www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ethersex will nicht so richtig


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

Ich habe vorhin eine Standard Ethersex Firmware vom Firmware Builder mit 
AVR Studio auf meine Pollin Platine geflashed. Ging auch ohne Fehler.

Danach hab ich den "Programmier Jumper" der Platine (brauch man den 
eigentlich?) wieder zurück auf "Normal" gesetzt und die Platine neu 
gestartet.

Wenn ich ein RJ45 Kabel anschließe verhält sich die Platine ebenfalls 
normal und zeigt Aktivität. Nur ist sie nicht anpingbar.

Jetzt zu meinen Fragen:

1. Wie spreche ich Ethersex via RS232 an? Mit der Original Firmware ging 
das einwandfrei.

2. Der Firmware Builder produziert ja 2 Files. Einmal eine .hex und 
einmal eine Config in .txt Format. Ich habe die .hex einfach in den 
Flash Speicher gezaubert. Was mach ich mit der Config?

3. Da ich die Config ja nirgends drauf geladen hab, sollte die Platine 
ja eine Standard IP haben. Wie lautet diese? Ich finde sie nirgends.

Bin noch nich allzu lange dabei. Habt Rücksicht ;)

Achja: Software used: Win7 x86; AVR ISP MKII. Platine ging vorher 
einwandfrei.

Gruß,
Tim

Autor: Micha H. (mlh) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim schrieb:
> ja eine Standard IP haben. Wie lautet diese? Ich finde sie nirgends.

Dein eigener Standard, sprich die welche Du im Firmware Builder 
angegeben hast.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das war die 192.168.178.100. Pinge ich diese an kommt "Zielhost nicht 
erreichbar". Irgendwas klingelt da bei mir. Ich mein diese Meldung hatte 
ich schon mal in Kombination mit der Original Firmware. Der Lan port 
klappte aber dann irgendwann. Also war pingbar.

Außerdem habe ich mit nem IP Scanner meinen IP Range abgescannt (und ein 
paar andere...): Kein Erfolg ABER sobald ich beim IP Scanner auf "Start" 
gedrückt hab, meldetete sich sofort die Activity LED der Buchse. 
Überhaupt macht die eigentlich einen fitten Eindruck.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim schrieb:
> Was mach ich mit der Config

Gar nichts. Die kannst du hier posten, wenn du Hilfe haben willst. Da 
können wir nämlich sehen was du im Builder eingestellt hast.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal der Netzwerkabschnitt:

# Network
#
CONF_HOSTNAME="0_89"
NET_MAX_FRAME_LENGTH=500
ENC28J60_SUPPORT=y
CONF_ENC_MAC="00:22:f9:01:6d:82"
# IPV6_STATIC_SUPPORT is not set
CONF_ENC_IP="192.168.178.100"
CONF_ENC_IP4_NETMASK="255.255.255.0"
# IEEE8021Q_SUPPORT is not set
# DEBUG_ENC28J60 is not set
# DEBUG_INTERRUPT is not set
# DEBUG_REV4_WORKAROUND is not set
ETHERNET_SUPPORT=y
# TAP_SUPPORT is not set
CONF_TAP_MAC="ac:de:48:fd:0f:d0"
# IPV6_STATIC_SUPPORT is not set
CONF_TAP_IP="192.168.23.244"
CONF_TAP_IP4_NETMASK="255.255.255.0"
CONF_TAP_LOCALIP="192.168.23.1"
# IEEE8021Q_SUPPORT is not set
# RFM12_IP_SUPPORT is not set
CONF_RFM12_FREQ=RFM12_FREQ_433920
RFM12_FREQ_433920=y

Uff...welche von den ganzen IPs ist denn jetzt die richtige? Und warum 
geht der RS232 Port nicht bzw muss ich dain Putty irgendwas besonderes 
einstellen?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim schrieb:
> Hier mal der Netzwerkabschnitt:

Ja danke, den hätten wir auch in der Config selbst gefunden. Poste doch 
bitte mal den ganzen File.

Autor: Tim (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups...man kann ja auch anhängen.

Wär cool wenn jemand den vorherigen Post löschen könnte.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Serielle Schnittstelle ist nicht eingeschaltet.

Deine Ethernet-Einstellungen:

IP 192.168.178.100
Netmask 255.255.255.0
Gateway 192.168.178.1

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die IP ging jedenfalls nicht. Meine FritzBox hat die Platine auch nicht 
im Netz erkannt. Wie schalte ich die Schnitstelle ein im Builder ?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn deine FritzBox die IP 192.168.178.1 ?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim schrieb im Beitrag #2019497:
> # Pin Configuration
> #
>
> # Port A
>
> #
>
> # CONF_WATCHASYNC_PA0 is not set
>
> # CONF_WATCHASYNC_PA1 is not set

Kontrollier mal deine Pin Configuration. Die sieht nicht nach Pollin 
NetIO aus.

Autor: Timo S. (kaffeetas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tim,

hast du die Fuesbytes geändert? IMHO kannst du den Pollin Bootloader nur 
mit der Pollin Software benutzen, deshalb würde ich die Fuesbytes mal 
ohne Bootloader konfigurieren. Der Jumper ist dann überflüssig bis 
hinderlich.

Grüße
 Timo

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast: Mach ich bei Zeit. Kann zurzeit nur am Wochenende basteln.

@Timo: Ich habe die Fusebits ausgelesen und mit den Ethersex 
Empfehlungen abgeglichen. Was meinst du mit "deshalb würde ich die 
Fuesbytes mal
ohne Bootloader konfigurieren"bzw. wie mache ich das?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay...es klappt jetzt. Oh man. Meine Spannung war zu niedrig. *Duck und 
weg*.

Gruß,
Tim

Autor: Timo S. (kaffeetas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schön das es jetzt klappt. Wenn die Fusebits einen Bootloader vorsehen 
und keiner programmiert ist bzw. das eigentliche Programm bis in den 
Bootloaderbereich hineingeht kann sich das Programm "aufhängen".

Wie hast du die Fusebytes programmiert?

Grüße
 Timo

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi !

Ja Ethersex ist ja echt mal genial. Respekt an die Programmierer. Hoffe 
ich komm da auch nur annähernd drann :)

Gesetzt waren SPIEN (logisch), BOOTRST und CKOPT. Das wars glaube ich.
So muss nochwas tun. Trotzdem danke für die Hilfe :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.