www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mikrocontrollerpin Mehrfachverwendung


Autor: Michael F. (maiestro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe an meinem Mikrocontroller insgesamt 8 Pins zur Verfügung. Sechs 
davon werden als Output für eine Steuerung benötigt.

Jetzt wäre es super wenn ich noch mit dem vorhandenen Mikrocontroller 
ein Display ansteuern könnte. Wegen zu wenig freien Pins ist es nun von 
Nöten die gleichen Leitungen zu verwenden.

Das jeweilige Umschalten zwischen
1.) Pins als Output und
2.) Pins als Datenleitung für Display
könnte dann ein eigener Pin (high/low) übernehmen.

Gibt es da entsprechende ICs für mein anliegen?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Michael

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fürs Display reicht doch auch ein Schieberegister...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael F. schrieb:
> Jetzt wäre es super wenn ich noch mit dem vorhandenen Mikrocontroller
> ein Display ansteuern könnte.

Beitrag "LCD über nur einen IO-Pin ansteuern"


Peter

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach doch ein 8fach D-Latch rein. Der Wert auf den 8 Datenleitungen wird 
"gesampelt" und steht am Ausgang der D-Latches an, bis eine neue 
Latch-Flanke kommt.

Alternativ: ein Bustreiber mit enable-Eingang. Allerdings hast du dann 
kein Sampling/Data-Hold.
mfg mf

Autor: Georg XX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das was Dennis meint ist eine Porterweiterung die über SPI laufen kann.
Damit kannst du mittels 2 Ports theoretisch unednlich fiele parallele 
Ports
erzeugen.

Hier mal ganz gut erläutert:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Gruss,
Georg.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg XX schrieb:
> Damit kannst du mittels 2 Ports theoretisch
> unednlich fiele
> parallele Ports erzeugen.
Eher mit 3 Pins, als mit 2 Ports (=8 Pins).

Autor: Vuvuzelatus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme an, einfach auf einen größeren Controller desselben Typs zu 
wechseln ist (wie seltsamerweise bei allen Leuten mit diesem Problem) 
völlig unmöglich?

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IIC-Bus Bausteine die brauchen nur 2 Pins und es gibt alle möglichen 
IC's mit Funktionen.

Autor: Michael F. (maiestro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Euch allen ein großes Danke - auch für die weiterführenden Links!

Ich werde mich mal genauer über den D-Latch erkundigen, aber auch das 
Schieberegister näher betrachten - Mal sehen für was ich mich im 
Endeffekt entscheide.

@Vuvuzelatus: Ein größerer Controller wäre natürlich auch gegangen - 
jedoch gefällt mir die anderen genannten Lösungen irgendwie besser (kann 
man so gar nicht richtig Begründen -.-)

@mmvisual: Der IIC hat mich bis jetzt immer ein wenig abgeschreckt, aber 
was nicht ist, kann ja noch werden :)

Viele Grüße
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.