www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Balun bis DC


Autor: Bibabutzemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich würde gern ein Analog-Signal DC bis 100MHz über ein CAT-6 Kabel 
übertragen.

Gibt es da so eine Art Balun der bis DC runter geht?
Ich stelle mir das als eine Art analogen-LVDS-Treiber bzw. LVDS-Receiver 
vor.
Also quasi eine art Balun um das unsymetrische Signal auf das 
Twisted-pair-Kabel zu schicken und am anderen Ende wieder zurück nach 
unsymetrisch.
Ich könnte das auch mit OP-Verstärkern machen, aber glaube nicht, das da 
so hohe Frequenzen möglich sind

Ich hoffe, man wird mir verzeihen, das ich zwei Threads gestartet 
habe...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bibabutzemann (Gast)

>ich würde gern ein Analog-Signal DC bis 100MHz über ein CAT-6 Kabel
>übertragen.

Was soll das denn werden? VGA über CAT6?
Sag lieber was du insgesamt machen willst, dann kann man dir deutlich 
besser helfen. Siehe Netiquette.

>Gibt es da so eine Art Balun der bis DC runter geht?

Nein.

>Ich könnte das auch mit OP-Verstärkern machen, aber glaube nicht, das da
>so hohe Frequenzen möglich sind

Geht schon, aber nicht für dich. Da fehlt dir einiges an Wissen und 
Können. Das erkennt man an deinen Fragen ;-)

>Ich hoffe, man wird mir verzeihen, das ich zwei Threads gestartet
>habe...

Nö :-0

MFG
Falk

Autor: Bibabutzemann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier mal eine kleine Zeichnung hingehuscht.
Terminierung und Abschlusswiderstände habe ich mal einfach weggelassen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei den üblichen Verdächtigen (Maxim, Linear, Analog Devices),
unter dem Stichwort Videosignalverarbeitung.  Da könnte sich sowas
finden lassen.

Autor: Bibabutzemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Guck mal bei den üblichen Verdächtigen (Maxim, Linear, Analog Devices),
> unter dem Stichwort Videosignalverarbeitung.  Da könnte sich sowas
> finden lassen.

Danke Jörg, unter dem Stichwort Videosignalverarbeitung hat sich sowas 
finden lassen:
AD8131 ein Differential Driver
AD8130 ein Differential Receiver


Keinen Dank an Falk Brunner, er schreibt:
> Geht schon, aber nicht für dich. Da fehlt dir einiges an Wissen und
> Können. Das erkennt man an deinen Fragen ;-)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Bibabutzemann (Gast)

>Keinen Dank an Falk Brunner, er schreibt:
>> Geht schon, aber nicht für dich. Da fehlt dir einiges an Wissen und
>> Können. Das erkennt man an deinen Fragen ;-)

"Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr" Laotse

Autor: Alex H. (hoal) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> "Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr" Laotse

Sehr wahr. Und so schön formuliert ;)

Autor: Jochen M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk, steht in der Netiquette nicht auch drin dass man nicht immer 
plumpe Antworten geben soll und dass man nicht immer auf die Netiquette 
verweisen soll, nur was man die Frage nicht verstehen will ?

Viele Deiner Antworten sind immer nach dem gleichen Schema. Dann lass es 
doch einfach.

Kopfschüttel

Jochen

Autor: Jochen M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh. ich seh grad. Es gibt hier auch einen Jochen Meier im Forum. Ich bin 
Jochen Ma. (und auch nicht 1973).

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
>>Gibt es da so eine Art Balun der bis DC runter geht?
>
>
>
> Nein.

Falk Balun ist ein Kunstwort aus Balance-Unbalance.

Wennst du ein Trafo-Balun meinst , gebe ich dir recht.

Aber man kann ein Balun auch aktiv mit Operationsverstärker aufbauen.

Nichts anderes sind die symetrische Ein und Ausgänge in der 
Beschallungsbranche. Mit entsprechend schnelle Operationsverstärker geht 
das sicherlich auch bis 100MHz.

Ralph Berres

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Telefonhybrid.

Geht sogar mit OpAmps einen Zirkulator zu bauen.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. In den UKW Berichte stand vor einigen Jahren mal ein Artikel 
über einen Zirkulator für Videosignale. Ich glaube das war eine Art 
Brückenschaltung, wo es darum ging rückwirkungsfrei ein Videosignal zu 
verteilen.

Ralph Berres

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Nur leider wollen diese Schaltungen alle definierte 
Impedanzverhältnisse sehen, weil sie diese zur Realisierung der 
Kompensation lokal spiegeln.

Oder kennst du eine die das nicht bräuchte?


Irgendwo in den LTC AppNotes gibts auch eine Duplexverbindung auf einer 
Leitung mit OpAmps realisiert.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss mir den Artikel noch mal zur Gemüte führen, dann kann ich dir 
es schreiben.

Ralph Berres

Autor: Bibabutzemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Wahre Worte sind nicht schön:
Regel Nummer 1 in diesem Forum: Höre nicht (zu sehr) auf Falk Brunner.
Er hat fachlich (zumindest dem Anschein nach) zwar durchaus etwas drauf,
schreibt hier aber primär, um fachlich (seinerseits gefühlt) schlechtere
Personen niederzumachen und seine (seinerseits gefühlte) Überlegenheit
zu demonstrieren. Konstruktive Diskussion ist da defintiv nicht drin.


> Schöne Worte sind nicht wahr:
Also mir hat Falk Brunner schon mehrere Male völlig
uneigennützig und konstruktiv bei der Lösung von Problemen geholfen -
und das ohne irgendwelche abfälligen Kommentare oder so - ganz sachlich.

Autor: Uwe S. (de0508)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zum Thema Zirkulator kann ich noch etwas beitragen, diese Schaltung :

http://www.qrpforum.de/index.php?page=Attachment&a...

habe ich im QRPForum unter "Messen mit dem FA-NWT, Low Frequency 
Circulator/Isolator" veröffentlicht.

Dort findet man auch verschiedenste Messergebnisse.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.