Forum: Markt Mal wieder Wanderkiste?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan P. (form)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Erstmal ein herzliches Dankeschön an alle bisherigen Spender!
Der Kisteninhalt kann sich wirklich sehen lassen - Das Durchstöbern hat 
mir großen Spaß bereitet.


Meine Zugaben:
+ Powerbank (Akku ist neu)
+ einige SMD-Rollen R/C
+ Profi Rauchmelder (optisch, Bus-System)
+ großes Solarmodul
+ Laserdiode
+ USB/RS-232 Adapter
+ STM32 Devboard
+ MP3-Player (Spielt von USB und SD)
+ Schaltnetzteil-Primärelkos (50% neu, rest ok)
+ Mikrofon mit Verstärker und Trigger
+ Cirrus Logic CS4331 D/A-Wandler
+ kleines Solarmodul


Rausgenommen:
- 10k Trimmer
- Buchsen für PCB-Edge
- Kaltgerätekabel
- 7805
- Touch Modul
- Spule
- Heisskleber
- Glühbirnen
- Ultraschallmodul
- Quarze
- Anschlussklemmen
- Mystery-Bauteil
- Dioden
- SMD-Taster
- Flat-Flex Kabel
- Taster
- SMA Pigtail
- 78L05

Von allen entnommenen Teilen (bis auf Kaltgerätekabel und 
Ultraschallmodul) sind noch sehr große Mengen vorhanden.


Zum Schluss musste ich einige Dinge entsorgen, da die Kiste nun wirklich 
VOLL ist:
- einige Bananenverbinder (Kontakte nicht mehr wirklich zu gebrauchen)
- 2x SMD Rolle 16,9 Ohm
- 1x SMD Rolle 27,4 Ohm
Von den beiden Werten ist jeweils noch eine volle Rolle in der Kiste 
verblieben.


Die Kiste ist nun wieder Versandbereit und geht morgen früh auf die 
Reise zu da_miez.

Das Thema Packstation scheint für viele wohl noch eine große Unbekannte 
zu sein. Ich möchte diese Leute bitten sich zu Informieren.

Beitrag #5202831 wurde vom Autor gelöscht.
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Stefan P. schrieb:
> Zum Schluss musste ich einige Dinge entsorgen, da die Kiste nun wirklich
> VOLL ist:
> - einige Bananenverbinder (Kontakte nicht mehr wirklich zu gebrauchen)
Nochmals zu diesen Laborkabel, diese sind sicher 30 oder 40 Jahre alt, 
made in DDR, die Kontakte sind angelaufen, funktionieren jedoch. 
Eentuell sind die Versiblbert, Silber läuft schwarz an.

Ich kann es nur nochmals sagen: Nicht jeder Bastler hat das die Kohle 
sich nagalneue Laborstecker mit goldenen Kontakten zu kaufen.

Nur weil diese nicht deinem Schönheitsideal entsprechen...

> - 2x SMD Rolle 16,9 Ohm
> - 1x SMD Rolle 27,4 Ohm
Auch wenn reichlich davon in der Kiste ist, finde ich es nicht richtig 
diese in den Müll zu werfen, wenn die Kiste zu voll ist und Du der 
Meinung bist, diese Bauteile aus der Kiste nehmen zu müssen, dann lege 
Sie Dir bitte auf Lager, verschenke Sie oder tue sonst was damit, aber 
neues Material wegwerfen, ich weiß nicht.


> Von den beiden Werten ist jeweils noch eine volle Rolle in der Kiste
> verblieben.

Allgemein finde ich es nicht richtig Dinge einfach und auf eigene Faust 
zu entsorgen ohne in die Runde zu fragen. Da fand ich das Vorgehen von 
Jörg und Erlang einfach besser!

von Sven L. (sven_rvbg)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Um das ganze noch mal etwas zu unterstreichen, habe hier noch so ein 
Kabel gefunden.

10 Sekunden mit Küchenschwamm (die mit Filz unten dran)und der Stecker 
glänzt wie neu. Wenn das zuviel verlangt ist, dann kann ich das nächste 
mal 10 Euro in die Kiste legen, das der jenige sich neue Stecker kauft?

von René F. (therfd)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Allgemein finde ich es nicht richtig Dinge einfach und auf eigene Faust
> zu entsorgen ohne in die Runde zu fragen. Da fand ich das Vorgehen von
> Jörg und Erlang einfach besser!

Dem kann ich nur vollstens zustimmen, obwohl die Widerstandswerte nicht 
sehr gebräuchlich sind.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Um das ganze noch mal etwas zu unterstreichen,

Wären das nich nur kurze, hät ich schon versucht sie euch gegen Porto+ 
abzuschwatzen!

Chlor|Soda für den Dreck auf der Plaste....

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Ich hatte auch Rollenweise SMD Zeugs bei mir liegen, die Rollen sind 
wenn man kein Regal dafür hat recht sperrig.

Was habe ich gemacht? Filmdöschen gekauft, einen Trichter reingesteckt 
und zwischen die Beine geklemmt. Dann habe ich die SMDs in den Trichter 
fallen lassen Nun hab ich eine Rolle SMD irgendwas in einer Filmdose.

Ich werde zuhause eh nicht Automatenbestücken von dem her ist das okay.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Teo D. schrieb:
> Wären das nich nur kurze, hät ich schon versucht sie euch gegen Porto+
> abzuschwatzen!

Gerne,
lass Dir von Form die Längen mitteilen. die ganz kurzen sind 10cm glaub 
ich, die längsten denke so 40cm?

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

Stefan P. schrieb:
> ...entsorgen...
> - 2x SMD Rolle 16,9 Ohm
> - 1x SMD Rolle 27,4 Ohm

:-(((
Wenn ich das gewußt hätte, hätte ich die Rollen eingesackt.
:-(((

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Joerg L. schrieb:
> Wenn ich das gewußt hätte, hätte ich die Rollen eingesackt.

Dann lass sie Dir von Ihm schicken...

Schön das ich nicht alleine dastehe mit meiner Meinung!

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Gerne,
> lass Dir von Form die Längen mitteilen. die ganz kurzen sind 10cm glaub
> ich, die längsten denke so 40cm?

Danke, war aber schon einigermaßen zu erkennen. Mangel herrscht bei 
80-150cm. :'(

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

wenn die Kiste nur zu voll ist könnte man ja eine grössere Kiste nehmen. 
Oder ist das Gewicht auch schon an der Grenze von 10kg.
Gruß Thomas

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Thomas L. schrieb:
> enn die Kiste nur zu voll ist könnte man ja eine grössere Kiste nehmen.
> Oder ist das Gewicht auch schon an der Grenze von 10kg.
> Gruß Thomas

Dann müsste man sich aber bemühen...

Ich weiß nicht was die Kiste gerade wiegt. Ich hätte jetzt auch erwartet 
das form sich mal zu seinen Aussagen hier meldet und Stellung bezieht.

Sorry, aber irgendwie regt es mich schon auf gerade.

von H. S. (wellenloeter)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
>> - 2x SMD Rolle 16,9 Ohm
>> - 1x SMD Rolle 27,4 Ohm
> Auch wenn reichlich davon in der Kiste ist, finde ich es nicht richtig
> diese in den Müll zu werfen, wenn die Kiste zu voll ist und Du der
> Meinung bist, diese Bauteile aus der Kiste nehmen zu müssen, dann lege
> Sie Dir bitte auf Lager, verschenke Sie oder tue sonst was damit, aber
> neues Material wegwerfen, ich weiß nicht.

Es ist aber nunmal so das einfach niemand ernsthaft von solchen Werten 
10 000 (zehntausend) Stück = 2 Rollen braucht! Und falls ich mich irre 
und nach 25 Paketversendungen die doch jemand in dem umfang braucht, 
haben die beiden Rollen anteilig mehr Portokosten verursacht als die 3 
Euro die eine Rolle neu kostet!

von Stefan P. (form)


Lesenswert?

Danke für all euer positives Feedback.

Ich habe lange überlegt ob ich die Kiste nochmal öffnen soll um mehr 
Platz für eure verschimmelten Dreckskabel zu machen (andere Dinge dafür 
entsorgen), aber Punkt 2 des Wanderkisten-Regelwerks nahm mir diese 
Entscheidung ab.
https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)#Regeln:

Die Kiste ist nun wieder unterwegs.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Trotzdem hat es nicht ein Teilnehmer der Wanderkiste im Alleingang zu 
entscheiden, was Müll ist und was nicht.

Wie weiter oben geschrieben wurde hätte Jörg die Rollen genommen, wenn 
er gewusst hätte das da einer kommt und das Zeug einfach in den Müll 
wirft.

Form hat ja nicht mal den Anstand hier in der Runde zu Fragen sondern 
macht einfach. Auch hat er es scheinbar nicht nötig sich zu 
rechtfertigen, es ist ihm einfach Scheißegal scheint mir.

Sind wir mal ehrlich, wenn die Leute hier lesen, das Ihre Zugaben 
einfach im Müll landen, dann geben sie einfach nichts mehr.

Ich war auch dran die Platinen für den ITT Baukasten garnicht erst in 
die Kiste zu geben, weil ich nicht wusste ob es jemand brauchen kann, 
aber wie der Zufall so spielt, hat sich jemand drüber gefreut.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Stefan P. schrieb:
> Platz für eure verschimmelten Dreckskabel zu machen (andere Dinge dafür
> entsorgen), aber Punkt 2 des Wanderkisten-Regelwerks nahm mir diese
> Entscheidung ab.

Dann hast Du deine Powerbank hoffentlich auch wieder entfernt?

Kein Elektroschrott, keine Schlachtplatinen, kein vergammelter Müll der 
Jahre lang im Keller lag. ,keine Batterien / Akkus, keine 
Transformatoren & schwere Spulen, kein Gefahrengut

großkotziger geht es echt nicht?

Und weil Du so ein Regelfreund bist:

Normal Z. schrieb:
> Was soll das denn werden?
>
> In den Regeln zur Wanderkiste wurde klar festgelegt: KEINE PACKSTATION !
>
> Der neue Empfänger hat den Versand jetzt in eine Packstation umgeleitet.

Oder gelten Für Dich nur Regeln die gerade interessant sind, bzw. Dir 
das Leben leicher machen?

: Bearbeitet durch User
von Stefan P. (form)


Lesenswert?

Wenn dieser Jörg (der die Kiste schon hatte) beim Zusammenpacken 3 
identische SMD-Rollen in der Hand hält die ihn interessieren, und sich 
davon dann 0 Rollen nimmt, ist Jörg wohl doch nicht so interessiert 
daran.

Wenn ich dann etwas Diversität schaffe indem ich 2 Rollen davon 
rausnehme um 5 andere reinzulegen werde ich hier an den Pranger 
gestellt?!

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Naja an den Pranger stellen wollen wir hier eigentlich garkeinen, das 
ist der mittelalterliche Pragerthread nebenan.

Aber es war angedacht, wenn die Kiste zu voll wird Sie zu splitten etc.

Es ist halt einfach unschön, Material, was andere geben zu nehmen und zu 
entsorgen.

Wenn Du meinetwegen deinen alten Laptop einer Schule schenkst und die 
werfen den in die Tonne sobald Du den Raum verlassen hast, dann wirst Du 
der Schule auch nie wieder was schenken wollen.

Hier ist es halt ähnlich.


Mir ist auch klar das kein einzelner 16t Widerstände mit 16,7 Ohm 
verbauen wird. Aber vielleicht mag es einer für Lötübungen, als Deko für 
die Modellbahn, als Streusel für die nächste Torte, wenn die 
Schwiegermutter kommt oder was weiß ich.

Ich schreib von anfang an: Nicht nur großzügig rein geben, sondern auch 
entnehmen (natürlich eben nicht ums in den Müll zu werden)

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

Stefan P. schrieb:
> Wenn dieser Jörg (der die Kiste schon hatte) beim Zusammenpacken 3
> identische SMD-Rollen in der Hand hält die ihn interessieren, und sich
> davon dann 0 Rollen nimmt, ist Jörg wohl doch nicht so interessiert
> daran.

Gehts noch? Ich würde mich nie trauen, eine ganze Rolle zu entnehmen. 
Die werde ich mein Rest-Leben lang nicht aufbrauchen.
Aber neues Material ohne Nachfrage zu entsorgen, und andere dafür 
nötigen, sich für das Darinlassen rechtfertigen zu müssen, ist gar kein 
feiner Stil.
Ich hätte die Rollen gerne. Würdest Du mir bitte Deine Kontodaten 
zukommen lassen, damit ich Dir das Porto dafür überweise?

> Wenn ich dann etwas Diversität schaffe indem ich 2 Rollen davon
> rausnehme um 5 andere reinzulegen werde ich hier an den Pranger
> gestellt?!

Die Diversität finde ich sehr gut. Aber ich erwarte, daß man *vor dem 
Entsorgen fragt*!

von H. S. (wellenloeter)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Trotzdem hat es nicht ein Teilnehmer der Wanderkiste im Alleingang zu
> entscheiden, was Müll ist und was nicht.

Also soll jeder Empfänger hier eine demokratisch Abstimmung anzetteln 
wenn seine Sachen nicht mehr rein passen - sich aber zichtausende 
identische billigstbauteile in der Kiste befinden. Und natürlich 
trotzdem innnerhalb von 24 Stunden absenden - selbstverständlich reicht 
eine einfache Mehrheitsentscheidung nicht aus, es muss ein 
100%gleichheits-votum sein.

Leute, kommt mal auf den Boden der Tatsachen zurück, es geht hier um 
billigste Massenware im µ€ Bereich(und dann noch mit absolut 
praxisfremden Werten), um alten Schrott der ja bewusst von jemanden 
abgegeben wurde weil es weg soll.

von Soul E. (Gast)


Lesenswert?

Der kritisierte Teilnehmer hätte die Diskussion vermeiden können, wennn 
er die Rollen einfach auf seinen Stapel der entnommenen Teile gepackt 
und erst nach dem Fotografieren weggeschmissen hätte.

Der Wert einer Rolle SMD-Widerstände entspricht einem Arduino 
Nano-Clone, und den entnimmt man auch ohne vorherige Abstimmung.

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

soul e. schrieb:
> Der kritisierte Teilnehmer hätte die Diskussion vermeiden können,
> wennn
> er die Rollen einfach auf seinen Stapel der entnommenen Teile gepackt
> und erst nach dem Fotografieren weggeschmissen hätte.

Ja.

Hey, wie wärs, möchtest Du nicht auch mitmachen ;-)

von Michael H. (dowjones)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Trotzdem hat es nicht ein Teilnehmer der Wanderkiste im Alleingang zu
> entscheiden, was Müll ist und was nicht.
So wie ich das sehe hat er das auch net. Es wurde bereits von einem 
früheren Teilnehmer angeregt die fraglichen Teile aus der Kiste zu 
entfernen.

Sven L. schrieb:
> Sind wir mal ehrlich, wenn die Leute hier lesen, das Ihre Zugaben
> einfach im Müll landen, dann geben sie einfach nichts mehr.
Och, ich möchte einfach mal annehmen das form bei seiner Entscheidung 
durchaus auf das Wohl der Wanderkiste abzielte.

Hmm, weiß jemand ob es bei den früheren Kisten auch immer Geschrei gab 
wenn jemand mutmaßlich unnütze/ranzige Dinge entfernte? Wie wurde dort 
weiter verfahren? Musste jedes Teil stur weitergeschickt werden?


Sven L. schrieb:
> 10 Sekunden mit Küchenschwamm (die mit Filz unten dran)und der Stecker
> glänzt wie neu. Wenn das zuviel verlangt ist, dann kann ich das nächste
> mal 10 Euro in die Kiste legen, das der jenige sich neue Stecker kauft?
Eine Alternative könnte ja auch sein das du vor dem reinlegen der 
Brocken mal 10 Sekunden mit dem Küchenschwamm drüber gehst. ;-)


PS: Falls form die entfernten Teile tatsächlich bereits 
unwiederbringlich entsorgt hätte fänd auch ich das betrüblich. 
Wenigstens ein paar Tage sollte man die Sachen doch aufbewahren und auf 
Feedback warten können. Aber offenbar hat er ja auch genau das getan und 
sich lediglich in seinem anfänglichen Posting missverständlich 
ausgedrückt. Also alles kein Grund hier große Fässer aufzumachen. :)

von Stefan P. (form)


Lesenswert?

Michael H. schrieb:
> Aber offenbar hat er ja auch genau das getan und
> sich lediglich in seinem anfänglichen Posting missverständlich
> ausgedrückt.

Endlich hat es mal jemand begriffen.
Die Rollen wurden ins private SMD-Endlager "entsorgt". Ich wählte diesen 
Begriff, da ich die Rollen "freiwillig" nicht entnommen hätte.

Anders sieht es mit den Ranzstrippen aus. Die werde ich zusammenbinden 
und nachts regelmäßig Packstationen auspeitschen.

von Soul E. (Gast)


Lesenswert?

Joerg L. schrieb:

> Hey, wie wärs, möchtest Du nicht auch mitmachen ;-)

Nur write-only. Ihr könnte gerne die Rollen mit den Produktionsresten 
haben. Die Kiste brauche ich nicht.

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

eigentlich würde es ja reichen, wenn der Besitzer der Kiste zu 
fraglichen Teilen eine Anfrage hier erstellt und wenn sich keiner der 
nachfolgenden Teilnehmer innherhalb von einer bestimmten Zeit dafür 
interessiert, dann könnten die Teile raus.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Michael H. schrieb:
> So wie ich das sehe hat er das auch net. Es wurde bereits von einem
> früheren Teilnehmer angeregt die fraglichen Teile aus der Kiste zu
> entfernen.
Und einige Teilnehmer später hat schon einer etwas davon brauchen können

Michael H. schrieb:
> Eine Alternative könnte ja auch sein das du vor dem reinlegen der
> Brocken mal 10 Sekunden mit dem Küchenschwamm drüber gehst. ;-)

Bei mir haben die bisher auch immer ohne sie zu polieren funktioniert.
Am liebsten gleich neue, am besten noch in Originalverpackung.

Thomas L. schrieb:
> eigentlich würde es ja reichen, wenn der Besitzer der Kiste zu
> fraglichen Teilen eine Anfrage hier erstellt und wenn sich keiner der
> nachfolgenden Teilnehmer innherhalb von einer bestimmten Zeit dafür
> interessiert, dann könnten die Teile raus.

Ich hüte mich davor mich Besitzer der Kiste zu nennen, irgendwo übergibt 
man beim reinlegen der Sache diese schon an die Allgemeinheit, aller 
erwartet man das die Beigaben geschätzt werden.

Nunja die Kiste geht nun zu da_miez, nal sehen was er so zu berichten 
hat.

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:

>
> Ich hüte mich davor mich Besitzer der Kiste zu nennen, irgendwo übergibt
> man beim reinlegen der Sache diese schon an die Allgemeinheit, aller
> erwartet man das die Beigaben geschätzt werden.
>
>

"Besitzer" ist aber juristisch das richtige Wort :-)
Ein Besitzer muss aber nicht auch der Eigentümer sein, er hat nur die 
Gewalt über etwas.

Gruß Thomas

von Chris F. (chfreund) Benutzerseite


Lesenswert?

Jetzt lasst es mal mit den Laborkabeln gut sein. Mir haben die, wie 
bereits geschrieben, auch nicht gefallen, weggeworfen habe ich sie aber 
nicht.

Man bekommt für 5€ 2 Stück Deluxe-Hirschmann-Büschelstecker oder von den 
einfacheren für denselben Preis eine 10er-Tüte und muss dann selber 
löten.

Da die Kiste aber gerade für Anfänger, die mit etwas Geschenktem 
rumprobieren wollen, gedacht ist, darf sowas auch drin sein. Wer seine 
150mA-AtMega-Schaltung, die am Eingang einen 7805 hat, für 2h betreibt, 
der kann auch Honeckers Weissblechcoils dafür nehmen. :)

Gute Nacht zusammen.

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

@ nickfischer

21  nickfisher 54292  -    Suche: dinge für CAN-Bus experimente

Diesbezüglich hätte ich einiges vorgehabt in die Kiste zu legen. 
Eventuell könnten wir die Plätze tauschen, da Du direkt vor mir plaziert 
bist? Ist nur so ein Vorschlag.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Hallo Bülent,
bis Ihr beiden dran seit dauert es ja noch etwas, aber sollte sich Dein 
Vorgänger nicht melden, dann schreibe Ihn doch direkt an.

Dein Angebot etwas reinzulegen, was ein anderer sucht, finde ich Klasse, 
so muss (soll) Wanderkiste laufen.

da_miez wird morgen zur Post müssen, wenn er am Wochenende basteln will 
;)

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

B. R. schrieb:
> - ca. 100 Temperatursensoren NTC 100kOhm vom Reel vorkonfektioniert

Erlang E. schrieb:
> Könnte mir jemand schreiben, um was
> genau es sich bei den Objekten auf dem Foto "erlang_unklar.jpg" handelt?

Sven L. schrieb:
> Was es mit den unklaren Teilen auf sich hat, wird uns da_miez bestimmt
> noch verraten ;)

Es handelt sich dabei um die Temperatursensoren.
Hätte die Sachen wohl doch besser beschriften sollen ;).  Naja, werde 
ich morgen nachholen wenn ich die Kiste geholt hab :)

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Bülent C. schrieb:
> @ nickfischer
>
> 21  nickfisher 54292  -    Suche: dinge für CAN-Bus experimente
>
> Diesbezüglich hätte ich einiges vorgehabt in die Kiste zu legen.
> Eventuell könnten wir die Plätze tauschen, da Du direkt vor mir plaziert
> bist? Ist nur so ein Vorschlag.

ja können wir gerne machen!

von D. M. (da_miez)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Wanderkiste ist angekommen und hier gleich mal ein paar Bilder vom 
Inhalt. Bilder vom Input/Output kommen heute Nachmittag :)

Bräuchte noch die Adresse von "sirs". Hab zwar ne PN geschrieben, aber 
noch keine Antwort erhalten.

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Hetz mal nicht so :P Hast Post

Wie schwer ist das Ding gerade?

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

So habe gerade die Adresse bekommen, ist 20km neben meinem Wohnort. Da 
wärs ja fast billiger die Kiste selber vorbeizubringen :) Wie siehts 
morgen bei dir aus ;)?

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Hallo da_miez, Hallo sirs,
da Ihr beiden quasi Nachbarn seit,
würde ich Euch bitten die Wanderkiste Widlar zu teilen.

Als neue Kistennamen würden sich

1) Hertz
2) Zuse

ergeben.

Ein Split der Kiste war von Anfang an vorgesehen, wenn die Kiste zu voll 
wird.

So hat jeder etwas davon, die einen kommen schneller dran, das Porto 
steigt nicht ins unendliche und die Kisten bieten so mehr Platz für 
neues.

Wenn das okay für Euch Beide ist, bitte ich um kurze Info, damit ich das 
Wiki entsprechend anpassen kann.

Danke!

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

ich finde es nicht gut, wenn die Kiste geteilt wird. Dann lieber etwas 
von dem sinnlosen Kram rauswerfen, oder die Anzahl der Teile reduzieren, 
die in viel zu grosser Anzahl in der Kiste sind.
Ausserdem hat noch niemand mal geantwortet, wie schwer die Kiste denn 
nun wirklich ist. Eventuell ist es ja gar kein Gewichtsproblem, sondern 
nur ein Platzproblem, welches man leicht durch eine größere Kiste ohne 
Mehrkosten lösen könnte.

Gruß Thomas

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Thomas L. schrieb:
> ich finde es nicht gut, wenn die Kiste geteilt wird.

Warum nicht? Hast Du Angst, das Dir etwas entgeht?

Wie gesagt ein Teilen der Kiste ist seit Anfang an geplant, gewünscht 
und gewollt. Es sollen möglichst viele Teilnehmer erreicht werden.

Es steht Dir ja auch frei beide Kisten zu abonieren.


Thomas L. schrieb:
> Dann lieber etwas
> von dem sinnlosen Kram rauswerfen, oder die Anzahl der Teile reduzieren,
> die in viel zu grosser Anzahl in der Kiste sind.

Die Diskussion was sinnvoll ist und was nicht, will ich nicht schon 
wieder lostreten.

Thomas L. schrieb:
> Ausserdem hat noch niemand mal geantwortet, wie schwer die Kiste denn
> nun wirklich ist.
Die Kiste wiegt knappe 10kg -> beide neue Kisten je 5kg bieten Platz in 
jeder hinsicht nach oben.

Thomas L. schrieb:
> Eventuell ist es ja gar kein Gewichtsproblem, sondern
> nur ein Platzproblem, welches man leicht durch eine größere Kiste ohne
> Mehrkosten lösen könnte.
Ob Gewicht oder Platz ist erstmal egal, mir wäre es sehr recht, wenn die 
Kiste kompakt bleibt, damit man keinen Gabelstabler zumm verladen 
braucht, überspitzt gesagt.

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?

Thomas L. schrieb:
> Ausserdem hat noch niemand mal geantwortet, wie schwer die Kiste denn
> nun wirklich ist.

als ICH sie hätte war es mit 9,95 KG eine Zumutung für mein Gepäckträger 
wegen Gewicht und Größe :-)
hatte ich oben auch geschrieben.

von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

wo kann man sich nochmal die Reihenfolge zur aktuellen Kiste ansehen?

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Thomas O. schrieb:
> wo kann man sich nochmal die Reihenfolge zur aktuellen Kiste ansehen?

Hier:

https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

von D. M. (da_miez)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So, Kiste ist erstmal gepackt. Jetzt warte ich noch auf ne Nachricht von 
sirs, ob er heute Zeit hat, dass ich die Kiste vorbeifahr.

Das Gewicht liegt im Moment bei 8,2 Kg und es ist auch noch etwas Platz 
frei. Deswegen tendiere ich im Moment eigentlich fast dazu die Kiste 
nicht zu teilen. Was meint ihr?

Hab noch ein Bild mit angehängt mit Sachen die evtl. raus könnten. Da 
sind leere Festplattenhüllen und ein Mikrowellenkondensator. Kann die 
Teile natürlich wieder mit reinpacken, Platz ist ja noch etwas.

In / Out Bilder siehe oben. Die Sachen die ich als Startzugabe mit rein 
habe und von denen noch welche da waren sind jetzt beschriftet.

Dazugekommen sind:

-->Streifen rote SMD Leds

-->Streifen Infrarottransistoren SFH320FA

-->Streifen mit BFR92P Transistoren (Low Noise Silicon Bipolar RF 
Transistor)
[https://www.mouser.de/ProductDetail/Infineon-Technologies/BFR92P/?qs=hgj6eRoFmUMN9Jjii0CV9w%3D%3D]

-->BOURNS Trimmer liegend 100 und 500 Ohm jeweils 50 Stück

--> BOURNS Trimmer stehend 470 Ohm 50 Stück

--> Beutel mit 8er DIP-Schaltern

--> LTC1049 Low  Power  Zero-Drift OPAmp 15 Stück
[http://cds.linear.com/docs/en/datasheet/1049fb.pdf]

--> RUF Drehpotis 10k mit langer Achse aus Metall

--> MOC3063 Optokoppler 50 Stück

--> ein paar 250k Trimmer

--> ein paar Matrixanzeigen

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Termin machen wir per Mail aus ;)

Wenn die Kiste geteilt werden soll/kann/muss ist es jetzt wohl der beste 
Zeitpunkt. Wir können zu zweit entscheiden, ob wir was wegwerfen oder 
wie es aufgeteilt wird. Vielleicht sind wir uns auch einig, diverse 
schwere Gegenstände zu entsorgen und die Kiste wie bisher weiterlaufen 
zu lassen.

Wir behalten die Möglichkeit der Teilung erstmal im Kopf und schauen was 
genau drin ist. Doku folgt.

Außerdem lerne ich jemand aus der Gegend kennen. Hatten wir ja schon im 
Thread :)

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Geil, gleichzeitg gepostet

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

wenn das 2,5 zoll festplatten hüllen mit usb 3 sind, würde ich sie gern 
bekommen bevor sie weg kommen. ansonsten denke ich nehmen sie ja schon 
sehr viel platz ein (besonders bei 3,5" aber auch schon bei 2,5") und 
wenn es usb 2.0 wäre sind sie wirklich nicht so nützlich.

Bei 8,2 Kg ist meiner Meinung nach reichlich platz. Baueile wiegen ja 
nichts! Ich würde sie noch nicht trennen.

Bülent C. schrieb:
> @ nickfischer
>
> 21  nickfisher 54292  -    Suche: dinge für CAN-Bus experimente
>
> Diesbezüglich hätte ich einiges vorgehabt in die Kiste zu legen.
> Eventuell könnten wir die Plätze tauschen, da Du direkt vor mir plaziert
> bist? Ist nur so ein Vorschlag.

Hab uns mal getauscht!

: Bearbeitet durch User
von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

Simon S. schrieb:
> wenn das 2,5 zoll festplatten hüllen mit usb 3 sind, würde ich sie gern
> bekommen bevor sie weg kommen.

Waren wohl mal USB3.0er sind aber komplett leer. Also nur die 
Plastikhüllen.

von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

Simon S. schrieb:
> Bei 8,2 Kg ist meiner Meinung nach reichlich platz. Baueile wiegen ja
> nichts! Ich würde sie noch nicht trennen.

Dem Kann ich so nur zustimmen.
Gruß Volker

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

B. R. schrieb:
> Waren wohl mal USB3.0er sind aber komplett leer. Also nur die
> Plastikhüllen.

Ja. Bei 2.5" USB HDDs ist die USB-Elektronik komplett auf der HDD: Nach 
Ausbau derselben ist nix mehr im Gehäuse. Das ist bei 3.5" HDD 
anderst...

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?

Die festplatten Gehäuse kommen von mir und ich dachte beim reinlegen mir 
das so das man gut Platinen rein bekommt wie zum beispiel ein Kopfhörer 
Verstärker für unterwegs oder irgend was mit Displays oder Schaltern 
pder LEDs da diese Gehäuse sehr stabil sind nehme ich sie gerne für 
solche bastellein und schöner als eine nackt Platine aufn tisch sind sie 
auch noch.

Die Platine von sata auf USB 3.0 habe ich leider nicht.

Und wenn ich bei der nächstens runde noch mal dabei sein darf würde ich 
sie so wie meinen Mikrowellen Elko und die tollen  Labor strippen 
entnehmen.(sofern noch vorhanden)
und dafür ein paar andere Sachen beilegen.

auch ich sehe NOCH keinen Grund die Kiste zu trennen und am Porto würde 
sich ja auch nix ändern.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Michael D. schrieb:
> Wenn die Kiste geteilt werden soll/kann/muss ist es jetzt wohl der beste
> Zeitpunkt.
Sehe ich auch so, da warscheinlich später keiner bereit ist doppelt 
Porto zu zahlen.

Und wie schon gesagt, so geht es für alle schneller und wer meint er 
könnte was verpassen bekommt halt zwei Kisten nacheinander.

>
> Wir behalten die Möglichkeit der Teilung erstmal im Kopf und schauen was
> genau drin ist. Doku folgt.
Ich halte Euch da für so kompetent, das Ihr wisst, was Ihr macht


> Außerdem lerne ich jemand aus der Gegend kennen. Hatten wir ja schon im
> Thread :)
hat was.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

DAVID -. schrieb:
> die tollen  Labor strippen entnehmen.(sofern noch vorhanden)

Da musst Du dich an Form wenden, ob er Sie noch braucht, er wollte sich 
damit an der Pakstation auspeitschen lassen ;)

Vielleicht kann Dir form die Dinger ja zuschicken, direkt, in der Kiste 
sind sie meines Wissens nach nicht mehr.

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Sehe ich auch so, da warscheinlich später keiner bereit ist doppelt
> Porto zu zahlen.
>
> Und wie schon gesagt, so geht es für alle schneller und wer meint er
> könnte was verpassen bekommt halt zwei Kisten nacheinander.

und dann zahlen am ende alle doppelt porto anstatt nur der der die 
kisten trennt :o)


mal im ernst: es wird sich schon jemand finden der die kiste teilt wenn 
es tatsächlich nötig wird. Im zweifel soll derjenige sich was mehr raus 
nehmen, um das zu kompensieren :)

von Soul E. (Gast)


Lesenswert?

Stellt doch Eure Kiste von DHL auf Hermes um. Dann darf sie 25 kg wiegen 
statt 10 kg.

von Mario H. (djacme)


Lesenswert?

soul e. schrieb:
> Stellt doch Eure Kiste von DHL auf Hermes um. Dann darf sie 25 kg wiegen
> statt 10 kg.

BITTE NICHT!

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Simon S. schrieb:
> Bülent C. schrieb:
>> @ nickfischer
>>
>> 21  nickfisher 54292  -    Suche: dinge für CAN-Bus experimente
>>
>> Diesbezüglich hätte ich einiges vorgehabt in die Kiste zu legen.
>> Eventuell könnten wir die Plätze tauschen, da Du direkt vor mir plaziert
>> bist? Ist nur so ein Vorschlag.
>
> Hab uns mal getauscht!

OK, alles klar!


Thema splitten/teile wegwerfen.
Ich bin ehere dafür, wenn unbedingt notwendig, die kiste zu teilen und 
Sachen nicht zu entsorgen.
Wenn gesplittet wird, dann könnte man eine zweite Empfänger liste 
erstellen, indem man die jetzige nimmt und die reigenfolge der User 
umkehrt. Die eine kiste geht normal weiter, und die zweite Liste wird an 
den "ursprünglich" letzten geschickt, der dann die Kiste 
weiterverschickt.
Als Hobbyelektroniker und Programmierer dürften wir das m.E. auch etwas 
komplizierter gestalten denke ich :-)

von Michael H. (dowjones)


Lesenswert?

Simon S. schrieb:
> Sven L. schrieb:
>> Und wie schon gesagt, so geht es für alle schneller und wer meint er
>> könnte was verpassen bekommt halt zwei Kisten nacheinander.
>
> und dann zahlen am ende alle doppelt porto anstatt nur der der die
> kisten trennt :o)

Ich kann jetzt nur nach den Fotos urteilen, aber danach schaut es ja so 
aus als wären die meisten Teile mehrfach in der Kiste vorhanden. Da böte 
es sich doch an jeden Posten einzeln 50:50 aufzuteilen (so dass 
hoffentlich niemand irgendetwas verpasst).

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

soul e. schrieb:
> Stellt doch Eure Kiste von DHL auf Hermes um. Dann darf sie 25 kg
> wiegen statt 10 kg.

Meiner Erfahrung nach hat man dann Paketlaufzeiten von 4-7 Tagen statt 
1-2 Tagen. Das will nicht jeder.

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

Michael H. schrieb:
> Simon S. schrieb:
>> Sven L. schrieb:
>>> Und wie schon gesagt, so geht es für alle schneller und wer meint er
>>> könnte was verpassen bekommt halt zwei Kisten nacheinander.
>>
>> und dann zahlen am ende alle doppelt porto anstatt nur der der die
>> kisten trennt :o)
>
> Ich kann jetzt nur nach den Fotos urteilen, aber danach schaut es ja so
> aus als wären die meisten Teile mehrfach in der Kiste vorhanden. Da böte
> es sich doch an jeden Posten einzeln 50:50 aufzuteilen (so dass
> hoffentlich niemand irgendetwas verpasst).

das gilt nur für die ersten beiden Empfänger der geteilten Kiste.
Danach unterscheiden die Kisten sich nach jedem weiterem Empfänger 
zunehmend.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Joerg L. schrieb:
> Paketlaufzeiten

Nebst Zettel verteilen, satt Paket ausliefern.
Da bekommt der Begriff 'Paketlaufzeiten' gleich ne ganz andere 
Bedeutung. :(

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Mich würde an der Stelle echt mal interessieren, was den Teilungsgegnern 
Angst hat?

Mich erinnert das wirklich etwas an meine Kindheit, da hatte man auch 
immer Angst, wenn es teilen hies, das man zu kurz kommt.

Wie oben bereits angemerkt wurde, ist eigentlich genug Material für alle 
da und bevor sich beschwert wird, das zu viel von einer Sorte drin ist, 
sag ich nochmal ganz klar: teilen.

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

ach angst ist nicht das problem, ich denke nur mehr tolle sachen > 
weniger tolle sachen :) also warum teilen, wenn es nicht nötig ist

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Naja.. momentan wird sich beschwert, das zuviel gleiche Dinge in der 
Kiste sind und man macht sich Gedanken, wie man verhindern kann, das das 
Zeug im Müll landet.


Wie gesagt Ziel einer Teilung ist nicht irgendwen auszuschließen sondern 
den Umlauf zu beschleunigen und Platz für mehr neues zu schaffen.

Allen gleicher Maßen recht machen kann man es nicht.

Ich fand die Siutuation gut das sirs und da_miez Nachbarn sind, in der 
Kiste ziemlich viel ähnliches Material ist.

Mit da_miez hätte man auch jemand auf den man sich verlassen kann.

Aber mal anders in die Runde gefragt:
Welche Bedingungen an Gewicht und Menge sowie sonstiger Kriterien 
müssten denn Eurer Meinung nach für eine Aufteilung der Kiste erfüllt 
sein?

von Ralf M. M. (ramime)


Lesenswert?

B. R. schrieb:
> Das Gewicht liegt im Moment bei 8,2 Kg und es ist auch noch etwas Platz
> frei. Deswegen tendiere ich im Moment eigentlich fast dazu die Kiste
> nicht zu teilen. Was meint ihr?

Ich bin auch gegen eine Teilung, da ich keinen Vorteil sehe sondern 
eher, dass aus einem Gemeinsamen Projekt plötzlich eine "Zersplitterung" 
wird.
Ich halte es für sinnvoller die Grenze beizubehalten, denn wir sind es 
eigentlich alle bei unserem Hobby gewohnt "gegen" Grenzen zu arbeiten. 
Sei es eine bestimmte Höchstspannung bei einem MOSFET oder eben einem 
Flash-Speicher bei einem MicroController.

Da werden wir es doch wohl schaffen das Höchstgewicht von 10kg bei so 
einem Paket auch einzuhalten ;-)

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Ralf M. M. schrieb:
> Da werden wir es doch wohl schaffen das Höchstgewicht von 10kg bei so
> einem Paket auch einzuhalten ;-)

Das sollte zu schaffen sein. Wie ich die Kiste losgeschickt habe hat sie 
noch 9,9 kg gewogen.

Die Kistengröße finde ich auch gut, und es wird wohl jeder schaffen 
knapp 10 kg zum Postamt zu bringen – eine Kiste Bier wiegt mehr!

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

So, also ich habe mich heute mit sirs getroffen und die Kiste übergeben 
:)

Hatte leider nicht allzulange Zeit, aber wir haben das mit der Teilung 
mal besprochen. Ich bin da "geteilter" Meinung, da einerseits wirklich 
genug in der Kiste ist, dass man sie locker auf zwei Paket aufspalten 
kann, andererseits ist auch noch etwas Platz und Gewicht frei.

Sollte hier jetzt entschieden werden das Ding zu Teilen, habe ich aber 
zugesichert einmal Versandkosten zu übernehmen.

von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

Normal Z. schrieb:
> Ralf M. M. schrieb:
>> Da werden wir es doch wohl schaffen das Höchstgewicht von 10kg bei so
>> einem Paket auch einzuhalten ;-)
>
> Das sollte zu schaffen sein. Wie ich die Kiste losgeschickt habe hat sie
> noch 9,9 kg gewogen.
>
> Die Kistengröße finde ich auch gut, und es wird wohl jeder schaffen
> knapp 10 kg zum Postamt zu bringen – eine Kiste Bier wiegt mehr!

dem kann ich so nur zustimmen.

Ich bin gegen eine Teilung, zumal das max. Gewicht deutlich 
unterschritten wird.
LG Volker

von Michael D. (sirs)



Lesenswert?

Hallo!

Bis mir Benutzer randy seine Adresse zukommen lässt dürft ihr gerne über 
die Teilung diskutieren. Nach bisherigem Stand halten es viele es für 
unnötig. Auch ich.
Die Gewichts-/Größenbeschränkung verhindert außerdem die Ansammlung von 
schwerem und großem Schrott. Dann wird wenigstens immer aussortiert.

Erstmal zu meinem OUT:
Viel mehr als ich gedacht hab... Diverses Display-Zeug (wird vielleicht 
zusammen mit Tastenfeld am OrangePi getestet) und Ledstreifen (für 
unters Sofa) wird wohl am zügigsten verbaut.
@erlang: Zum Testen des "USBee ATX Pro" bräuchte ich Software. Wie heißt 
die?

und zu meinem IN:
- Tragetaschen, Handschlaufen, Karabiner
- eine Audio-Pegelanzeige analog, laut Aufkleber damals 5DM, Daten 
unbekannt
- die Hälfte meiner orange-roten LEDs, Daten leider auch unbekannt
- LEDs im Sechserverbund mit Kerbe in der Mitte, keine Ahnung für was 
man die braucht
- 50pol Stecker und passende Buchsen
- Marderschreck-Piezo-Lautsprecher (in OVP von Reichelt)
- USB-WLAN-Modul mit Antenne von Shuttle
- Doppel-USB2.0-Einbaubuchse mit Kabel
- 2 weibliche Scart-Stecker gewinkelt
- 4,7µ-Kondensatoren 35V bedrahtet

Zum Inhalt (ohne In und Out):
Von knapp 200 Glühlämpchen über SMD-Rollen bis hin zu Drehschaltern und 
einem Rauchmelder ist der ganze Inhalt der Kiste auf den Fotos 
ersichtlich.
Die Kiste ist gut in Schuss dank viel Klebeband. Wegen dem "ähnlichen 
Material": Es ist schon viel unterschiedliches Zeug dabei. Damit ihr 
genau wisst was gibts eine kleine Fotodoku.

: Bearbeitet durch User
von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

Michael D. schrieb:
> Tragetaschen, Handschlaufen, Karabiner

Nur meine bescheidene Meinung:
Obige Artikel gehören nicht in die Kiste.

Gruß Volker

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Michael D. schrieb:
> Damit ihr genau wisst was gibts eine kleine Fotodoku.

Vielen Dank für die ausführliche bebilderung!

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Volker K. schrieb:
> Michael D. schrieb:
> Tragetaschen, Handschlaufen, Karabiner
>
> Nur meine bescheidene Meinung:
> Obige Artikel gehören nicht in die Kiste.
>
> Gruß Volker

Sehe ich genauso

von Thomas L. (ics1702)


Lesenswert?

Bülent C. schrieb:
> Volker K. schrieb:
>> Michael D. schrieb:
>> Tragetaschen, Handschlaufen, Karabiner
>>
>> Nur meine bescheidene Meinung:
>> Obige Artikel gehören nicht in die Kiste.
>>
>> Gruß Volker
>
> Sehe ich genauso

ist auch meine Meinung,ich würde sogar die analoge Anzeige rausnehmen, 
die braucht doch eh niemand, genau wie diese leeren Festplattengehäuse.
Und wenn sich jemand die Mühe macht, die SMD Rollen in Streifen 
aufzuteilen und zu beschriften, dann könnten die Spulen raus. Dadurch 
wäre richtig Platz geschaffen.

: Bearbeitet durch User
von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Okey, die Taschen kommen raus.

von Randy W. (r_w)


Lesenswert?

guten morgen,

Michael D. schrieb:
> Hallo!
>
> Bis mir Benutzer randy seine Adresse zukommen lässt dürft ihr gerne über
> die Teilung diskutieren. Nach bisherigem Stand halten es viele es für
> unnötig.

mhm, dann haette ich wohl noch etwas mit meiner email an dich warten 
sollen :)

da ich aktuell krankgeschrieben bin, koennte sich allerdings der 
weiterversand bis naechste woche verzoegern, falls ich irgendwas 
teilen/entsorgen/etc.. soll, habt ihr noch ausreichend zeit was
zu entscheiden.

gruss,
-- randy

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Thomas L. schrieb:
> ist auch meine Meinung,

Ja.

> genau wie diese leeren Festplattengehäuse.

Die Festplattengehäuse dienen bereits als Schachteln für Kleinteile.

Finde ich sinnvoll.

Trotzdem darf sie dann jemand eines Tages als Gehäuse rausnehmen.

Aufteilen finde ich unsinnig, so beschränkt die Kiste die Menge, die man 
rausnimt und bestimmt, was wieder rein passt.

Sonst ist sie eines Tages bloss noch eine Entsorgungskiste.

Was ist eigentlich das grosse rote runde Ding ?

: Bearbeitet durch User
von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Volker K. schrieb:
>> Tragetaschen, Handschlaufen, Karabiner
>
> Nur meine bescheidene Meinung:
> Obige Artikel gehören nicht in die Kiste.

Mal ehrlich, bestünde danach Bedarf, hät auch ich hier mitgemacht.
Hab aber nur Zeug, das rumliegt weil man eben nichts besseres damit 
anfangen kann (noch mehr SMD Rollen mit kruden o. 'hat schon jeder' 
werten) oder was für ne Mechaniker/Hausmeister-Kiste.
Was ich brauchbares hätte, ~20Kg Wandwarzen etc. :(

Da nichts zum rein legen, hät ich auch nich viel herausnehmen sollen. 
Geblieben wäre nur der Spaß am Wühlen und 1-2 Kleinigkeiten zum 
Spielen. :-/

Bei Krudem Zeug, könnte man ja erst nachfragen ob einer bedarf hat. 
Zettle dran 'Wollte xyz 1-2 von haben'....?

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

@laberkopp: Das runde Ding kommt nicht in die Kiste. Ist ein Trafokern 
aus Blech. Ist schwer. Der hat eine andere Bestimmung und es irgendwie 
geschafft sich auf das Foto zu schummeln. Gut aufgepasst, den brauch ich 
noch :)
--> Ich mach mal ein neues Bild, da die Taschen auch ersetzt werden 
durch DC-Hohlstecker

Dann geht die Bauteilekiste heute wieder auf die Reise.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

@Negativbewerter -> Erwischt ;P

von Erlang E. (erlang)


Lesenswert?

Hey Leute,
das geht ja gut voran mit der Kiste! Spannend das Projekt weiter zu 
verfolgen.

Ich persönlich wäre auch gegen das Teilen der Kiste, aber das müsst ihr 
austüfteln.

Ich fände es aber für die Zukunft gut, wenn eine Prozedur festgelegt 
wird, wie mit Entsorgungen umzugehen ist. Was für den einen unbrauchbar 
ist, ist für den anderen wieder gold wert. Ich fand in dem Fall den Flak 
den form bekommen hat schon etwas sehr heftig. Naja, wie dem auch sei, 
sowas in Zukunft zu vermeiden würde sicher allen gut tun.

Der USBee Clone hat einen Cypress CY7C68013A und läuft mit sigrok. Ich 
glaube man kann ihn irgendwie auch mit der Salea Software zum laufen 
kriegen, aber das habe ich nicht versucht. Weitere Details:
https://sigrok.org/wiki/MCU123_USBee_AX_Pro_clone

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Hallo Sirs,
danke für deine Einschätzung und die Bilder!

Dann lasst mal die Kiste wie Sie ist.

Was mir gefällt, das endlich eine rege Diskussion stattfindet.

Der Inhalt kann sich durchaus sehen lassen.

Eine Bitte von mir: Bitte nicht nochmehr Standardcomputerhardware (USB), 
die man an jeder Ecke zu Hauf bekommt, Programmer und spezielles 
natürlich gern!

von Randy W. (r_w)


Lesenswert?

guten abend,

da sirs und imazze "nebeneinander wohnen", wuerde imazze die kiste bei
sirs abholen und dann erst zu mir schicken - sprich wir tauschen.

das sollte ja kein problem darstellen bzw. auch oekonomisch gesehen 
sinnvoll sein?

also ich habe zumindest damit kein problem :)

gruss,
-- randy

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

Noch einer der neben sirs wohnt :D

von Michael D. (sirs)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ihr braucht nicht mehr tauschen. Hab gestern um 17:37 das Ding zur Post 
gebracht ohne auf die nächsten Stationen zu schauen. Die Mail und die 
Forumsnachricht waren etwas zu spät. Das Paket wiegt 8,9kg uuuund es ist 
weg!

Achja: Korrektur des Inputs

von Randy W. (r_w)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

hallo,

packerl ist angekommen, durchgeschaut und neu verpackt.


out:

- der stellaris bastelroboter
- ein paar segmentanzeigen & uv leds (medankt, da_miez)
- hohlstecker
- moc3063
- smd quarze
- diverse smd transistoren
- esp8266-01


in:

- ATF-13736 2–16 GHz Low Noise Gallium Arsenide FET
http://f5ad.free.fr/Docs_ATV/ATF13736.pdf

- LM7812 SMD

- Schottky Dioden habe die genaue typbezeichnung nicht gefunden

- PALCE16V8 EE CMOS 20-Pin Universal Programmable Array Logic
http://pdf.datasheetcatalog.com/datasheets/228/34796_DS.pdf

- AM27C512 512 Kilobit (65,536 x 8-Bit) CMOS EPROM
http://noel.feld.cvut.cz/hw/amd/08140h.pdf

- MC68HC11A1MFN 8-Bit Microcontrollers
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/5824/MOTOROLA/MC68HC11A1MFN.html

- STP3NB100 N-CHANNEL 1000V/3A TO-220 PowerMESH MOSFET
http://www.bg-electronics.de/datenblaetter/Transistoren/STP3NB100.pdf

- TJA1052i Galvanically isolated high-speed CAN transceiver
https://www.nxp.com/docs/en/data-sheet/TJA1052I.pdf

- STM8S-DISCOVERY STM8S105C6T6 microcontroller, 32 KB Flash, 2 KB RAM, 
1 KB EEPROM, Touch sensing button
http://www.st.com/en/evaluation-tools/stm8s-discovery.html
http://www.st.com/content/ccc/resource/technical/document/data_brief/16/b1/cc/99/f3/40/4f/83/CD00282475.pdf/files/CD00282475.pdf/jcr:content/translations/en.CD00282475.pdf

- mbed_LPC1768 Eval board 96MHz, 32KB RAM, 512KB FLASH, Ethernet, USB 
Host/Device, 2xSPI, 2xI2C, 3xUART, CAN, 6xPWM, 6xADC, GPIO
https://os.mbed.com/platforms/mbed-LPC1768/
https://os.mbed.com/media/uploads/chris/mbed-005.1.pdf

- MC33269D-50 SO−8 800 mA, Low Dropout Voltage Regulator
https://www.onsemi.com/pub/Collateral/MC33269-D.PDF

- TMS320C5x DSP Starter Kit
http://www.ti.com/lit/ug/spru101a/spru101a.pdf

- MSP-STK EVK430x320 MSP430 Starter Kit
http://www.ti.com/lit/ug/slas191a/slas191a.pdf

- ST X24 Evaluation Board + PCB1252 Camera Module

- PCF8574ARGYR Remote 8-Bit I/O Expander for I2C-Bus
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pcf8574a.pdf

- PCF8575DBR Remote 16-Bit I2C and SMBus I/O Expander with Interrupt 
Output
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pcf8575.pdf

- PCA9306 Dual Bidirectional I2C Bus and SMBus Voltage-Level 
Translator
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pca9306.pdf

- PCA9539PWR Remote 16-Bit I2C and SMBus Low-Power I/O Expander
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pca9539.pdf

- PCA9545ADGVR Low Voltage 4-channel I2C and SMbus Switch
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pca9545a.pdf

- PCA9555PWR Remote 16-Bit I2C and SMBus I/O Expander
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pca9555.pdf

- SN74UP1T98 Single-Supply Voltage Lvel Translator
http://docplayer.net/55984743-Single-supply-voltage-level-translator-with-nine-configurable-gate-logic-functions.html

- SN74AVC1T45 Single-Bit Dual-Supply Bus Transceiver
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/sn74avc1t45.pdf

- LM5101B 2-A, and 1-A High-Voltage, High-Side and Low-Side Gate 
Drivers
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/lm5101a.pdf

- DRV8312 Three-Phase PWM Motor Driver
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/drv8312.pdf

- UCC28810 LED Lighting Power Controller
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/ucc28810.pdf

- OPAx835 Ultra-Low-Power, Rail-to-Rail Out, Negative Rail In, VFB Op 
Amp
OPA835-SOT, OPA835-QFN10, OPA2835-MSOP, OPA2835-SOIC, OPA2835-QFN10
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/opa835.pdf

 OPAx836 Very-Low-Power, Rail-to-Rail Out, Negative Rail In, 
Voltage-Feedback Operational Amplifiers)
OPA836-SOT, OPA836-QFN10, OPA2836-MSOP, OPA2836-SOIC, OPA2836-QFN10
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/opa836.pdf




sobald ich die naechste adresse weiss, gehts richtung post.

gruss,
-- randy

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

da sind ja ein paar richtig tolle sachen dazu gekommen! Danke Randy!

von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

by the way, könnte mir jemand bitte 20 Stück 5,6V Zenerdioden SOT23-3 
beilegen, rentiert sich zum Bestellen wegen den Versandkosten nicht, 
vielleicht hat ja jemand sehr viele davon.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Thomas O. schrieb:
> by the way, könnte mir jemand bitte 20 Stück 5,6V Zenerdioden SOT23-3
> beilegen

4,7V könnte ich dir anbieten. Würde klappen, du bist hinter mir.

Reinhard

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Thomas O. schrieb:
> rentiert sich zum Bestellen wegen den Versandkosten nicht

25x BZX84B5V6-AU 7,75 freihaus?
(o. 5,10 & 3Bier; Selbstabholer 3Bier (!))

: Bearbeitet durch User
von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

danke Reinhard, aber 4,7V ist mir bei einem 5V System etwas knapp.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Hallo Randy,
danke für Deinen tollen Input, Respekt!

@bastler-david:
findest Du nicht, das erstmal die 1. Runde fertig durchlaufen sollte, 
bevor Du dich wieder einträgst?

Wenn Runde 2 eröffnet wird, dann für alle, hat was mit fairness zu tun 
und so...

@schnibbelwind:
Wenn Du dich für die Kiste einträgst, dann Bitte so, wie alle anderen 
auch, dein link ist nämlich nicht ganz korrekt.

Zudem finde ich es gut, wenn jemand der mitmachen will, wenigstens im 
Forum mal "Hallo sagt" und sich nicht leise, still und heimlich auf die 
Liste setzt.

-> Bitte hole das nach!

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Warum bekommt eigentlich jemand der teilnimmt einen Negative Bewertung, 
weil er fragt ob irgendjemand ein paar Z-Dioden für Ihn reinlegt?

Ich finde so etwas legitim.

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Warum bekommt eigentlich jemand der teilnimmt einen Negative Bewertung,
> weil er fragt ob irgendjemand ein paar Z-Dioden für Ihn reinlegt?
>
> Ich finde so etwas legitim.

Und ich mit meinem /Schei.../ nich einen?-o
(ein Gag der nie einer sein wollte...)

von Patrick S. (schnibbelwind)


Lesenswert?

> @schnibbelwind:
> Wenn Du dich für die Kiste einträgst, dann Bitte so, wie alle anderen
> auch, dein link ist nämlich nicht ganz korrekt.

Ich habe mir noch mal den Link angeschaut und konnte keinen Fehler 
feststellen. Keine Ahnung warum ich so dargestellt werde.


> Zudem finde ich es gut, wenn jemand der mitmachen will, wenigstens im
> Forum mal "Hallo sagt" und sich nicht leise, still und heimlich auf die
> Liste setzt.
>
> -> Bitte hole das nach!

Moin Moin,

die Aktion Wanderkiste finde ich toll und möchte gerne mitmachen.
Ich kann schon mal Vorweg nehmen, das ich auf jeden Fall ein paar LM723, 
L296, 555s, Logic-ICs und Schraubklemmen(Rot/Schwarz) beitragen werde.

von Randy W. (r_w)


Lesenswert?

guten morgen,

> Ich habe mir noch mal den Link angeschaut und konnte keinen Fehler
> feststellen. Keine Ahnung warum ich so dargestellt werde.

du musst im link noch einen text angeben (also z.b. [http://blabla.com 
beschreibung]). habe das wiki entsprechend geaendert.


das kisterl ist wieder seit heute frueh unterwegs. aktuelles gewicht
konnte ich leider - so schnell wie der postler war - nicht beobachten.

gruss,
-- randy

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Also bei mir stand die Paketnummer und das Gewicht auf dem 
Quittungszettel drauf. Der ist der Beweis, dass man es abgegeben hat 
(und Probleme mit der Post hat weil die es verliert oder so) und dass 
man es bezahlt hat.

von Randy W. (r_w)


Lesenswert?

Michael D. schrieb:
> Also bei mir stand die Paketnummer und das Gewicht auf dem
> Quittungszettel drauf.

hello,

auf meinem quittungs/sendungsbeleg  steht nur die trackingnummer und
das produkt (Online Paketmarken Nat + Int.) drauf, kein gewicht.

daher auch keine JJ* tracking, weil online frankiert und nicht in der
postfiliale ausgefuellt.

aber er ("der postler") hats genommen und aufm wagen verstaut. und es 
wird
schon ankommen :)


gruss,
-- randy

von Maximilian K. (imazze)


Lesenswert?

Hi! Hat jemand Interesse an einem 10Meter LED RGB Stripe?

Gruß

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Maximilian K. schrieb:
> Hi! Hat jemand Interesse an einem 10Meter LED RGB Stripe?

Wenn er hell ist bzw. viele LEDs pro meter: gerne! sonst bestelle ich 
mir demnächst einen.

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Bin noch über einen Artikel gestolpert. Bob Widlar war schon krass :D
http://www.electronicdesign.com/analog/what-s-all-widlar-stuff-anyhow

von Maximilian K. (imazze)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo!

Soeben ist die Wanderkiste auch bei mir angekommen. Zu meinen Trading:

IN:
- 50x Elko 100µF 25V
- 5x TFDU4100 SErial Infrared TRansciever
- 2x Gleichrichter DF02S 200V 1A
- 1x ENC28J60 Ethernet LAN Netzwerk Modul
- 200x Adernendhülsen Rot 1,5mm2
- 3x Servo SG90
- Ein/Ausschaltverzögerungsplatine mit Relais
- 8x8 Dot Matrix Display Arduino
- 2x Arduino pro Micro
- LED-Matrix OPTO-14431EG, rot/grün, 4x4
- LED Stripe RGB


OUT:
- MSP430
- STM8s Discovery
- LPC1768 Board
- LED Set
- 4x LM317T
- 1X Nokia Display for Arduino
- 4x Stiftleiste
- 1x Doppelstiftleiste Buchse

Die Kiste verlässt morgen auch schon wieder mein Haus!


Gruß
Max

von Ralf M. M. (ramime)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Die Kiste ist nun gut bei mir angekommen.

Ich werde sie später noch genauer inspizieren und durchschauen, was sie 
an "Schätzen" für mich bereit hält.

Jedoch kam sie mit 9,9kg bei mir an und ist absolut prall gefüllt, 
weshalb ich auf die Schnelle mal geschaut habe, wie ich sie gewichts- 
und volumenmäßig am einfachsten etwas abspecken kann, ohne den Wert der 
Kiste zu schmälern.

Dabei bin ich auf die Rollen mit den Widerständen (820k, 51R,16R9, 
27R4), Kondensatoren (220nF/X5R/25V/0805), Transistoren (BC848CLT), 
gestoßen, welche viel Volumen haben und fast 1 Kg an Gewicht.

Ich möchte nun folgendes zur Diskussion stellen, ich würde von jeder 
Rolle einen großzügigen Streifen abschneiden und wieder in die Kiste 
legen, den Rest und die Rollen selbst aber draußen lassen.
Da ich keine Verwendung dafür habe würde ich mich freuen wenn sich 
jemand dieser Rollen annehmen möchte, welche ich dann als 
unversichertes Päckchen auf meine Kosten verschicken würde.

Ist es ok, wenn ich so vorgehe?

P.S. weitere Infos zu In und Out folgen später

: Bearbeitet durch User
von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Ralf M. M. schrieb:
> Ich möchte nun folgendes zur Diskussion stellen, ich würde von jeder
> Rolle einen großzügigen Streifen abschneiden und wieder in die Kiste
> legen, den Rest und die Rollen selbst aber draußen lassen.
> Da ich keine Verwendung dafür habe würde ich mich freuen wenn sich
> jemand dieser Rollen annehmen möchte, welche ich dann als
> unversichertes Päckchen auf meine Kosten verschicken würde.

Wir können die rollen Ja bei irgendwem einlagern, so dass wir bei bedarf 
nachfüllen können! Ich kann das übernehmen, dann könnte ich wenn die 
Kiste hier ist gleich nachfüllen.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Ralf M. M. schrieb:
> Ich möchte nun folgendes zur Diskussion stellen, ich würde von jeder
> Rolle einen großzügigen Streifen abschneiden und wieder in die Kiste
> legen, den Rest und die Rollen selbst aber draußen lassen.

Grundsätzlich nichts dagegen einzuwenden, aber dann lass bitte großzügig 
drin. Gerade am SMD-Teilen hätte ich -natürlich nur in Bastlermengen, 
nicht ganze Rollen- Interesse.
Nur meine Meinung.

Reinhard

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Simon S. schrieb:
> Wir können die rollen Ja bei irgendwem einlagern

https://www.mikrocontroller.net/topic/439800#5220300

?

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

der link funktioniert nicht

von Teo D. (teoderix)


Lesenswert?

Waren einige Rollen SMD Grundausstattung, für Porto und nem Eis.
Zeug wech, Thread gelöscht.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Ralf M. M. schrieb:
> Ich möchte nun folgendes zur Diskussion stellen, ich würde von jeder
> Rolle einen großzügigen Streifen abschneiden und wieder in die Kiste
> legen, den Rest und die Rollen selbst aber draußen lassen.
> Da ich keine Verwendung dafür habe würde ich mich freuen wenn sich
> jemand dieser Rollen annehmen möchte, welche ich dann als
> unversichertes Päckchen auf meine Kosten verschicken würde.

Immer schön wenn jemand mitdenkt und sich gedanken macht, wie er etwas 
verbessern kann.

Den Vorschlag von Simon finde sehr schön!

Ich kann an der Stelle natürlich nochmal wiederholen, was ich mit meinem 
SMD-Kram gemacht haben, weil Rollen eben viel Platz brauchen.

In ein Flimdöschen müsste eine fast ganze Rolle 0805 reinpassen. 
Vielleicht hat ja noch jemand soetwas übrig.

Ich hatte mir mal solche geholt: 
Ebay-Artikel Nr. 172981966191

von Ralf M. M. (ramime)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So die Kiste ist nun wieder gepackt.

Ich habe auf Grund der Bedenken, dass jemand nicht an seine 500 Stück 
51Ohm 0805er kommt folgendes gemacht:

Ich habe alles von der Rolle genommen und lose reingelegt (spart 250g), 
sowie einen Teil der Streifen vereinzelt, d.h. die Bauteile "entnommen" 
in einen Sortierkasten. Alles entsprechend beschriftet.

Anbei auch noch die In und Outs als Bild.

Das Paket geht nun heute mit 9,7kg zum Bersten gefüllt auf die weitere 
Reise.

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Ralf M. M. schrieb:
> Ich habe alles von der Rolle genommen und lose reingelegt (spart 250g)

Das hättest Du dir echt sparen können. Die Kiste wiegt keiner nach, ob 
Du die 10kg überschreitest oder nicht, ist völlig egal. Ich habe auch 
schon mal 12kg verschickt, obwohl nur eine 10kg Paketmarke aufgeklebt 
war. Aber trotzdem Danke für die Mühe und die Ehrlichkeit.  :)

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Ralf M. M. schrieb:
>> Ich habe alles von der Rolle genommen und lose reingelegt (spart 250g)
>
> Das hättest Du dir echt sparen können. Die Kiste wiegt keiner nach, ob
> Du die 10kg überschreitest oder nicht, ist völlig egal. Ich habe auch
> schon mal 12kg verschickt, obwohl nur eine 10kg Paketmarke aufgeklebt
> war. Aber trotzdem Danke für die Mühe und die Ehrlichkeit.  :)

Dem MUSS ich widersprechen !!
Ich musste schon ein Paket wieder auf machen weils 50 Gramm über 10 KG 
War :-)

ES kann klappen muss aber nicht kommt drauf an wie freundlich die post 
Tanten sind.

von Ralf M. M. (ramime)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:
> Ich habe auch
> schon mal 12kg verschickt, obwohl nur eine 10kg Paketmarke aufgeklebt
> war.

Und weißt Du, ob der Empfänger Nachporto zahlen musste?

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Ralf M. M. schrieb:
> Ich habe alles von der Rolle genommen und lose reingelegt (spart 250g),
> sowie einen Teil der Streifen vereinzelt, d.h. die Bauteile "entnommen"
> in einen Sortierkasten. Alles entsprechend beschriftet.

Danke!

Michael M. schrieb:
> Ich habe auch
> schon mal 12kg verschickt, obwohl nur eine 10kg Paketmarke aufgeklebt
> war.

Bei den Poststellen die ich kenne kommt alles auf die Waage!

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

DAVID -. schrieb:
> ES kann klappen muss aber nicht kommt drauf an wie freundlich die post
> Tanten sind.

Ich muss allerdings gestehen, dass ich das Paket immer dem DHL-Fahrer in 
die Hand gedrückt habe, wenn er gerade bei uns durch die Strasse 
gefahren ist, oder ich habe das Paket direkt in die Packstation 
eingeschlossen. Hat bisher immer gut geklappt. Toi, Toi, Toi.

Aber ihr habt schon Recht, irgendwann fällt es dann doch mal auf. Und 
gerade bei einer Wanderkiste ist es besser wenn man ehrlich ist.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Eben vorallem wenn der Empfänger erstmal nachzahlen darf, macht man sich 
bestimmt keine Freunde und wenn das Paket zurück kommt weils zu schwer 
ist, zahlt man doppelt, muss auch nicht sein.

Klar könnte man an dieser Stelle wieder die Diskussion mit Hermes 
anfangen, allerdings sprechen meiner Meinung nach, nach wie vor folgende 
Dinge gegen Hermes:
-lange Laufzeiten
-oft kein Hermes Shop in der Nähe
-Pakete werden sehr schelcht behandelt (die Mitarbeiter auch)
-Hermes fährt scheinbar zum Teil erst dan Touren, wenn genügend Fracht 
da ist

von Harry S. (kleinerbastler)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Dinge gegen Hermes:
> -lange Laufzeiten
> -oft kein Hermes Shop in der Nähe
> -Pakete werden sehr schelcht behandelt (die Mitarbeiter auch)
> -Hermes fährt scheinbar zum Teil erst dan Touren, wenn genügend Fracht
> da ist

Nicht daß ich den Thread jetzt versauen möchte, aber

- wenn es im Ort keine Post mehr gibt, sondern nur noch diese 
Poststationen in irgendwelchen Shops - da wundert man sich auch schon 
mal über deren kuriosen Öffnungszeiten (oder besser: Dienstag nachmittag 
haben wir geschlossen, z.B.)
- Pakete bei DHL werden auch nicht unbedingt gut behandelt, die 
DHL-Mitarbeiter auch nicht unbedingt, so unfreundlich wie die oftmals 
sind
- bei DHL wundert man sich schonmal, warum ein Paket laut Tracking in 
den falschen Wagen geladen wurde oder vom Band gefallen ist und erst 
zwei Tage später in den DHL-Wagen zur Auslieferung geladen wird

Nein, bin weder Hermes-MA noch habe ich sonstwie Aktien bei denen, 
lediglich meine Erfahrung mit DHL. (Auch wenn Packstationen hier nicht 
erlaubt sind: ich warte seit geschlagenen zwei Wochen darauf, daß ein 
Paket vom DHL-Wagen in die Packstation gelegt wird - irgendwie ist das 
im DHL-Wagen verschwunden ....)

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Meine Erfahrungen mit DHL sind auch nicht gut. Mit Hermes aber noch 
schlechter. toll ist auch DPD. Die Liefern hier garkeine pakete mehr aus 
sondern bringen die morgens um 8 in den paketshop und fertig. Toppen 
kann das nur GLS. Die machen das selbe wie DPD, nur dass der Paketshop 
30 autominuten oder 50 Bus minuten weit weg ist.

von Sinus T. (micha_micha)


Lesenswert?


von Waldemar P. (waldi_p)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Nach fast 6 Tagen hat die Wanderkiste doch bis zur mir geschafft.
Die INPUTS und OUTPUTS habe ich mit Bildern dokumentiert.
Morgen geht die Kiste wieder auf Wanderschaft.
Ich warte noch auf Billx Adresse.

Gruß
Waldemar

PS: Die DHL hat sich diesmal auch nicht mit Ruhm bekleckert.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Waldemar P. schrieb:
> Die INPUTS und OUTPUTS habe ich mit Bildern dokumentiert.

Klasse Input, ne Siemens Logo ist auch mal ein feiner Input.
Ist aber noch eine ohne LAN oder?

von Soul E. (Gast)


Lesenswert?

Der Teppich und die Hand sind auch schön. Mir läuft bei solchen 
Gelegenheiten immer die Katze ins Bild :-)

von Martin S. (ma_s)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Waldemar P. schrieb:
>> Die INPUTS und OUTPUTS habe ich mit Bildern dokumentiert.
>
> Klasse Input, ne Siemens Logo ist auch mal ein feiner Input.
> Ist aber noch eine ohne LAN oder?

Wenn einer hinter mir in der Liste auf Siemens Logo steht, könnte ich 
auch noch eine, die 220V Version ohne LAN, reinpacken. :)

An sowas hatte ich nun gar nicht gedacht.

von Niklas L. (nik28lo)


Lesenswert?

Ist es eigentlich noch möglich jetzt noch einzusteigen?

von Waldemar P. (waldi_p)


Lesenswert?

Ich habe soeben den Reinhard "reirawb" wegen Adresse angeschrieben da 
ich bis jetzt noch keine Antwort von Martin "Billx" erhalten habe.

Sommit werden wir die Reihenfolge tauschen.

Gruß
Waldemar

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Ok, habe Waldemar geantwortet

Reinhard

von Waldemar P. (waldi_p)


Lesenswert?

Die Kiste ist Richtung Reinhard ( reirawb ) unterwegs
Gewicht 9.990 kg

Waldemar

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Niklas L. schrieb:
> Ist es eigentlich noch möglich jetzt noch einzusteigen?

Ich bin zwar nicht der Kistenguru, aber ich denke, ja.
Einfach in die Liste unten eintragen.
https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

Reinhard

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Reinhard R. schrieb:
> Niklas L. schrieb:
>> Ist es eigentlich noch möglich jetzt noch einzusteigen?
>
> Ich bin zwar nicht der Kistenguru, aber ich denke, ja.
> Einfach in die Liste unten eintragen.
> https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)
>
> Reinhard

Klar ist ja noch ein Platz frei unten.

Waldemar P. schrieb:
> Ich habe soeben den Reinhard "reirawb" wegen Adresse angeschrieben da
> ich bis jetzt noch keine Antwort von Martin "Billx" erhalten habe.
>
> Sommit werden wir die Reihenfolge tauschen.
>
> Gruß
> Waldemar

Ist okay... mal sehen ob er sich noch meldet, sonst kommt er ans Ende 
der Liste und hat da nochmal eine Chance.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

So, nur zur Info, Kiste ist bei mir angekommen - das ging ja mal schnell 
:-)
Bilder später.

Reinhard

von Maik L. (maik12)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe mich jetzt mit eingetragen, da ich vor kurzem über das Forum 
eine Reihe SMD Rollen gekauft habe, die man alleine nicht verbrauchen 
kann. :-)
Es sind ein paar Standard Transistoren (BC846/807) gängige Widerstände 
und Kondensatoren dabei. Die Bauteile sind bereits z.T. in kleine 
Abschnitte gebracht und ich würde sie entsprechend verpackt und 
gekennzeichnet beilegen.

Gruß Maik

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Wilkommen!

von Reinhard R. (reirawb)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich bin noch imnmer beim Sichten der Kiste, das artet ja schon in Arbeit 
aus, und das am Wochenende :-)

Die meisten Sachen lassen sich identifizieren, aber bei den Dingern auf 
den Bildern komme ich nicht weiter. Die Bauform habe ich im Internet 
trotz intensiver Suche nicht gefunden, auch bei der Bezeichnung spuckt 
Google nichts aus.
Die Abmessungen der Teile sind ca. 6,8mm x 1,3mm x 1,4mm, 3Pin. Die 
Beschriftung ist CF614 oder GF614.
Vielleicht weiß jemand von euch, was das ist, eventuell auch der 
Einbringer in die Kiste?

Ansonsten ist der Inhalt der Kiste schon interessant. Der Kiste selbst 
sieht man ihr Alter und die vielfache Verwendung schon an. Ich schaue 
mal morgen auf der Arbeit, ob ich eine passende neue Kiste finde. Wir 
haben da sehr stabile Pappkisten, die wieder einige Zyklen halten 
sollte.
Die Kiste ginge dann spätestens Dienstag weiter, wobei mir noch eine 
Adresse fehlt. Ich hatte gestern BillX wegen der Adresse angeschrieben 
aber bisher keine Antwort erhalten. Werde dann scooter757 kontaktieren.

Schönen 1. Advent noch

Reinhard

von D. M. (da_miez)


Lesenswert?

Reinhard R. schrieb:
> Vielleicht weiß jemand von euch, was das ist, eventuell auch der
> Einbringer in die Kiste?

Ich tippe mal auf die 32,768kHz Uhrenquarze. Bei mir waren die 
allerdings noch ein nem Beutel mit Fotos von der Reelbeschriftung 
verpackt

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Bingo, sieht wirklich so aus. Habe diese mit genau dieser Bauform z.B. 
bei Conrad gefunden, danke.
Ich mache dann einen Aufkleber ran.

Reinhard

von Reinhard R. (reirawb)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So, die Wunder... ääh Wanderkiste ist wieder unterwegs :-)

Hat viel Spass aber auch eine Menge Arbeit gemacht. Da BillX auch auf 
meine Anfrage nicht geantwortet hat, geht die Kiste an den Nächsten in 
der Liste, und das ist scooter757.

Wie versprochen habe ich für einen neuen stabilen Karton gesorgt, der 
sogar ein klein wenig leichter ist wie der alte. Liegt vielleicht auch 
an dem vielen Aufklebematerial, dass vom Verpacken immer dran geblieben 
ist.

Output und Input ist auf den Bildern zu sehen, wobei die beiden 
SMD-Widerstandsrollen links oben im Bild nicht mit drin sind, das Paket 
war damit zu schwer. Vielleicht nächste Runde. Von den anderen Rollen 
und auch von 2 in der Kiste angelieferten habe ich die Spulen entfernt 
(Gewicht).

Und zu guter letzt noch ein paar Bilder vom Verpacken der Kiste.

Reinhard

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

Reinhard R. schrieb:
> Die meisten Sachen lassen sich identifizieren, aber bei den Dingern auf
> den Bildern komme ich nicht weiter.

ICH habe diese Dinger reingelegt. Zusammen mit einer Fotokopie der 
Aufkleber vom Original-Reel.
Offensichtlich ist nicht jedem der Wert eines solchen Dokumentes bewußt.
Um das Rätsel zu lösen: Es sind diese Quarze:
https://www.sii.co.jp/en/quartz/datasheets/smd/ssp-t7-f/

von Daniel R. (daniel92)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

ich hab schon vor einigen Wochen von dieser Aktion Wind mitbekommen...
und bin jedes mal begeistert von den Bildern, teilweise was raus und 
rein kommt. Sehr toll!

Verständniss frage: Ich hätte Interesse, jedoch wie läuft es genau ab?
Ich trage mich in die Liste ein, bekomme von dem jenigen über mir eine 
Anfrage zu meiner Anschrift und bekomme später das Paket.

Ich nehm das raus was ich gebrauchen kann und gebe etwas gleich 
hochwertiges wieder hinein, mit Beweisfotos?

Anschließend frage ich die nächste Person via PN nach seiner Anschrift 
und schicke es ihm (Versichert DHL).

Ist mein Gedankengang richtig?

Und wie sieht es mit dem Gewicht aus, kann ich auch etwas mehr rein 
machen, oder gibt es immer ein Maximal Gewicht der erreicht werden muss?

Schönen Abend,
Daniel

: Bearbeitet durch User
von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Joerg L. schrieb:
> Reinhard R. schrieb:
>> Die meisten Sachen lassen sich identifizieren, aber bei den Dingern auf
>> den Bildern komme ich nicht weiter.
>
> ICH habe diese Dinger reingelegt. Zusammen mit einer Fotokopie der
> Aufkleber vom Original-Reel.

Ja, die Kopie hat noch in der Kiste gelegen, vielleicht auch noch neben 
den Quarzen, war für mich aber nicht zuordenbar. Ich bin erst durch den 
Hinweis von da_miez auf den Zusammenhang gestoßen. Habe den 
Gurtabschnitt zusammengerollt und zusammen mit einem Aufkleber "Quarz 
32,786kHz" und dieser Kopie in einen Clipbeutel getan. Also alles gut 
:-)

Reinhard

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

Reinhard R. schrieb:
> ...Habe den
> Gurtabschnitt zusammengerollt und zusammen mit einem Aufkleber "Quarz
> 32,786kHz" und dieser Kopie in einen Clipbeutel getan.

Danke schön :-)

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Daniel R. schrieb:
> Hallo Zusammen,
>
> ich hab schon vor einigen Wochen von dieser Aktion Wind mitbekommen...
> und bin jedes mal begeistert von den Bildern, teilweise was raus und
> rein kommt. Sehr toll!
Ja, diese Runde läuft sehr gut.
>
> Verständniss frage: Ich hätte Interesse, jedoch wie läuft es genau ab?
> Ich trage mich in die Liste ein, bekomme von dem jenigen über mir eine
> Anfrage zu meiner Anschrift und bekomme später das Paket.
Richtig, allerdings ist die aktuelle Runde derzeit voll besetzt und ich 
werde die Liste nicht verlängern damit:
-jeder der schon telgenommen hat und wieder teilnehmen will die Chance 
hat dies wieder zu tun. (pro Runde nimmt jeder nur einmal teil)
-sich ab dem Zeitpunkt der Eröffnung der Runde II die Reihenfolge neu 
mischt
-man einen Überblick hat, wer noch dabei ist und wer nicht

>
> Ich nehm das raus was ich gebrauchen kann und gebe etwas gleich
> hochwertiges wieder hinein, mit Beweisfotos?
Ja
>
> Anschließend frage ich die nächste Person via PN nach seiner Anschrift
> und schicke es ihm (Versichert DHL).
Ja, bei dieser Wanderkiste ist das so, bei der Miniwanderkiste, hat der 
Rundenleiter oder wie auch immer man es nennen mag zusätzlich die 
Kontaktdaten von jedem
>
> Ist mein Gedankengang richtig?
Ja
>
> Und wie sieht es mit dem Gewicht aus, kann ich auch etwas mehr rein
> machen, oder gibt es immer ein Maximal Gewicht der erreicht werden muss?
Wir wollten versuchen die Kiste bei max. 10 KG zu halten.
Das momentane Gewicht ist mir gänzlich unbekannt
>
> Schönen Abend,
> Daniel

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Reinhard R. schrieb:
> Wie versprochen habe ich für einen neuen stabilen Karton gesorgt, der
> sogar ein klein wenig leichter ist wie der alte. Liegt vielleicht auch
> an dem vielen Aufklebematerial, dass vom Verpacken immer dran geblieben
> ist.

Mein schöner Rigolkarton =( - äh Danke!

Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben, das gefällt mir. Der Inhalt wird von 
Teilnehmer zu Teilnehmer immer besser.

Nur leider nimmt keiner etwas raus, naja oder zu wenig halt.

Was sind das für goldene Dinger die Du aus der Kiste genommen hast 
(rechts unten auf Deinem Bild, über dem Reel)?

von Daniel R. (daniel92)


Lesenswert?

Alles klar Seven,
in der nächsten Runde bin ich mit dabei! :)

Gruß Daniel

von Reinhard R. (reirawb)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Wir wollten versuchen die Kiste bei max. 10 KG zu halten.
> Das momentane Gewicht ist mir gänzlich unbekannt
Die DHL-Waage zeigte -in Übereinstimmung mit meiner Kofferwaage zu 
Hause- 9,82kg. Ich hatte allerdings kein 100%iges Vertrauen in die 
Kofferwaage und habe das Gewicht nicht bis zum Ende ausgereizt.

Sven L. schrieb:
> Du hast Dir sehr viel Mühe gegeben, das gefällt mir.
Ja, danke. Ich habe auch noch einiges beschriftet und teilweise mit 
Aufklebern in Zippbeutel verpackt. SMD-Kondensatoren je ein Stück 
entnommen, ausgemessen und einen Aufkleber mit dem Wert angebracht. Habe 
auch gefühlt 1000 SMD-Dioden sortiert, die in einem Beutel kamen 
(Ordnung_1). Hat aber auch Spass gemacht :-)

> Nur leider nimmt keiner etwas raus, naja oder zu wenig halt.
Ich z.B. bin hauptsächlich an SMD-Sachen interessiert, die ja auch 
reichlich drin sind. Aber wenn ich von ein paar Rollen mal 200 Stück 
entnehme aber ein paar Rollen mit mehreren tausend Stück rein lege, wird 
es zwangsweise immer mehr - ein Dilemma :-(

> Was sind das für goldene Dinger die Du aus der Kiste genommen hast
> (rechts unten auf Deinem Bild, über dem Reel)?
Welche meinst du? Das ganz rechts ist ein Funkmodul NFR24L01+, etwas 
weiter links sind binäre Codierschalter.

Reinhard

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Die Codierschalter meinte, ich, konnte man nicht ganz erkennen auf dem 
Bild.

von Reinhard R. (reirawb)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Die Codierschalter meinte, ich, konnte man nicht ganz erkennen auf dem
> Bild.

OK, davon sind gefühlt über 100 Stück in der Kiste.

Reinhard

von Joerg L. (Firma: 100nF 0603 X7R) (joergl)


Lesenswert?

staun der Inhalt der Kiste wird immer besser :-))

von Martin P. (billx)


Lesenswert?

Hallo! Sorry für die späte Rückmeldung... Und danke das ihr es beide bei 
mir probiert habt.... Leider bin ich die letzten Wochen mal wieder 
beruflich immer auf Achse. Daher werde ich es auch in den nächsten 
Wochen nicht schaffen mich drum zu kümmern.... Bitte macht weiter und 
ich setze ersteinmal aus.
Viele grüße

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Hallo,
da Martin P....... (billx)nun leider nicht in dieser Runde dabei ist.
Wäre ja ein Platz in der Liste wieder frei.
Würde wenns erlaubt ist mich gerne eintragen allerdings dann am Ende der 
Liste möchte mich nicht vordrängeln.
Habe auch ein paar Interessante Sachen für die Kiste hier zu liegen wenn 
gewünscht kann ich ja vorab schon mal ein oder zwei Bilder vom Input 
machen.

Viele Grüße

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

R. S. schrieb:
> Würde wenns erlaubt ist mich gerne eintragen allerdings dann am Ende der
> Liste möchte mich nicht vordrängeln.
> Habe auch ein paar Interessante Sachen für die Kiste hier zu liegen wenn
> gewünscht kann ich ja vorab schon mal ein oder zwei Bilder vom Input
> machen.

Nein vorher kommt daniel92, da er vor Dir sein Interesse bekundet hat.

Du dann in der nächsten Runde, würde ich sagen.

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Du dann in der nächsten Runde, würde ich sagen.

Okay, danke für die schnelle Antwort.

Gruß ic_tester

von Daniel R. (daniel92)


Lesenswert?

Sven L. schrieb:
> Nein vorher kommt daniel92, da er vor Dir sein Interesse bekundet hat.
>
> Du dann in der nächsten Runde, würde ich sagen.

Hallo zusammen,
oh das wäre natührlich super, wenn das möglich wäre. :)

@ic_tester: Da wahr ich schneller, entschuldige. :)

Schönen Abend wünsche ich euch,
Daniel

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Daniel R. schrieb:
> Hallo zusammen,
> oh das wäre natührlich super, wenn das möglich wäre. :)

Tabelle baust Du aber selbst um...

Platz 17 an's Ende setzen und neu durchnummerieren.

von Daniel R. (daniel92)


Lesenswert?

@ Sven L.:
Bist du sicher Nr.17 an das Ende zu setzen? => Da doch Nr.15 aussetzt?

Vorschlag: Ich würde mich + Nr.15 ans Ende setzen, damit die anderen 
nicht im Nachteil sind?

Gruß

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Keine ahnung wie ich auf 17 kam... halt BillX ans Ende und einfach 
fortlaufend durchnummerieren, sodass Du dann die 28 bist.

Ich denke Du weisst was ich meine?

von Patrick S. (schnibbelwind)


Lesenswert?

Hat zufällig jemand noch GA PNP Transistoren  über?
Ich suche GT2555 oder equivalent.

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Daniel R. schrieb:
> @ic_tester: Da wahr ich schneller, entschuldige. :)

Alles gut, :) und auch den anderen noch viel Spaß in der Runde hier.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Es wird ja auch eine Runde 2 geben...

von Finn S. (scooter757)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo!

Erst einmal dickes WOW! Es ist viel guter Inhalt dabei. Freut mich, dass 
dies so gut klappt!

Zum Out: Hauptsächlich Kleinfutter: Ein Paar Trimmer, Kondensatoren, 
Taster, Mosfets um den Bestand zu erweitern. Von denen ist ja jede Menge 
vorhanden. Dann noch einige Streifen SMD Bauteile zum Üben und 
Ausprobieren. Bis jetzt bin habe ich mit löchrigen Platinen gearbeitet, 
nun kann ein Schritt in Richtung SMD getan werden. Dann noch 2 Atmels, 
die Eurokarte (passend zum aktuellen Projekt) und das zweite STM Kit, um 
auch in diese Richtung Erfahrung zu sammeln.

Zum In: Jede Menge Potis und ein wenig Kleinzeugs. Ein Max 2323 (SMD), 
Adapterplatinen für 28 Pin SSOP, Netzfilter, und Widerstände die zuviel 
gekauft wurden. Zudem noch eine Packung mit ~95 weißen LEDs. In der 
zusammengerollten Packung sind 2 Reedkontakte. Zum Schluss sind noch 
Relais, davon 15 Finder 43.41.7.005.2000

Auf den Bilder box*.jpg kann man die Box und den aktuellen Inhalt 
erraten. Zudem kommt das Konzept der Wanderkiste auch bei unserem Kater 
Max gut an: Er ist bis jetzt noch nie freiwillig in einen Pappkarton 
gegangen! Es scheint ihm wohl zu gefallen...

Ich habe seeers schon eine Nachicht mit Bitte um seine Adresse 
geschickt. Vielleicht geht die Kiste morgen noch raus.

Einen schönen Abend,
Finn

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Wow, sonst spricht man immer von der Katze im Sack ;)

Es macht mir sehr viel Freude zu sehen, wie sich die Kiste entwickelt 
und das sie im Grunde bei (fast) jedem gut ankommt.

Klasse finde ich auch, das die Kiste so schnell weiter geschickt wird, 
sodass  nicht unnötig lang gewartet werden muss.

Danke auch nochmal an die ganzen Beschriftungs- und Verpackungskünstler, 
die sich so viel Mühe gegeben haben!

von Daniel R. (daniel92)


Lesenswert?

Wow, da sind eine menge teile dabei die ich bräuchte. :(
Potis, na endlich! ^^

Gruß

von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

@Seeers:

Du hast eine PN.

von PD D. (seeers)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

die Kiste kam heute bei mir an. Das Durchschauen hat Spaß gemacht und 
mich ein paar Stunden beschäftigt. Danke an alle Beteiligten. :)

In und Out sollte gut auf den Bildern erkennbar sein.
Da ich beim ersten verpacken die 10kg überschritten hatte, musste ich 
nochmal umplanen :)

Grüße,
Daniel

von Chris L. (avr_sammler)


Lesenswert?

Hi,

wo oder besser wie kann man sich denn auf die Liste setzen lassen? Hätte 
großes Interesse daran auch mal bei einer Wanderkiste mit zu machen.

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Chris L. schrieb:
> Hi,
>
> wo oder besser wie kann man sich denn auf die Liste setzen lassen? Hätte
> großes Interesse daran auch mal bei einer Wanderkiste mit zu machen.

Hi,
leider ist wohl diese Runde schon voll,es sei denn das Sven eventuell 
die Teillnehmerliste auf 30 erhöhen würde.

https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

Gruß ic_tester

von Klaus I. (klauspi)


Lesenswert?

Chris L. schrieb:
> wo oder besser wie kann man sich denn auf die Liste setzen lassen? Hätte
> großes Interesse daran auch mal bei einer Wanderkiste mit zu machen.

Da musst Du wahrscheinlich Sven fragen. Vermutlich hat er dieses ominöse 
Rundenkonzept ohne weitere Diskussion hier eingeführt.

von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

Klaus I. schrieb:
> Vermutlich hat er dieses ominöse
> Rundenkonzept ohne weitere Diskussion hier eingeführt.

Ich finde es gut das in diesem Trööt nur wenig (sinnlos?) diskutiert 
wurde.

Sven hat die Koordination der Kiste übernommen und ich kann mich nur bei 
ihm dafür bedanken.

Die Kiste läuft bis jetzt hervorragend und der Inhalt ist gut.

von Christopher K. (djmaster_d)


Lesenswert?

Kuckt doch mal in meinen Beitrag. Wäre eventuell was für die Kiste?

Beitrag "[V]erschenke alte Bauteile"


lg djmaster

von R. S. (ic_tester)


Lesenswert?

Christopher K. schrieb:
> Kuckt doch mal in meinen Beitrag. Wäre eventuell was für die Kiste?

Wenn der Posten noch Vollständig ist, so wie im Beitrag von Dir ?
Dann ja.

Was soll denn der Versand kosten, möchte es für die Wanderkiste Spenden.

Gruß ic_tester

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Ich bin gegen eine Erweiterung der aktuell aktiven Runde.
Neue Teilnehmer könnten sich aber ab Nr. 29 für die zweite Runde 
eintragen.
Das wäre fair denen gegenüber, die am Anfang der Liste stehen, denn die 
haben nur dafür beigetragen, das die Kiste so gut gefüllt ist. Daher 
sollten auch die etwas von den Früchten ernten können ohne Monate darauf 
warten zu müssen.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Klaus I. schrieb:
> Da musst Du wahrscheinlich Sven fragen. Vermutlich hat er dieses ominöse
> Rundenkonzept ohne weitere Diskussion hier eingeführt.

Was ist da ominös dran?

Es gibt eine Teilnehmerliste, die eine feste Länge aufweist und fertig.

Wenn die Liste voll ist, dann ist die Runde voll, was bringt es die 
Runde ewig lang zu machen, schneller kommt man damit auch nicht zum 
Zuge.

Wie ich ic_tester schon angeboten habe, kann er gerne an der zweiten 
Runde teilnehmen. Selbiges gilt auch für avr_sammler.

Und natürlich ist es letztendlich so, das ich zum Spass und ohne weitere 
Hintergedanken die Kiste ins leben gerufen habe, aber damit es klappt 
gibt es halt irgendwelche Randbedingungen.

Du hattest Dich, wenn ich mich richtig entsinne ja zuerst für die Kiste 
eingetragen und dann wieder ausgetragen, weil Du nach eigener Aussage 
keine Bock auf diesen Kindergarten hast.

Ich schreib ja immer gern dazu, dass, wer mit den Regeln des Projektes 
nicht klar kommt, am besten nicht teilnimmt. Das ist nicht persönlich 
gemeint, aber erspart am Ende jedem Stress und natürlich steht es jedem 
frei ein wie auch immer geartetes Projekt zu starten.

Bis jetzt haben noch alle Teilnehmer überlebt und die Meisten kommen mit 
den "strengen" Regeln klar denke ich.

Wie gesagt: neue Leute immer gerne, wer allerdings nur Stimmung machen 
will, der machts wo anders.


Bülent C. schrieb:
> Ich bin gegen eine Erweiterung der aktuell aktiven Runde.
> Neue Teilnehmer könnten sich aber ab Nr. 29 für die zweite Runde
> eintragen.
Ja sehe ich genauso, ab dem Zeitpunkt ab dem die 2. Runde eröffnet ist.

> Das wäre fair denen gegenüber, die am Anfang der Liste stehen, denn die
> haben nur dafür beigetragen, das die Kiste so gut gefüllt ist. Daher
> sollten auch die etwas von den Früchten ernten können ohne Monate darauf
> warten zu müssen.
So ist es, die Personen die, die "leere" Kiste befüllt haben sollten 
natürlich auch aus der vollen Kiste schöpfen dürfen!


Mein Vorschlag die Kiste zu splitten wurde hier ja weitgehend abgelehnt, 
aus welchen Gründen auch immer. Mit zwei Kisten wäre man natürlich 
schneller an der Reihe.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Volker K. schrieb:
> Ich finde es gut das in diesem Trööt nur wenig (sinnlos?) diskutiert
> wurde.
Ich finde man sollte über die Inhalte der Kiste sprechen und sich über 
die Zugaben der einzelnen freuen.

Die Randbedingungen stehen fest und werden nach Möglichkeit versucht zu 
akzeptieren und nicht zu ändern. Somit muss man Sie auch nicht ständig 
diskutieren


>
> Sven hat die Koordination der Kiste übernommen und ich kann mich nur bei
> ihm dafür bedanken.

Danke für die Blumen, wenn schon mal jemand Danke sagt, dann auch Danke 
fürs Danke sagen.

Am Ende muss man allen möglichen Leuten danken, einmal denen, die die 
ursprüngliche Füllung mit ermöglicht haben und dann allen die hier 
Teilnehmen und für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

>
> Die Kiste läuft bis jetzt hervorragend und der Inhalt ist gut.
Sehe ich auch so, demzufolge kann es so schlecht nicht sein!

von Dieter W. (dds5)


Lesenswert?

Ich möchte auch schon mal vorsichtig eine "Haltestelle" bei mir für eine 
folgende zweite Runde anmelden.

von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

Moin, Moin.

Es gibt leider ein kleines Problem:
Ich mußte kurzfristig Sonntag Nacht ins Krankenhaus  und am Montag soll 
die Kiste bei Nachbarn abgegeben worden sein. Sorry Leute aber ich werde 
mich frühestens Morgen (Mittwoch) im Laufe des Tages um den Verbleib der 
Wanderkiste kümmern können, da ich vorher nicht @Home sein kann.

Die Versandverzögerung tut mir Leid, aber ich kanns nicht ändern.
Gruß Volker

von Volker K. (tobel)


Lesenswert?

... es ist mir gelungen die Wanderkiste einzufangen.
Sie stand bei einem unserer Nachbarn und DHL hatte scheinbar keine Zeit 
einen Zettel in unseren Briefkasten zu werden (... das kenne ich 
eigentlich nur von der DHL-Konkurenz)

Fotos und In/Out folgen.

von Markus J. (dmant)


Lesenswert?

Kann man auch spenden ohne mitzumachen? Hätte da so das ein oder andere 
Bauteil.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Klar sehr gerne! Kannst mir ja mal eine PN schreiben, wenn Du magst.

von Patrick S. (schnibbelwind)


Lesenswert?

Markus J. schrieb:
> Kann man auch spenden ohne mitzumachen? Hätte da so das ein oder andere
> Bauteil.

Mich würde auch interessieren was du so feines hast.

von Volker K. (tobel)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Wie zugesagt die fälligen Fotos der Kiste.

Zu der Kiste kann ich nur sagen: Auspacken ist wie Weihnachten, viele 
interessante Artikel sind in der Kiste.

Gruß Volker

von Thomas L. (ics1702)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

So, Kiste ist wieder auf dem Weg
In und Out siehe Fotos.
Zur Info:
Die weiße Steckdose ist eine Funksteckdose (433 Mhz)
Das in der Tüte ist ein PIC Programmiergerät (K150)
Die grüne Platine mit den Mehrgangpotis ist ein Funktionsgenerator mit 
dem XR2206
Die kleine grüne Platine ist ein einfacher Programmieradapter für Atmega 
Prozessoren
Die beiden TP Link Powerline Adapter habe ich reingelegt, weil noch 
genug Platz da war.Die schaffen aber nur 85Mbit/S. Bei Platzbedarf 
einfach entsorgen.

Gruß Thomas

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

An der Stelle wünsche ich allen Wanderkistenteilnehmern und 
-unterstützern einen guten Start in's nächste Jahr.

Bülent wird dann also der Erste im neuen Jahr sein, das ist fast schon 
eine Ehre :)

von Jörg P. R. (jrgp_r)


Lesenswert?

Von mir auch alles Gute für das neue Jahr.

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Frohes neues Jahr allen.

Sven L. schrieb:
> Bülent wird dann also der Erste im neuen Jahr sein, das ist fast schon
> eine Ehre :)

:-) Jupp, so schaut es aus. Vor allem kommt die Kiste mal nun in die 
schönste Stadt Deutschlands nach Hamburg

: Bearbeitet durch User
von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Bülent C. schrieb:
> :-) Jupp, so schaut es aus. Vor allem kommt die Kiste mal nun in die
> schönste Stadt Deutschlands nach Hamburg

Aber keinen Schmuddelkram reinpacken, dafür wird es die 
Minischmuddelkiste geben :D

von Jörg P. R. (jrgp_r)


Lesenswert?

Bülent C. schrieb:
> Vor allem kommt die Kiste mal nun in die
> schönste Stadt Deutschlands nach Hamburg

Ich dachte schon Monnem. :-)

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Moin moin,

die Kiste ist mittlerweile da. Heute Abend kommen Bilder und die die 
Kiste geht dann auch schon weiter.

VG,
Bülent

von Bülent C. (mirki)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

anbei die Bilder. Nähere Infos zu den einigen Sachen folgen noch.

Kiste ist wieder unterwegs.

VG,
Bülent

: Bearbeitet durch User
von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Rein sind gekommen:

3x AT90USB162
1x LPC11C22
5x LPC1756
1x TAS5424
1x AMK MCP2515 CAN Controller Interface Board (Eigenbau)
4x Display
2x TDA7391
24x TJA1055
1x AMK Stepper DRV8821 Schrittmotor Treiber (Eigenbau) + 2x Leerplatinen
1x USB<>UART Wandler
1x U2DIL von Reusch Elektronik (mit einem At90USB162)
1x Elektor Linux-Board (unbenutzt) 
https://www.elektor.de/embedded-linux-made-easy-120026-91
1x ein Embedded Artists Eval Board mit einem LPC313 Modul
1x AMK AVR ISP + 2 Leerplatinen (Eigenbau)

Falls jemand für die Eigenbau Platinen einen Schaltplan benötigt, dann 
einfach Bescheid geben.

Viel Spaß mit den Sachen.

VG,
Bülent

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Cool gleich mehrere Eigenbauten, gerne darfst Du die Schaltpläne 
natürlich ins Wiki Hängen wenn Du magst. Ich lege dazu gleich mal eine 
Kathegroie im Artikel an.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Noch 8 Stationen, dann ist die Runde 1 auch schon wieder vorbei.

Ich bin eigentlich super zwufrieden, wie es gerade läuft und habe vor 
lauter Vorfreude auf die 2. Runde mal das Wiki etwas umgebaut bzw. 
erweitert.

-> wie im vorausgehenden Posting angekündigt habe ich einen Abschnitt 
für zusätzliche Informationen wie Datenblätter oder sonstige 
wissenswerten Infos eingefügt.

-> Im Abschnittteilnehmer habe ich die Teilnehmerliste ausklappbar 
gestaltet, damit das ganze kurz bleibt. Eventuell lässt man die gerade 
aktive Runde ausgeklappt, wenn jemand weiß wie man einen ausklappbaren 
Text auf dauernd ausgeklappt stellt bitte einfach ergänzen.

Bevor die Anmeldung zur 2. Runde gestartet wird, wird die erste Runde 
beendet.

*Bei der 2. Runde steht den Personen, die bei der 1 Runde vorne dran 
waren wieder ein vorderer Platz zu, da diese in nicht unerheblichem Maße 
für die solide Grundsubstanz gesorgt haben.

*Ab der 3. Runde dürfte diese Einschränkung dann hinfällig sein, da die 
Kiste nun ja bereits gut gefüllt ist.

*Neue Teilnehmer sind gerne willkommen, Teilnehmer aus der 1. Runde sind 
natürlich gerne gesehen und haben ab dem Anmeldezeitpunkt zur Runde 2 
zuerst die Möglichkeit sich einzutragen, da es nicht fair wäre, wenn 
jemand kräftig Input gegeben hat dann nicht mehr zum Zuge kommt.

Ansonsten werden die Regeln wohl so beibehalten werden, da sie gut 
funktioniert haben.

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Hi!
Da die Kiste ja bald bei mir sein wird wollte ich mal fragen ob jemand 
Interesse an einem Beckhoff BK2000 Lightbus-Buskoppler hat?
Ist wohl was recht spezielles und ich will die Kiste damit nicht 
vollmüllen, wenn es keiner braucht :)

von Michael D. (sirs)


Lesenswert?

Mal wieder das Wiki verlinken, sonst muss man so weit scrollen :P
https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

Wie ist es mit hier entstandenen Ideen wie der Miniwerkzeugkiste? Werden 
die auch ins Wiki geholt? Denke da an eine Rubrik mit Ideen für 
zukünftige Kisten.

@Sven: Minischmudelkiste - geile Idee! Unterhaltungselektronik der 
anderen Art.

von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

Ich melde mal Interesse an 6 x TJA1055, 1 x TDA7391, 1x TAS5424 und 1 x 
AT90USB162 an, damit vielleicht nicht alle auf einmal wegkommen.

Dann hatte ich noch eine Bitte, könnte mir jemand falls vorhanden 2 x N 
Kanal Logic Level Fets mit RDSon> 60 mOhm reinlegen Spannung mind. 30V 
und 8A Strom.

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Michael D. schrieb:
> Mal wieder das Wiki verlinken, sonst muss man so weit scrollen :P
> https://www.mikrocontroller.net/articles/Wanderkiste_(Widlar)

Danke sehr gute Idee :)

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Da ich jetzt bald dran bin, meine Frage:

ich habe 3 Stück ea dogs102-6 inkl. Backlight und Touch hier liegen die 
ich nicht mehr verwende, kann die jemand von Euch brauchen?

Gruß
Frank

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

https://www.dhl.de/de/toolbar/footer/sondermeldung.html

Nach dem Beispiel Bild sollte ich wohl die 110 rufen wenn die kiste 
ankommt :D (herausragende Drähte, übertriebene Versiegelung mit 
klebeband, unbekannter absender)

von Patrick S. (schnibbelwind)


Lesenswert?

Ich kann damit was anfangen. Danke. :-)

Frank L. schrieb:
> Da ich jetzt bald dran bin, meine Frage:
>
> ich habe 3 Stück ea dogs102-6 inkl. Backlight und Touch hier liegen die
> ich nicht mehr verwende, kann die jemand von Euch brauchen?
>
> Gruß
> Frank

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Lesenswert?

Perfekt, Du kommst dann sogar noch nach mir :-)

Gruß
Frank

von M. S. (nickfisher)


Lesenswert?

Thomas O. schrieb:
> Dann hatte ich noch eine Bitte, könnte mir jemand falls vorhanden 2 x N
> Kanal Logic Level Fets mit RDSon> 60 mOhm reinlegen Spannung mind. 30V
> und 8A Strom.

RDSon>60mΩ oder RDSon<60mΩ?

Ich kann dir 2  IRLZ44N einpacken, die haben:
V_DSS = 55V
RDS_on = 0,022Ω
I_D = 47A

Alternativ AO3400:
V_DSS = 30V
RDS_on < 52mΩ (bei 2,5V_GS)
RDS_on < 33mΩ (bei 4,5V_GS)
RDS_on < 28mΩ (bei 10V_GS)
I_D = 5,8A (bei 10V_GS)

von Bülent C. (mirki)


Lesenswert?

Thomas O. schrieb:
> 1x TAS5424

den gibt es nur einmal

von Martin S. (ma_s)


Lesenswert?

@Frank L.
Wegen den DoG:
Ja, ich könnte davon eines gebrauchen. Bin aber vor Dir dran :(

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.