www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verständnissfrage Schieberegister / Output enable


Autor: Elias B. (bouni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich weis das das Thema Porterweiterungen im Forum schon zu genüge 
diskutiert wurde, aber ich hab noch immer keine Antwort auf eine Frage 
gefunden.

Nehmen wir an ich nehme 10Stk. 74HC595D um 80 Ausgänge zu erhalten.
Dahinter noch 10Stk. 74HC165D für 80 Eingänge.

Ich möchte damit z.B. einen HIGH Pegel an den 1. Ausgang der 80 anlegen.
Dazu Schiebe ich ja eine 1 in die Kaskade und zieheanschliessend Output 
enable auf LOW. dann liegt mir die 1 an und der Rest ist 0.
Was passiert nun wenn ich möchte das sich die Ausgänge nicht verändern 
und ich aber alle 80 Eingänge Abffragen möchte?

Ändert sich der Ausgangszustand wenn ich weiter Takte um abn die 
Eingänge zu kommen?

Danke im Voraus

Elias

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elias B. schrieb:

> Ich möchte damit z.B. einen HIGH Pegel an den 1. Ausgang der 80 anlegen.
> Dazu Schiebe ich ja eine 1 in die Kaskade und zieheanschliessend Output
> enable auf LOW. dann liegt mir die 1 an und der Rest ist 0.

Äh nein.
Der Output Enable steuert nur ob das sog. Storage Register auf die 
Ausgänge durchgeschaltet wird.

Du taktest aber nicht ins Storage Register deine Daten rein. Du taktest 
deine Daten ins Shift Register rein.

Und von dort wandern die Daten nur dann ins Storage Register, wenn du am 
STcp rumspielst.

Der Output Enable hat damit nichts zu tun. Den kannst du auch generell 
auf Low legen, wenn du keine Tri-State Ausgänge brauchst.

> Ändert sich der Ausgangszustand wenn ich weiter Takte um abn die
> Eingänge zu kommen?

Solange du an STcp keinen Puls gibst, ändern sich die Ausgänge nicht.

Vielleicht studierst du erst mal den Tutorial-Ariktel zu 
Schieberegistern.
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Beachte: Du hast offenbar die Phillips Verison, daher unterscheiden sich 
die Pinbezeichnungen. Im Artikel ist aber eine Tabelle, die die 
unterschiedlichen Bezeichnungen 'übersetzt'

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.