www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Dragon funktioniert nicht


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wollte jetzt nach langer Zeit Mal von meinem 
seriell-Programmieradapter wegkommen und habe mir den Drachen gegeben:
die Meldungen:
AVR Dragon found on USB
Getting ISP frequency parameters SD=0xa3 OK

wenn ich jetzt die Signatur lesen will kommt
Setting device parameters ok
Entering programming mode FAILED!

Eingestellt und verwendet wird ein Mega8 mit 1MHz intern
ISP Frequenzen habe ich schon mehrere probiert
VTarget ist korrekt 4,9V
Hardware revision 0x107
Firmware 0x101200
AVR Studio 4.18
Windows98

was ich mit meinen spärlichen Messmöglichkeiten gemessen habe:
die RESET Leitung geht auf 0 wenn der Dragon die Signatur oder fusebits 
lesen will.

Hat jemand Tipps wo der Fehler liegen könnte?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markus schrieb:
> AVR Studio 4.18

ähh, ich meinte 4.16

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich den Dragon vor allem gekauft habe um am Notebook unter Linux zu 
arbeiten, hier noch Mal ein Versuch unter Linux,
ich werde daraus leider nicht schlau:

AUFRUF:
sudo avrdude -c dragon_isp -vvvv -Pusb -p m8 -F

avrdude: Version 5.10, compiled on Mar 23 2010 at 15:03:00
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
         Copyright (c) 2007-2009 Joerg Wunsch

         System wide configuration file is "/etc/avrdude.conf"
         User configuration file is "/home/walt/.avrduderc"
         User configuration file does not exist or is not a regular 
file, skipping

         Using Port                    : usb
         Using Programmer              : dragon_isp
avrdude: stk500v2_dragon_isp_open()
avrdude: usbdev_open(): Found AVRDRAGON, serno: 00A200004417
avrdude: usbdev_open(): using read endpoint 0x82
avrdude: jtagmkII_getsync()
avrdude: jtagmkII_getsync(): Sending sign-on command:
avrdude: jtagmkII_send(): sending 1 bytes
avrdude: Sent: . [1b] . [00] . [00] . [01] . [00] . [00] . [00] . [0e] . 
[01] . [f3] . [97]
avrdude: jtagmkII_recv():

avrdude: jtagmkII_recv(): Got message seqno 0 (command_sequence == 0)
avrdude: Recv: . [86] . [01] . [ff] . [01] . [01] . [01] . [ff] . [00] . 
[02] . [07] . [00] . [a2] . [00] . [00] D [44] . [17] A [41] V [56] R 
[52] D [44] R [52] A [41] G [47] O [4f] N [4e] . [00]

Raw message:
0x860x010xff0x010x010x010xff0x000x020x070x000xa20x000x000x440x17
0x410x560x520x440x520x410x470x4f0x4e0x00
Sign-on succeeded

JTAG ICE mkII sign-on message:
Communications protocol version: 1
M_MCU:
  boot-loader FW version:        255
  firmware version:              1.01
  hardware version:              1
S_MCU:
  boot-loader FW version:        255
  firmware version:              2.00
  hardware version:              7
Serial number:                   00:a2:00:00:44:17
Device ID:                       AVRDRAGON
avrdude: jtagmkII_setparm()
avrdude: jtagmkII_setparm(): Sending set parameter command (parm 0x03, 1 
bytes):
avrdude: jtagmkII_send(): sending 3 bytes
avrdude: Sent: . [1b] . [01] . [00] . [03] . [00] . [00] . [00] . [0e] . 
[02] . [03] . [03] . [89] f [66]
avrdude: jtagmkII_recv():

avrdude: jtagmkII_recv(): Got message seqno 1 (command_sequence == 1)
avrdude: Recv: . [a0]

Raw message:
0xa0
FAILED

avrdude: jtagmkII_setparm(): bad response to set parameter command: 
RSP_FAILED
avrdude: jtagmkII_getsync(): ISP activation failed, trying debugWire
avrdude: jtagmkII_setparm()
avrdude: jtagmkII_setparm(): Sending set parameter command (parm 0x03, 1 
bytes):
avrdude: jtagmkII_send(): sending 3 bytes
avrdude: Sent: . [1b] . [02] . [00] . [03] . [00] . [00] . [00] . [0e] . 
[02] . [03] . [00] { [7b]   [20]
avrdude: jtagmkII_recv():

avrdude: jtagmkII_recv(): Got message seqno 2 (command_sequence == 2)
avrdude: Recv: . [ac]

Raw message:
0xac
unknown message 0xac

avrdude: jtagmkII_setparm(): bad response to set parameter command: 
RSP_DEBUGWIRE_SYNC_FAILED
avrdude: failed to sync with the AVR Dragon in ISP mode
avrdude: stk500v2_jtagmkII_close()
avrdude: jtagmkII_close()
avrdude: jtagmkII_close(): Sending sign-off command:
avrdude: jtagmkII_send(): sending 1 bytes
avrdude: Sent: . [1b] . [03] . [00] . [01] . [00] . [00] . [00] . [0e] . 
[00] . [aa] . [0c]
avrdude: jtagmkII_recv():

avrdude: jtagmkII_recv(): Got message seqno 65535 (command_sequence == 
3)
avrdude: jtagmkII_recv(): got asynchronous event
avrdude: jtagmkII_recv():
avrdude: usb_fill_buf(): usb_bulk_read() error No error
avrdude: jtagmkII_recv(): Timeout receiving packet

avrdude: jtagmkII_close(): timeout/error communicating with programmer 
(status -1)

avrdude done.  Thank you.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt habe ich es noch Mal unter Windows NT
mit AVR Studio 4.17 probiert, dasselbe Problem.
Der Upgrade des Dragon läuft ohne Beschwerde durch,
allerdings kommt als Firmwareversion immer noch
0x101200
wie vorher mit 4.16

Fehlermeldung wie bei Windos98 und 4.16:
Entering programming mode FAILED!

keiner der mir aufgrund der avrdude Meldungen was sagen kann?

Autor: Klaus T. (gauchi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Fehlermeldungen sagen mir nix, aber der Dragon verwendet 
defaultmässig ne sehr hohe frequenz, versuch mal mit -B 10 oder so, das 
hat bei mir geholfen

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis,
habe soeben den Fehler in einem Wackelkontakt im ISP-Kabel gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.