www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD und Pollin-DCF77-Modul


Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein Standard-Text-LCD, einen Atmega8 und das Pollin DCF-Modul 
auf einer Platine unterbringen. Das DCF-Modul verträgt max. 3,3V, das 
LCD funktioniert wahrscheinlich noch nicht damit (negative 
Kontrastspannung etc. möchte ich vermeiden), außerdem wäre für eine 
serielle Schnittstelle die Betriebsspannung 5V wichtig.
Damit der AVR die Signale auch erkennt, müssen diese bei Low unter 1V 
und bei High über 3V sein. Kann ich da einfach einen Spannungsteiler 
aufbauen, der das DCF-Modul mit 3,5V-0,5V versorgt?
5V---3,5V---0,5V---GND
|     |      |      |
|    [DCF-Modul]    |
|        |          |
+-------AVR---------+
Weiß jemand, inwieweit das DCF-Modul am PON-Eingang mit den Leveln -0,5V 
und Vcc+1,5V zurechtkommt? Kann ich da einen einfachen Spannungsteiler 
verwenden? Oder kann man den 0-1-0-Puls mithilfe einer diskreten 
Schaltung erzeugen? Reicht sogar ein 1-0-Puls (mit C---R nicht schwer)? 
Das Pollin-Datenblatt(http://www.pollin.de/shop/downloads/D810054D.PDF) 
ist in der Hinsicht recht dürftig.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß keiner was?

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
werfe ein Blick hier vielleicht hilft was:

http://www.b-redemann.de/sp-project-dcf77.shtml

Gruß
Martin

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Vielleicht auch hier:

Beitrag "DCF77-Modul von Pollin"

MfG Spess

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es genügt anscheinend eine fallende Flanke --> RC-Glied wie im ersten 
Link.
Für das Signal: Op-Amp (Spannungsfolger) --> Transistor --> Pullup auf 
5V.
Weiß jemand wieviel Strom des Dingens braucht? Genügt da ein hochohmiger 
Spannungsteiler oder ist ein Regler sparsamer?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stromaufnahme lt. Pollin <90µA
5V halbiert mit je 3,3k geht einwandfrei, 10k muss ich noch testen. 
Spannung mit 100n stabilisiert.

Autor: us73 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Pollin - Modul in mehreren Geräten so versorgt, ebenfalls 
mit ATMega8 + LCD.
Wenn ich mich recht entsinne, als Teiler-Werte 15k + 33k genommen.

Abgesehen davon, dass das Modul richtungsabhängig empfängt, und die 
Signalflanken besch.... sind, gehts ganz gut.

Uwe

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> Hallo,
>
> ich möchte ein Standard-Text-LCD, einen Atmega8 und das Pollin DCF-Modul
> auf einer Platine unterbringen. Das DCF-Modul verträgt max. 3,3V, das
> LCD funktioniert wahrscheinlich noch nicht damit (negative
> Kontrastspannung etc. möchte ich vermeiden),

Das wäre ein ICL7660 und zwei 10u Kondensatoren. Kein Aufwand also.

> außerdem wäre für eine
> serielle Schnittstelle die Betriebsspannung 5V wichtig.

Nö. Kaufe halt zukünftige keine MAX232 mehr, sondern MAX3232. Der geht 
sowohl bei 3.3V als auch bei 5V und braucht kleinere Kondensatoren.

Dann hast Du eine reine 3.3V Schaltung ohne Tricksereien.

fchk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.