mikrocontroller.net

Forum: Markt KC85_Teile_NähmaschinenMotorPedal


Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-12 lesenswert
nicht lesenswert
Langsam kommt alles Mögliche zum Vorschein!
Die Trafos sind Original aus dem Schaltnetzteil vom KC85.
Habe deswegen auch noch die Gehäuse.

Autor: Ronny S. (ic_tester)
Datum:

Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
OMG

KC85_Teile_ ? echt jetzt ?

Ist schon echt traurig wenn einer solche Bilder hier im Markt einstellt.

Ist meine Persönliche Meinung dazu.

ic_tester

Autor: Stephan H. (stephan-)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind maximal wilde Nachbauten. Ich habe genügend originale Platinen 
gehabt und bestückt.

Autor: Joerg F. (felge1966)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die KC-Teile würde ich sehr gerne nehmen, sofern sie noch da sind.

Gruß Jörg

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan H. schrieb:
> Das sind maximal wilde Nachbauten. Ich habe genügend originale Platinen
> gehabt und bestückt.

Wie man sieht sind es keine Nachbauten , sondern ausgeschlachtete KC 
Gehäuse
welche für Andere Elektronische Aufgaben gedacht waren (ca 1993-1998)
Damals wurden diese PCs wertlos, hauptsächlich hauptsächlich in 
Schülerzentren.
Der C64 hatte seit 90 alles übernommen.

R. S. schrieb:
> KC85_Teile_ ? echt jetzt ?
>
> Ist schon echt traurig wenn einer solche Bilder hier im Markt einstellt.
>
> Ist meine Persönliche Meinung dazu.

wollte sie erst  auch zur Erinnerung in OT stellen, das wirst du nicht 
verstehen können.

Joerg F. schrieb:
> Die KC-Teile würde ich sehr gerne nehmen, sofern sie noch da sind.
>
> Gruß Jörg

Es sind aber nur demolierte Leergehäuse, oder willst du auch den 
Fremdinhalt und Anbauten.
Kann die Gehäuse leermachen
Die Trafos sind Original!
Das aber dann per PN


Edit:Bilder

In den Beiden Gehäusen ist je eine kleine Modellbahnsteuerung drin!
https://www.mikrocontroller.net/attachment/366694/...
Die 8 Relais links auf der Tastatur ist eine Kleinbahnsteuerung 4 Blöcke 
2 Weichen Geschwindigkeit.(Picaxe 20M2)
MfG

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Noch mal das Verbastelte von hinten!

Autor: Ronny S. (ic_tester)
Datum:

Bewertung
10 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> wollte sie erst  auch zur Erinnerung in OT stellen, das wirst du nicht
> verstehen können.

Sorry,

was ich nicht verstehen kann ist das oben steht KC85_Teile und dann 
kamen diese echt traurigen Bilder.

Nichts gegen Eigenbauten oder Provisorien ( die meist am längsten halten 
),
allerdings verstehe ich unter KC85_Teile was anderes.

Wird wohl daran liegen das ich 1988 mal viel Geld für ein KC85 bezahlt 
habe.

Al. K. schrieb:
> Es sind aber nur demolierte Leergehäuse

Das wäre ein passender Thread Name gewesen, echt schade drum.

Ist meine Persönliche Meinung dazu.

gruß ic_tester

Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Vorallem ist dies hier doch nicht das Sperrmüllforum.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Vorallem ist dies hier doch nicht das Sperrmüllforum.

Die KC 85 Gehäuse sind reserviert.

Edit:Trafos noch zu haben!

: Bearbeitet durch User
Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Vorallem ist dies hier doch nicht das Sperrmüllforum.

Ich habe auch den Eindruck, daß der alte Knacker auf einem Schrottplatz 
wohnt...

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
@Icke: er hat doch Anfangs geschrieben das er Zeug auch von anderen 
Personen anbietet und die Zahlung zugunsten eines Modellbahnvereins 
gehen. Damuß man sich nicht über die Menge und auch nicht über die Art 
der Sachen wundern.

Meine Meinung: Laß ihn doch! Auch für mich war schon Interessantes 
dabei.

Gruß,

Holm

Autor: Feldkurat K. (feldkurat)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:

>
> Meine Meinung: Laß ihn doch!

Genau. Das Motto lautet doch: Löten und löten lassen !

:)

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Ich habe auch den Eindruck, daß der alte Knacker auf einem Schrottplatz
> wohnt...

Beitrag "Bastler_LC80 war Steuerungszentrale einer Kleinmodellbahn."
Schau mal was man alles aus einen verbastelten Teil machen kann!

Ich unterstütze auch weiterhin den Modellbahnclub.
Kaufe für das Geld jetzt aber Teile ,baue damit etwas auf , was dann dem 
Club später geschenkt wird.
Ist finanztechnisch einfacher als eine direkte Überweisung zum 
Clubkonto.

Das besondere von den alten Teilen ist, sie sollten alle auf den Schrott 
und wir mit Schülern und Jugendlichen machten noch was daraus.
Für Elektronikschrottabgabe musste nicht schlecht gelöhnt werden.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> Meine Meinung: Laß ihn doch! Auch für mich war schon Interessantes
> dabei.

Von mir aus kann er doch, solange er nicht wieder das Offtopic zuspammt. 
Nichtsdestotrotz sind die angebotenen Teile oft wirklich grausamst 
verbastelter Schrott. Ich habe sowas aus jungen Tagen auch noch tief in 
Kisten vergraben. Aber zeigen würde ich es niemand, geschweige denn zum 
Kauf anbieten.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Beitrag "Bastler_LC80 war Steuerungszentrale einer Kleinmodellbahn."
> Schau mal was man alles aus einen verbastelten Teil machen kann!

Ja, dem Restaurator gebührt Ehre:

Beitrag "Re: Bastler_LC80 war Steuerungszentrale einer Kleinmodellbahn."

Der vorherige Zustand war jedoch selbst für Hobbybastlerverhältnisse so 
dermaßen schlecht und aufs Übelste vermurkst, daß es einem Retrofreund 
schon fast körperlich weh tut. Ich würde mich schämen, das Gerät so 
anzubieten.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Ich würde mich schämen, das Gerät so
> anzubieten.

vor 15 Jahren hätte ich es auch restauriert aber jetzt, warum ich 
sammele nicht.
Bis ich mich entschlossen habe hier alles Anzubieten und nicht nur zum 
persönlichen Gewinn sondern auch zur Freude vieler Bastler.
Du hättest natürlich deine Bastelei vor 25 Jahren nicht öffentlich 
gemacht, weil du dich schämst;-))
Du hast auch noch nicht verinnerlicht, das der LC80 schon vor 1989 als 
Steuercomputer umgebaut wurde. Der hatte mal 680 M gekostet.
Es war schon ein Opfergang dies dafür einzusetzen!
Damals war es kein RETRO!
MfG

: Bearbeitet durch User
Autor: Joerg F. (felge1966)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde es gut, daß er die Gehäuse nicht einfach verschrottet hat, da 
sie so auch als Laufwerksträger für den KC85/4 noch in Funktion kommen 
werden. Zudem brauche ich für den Floppybeisteller D008 (welcher gerade 
im robotrontechnik-Forum in Planung ist) noch ein Gehäuse, welches u.U. 
sonst ein KC85/3 hätte spenden müssen.

Gruß Jörg

: Bearbeitet durch User
Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Du hast auch noch nicht verinnerlicht, das der LC80 schon vor 1989 als
> Steuercomputer umgebaut wurde.

Doch, das weiß ich sehr wohl. Normalerweise hat man dafür aber nicht die 
Platine verstümmelt, sondern die Peripherie am User- oder CPU-Bus 
angeschlossen.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Doch, das weiß ich sehr wohl. Normalerweise hat man dafür aber nicht die
> Platine verstümmelt, sondern die Peripherie am User- oder CPU-Bus
> angeschlossen.

.. an den Teil hatte ich einen Busstecker angebracht welcher vom K1520
war.So konnte ich Originalkarten anschließen.
Der Originale war nicht Kompatibel.
Das wichtigste war der LC80 war eingebaut, abgesetzte Tastatur und 
Ziffernanzeige.Sah richtig gut aus für damals!Keiner sah das Innenleben!
Diejenigen welche den Lc80 in der Industrie einsetzten durften  nicht 
umbauen.

Versetze dich über 30 Jahre zurück in die DDR, dann dürfte das Thema 
gegessen sein!

: Bearbeitet durch User
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Holm T. schrieb:
>> Meine Meinung: Laß ihn doch! Auch für mich war schon Interessantes
>> dabei.
>
> Von mir aus kann er doch, solange er nicht wieder das Offtopic zuspammt.

Icke ich bin zum Spaß hier, man muß nicht immer alles so tierisch ernst 
sehen und in "geregelte Bahnen" lenken wollen.

> Nichtsdestotrotz sind die angebotenen Teile oft wirklich grausamst
> verbastelter Schrott. Ich habe sowas aus jungen Tagen auch noch tief in
> Kisten vergraben. Aber zeigen würde ich es niemand, geschweige denn zum
> Kauf anbieten.



...rück das Zeuch raus!!

:-)

Gruß,

Holm

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> Beitrag "Bastler_LC80 war Steuerungszentrale einer Kleinmodellbahn."
>> Schau mal was man alles aus einen verbastelten Teil machen kann!
>
> Ja, dem Restaurator gebührt Ehre:
>
> Beitrag "Re: Bastler_LC80 war Steuerungszentrale einer Kleinmodellbahn."
>
> Der vorherige Zustand war jedoch selbst für Hobbybastlerverhältnisse so
> dermaßen schlecht und aufs Übelste vermurkst, daß es einem Retrofreund
> schon fast körperlich weh tut. Ich würde mich schämen, das Gerät so
> anzubieten.

Achwas, mein LC80 war schlimmer..ich habe den aber auch beim Recycler 
ganz unten aus einer Pfütze am Boden des Containers gezogen...
Ich habe nun indessen einen gut Erhaltenen und einen Nachbau, deswegen 
hatte mich der hier angebotene nicht wirklich interessiert.

Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Von mir aus kann er doch, solange er nicht wieder das Offtopic zuspammt.

Hatte sehr oft das Gefühl das viele gern darüber diskutiert haben.
Es ist Zeitgeschichte!

> Nichtsdestotrotz sind die angebotenen Teile oft wirklich grausamst
> verbastelter Schrott. Ich habe sowas aus jungen Tagen auch noch tief in
> Kisten vergraben. Aber zeigen würde ich es niemand, geschweige denn zum
> Kauf anbieten.



Ich will es sehen, mit hochauflösenden Bildern.
Wahrscheinlich auch Andere!

: Bearbeitet durch User
Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> ...rück das Zeuch raus!!

Nö, da weigert sich der Messi in mir. Und ich meine nicht den Fußballer.

Al. K. schrieb:
> Ich will es sehen, mit hochauflösenden Bildern.
> Wahrscheinlich auch Andere!

Das will keiner sehen, glaub mir. Aber vielleicht laß ich mich mal 
hinreißen. Nur zu Abschreckungszwecken, versteht sich...

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Das will keiner sehen, glaub mir. Aber vielleicht laß ich mich mal
> hinreißen. Nur zu Abschreckungszwecken, versteht sich...

Nu, jetzt musst du es zeigen!

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
..aber nicht etwas Besonderes zeigen, oder schämst du dich..

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
R. S. schrieb:
> Ist schon echt traurig wenn einer solche Bilder hier im Markt einstellt.

Auch die Trafos sind jetzt selten.
Wenn einer im Schaltnetzteil durchbrennt ist man froh ein Original zu 
erhalten.
Die DDR Teile halten aber ewig!

Letzte Erinnerung an den KC85, ein Teil der Front ist Original.
Das habe ich mit Absicht gemacht, damit jeder sehen konnte für was die 
Teile damals nützlich waren!

Gruß

Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube das R. S. meinte, das es traurig ist solche leeren und 
verbasteleten Gehäuse hier als KC85 Teile zu bewerben, da ja nichts mehr 
brauchbares in den Gehäusen steckt. So ein funktionierender KC85 hätte 
nämlich mit großer Wahrscheinlichkeit gleich einen neuen Besitzer 
gefunden.

Und auch wenn die Gehäuse reserviert oder vergeben sind, tut es weh 
sowas zu sehen, da hilft es auch nicht, wenn Du die Dinger in allen 
möglichen anderen Positionen fotografierst.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Und auch wenn die Gehäuse reserviert oder vergeben sind, tut es weh
> sowas zu sehen, da hilft es auch nicht, wenn Du die Dinger in allen
> möglichen anderen Positionen fotografierst.

Du kennst die Geschichte dieser Geräte nicht, seit 1989.
...ich schon!

Ich glaube auch nicht das du dies auch jemals verstehen lernst!

: Bearbeitet durch User
Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube auch nicht das es Sinn und Zweck eines Threads im Forum Markt 
ist, das ich irgendetwas verstehe, was ich ehrlich gesagt auch gar nicht 
will.

Ich las auch KC85 Teile und war gespannt, was es rund um den KC85 gibt 
und das was man sah waren Deine zwerpflücklten Gehäuse. Und da ging es 
mir wie R. S. ich war irritiert.

Aber egal, wenn Du jemanden glücklich machen konntest dann ist es gut, 
wenn Du über zerpflückte DDR Computer und andere Selbst- und Umbauten 
sinnieren magst, dann mach doch im OT ein Thread dafür auf.

Hier im Markt stiehlst Du anderen die Präsentationsfläche, die wirklich 
etwas anzubieten haben.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Sven L.,
Du und andere hatten den Thread aktiv gehalten.


Diese Antwort wäre ausreichend gewesen,

Joerg F. schrieb:
> Die KC-Teile würde ich sehr gerne nehmen, sofern sie noch da sind.

 aber leider müssen alle welche wenig oder kein Verständnis haben ihren 
Senf dazugeben!

Autor: Ronny S. (ic_tester)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Du kennst die Geschichte dieser Geräte nicht, seit 1989.
> ...ich schon!
>
> Ich glaube auch nicht das du dies auch jemals verstehen lernst!

Kam Offizell 1988 in den Handel und kostete 4600 Mark
Die waren allerdings schon im Dezember 1987 in einigen RFT Läden 
erhältlich.

Al. K. schrieb:
> aber leider müssen alle welche wenig oder kein Verständnis haben ihren
> Senf dazugeben!

Du kannst den Thread gerne weiter am Leben erhalten.Aber bitte keine 
Bilder mehr.

Da sahen ja zu DDR Zeiten die Vogelhäuser besser aus die kleine Kinder 
in der Schule gebaut haben.

Als die total verschandelten Gehäuse die Du hier los werden möchtest.

Wie gesagt ist meine Perönliche Meinung zu dem Angebot hier von Dir.


Gruß ic_tester

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
wie schon gesagt, du verstehst nichts!

R. S. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> Du kennst die Geschichte dieser Geräte nicht, seit 1989.
>> ...ich schon!

Eben DIESER Geräte!

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> wie schon gesagt, du verstehst nichts!

Du verstehst nix. Hast du den Kommentar von Sven L. gelesen? Er hat wohl 
das ausgesprochen was viele denken.

Beitrag "Re: KC85_Teile_NähmaschinenMotorPedal"

@Sven L.
Danke für diesen Beitrag.


Du bietest hier in vielen Threads Sachen an, die meiner persönlichen 
Meinung einfach nur entsorgt werden müssten, jedenfalls ein großer Teil 
davon. Es kann sogar sein dass das Ein oder Andere für jemanden 
interessant sein mag. Dann musst du warten bis Dir jemand eine PN 
schickt. Datauf kannst du dann deinerseits mit einer PN antworten, 
außerhalb des Forums.
Du sorgst aber dafür das sich aus jedem „Verkaufsthread“ eine unsägliche 
und endlose Diskussion entwickelt. Und dafür ist die Rubrik Markt das 
falsche Unterforum! Andere, z.T wirklich interessante, Angebote werden 
dadurch nach unten verschoben.

Für deine Nostalgieversessenheit ist hier der falsche Platz.

Und, lerne endlich dass hier im Forum Preise angegeben werden.


Sollte ich mit meiner Meinung vollkommen daneben liegen, dann soll ein 
Mod den Beitrag bitte löschen. Ansonsten fände ich es gut wenn die 
Markt-Threads vom Al. K. nach einer Zahl X an Kommentaren gesperrt 
werden. (Was z.T. auch für andere Verkaufsthreads angewendet werden 
sollte).

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
ach Jörg,
Wie ich schon schrieb, die erste und zweite Antwort war völlig unnötig.
Nach der Dritten Antwort war schon ALLES entschieden.
In diesen Thread hätte es nur EINE Antwort gegeben.

..mich freut es natürlich wie sehr viele mit negativen Beispielen den 
Thread offen halten.
Viele diskutieren auch gerne darüber, warum sollte ich nicht antworten.
Du darfst natürlich auch deine Meinung haben, aber mit solchen 
danebenliegenden Argumenten kann ich diese nicht teilen,
aber es hält den Thread offen!

Ich persönlich hätte nichts gegen das schließen des Thread, aber nicht 
wegen
deiner Meinungsäußerung!

P.S.
Ich bin der Meinung das der "Markt" in diesen Techn. Forum auch dazu da 
ist über diese Angebote zu diskutieren, nicht über den Preis.
Für reinen Verkauf gibt es andere Plattformen!

Noch etwas an das sich jeder halten sollte,in einen Verkaufsthread nur 
Beiträge setzen wenn ich Interessent bin oder etwas zielführendes 
beitragen kann.
Ich selbst habe in solchen Treads nicht zu suchen , oder sollte ich mich 
jetzt ändern und in anderen Verkaufsthreads auch sinnfreie Beiträge 
leisten.

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> P.S.
> Ich bin der Meinung das der "Markt" in diesen Techn. Forum auch dazu da
> ist über diese Angebote zu diskutieren, nicht über den Preis.

Dafür gibt es andere Rubriken. Schaue dir den Strukturbaum des Forums 
mal an.


> Für reinen Verkauf gibt es andere Plattformen!
Quatsch. Wenn ich hier ein Messgerät zum Verkauf anbiete geht es mir um 
den reinen Verkauf. Genau dafür ist die Rubrik gedacht.
Es kann sein dass es die ein odere andere Frage gibt deren Antwort für 
alle interessant ist. Dass ist dann aber etwas ganz anderes als dass was 
in deinen „Verkaufsthreads“ abgeht.

Autor: Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)
Datum:

Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Diskussion über Elektroschrott gäbe es noch die "offtopic" 
Rubrik...

Nichtsdestotrotz finde ich die Diskussion unnötig, ob man die Teile 
brauchen kann, oder eben nicht - was für den einen Schrott ist, ist für 
den anderen ein wichtiges Ersatzteil.

Nur eines ist glasklar: wer im Marktplatz anbietet, sollte meiner 
Meinung nach einen Preis angeben!

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
@ jörg,
hörst du nicht richtig zu, ich habe schon mehrfach geschrieben das in 
diesen Thread mit Einer Antwort schon alles erledigt war.
Das war die Dritte.  1+2 war nicht nötig!

Du und einige Andere halten den Thread immer offen!

Wolfgang R. schrieb:
> Nur eines ist glasklar: wer im Marktplatz anbietet, sollte meiner
> Meinung nach einen Preis angeben!

Ich habe sehr oft 99,99 Euro als Erstangebot genannt, war auch nicht 
richtig!

Mit meinen Interessenten bin ich sehr zufrieden, was wahrscheinlich auch 
auf Gegenseitigkeit beruht!

: Bearbeitet durch User
Autor: Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> 99,99 Euro als Erstangebot

Das könnte in diesem Fall ein wenig optimistisch sein...

"Verschenke gegen Portoübernahme" wäre ja schon mal ein Anfang...

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> hörst du nicht richtig zu, ich habe schon mehrfach geschrieben das in
> diesen Thread mit Einer Antwort schon alles erledigt war.

Komisch nur das fast alke Deiner Verkäufthreads endlos lang werden.
Das liegt schon an Dir.


Wolfgang R. schrieb:
> Nichtsdestotrotz finde ich die Diskussion unnötig, ob man die Teile
> brauchen kann, oder eben nicht - was für den einen Schrott ist, ist für
> den anderen ein wichtiges Ersatzteil.

Richtig, aber dass findet dann per PN statt, zwischen Verkäufer und 
Interessenten.


Wolfgang R. schrieb:
> Nur eines ist glasklar: wer im Marktplatz anbietet muss einen Preis
> angeben!

Daran hält sich Al. K. in keinem seiner Verkaufsthreads. Was auch oft 
genug zu eigentlich unnötigen Kommentaren führt.
Oder er gibt, wie schon erkann, utopische und unrealistische 99,99,- 
Euro an.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang R. schrieb:
> "Verschenke gegen Portoübernahme" wäre ja schon mal ein Anfang...

Dann spende ich lieber,da unterstützt der Käufer  einen Modellbahnclub!
Ich natürlich auch!

Hier in meinen Umfeld, hätte keiner mit meinen Teilen des letzten Jahres 
was anfangen können, wollten es nicht geschenkt.
Ausnahme welche es weiterverkaufen wollten.
Getestet und erlebt!

Edit:

Jörg R. schrieb:
> Komisch nur das fast alke Deiner Verkäufthreads endlos lang werden.
> Das liegt schon an Dir.

..und wieder geht es weiter.
Gibst du wenigstens zu das in diesen Thread nach der dritten Antwort 
ohne Preisangebot alles beendet gewesen wäre?
Wobei Antwort 1+2 unnötig waren!

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich hätte Interesse am nämamotor mit Pedale

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Ich hätte Interesse am nämamotor mit Pedale

Du hast eine PN!

Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, wie kann ich die PN lesen, wo?
MfG

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Sorry, wie kann ich die PN lesen, wo?
> MfG

Lies deine E-Mails.
Wenn du mir eine PN schicken willst, altenKnacker anklicken!

Autor: Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es nicht so, dass derzeit die PN Funktion hier im Forum nicht 
funktioniert?

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang R. schrieb:
> Ist es nicht so, dass derzeit die PN Funktion hier im Forum nicht
> funktioniert?

Hallo Wolfgang,
habe dir eine PN zum Test geschickt!
..antworte zum Test wenn es geklappt hat!

: Bearbeitet durch User
Autor: Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöle,

die PN ist als Mail bei mir angekommen, ich kann sie aber direkt nicht 
beantworten, weil die Replyadresse "webmaster@mikrocontroller.net" ist.

Grüße,
Wolfgang

Autor: soul e. (souleye)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang R. schrieb:

> die PN ist als Mail bei mir angekommen, ich kann sie aber direkt nicht
> beantworten, weil die Replyadresse "webmaster@mikrocontroller.net" ist.

Aus dem anderswo zitierten Mailinhalt

"Bitte beachte: Antwort ist nur ueber eine Benutzernachricht 
(https://www.mikrocontroller.net/user/show/xxx) moeglich, nicht per 
E-Mail!"

lässt sich ableiten, dass der reply-to wohl aus Datenschutzgründen 
entfallen ist. Wer keinen PN-Pingpong möchte muss nun also seine 
Mailadresse mit in die erste PN reinschreiben, und der Empfänger muss 
diese nun selber in die Adresszeile übernehmen.

Immerhin eine DSGVO-konforme Lösung. Andere Foren haben vor Schreck 
gleich komplett zugemacht.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
...aber man kann direkt zurücksenden, wie gehabt.
...bloß es läuft alles über Mikrocontroller.net
Die E-Mail Adresse wird nicht bekannt dadurch.
Für viele vielleicht eine verbesserte Sicherheit!

Autor: Matthias L. (limbachnet)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist tatsächlich wegen des Datenschutzes so - möglicherweise mag der 
eine Nutzer (PN-Sender) ja nicht, wenn seine Mailadresse dem anderen 
Nutzer (PN-Empfänger) bekannt wird. Siehe dazu 
Beitrag "Re: Bug(?) bei "Nachricht an Benutzer senden""

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du meine Antwort PN bekommen?

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Hast du meine Antwort PN bekommen?
Ja,heute 10.41

Meine Antwort 2   11.36    PN

Meine jetzige Antwort 3   16.27

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> OK

Habe keine Weitere Antwort über PN von dir.
..wenn das ein Spaß sein soll können wir langsam aufhören!

MfG

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
..scheinbar haben auch Andere Schwierigkeiten mit der PN,
dann warten wir ab!

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nähmaschinenmotor mit Reglerpedal reserviert!

Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Nähmaschinenmotor mit Reglerpedal reserviert!

OK danke.
Nun noch eine Frage zu einem obigen Netzteil.
Die kommen ja aus einem DDR Rechner.
Ich bin FA genauer swl'er.
Wozu könnte ein solches Netzteil mir bei Bastelarbeiten dienen?

Danke

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Wozu könnte ein solches Netzteil mir bei Bastelarbeiten dienen?

Die Trafos sind 18v/ 2A
Ich glaube das diese Trafos nur noch Sinn machen, wenn sie als Ersatz 
für das KC85 Schaltnetzteil dienen!
Wenn du was suchst, mache doch einen Neuen Thread auf.

P.s. Du hast eine PN von mir!

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Kennst du das:
 Modellbahn-Elektronik Jakubaschk, Hagen transpress Berlin 1980?

Geld ist angewiesen, danke,bis dann.
Jörg

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Modellbahn-Elektronik Jakubaschk, Hagen transpress Berlin 1980?

Natürlich, habe ich aber schon lange den Club gegeben,die konnten vor 
über 20 Jahren daraus viel lernen.

KC85-Gehäuse, Nähmaschinenmotor mit Pedal  heute abgeschickt!
KC85 Netzteiltrafos Reserviert

Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Modellbahn-Elektronik Jakubaschk, Hagen transpress Berlin 1980?
>
> Natürlich, habe ich aber schon lange den Club gegeben,die konnten vor
> über 20 Jahren daraus viel lernen.
>
> KC85-Gehäuse, Nähmaschinenmotor mit Pedal  heute abgeschickt!
> KC85 Netzteiltrafos Reserviert

Ich hatte von dem Buch erst vor einigen Tagen erstmals erfahren von 
einem Antiquariat aus DD.
Daß sich Jakubaschk also auch damit beschäftigte.
Danke für den Versand.
Gruß Jörg

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Ich habe sowas aus jungen Tagen auch noch tief in
> Kisten vergraben. Aber zeigen würde ich es niemand, geschweige denn zum
> Kauf anbieten.

Ich warte (andere bestimmt auch) immer noch auf einige Basteleien der 
damaligen Zeit von Dir.
Das zeugt nicht von Selbstvertrauen, denn jede Zeit hat ihre 
Bastelei!;-))
..steh einfach dazu.

MfG

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Ich warte (andere bestimmt auch) immer noch auf einige Basteleien der
> damaligen Zeit von Dir.

Wie schon gesagt, liegt das Zeug tief in Kisten vergraben. Da muß ich 
die halbe Garage umschichten, um ranzukommen. Mach ich noch, wenn dafür 
Zeit ist.

Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Modellbahn-Elektronik Jakubaschk, Hagen transpress Berlin 1980?
>
> Natürlich, habe ich aber schon lange den Club gegeben,die konnten vor
> über 20 Jahren daraus viel lernen.
>
> KC85-Gehäuse, Nähmaschinenmotor mit Pedal  heute abgeschickt!
> KC85 Netzteiltrafos Reserviert

Soso
Jetzt bekomme ich also ein Gehäuse vom Karnevals Club mit dazu.
Willst mich wohl dafür anfüttern.
..,..
Was fällt mir dazu ein....
😋🤔
So um 1987 bekam unser VEB Dienstleistungen den Erwerb eines PC in 
Aussicht gestellt, erinnerlich für 35.000 Mark der DDR.
Also alle Leiter erstmal zum Computerkurs zum Abendlehrgang im damaligen 
VEB ROW dem Brillenproduzenten für DDR in Rathenow wohnte ich damals.
Den Lehrgang fand ich langweilig, abstrakt und ohne Bezug zur Basis.

Dort stand immer für 2 Teilnehmer ein s/w TV mit Tastatur und 
Kassettenrekorder sowie einem PC-Teil an welches ich mich nicht mehr 
erinnern kann wie es denn aussah.
Den PC bekamen wir dann kurz vor der Wende.
Parallel dazu fand ich wohl im "Practic" irgendwie Ausführungen oder 
Anleitungen zum KC glaube ich mit Selbstbausätzen oder so und auch einer 
Bestellmöglichkeit für Platinen.

Bernd nun kann ich ja nichtmal das Gehäuse komplettieren weil du ja alle 
Netzteile verkauft hast.
Für meine Frage bezüglich KC Einsatz in der Funktechnik szelle ich mein 
Problem im speziellen Thread rein.
Danke Bernd, Mal sehen was es wird.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
>> KC85-Gehäuse, Nähmaschinenmotor mit Pedal  heute abgeschickt!
>> KC85 Netzteiltrafos Reserviert

Jeder wird morgen das erhalten was er wollte(Hermesverfolgung)

Nur der KC85 Gehäusekäufer hat als Zugabe die KC85 Trafos mitbekommen, 
er wird diese am wahrscheinlichsten weitergeben oder nutzen können.

Jörg R. schrieb:
> So um 1987 bekam unser VEB Dienstleistungen den Erwerb eines PC in
> Aussicht gestellt,

Das könnte der MC80 gewesen sein!

Wenn du ein Bastelnetzteil brauchst meine c64 Floppy Gehäuse.
Die hatten ihren dienst noch bis 2010 gemacht!
Damals waren noch Kleinsteuerung und/oder Pendelsteuerung drin!
Beitrag "C64_Floppy_Trafo_Reste"

..andere Trafos noch dazu;-))


Gruß

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jeden das gewünschte beantwortet!

PN klappen scheinbar immer noch nicht 100%  !

Sollten heute schon zugestellt sein!

: Bearbeitet durch User
Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> Ich warte (andere bestimmt auch) immer noch auf einige Basteleien der
>> damaligen Zeit von Dir.
>
> Wie schon gesagt, liegt das Zeug tief in Kisten vergraben. Da muß ich
> die halbe Garage umschichten, um ranzukommen. Mach ich noch, wenn dafür
> Zeit ist.

Da will ich mal mein Versprechen einlösen. Alles Zeugs, das keine 
sinnvolle Verwendung mehr findet, mir aus sentimentalen Gründen aber bis 
ins Grab folgen wird. Unverkäuflich, Anfragen zwecklos. Von links nach 
rechts:

1. Kramkiste mit elektronischem Schüttgut
2. Immer noch funktionsfähiges 5-Kanal Mono Mischpult für Teenie-Partys 
im Keller. Gehäuse ist ein Konstrukt aus Pertinax-, Thermoplast- und 
Hartfaserplatten, von Holzleisten zusammengehalten. Als Verstärker 
dienen Module mit japanischen 2SB Germaniumtransistoren, die mir 
irgendwie zugelaufen waren, keine Ahnung woher.
3. Innenansicht des Mischpultes von der Seite. Komplett aufschrauben 
traue ich mich nicht, krieg ich nie wieder zusammen.
4. Ein Modul (LFO) für den euphorisch angefangenen, aber niemals 
fertiggestellten Analogsynthie. Letzter seiner Art, die restlichen 
wurden im Laufe der Zeit für andere Projekte recycelt.
5. Stereo-Kopfhörerverstärker. Schaltungsnachbau aus irgendeinem 
Bastelbuch (Jakubaschk?). Hat zwar grundsätzlich funktioniert, war aber 
viel zu leise und wurde nie bestimmungsgemäß verwendet.

Autor: Fra N. (korax)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ist hier ein Bot unterwegs der (jrg_r49) und (alterknacker) mit Dislikes 
versorgt? Hat der Depp nix anderes zu tun?

Autor: Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
> Ist hier ein Bot unterwegs der (jrg_r49) und (alterknacker) mit Dislikes
> versorgt?

Dann gib ihnen doch mal ein paar Pluspunkte, dann kommen sie teilweise 
sogar aus dem negativen Bereich wieder raus.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
> Ist hier ein Bot unterwegs der (jrg_r49) und (alterknacker) mit Dislikes
> versorgt? Hat der Depp nix anderes zu tun?

..ach sind wir wichtig!

Icke ®. schrieb:
> Icke ®. schrieb:
>> Al. K. schrieb:
>>> Ich warte (andere bestimmt auch) immer noch auf einige Basteleien der
>>> damaligen Zeit von Dir.
>>
>> Wie schon gesagt, liegt das Zeug tief in Kisten vergraben. Da muß ich
>> die halbe Garage umschichten, um ranzukommen. Mach ich noch, wenn dafür
>> Zeit ist.

Mensch, du bist ja ein alter DDR Bastler!

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Fra N. schrieb:
>> Ist hier ein Bot unterwegs der (jrg_r49) und (alterknacker) mit Dislikes
>> versorgt? Hat der Depp nix anderes zu tun?

Zurecht!


> ..ach sind wir wichtig!

Mach eine neuen Thread im Offtopic auf. Da könnt ihr nach Herzenslust 
über Nostalgie diskutieren. Hier in der Rubrik Markt wird verkauft, kurz 
und knapp. Weshalb schnallst Du das nicht?
Wirklich interessante Verkaufsthreads werden nach unten verschoben.

Ich empfinde es als sehr unhöflich und unfair die Rubrik Markt für 
Diskussion zu missbrauchen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Weshalb schnallst Du das nicht?

Wem meinst du damit?

Noch eine Nachricht und Käufer aus E

Ist vielleicht auch für Andere interessant.
Es ist Hermeszeit

Edit: An den Käufer aus B

MfG

: Bearbeitet durch User
Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Ich empfinde es als sehr unhöflich und unfair die Rubrik Markt für
> Diskussion zu missbrauchen.

Hammerhart. Warum hältst Du Dich aber nicht selbst an Deine Ratschläge? 
Ein Beispiel hier:

Beitrag "Prema 5000, Digitalmultimeter"

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Das besondere bei dieser Diskussion, Jörg R. (solar77)  ist kein Käufer 
oder Verkäufer!

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Das besondere bei dieser Diskussion, Jörg R. (solar77)  ist kein
> Käufer oder Verkäufer!

Verkäufer - doch bin ich, wie viele andere auch die durch deine 
unsäglichen Diskussionen ständig nach unten geschoben werden.
Käufer - doch bin ich auch, allerdings nicht von dem Kram den Du 
anbietest.

@Paul B.
Fass Du dir erst mal an die eigene Nase.

: Bearbeitet durch User
Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> @Paul B.
> Fass Du dir erst mal an die eigene Nase.

Zeige mir, wo ich mich in Verkaufsthreads mische und die Ware schlecht 
mache! Das ist Deine Spezialität -die mache ich Dir nicht streitig.

Paul

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Paul B. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> @Paul B.
>> Fass Du dir erst mal an die eigene Nase.
>
> Zeige mir, wo ich mich in Verkaufsthreads mische und die Ware schlecht
> mache! Das ist Deine Spezialität -die mache ich Dir nicht streitig.

Führst Du Buch über das was ich schreibe🤔

Und...das stimmt ja so nicht. Ich habe lediglich den Preisnachlass in 
Frage gestellt, der nach 2 Jahren indiskutabel war. Schlecht machen ist 
etwas anderes, also bleib sachlich. Das in dem Thread vom TO angebotene 
Messgerät ist interessant, aber nicht zum geforderten Preis.

Es geht auch nicht darum etwas schlecht zu machen. Es geht darum das es 
für Diskussion andere Rubriken gibt. Die Verkaufsthreads von Al. K. 
arten gerne in Nostalgiediskussionen aus, und dafür ist die Rubrik Markt 
nunmal der falsche Platz. Nicht mehr - und nicht weniger.
Das er auch den Sendungsstatus von Hermes postet ist ein Hohn.

: Bearbeitet durch User
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Paul B. schrieb:
>> Jörg R. schrieb:
>>> @Paul B.
>>> Fass Du dir erst mal an die eigene Nase.
>>
>> Zeige mir, wo ich mich in Verkaufsthreads mische und die Ware schlecht
>> mache! Das ist Deine Spezialität -die mache ich Dir nicht streitig.
>
> Führst Du Buch über das was ich schreibe🤔
>
> Und...das stimmt ja so nicht. Ich habe lediglich den Preisnachlass in
> Frage gestellt, der nach 2 Jahren indiskutabel war. Schlecht machen ist
> etwas anderes, also bleib sachlich. Das in dem Thread vom TO angebotene
> Messgerät ist interessant, aber nicht zum geforderten Preis.
>
> Es geht auch nicht darum etwas schlecht zu machen. Es geht darum das es
> für Diskussion andere Rubriken gibt. Die Verkaufsthreads von Al. K.
> arten gerne in Nostalgiediskussionen aus, und dafür ist die Rubrik Markt
> nunmal der falsche Platz. Nicht mehr - und nicht weniger.
> Das er auch den Sendungsstatus von Hermes postet ist ein Hohn.

Du nimmst dich selber ein Bisschen zu wichtig für meinen Geschmack.
Du kannst den Gestank auch gerne in "null" verbreiten, da gehört er hin.

Gruß,

Holm

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Das er auch den Sendungsstatus von Hermes postet ist ein Hohn.

Hast du auch mal gelesen, das sind Informationen für die Käufer , da die 
PN Funktionen scheinbar noch nicht sicher ablaufen.

Der Informationsgehalt der Hermes Verfolgung wird hier auch sehr 
deutlich.
Das interessiert dich Jörg R. (solar77) überhaupt nicht!

Wo du Jörg R. (solar77) als Käufer oder Verkäufer auftrittst, darfst du 
grenzenlos Diskutieren das juckt mich nicht die Bohne!;-))

Du wolltest doch im Shop abholen,Jörg v.Brandenb.
Hast du umgeleitet?

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Das umleiten funktioniert nicht.

Autor: Paul B. (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Führst Du Buch über das was ich schreibe🤔

Nein, aber mein Gedächtnis ist nicht das Schlechteste.

Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Das umleiten funktioniert nicht.

Das ist von selbst dort angekommen.
Wahrscheinlich weil ich das mit einer Sendung von Anfang letzter Woche 
genau so gemacht habe.
Gruß Jörg

: Bearbeitet durch User
Autor: Fra N. (korax)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Verkäufer - doch bin ich, wie viele andere auch die durch deine
> unsäglichen Diskussionen ständig nach unten geschoben werden.

Richtig, dein Angebot von 2017 ist leider etwas nach unten gerutscht, 
sowas aber auch.
Beitrag "Re: (V) PD4437 - 4-stelliges Led Punktmatrix-Display, grün, (NOS)"

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fra N. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Verkäufer - doch bin ich, wie viele andere auch die durch deine
>> unsäglichen Diskussionen ständig nach unten geschoben werden.
>
> Richtig, dein Angebot von 2017 ist leider etwas nach unten gerutscht,
> sowas aber auch.
> Beitrag xxx

Musst Du Langeweile haben. Wie armselig.
Es geht auch nicht nur um men Angebot, es gibt genug aktuelle Angebote 
anderer User. Und die sind im Gegensatz zu denen vom Al. K. 
interessanter.

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. schrieb:
> Und die sind im Gegensatz zu denen vom Al. K.
> interessanter.

Interessant sind meine Angebote fast alle!

..ich habe oft mehr Arbeit, so dass viele Anbieter ähnlicher Ware sich 
die Arbeit nicht machen wollen!
..und ich kann sagen das ich fast kostenfrei basteln kann, was dem 
Modellbauclub wieder zu Gute kommt!

: Bearbeitet durch User
Beitrag #5461099 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Und die sind im Gegensatz zu denen vom Al. K.
>> interessanter.
>
> Interessant sind meine Angebote fast alle!

Das sehe ich anders, aber dass ist ja auch nur meine Meinung. Und darum 
geht es eigentlich auch nicht.


> ..ich habe oft mehr Arbeit, so dass viele Anbieter ähnlicher Ware sich
> die Arbeit nicht machen wollen!

Dann würde ich aber z.B. deutlich bessere Fotos machen und die Artikel 
insgesamt anders präsentieren.

Es mag sein das es Interessenten für deine Sachen gibt. Das gilt ja auch 
für andere Retro-Artikel. Nur würde ich dann eBay als Plattform wählen. 
Du erreichst Zigtausende Interessenten mehr als hier. Sicher, es fällt 
Verkaufsprovision an. Oftmals bietet eBay an Sonntagen vergünstigte 
Einstellbedingungen an. So lässt sich einiges an Provision sparen.

Ich denke dass Du hier im Forum zuwenig Interessenten ansprichst bzw. 
findest. Wenn Du z.B. ein Agilent 34401A anbieten würdest sähe das 
anders aus😀

: Bearbeitet durch User
Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich bin, wie nun auch von anderen gesagt wurde der Meinung, das der 
Thread eigentlich nur noch Offtopic ist.

Warum kann man keinen Moderator anschreiben und um's verschieben in's 
entsprechende Unterforum bitten?

Warum kann man Angebote nicht so gestallten, das diese zu wenigeren 
Diskussionen führen und um den Raum anderen frei zu halten?

Und wieso muss man den Sendungsstatus hier für alle Posten?
Wenn man einen Käufer hat, dann hat man auch seine Mailadresse und kann 
direkt schreiben?

Geht es darum sich hier irgendwie in den Mittelpunkt stellen zu müssen, 
weil man sonst nix beizutragen hat? Oder ist "teilen" wirklich so in?

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörg R. (solar77)
Schön das du den Thread immer wieder offen hältst.
Ich möchte Bastler ansprechen, du bist scheinbar nur Gewinn optimiert 
eingestellt.

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> @Jörg R. (solar77)
> Schön das du den Thread immer wieder offen hältst.

Der Thread geht auf die dreistellige Anzahl an Kommentaren zu. Da kommt 
es jetzt suf einen mehr oder weniger auch nicht mehr an. Den Thread 
halten genug andere auch offen, mit Dir vorne weg.
Was hat der Hermesbote denn zu Mittag gegessen?😀


> Ich möchte Bastler ansprechen, du bist scheinbar nur Gewinn optimiert
> eingestellt.

Falsch, ich bin nicht Gewinn orientiert. Ich wollte Dir nur einen Tipp 
geben wie Du für den Modellbahnclub etwas mehr herausholen kannst. 
Schade dass Du dass wohl falsch verstanden hast.

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg R. (solar77)  schrieb:
> Ich wollte Dir nur einen Tipp
> geben wie Du für den Modellbahnclub etwas mehr herausholen kannst.

Diese Formulierung sagt mir schon alles.

...und bedenke, ich antworte zu 95% nur.
Die KC85 Teile sollen Morgen Ausgeliefert werden!
Der Nähmaschinenmotor soll abholbereit im Hermes Shop sein
Hermes scheint wirklich Zeitprobleme zu haben

Gruß

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
eBay bin ich seeehr selten.
Eher Kleinanzeigen.
Hermes hatte sich bei mir entschuldigt für eine vorherige Sendung.
Haben wohl Probleme vor Ort.

Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
OK Bernd,
Historische Technik ausgepackt, alles okay.
Danke

Autor: Sebastian B. (haekelwicht)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das gerade mal überflogen und muß mal sagen: Ich find' das gut, 
daß er das anbietet.

Auch wenn der Zustand nicht mehr der allerschönste ist. Aber gerade bei 
solchen Plastikteilen die "formgebend" für ein Gehäuse sind, ist sicher 
der ein oder andere froh, wenn er sie günstig bekommen kann. Die 
Alternative wäre ein anderes Gerät zu zerlegen, was auch nicht schön ist 
oder 3D Druck, was halt nicht unaufwendig ist.
Und die Trafos dieser Art sind, zugegeben, ein wenig "Ost-häßlich" 
(Papier und 50er Jahre Look, nicht so ein schönes modernes blaues 
Printtrafo Gehäuse wie bei Conrad), aber rocksolid und in jeder Hinsicht 
wieder "flickbar", wenn doch mal was defekt geht.


Die "Diskussion" ist ja eigentlich auch gar keine, sondern eine 
wunderbar deutsche Meckertirade, die immer wieder von außen angeschubst 
wird und ihre eigenen Argumente, wie das, daß kein Platz für solche 
Diskussionen sei, durch sich selbst quasi ad absurdum führt.

Habe auch schonmal was vom Anbieter gekauft und es kam in ordentlichem 
Zustand und wie beschrieben. Und es war auch was, was andere im 
Papiercontainer als völlig nutzlos entsorgt hätten.

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ist heute nach Verlauf immer noch nicht zugestellt.
Das ist der bisherige absolute  Zeitrecord.

Mo, 25.06.2018, 04:54 Uhr   Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt eingetroffen.
Fr, 22.06.2018, 18:43 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Fr, 22.06.2018, 18:38 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Fr, 22.06.2018, 08:10 Uhr   Die Sendung befindet sich in der Zustellung.
Mi, 20.06.2018, 18:49 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Mi, 20.06.2018, 18:44 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Mi, 20.06.2018, 09:48 Uhr   Die Sendung befindet sich in der Zustellung.
Mo, 18.06.2018, 01:50 Uhr   Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt eingetroffen.
Sa, 16.06.2018, 15:28 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum 
sortiert.
Sa, 16.06.2018, 04:12 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt sortiert.
Sa, 16.06.2018, 04:12 Uhr   Die Sendung befindet sich im Hermes 
Verteilzentrum Erfurt.
Fr, 15.06.2018, 15:29 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt sortiert.
Fr, 15.06.2018, 15:29 Uhr   Die Sendung befindet sich im Hermes 
Verteilzentrum Erfurt.
Fr, 15.06.2018, 09:43 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes PaketShop 
abgeholt und für den weiteren Transport sortiert.
Do, 14.06.2018, 11:12 Uhr   Die Sendung ist im Hermes PaketShop 
eingegangen.
Do,


Der Empfänger hatte bis jetzt auch keinen Zustellungsversuch,
laut Verlauf!

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg R. (jrg_r49)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
...bei mir war's nicht so schlimm , auf meine Nachfrage hat sich dann 
Hermes schriftlich bei mir entschuldigt.
Gruß Jörg

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,Hallo
------------------------------------------------------------------------
Sendungsverlauf im Detail
Verfolge deine Sendung Schritt für Schritt
Datum, Uhrzeit   Status
Do, 28.06.2018, 10:17 Uhr   Die Sendung wurde zugestellt.
Do, 28.06.2018, 07:07 Uhr   Die Sendung befindet sich in der Zustellung.
Mo, 25.06.2018, 04:54 Uhr   Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt eingetroffen.
Fr, 22.06.2018, 18:43 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Fr, 22.06.2018, 18:38 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Fr, 22.06.2018, 08:10 Uhr   Die Sendung befindet sich in der Zustellung.
Mi, 20.06.2018, 18:49 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Mi, 20.06.2018, 18:44 Uhr   Die Sendung wird am nächsten Werktag 
zugestellt.
Mi, 20.06.2018, 09:48 Uhr   Die Sendung befindet sich in der Zustellung.
Mo, 18.06.2018, 01:50 Uhr   Die Sendung ist im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt eingetroffen.
Sa, 16.06.2018, 15:28 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes Logistikzentrum 
sortiert.
Sa, 16.06.2018, 04:12 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt sortiert.
Sa, 16.06.2018, 04:12 Uhr   Die Sendung befindet sich im Hermes 
Verteilzentrum Erfurt.
Fr, 15.06.2018, 15:29 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes Verteilzentrum 
Erfurt sortiert.
Fr, 15.06.2018, 15:29 Uhr   Die Sendung befindet sich im Hermes 
Verteilzentrum Erfurt.
Fr, 15.06.2018, 09:43 Uhr   Die Sendung wurde im Hermes PaketShop 
abgeholt und für den weiteren Transport sortiert.
Do, 14.06.2018, 11:12 Uhr   Die Sendung ist im Hermes PaketShop 
eingegangen.
Do, 14.06.2018, 10:43 Uhr   Die Sendung wurde Hermes angekündigt und 
wird vom Versender für den Versand vorbereitet.
In der Regel wird die Sendungsverfolgung deiner Retoure

------------------------------------------------------------------------ 
-

Ein Zeitrekord, möchte ihm nicht vorenthalten!
Würde mich interessieren warum es so lange gedauert hat und warum der 
Eigenartige Verlauf!

Autor: Joerg F. (felge1966)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich dir sagen. Die haben fast keine Zusteller und ich habe dort 
telefonisch mal ein kleines Tischrücken gemacht. Immerhin waren es ja 
schon zwei Sendungen, die dort festhingen. In Erfurt und Arnstadt haben 
derzeit viele das Problem, daß hermes nichjt zustellt und die Sendungen 
einfach einlagert. Die hoffen vermutlich auf bessere Zeiten.

Gruß Jörg

: Bearbeitet durch User
Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ende gut,alles gut!

Kannst du die Zugaben gebrauchen oder wandern sie nur von einen Keller 
in den Anderen?

Autor: Joerg F. (felge1966)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muß erstmal nach Hause kommen und das Paket vom Nachbarn holen.

Gruß Jörg

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.