www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx SVF-File abspielen


Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne mit den FT2232H ein SVF-File aus Xilinx Impact 
abspielen.

Meine Software kann im moment nur "dumm" boundary-scan ketten raus 
schieben, bsdl files etc interpretieren kann ich nicht (muss aber auch 
nur für einen IC Typen funktionieren).

Weiss einer wo ich Infos zum Aufbau des SVF-Files bekomme bzw. kennt ihr 
einen SVF-Player mit Sourcecode?

Ich bastel mir eine custom-software zurecht welche meine Platine testen, 
einen Flash programmieren (das funktioniert schon) und anschließend den 
CPLD per SVF-File programmieren soll.

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir fällt da die XAPP058 ein...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ist aber für das XSVF Format von Xilinx. Geht aber sicher auch, 
sinnvollerweise muss man die ziemlich anpassen, denn der FT2232 kann ja 
schon JTAG in Hardware, da muss man nur noch die Bytes schicken und 
nicht wie die XAPP058 an jedem Pin einzeln wackeln.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Die ist aber für das XSVF Format von Xilinx.
Marius S. schrieb:
> ein SVF-File aus Xilinx Impact abspielen.
Mit Impact kann man auch XSVF Dateien erzeugen...

Aber wenn ich die Frage nochmal lese, die
Marius S. schrieb:
> würde gerne mit den FT2232H ein SVF-File aus Xilinx Impact abspielen.
Aus Impact heraus kann nur mit den Xilinx-Porgrammieradaptern (und deren 
Nachbauten) programmiert werden. Da ist ein FT2232 nicht dabei...

Aber dann:
> Ich bastel mir eine custom-software zurecht
Hmmm....
Jetzt wäre die XAPP058 nicht mehr so abwegig.

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Aus Impact heraus kann nur mit den Xilinx-Porgrammieradaptern (und deren
> Nachbauten) programmiert werden. Da ist ein FT2232 nicht dabei...
Kann nicht das neuste Impact mit Plugins gepimpt werden. Ich bilde mir 
ein, gelesen zu haben, daß damit spezielle Programmer (Digilent?) auch 
aus Impact heraus verwendet werden können. Allerdings weiß ich nicht, ob 
die Plugin-Schnittstelle dokumentiert ist.

Duke

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Impact erlaubt neuerdings, PlugIns für verschiedene Programmierkabel zu 
installieren. Ob die allerdings so ohne weiteres die Schnittstelle 
offenlegen ist fraglich. Ansonsten ist die XAPP058 ein guter 
Ansatzpunkt, und wenn es SVF sein muss, steht ja alles im Klartext im 
File, was durchzuschieben ist. Es lohnt sich sicher auch, mal in den 
Quelltext von XC3SProg reinzugucken, der macht ja genau das, was 
gebraucht wird. SVF abspielen (unter anderem) über den FTDI.

Autor: Andreas Weschenfelder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XSVF-Files sollten damit möglich sein:
http://wesche.we.ohost.de/Homepage/Version_3/index...

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow andreas, wenn das funktioniert spart mir das eine Menge Arbeit! 
Danke!

Ich kenne als Kommerzielle Variante nur den TopJTAG Flash Programmer: 
http://www.topjtag.com/
Die Software funktioniert auch recht gut. Aber ein Tool was sowohl 
proggen als auch SVF abspielen kann ist natürlich super! Mein Flash wird 
z.Zt. noch nicht supportet, aber erstmal bekomm ich das auch über 
TopJTAG bzw. meine eigene Software (die aber bedeutend langsamer ist :() 
programmiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.