www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik S65 an Atmega32 will nicht


Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich versuche nun schon seit einiger Zeit das Handydisplay S65 
(L2F50....) an einem Atmega32 zum laufen zu kriegen, aber leider ohne 
erfolg :-(


Ich verwende hierzu die Bibliothek aus folgendem Beitrag: 
Beitrag "Atmega32 zeigt BMP von SD/MMC Karte aus S65"
Die Beschaltung habe ich ebenfalls wie in der Schaltungsskizze gemacht, 
jedoch verwende ich zur Pegelanpassung noch einen Spannungsteiler aus 2 
Widerständen. (Ich will hier später evtl. einen 74HC4050 verwenden) 
Angeschlossen hab ich das ganze am Pollin Evaluierungsboard und einem 
Steckboard ;-)
Der uC läuft mit dem externen 16MHz Quarz.

Meine Main zum Testen sieht folgendermaßen aus:
/*--------------Definitionen--------------*/

 #define TAKT 16000000UL      //8MHz Controllertakt 
 
 


/*-----------------Includes-----------------*/

#include <avr/io.h>
#include "s65.h"
#include "s65.c"
#include "f15x22.h"




void display_init(void)
{
  _delay_ms(10);
    S65_Init();
  _delay_ms(10);
    S65_Fillscreen(0x0000);
  S65_SetFont(&f15x22[0]);
  S65_SetTextColor(0xFFFF);
  S65_SetTextTyp(0);
  S65_SetFNull(1);
}



void main(void)
{
  display_init();
  
  
  while(1){
  _delay_ms(1000);
  
  S65_Fillscreen(0xffff);
  
  };



}

Damit müsste das Display ja eigendlich mit einer Farbe (welche auch 
immer ;-)) gefüllt werden, allerdings passiert am Display garnichts.

Ich hab mal mit dem Oskar an SCK und MOSI gemessen. Dort werden auf 
jeden Fall Daten übertragen und diese kommen auch am Display an 
(zumindestens wackelt dort auch der Pegel zwischen 0 und 1 ;-) ) Das 
Problem scheint also eher bei der programmierung zu liegen!?

Könnt ihr mir dabei helfen??

Im Vorraus schonmal Danke für eure Hilfe!

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht das Display an oder bleibt es komplett aus?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Deine schnelle Antwort!

Die Beleuchtung ist an, aber die hab ich zum Testen auch über einen 
Widerstand an +12V gelegt.

Wenn ich den uC programmiere (über ISP), dann Flackert das Display ein 
paar Mal und danach ist "bunter Schnee" zu sehen.

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
astroscout schrieb:
> (L2F50....)

Sicher, dass es kein LPH88... ist? Einer der Typen braucht andere Delays 
in der Initsequenz. mfg mf

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
veruchs mal mit:
int main(void){  
  
  display_init();

  while (1) {
    
  S65_refresh();

  _delay_ms(1000);

  S65_Fillscreen(0000);
  }
}

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
astroscout schrieb:
> #include "s65.c"

Zu faul, um im Makefile die Objektliste zu erweitern? Ansonsten reicht 
es, die Header(*.h) einzubinden.
mf

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber beim compilieren schmeisst er keine Meldung oder?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure schnellen Antworten.

@Mini Float: Nach der Bilder von Christian Kranz ist es definitiv ein 
L2F50 und ja, ich war zu faul die Makefile anzupassen ;-) ist ja nur ein 
Test ;-)


@JVogel: Das funktioniert leider auch nicht, gleiches Ergebnis

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Minifloat das mit den delays wäre auch eine sehr warscheinliche fehler 
quelle.

Schnee wird glaube ich auch angezeigt wenn nach dem Init keine weiteren 
anweisungen folgen?

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, er tut so als stünden die Prototypen aus dem *.h und die Rümpfe 
aus der *.c direkt an Stelle der Includes. Deswegen funktioniert das mit 
den Includes auch überhaupt.
mfg mf

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JVogel schrieb:
> Schnee wird glaube ich auch angezeigt wenn nach dem Init keine weiteren
> anweisungen folgen?

Wenn ich nur das Display von der Betriebsspannung (ich verwende 2,8 V) 
trenne und dann den uC resette, wird nicht angezeigt

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das Display auch an die SPI Ports angeschlossen?

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und noch was hast du es testweise schonmal mit dem Sample programm hier 
probiert?

http://www.superkranz.de/christian/S65_Display/Dis...

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schnee vom SD-Kartenzugriff? Chipselects verwendet? mf

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er hat doch die komplette SD-MMC-Routine rausgebaut

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das Display ist an der SPI (MOSI und SCK) angeschlossen.
RS, RESET und CS sind wie im oben genannten Schaltplan (allerdings über 
einen Spannungteiler) an an uC angeschlossen

Das Sampleprogramm hab ich noch nicht probiert, mache ich aber jetzt mal

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine andere Frage ist hast du die Fuses für externen 16Mhz Takt korrekt 
gesetzt?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, die fuses müsste richtig gesetzt sein (CKSEL 1111, SUT=11)

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Testprogramm zeigt das gleiche Resultat :-(

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur so rein interesse halber, bewegt sich der schnee bzw. sieht der 
schnee immer exakt gleich aus?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie lang dürfen eigendlich die Kabel bei der SPI Schnittstelle sein?
Bei mir beträgt der Abstand zwischen uC und ca. 60 cm!?
Könnte das ein Problem sein?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Schnee sieht immer gleich aus und ist halt nur dann da, wenn ich den 
uC programmiert habe. selbst wenn ich den uC resette pasiert dort nichts

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das kann ich dir jetzt nicht sagen, jedoch kommt mit 60cm schon 
relativ lang vor.

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SChon mal mit nem anderen Takt z.b. dem 8Mhz int. Takt probiert? Also 
testweise

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin alles andere als ein Profi, versuche nur zu helfen.

Und deine bedenken wegen dem Spannungsteiler, kannst du ja mittels eines 
Multimeters aus dem weg räumen.

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt nochmal die Pegel am Display nachgemessen. Sie betragen 
alle 2,8V, das scheint also nicht das Problem zu sein

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss nicht ob das was bringt, aber versuch doch mal die 
Beispielprogramme der anderen beiden Displaytypen von dem Link oben.

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider hat das auch nicht gebracht :-(

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stammt das display aus deinem eigenen Handy,bzw bist du dir sicher das 
es in Ordnung ist?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab es bei ebay gekauft.
Wenn ich programmiere, dann erscheint ja "bunter Schnee", es scheit also 
irgenwie zu funktionieren, aber sicher kann ich das  nicht sagen!

Autor: JVogel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts was neues von der Display front?

Autor: astroscout (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, ich bin zu Hause im Moment Internet-los :-(, konnte deswegen 
leider nicht früher antworten.
Nein, leider bin ich noch nicht wirklich weiter gekommen. Ich werde 
denke ich jetzt erstmal eine vernünftige Platine dafür machen, ich hab 
irgenwie die vermutung, dass das mit dem Stecksystem nicht so ganz 
funktioniert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.