer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo habe es bei xilinx probiert.

nach dem registrieren, komme ich bei dieser seite nicht weiter

About the Download Manager


hatte schonmal jemand das problem??

gruss

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist das Problem?

Ich bin auf http://www.xilinx.com/support/download/index.htm
gegangen, da kann man auf einen der Downloads klicken und läuft.

Vorher muß man sich natürlich registriert haben...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
homer schrieb:
> nach dem registrieren, komme ich bei dieser seite nicht weiter
Lies durch, was da steht,
schalte zur Not mal die Firewall ab,
nimm einen anderen Browser,
sieh nach, ob du die aktuelle Java-Version hast...

Bei anderen hats auch geklappt...  :-/

Autor: browser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, kann ich bestätigen. Da musste ich auch den Internet Explorer 
hernehmen. Dann gings aber.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir geht es auch mit iceweasel unter Linux (Debian)

Autor: Harald Flügel (hfl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Homer,

zunächst mal würde ich gern ein weiteres Mal Lothar zustimmen: Zuerst 
Buch lesen, dann PC einschalten. Kapitel 1 bis 7 reichen, danach wird's 
etwas wilder. Und ich möchte dir gern noch etwas anderes mitgeben auf 
deinen Weg in die wunderschöne Welt der FPGAs. Denn ich hoffe mal, dass 
Du das Entwickeln von FPGAs erlernen willst und nicht nur VHDL. Beim 
FPGA-Design hat man, völlig unabhängig von der verwendeten Sprache, die 
Möglichkeit, ein Design zu testen, bevor man es in der Hardware 
ausprobiert. Hierfür schreibt man eine Testbench (siehe Sachregister im 
Buch) und benutzt ein Simulationsprogramm. Industriestandard bei den 
Simulatoren ist ModelSim, und weil es den inzwischen afaik in der 
Entwicklungsumgebung von Xilinx nicht mehr gibt, rate ich zu der 
ebenfalls kostenlosen Entwicklungsumgebung von Altera. Da isser mit bei.

Much fun!

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und kann man den ModelSim von Altera dann auch benutzen,
wenn man sonst mit dem Xilinx-Zeug arbeitet?
Oder muß man dann alles mit Altera-SW machen?
Und ist man dann wiederum auf Altera-Chips angewiesen?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
homer schrieb:
> ich will vhdl lernen!
Ach richtig, Harald hat es schon erwähnt: VHDL ist nicht gleich FPGA. 
Nur ein klitzekleiner Bruchteil dessen, was ich mit VHDL beschreiben 
kann, lässt sich wirklich in ein FPGA abbilden. Und deshalb nicht 
irgendein VHDL-Sprach-Buch lesen, sondern ein FPGA-VHDL-Buch...

Bei den älteren Downloads ist der ModelSim auch bei Xilinx noch dabei 
(und es sind auch noch Lizenzen zu bekommen). Und so langsam wird der 
Xilinx ISIM auch brauchbar...

Ehrlich gesagt: das hat sowieso irre lang gedauert, bis da dem 
Platzhirsch ModelSim einer mal die Hörner zeigt.

Autor: Daniel Schembri (pod)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele komplette VHDL Bücher findet man übrigens auch bei der 
Google-Book-Suche.
Auch zum Thema FPGA. Manche sogar auf Deutsch!

Vielleicht wirst dort fündig.

Das Beispiel vom Multiplexer aus der VHDL-Synthese lässt sich sogar 1:1 
in den ProjectNavigator von Xilinx (ISE) übernehmen.

Gruß Daniel

Autor: homer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry aber wie könnt ihr die software von  Xilinx
 runterladen, ich schaff das nie ich komme nur bis downloadcenter, 
danach kommt dann about the download dann gehts nicht mehr weiter!!
danke für eure hilfe im vorraus

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abgesehen von dem da:
Beitrag "Re: VHDL erlernen"
Evtl. noch: Active-X erlauben, Virenscanner deaktivieren, Popups 
erlauben, Proxy entsprechend einstellen, usw.

Am besten einen Kumpel fragen, ob du das bei dem mal probieren kannst...

Aber es stimmt schon: es ist ein Drama... :-(
Dieser Download-Manager ist bestenfalls Beta-Ware.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
homer schrieb:
> danach kommt dann about the download dann gehts nicht mehr weiter!!

Schick mir doch mal eine Mail mit deiner mail-Adresse, und was du 
brauchst.
Wahrscheinlich habe ich es schon hier liegen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.