www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic RFID Kartenlesegerät + Demokarte bei der COMPUTERBILD für nur 3,70


Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Die fachliche Kompetenz dieser "Zeitschrift" lassen wir mal dahin 
gestellt, aabbeerr seit heute gibt es diese Zeitschrift mit einem RFID 
Kartenlesegerät für den neuen Personalausweis und das für nur 3,70€ na 
wenn das mal nichts ist? Da kommt auch noch eine kleine RFID Karte mit 
dazu um das Ding zu testen!

Bilder anbei!

Hamburg Niendorf hat noch genug Zeitschriften (Niendorf Nord die beiden 
Zeitschriftenläden + Tibarg-Center)

Auf auf Leute ;)

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch ein paar Bilder

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade mal die Seite von ReinerSCT getestet. 
www.reiner-sct.com/cardlogin
Funktioniert eig ganz prächtig.

Wer baut nun die Hauszugangskontrolle? ;)

Autor: Strom Schlag (t4b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile sind subventioniert und ComputerBild macht einen auf spendabel 
und dazu noch ein gutes Geschäft...

http://www.tomshardware.de/Personalausweis-rfid,te...
"...Um die Akzeptanz zu erhöhen und den Markt anzukurbeln, hat sich der 
Bund im Zeitalter des Subventionsabbaus für eine Kartenlesersubvention 
entschieden. Standard-Kartenleser können damit kostenlos abgegeben, 
Geräte mit besseren Sicherheitsfunktionen verbilligt unter die Leute 
gebracht werden. Das Geld stammt aus dem IT-Investitionsprogramm des 
Konjunkturpakets II..."

Autor: Dimitri Roschkowski (Firma: port29 GmbH) (port29) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti B. schrieb:
> Funktioniert eig ganz prächtig.
>
> Wer baut nun die Hauszugangskontrolle? ;)

Leider fehlen zu dem System noch die Dokumentationen. Ich habe mal meine 
Brieftasche auf das Lesegerät draufgelegt. Es erkannte keine einzige 
Karte darin. Die dem Lesegerät beiliegende Karte ist eine OWOK Karte, zu 
der es irgendwie nichts zu finden gibt.

Für die Hauszugangskontrolle würde ich nach wie vor auf Mifare setzen, 
DESFire EV1 oder SmartMX.

Autor: Adam Adam (adam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jan Silverstone (Firma: office) (silverstone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier funktioniert garnix.......der rechner erkennt nicht mal das gerät 
und ein plugin beim öffnen der website, die ich übriegens ziemlich 
unprofessionell und auch nicht gerade sehr vertrauenserweckend von einer 
firma die das schon seit 30 jahren macht ,finde .

.....;)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.