Forum: /dev/null I2C "blockiert" Arduino [Endet 31.10.]


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Eric B. (beric)


Lesenswert?

600! \o/

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Pass mal auf, dass du hier nicht rausfliegst.

(Ich fände das schade, den wenn man hier als Gast fragt,
kann man von hinz durchaus Hilfe bekommen, die sich in
barer Münze auszahlt. Insofern stecke ich seine blöden
Beiträge mit einem Lächeln weg.)

LG
old.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Eric B. schrieb:
> 600!

Life chat

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Pass mal auf, dass du hier nicht rausfliegst.

Eine weitere deiner Wahnvorstellungen.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

hinz schrieb:
> Eine weitere deiner Wahnvorstellungen.

du darfst das.
Bist mein Mitarbeiter als Bauteile-identifizierter.
Statt Entlohnung stecke ich deine Spinner-Beiträge gerne weg.

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Bist mein Mitarbeiter als Bauteile-identifizierter.

Und noch eine Wahnvorstellung.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

hinz schrieb:
> Aus der W. schrieb:
>> Bist mein Mitarbeiter als Bauteile-identifizierter.
>
> Und noch eine Wahnvorstellung.

Magst wissen in welchem Thread du mir, als mein Mitarbeiter,
am meisten geholfen hast?

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> hinz schrieb:
>> Aus der W. schrieb:
>>> Bist mein Mitarbeiter als Bauteile-identifizierter.
>>
>> Und noch eine Wahnvorstellung.
>
> Magst wissen in welchem Thread du mir, als mein Mitarbeiter,
> am meisten geholfen hast?

Kriech doch einfach wieder unter deinen Stein, du stinkender Troll.

von Alter Sack (Gast)


Lesenswert?

Nun, dann werde ich es mal als "Blitzableiter" versuchen...

Erstens, finde ich, daß Eure Meinungsaustausche ein gesundes Maß schon 
lange überschritten haben und nun mittlerweise viele auf ihre 
Hinterbeine stehen. So laßt uns diese gespannte Situation abkühlen und 
lasst die Vernunft siegen bevor Eure Hörner Blut vergießen:-)

Zweitens, führt das alles zu nichts. Es gibt jetzt von Euch schon genug 
Hinweise und gutgemeinte praktische Vorschläge die schon viele uC 
Probleme gelöst haben wenn man vom Internet als solches einmal absieht.

Wenn nun möglicherweise fast alles im Sand verlaufen ist, dann ist es 
vielleicht ein Zeichen für die Moderation den Thread zu erlösen um 
diesen unangenehmen Verlauf zu beenden.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

hinz schrieb:
> du stinkender Troll.

du darfst das. Ich bin der MEIER:
Beitrag "Mikrocontroller identifizieren (Bild)"

Danke für die gute Mitarbeit. Ganz ehrlich ! rotfl

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> hinz schrieb:
>> du stinkender Troll.
>
> du darfst das. Ich bin der MEIER:
> Beitrag "Mikrocontroller identifizieren (Bild)"
>
> Danke für die gute Mitarbeit. Ganz ehrlich ! rotfl

Und wann hast du den nächsten Termin bei deinem Psychiater?

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Alter Sack schrieb:
> Wenn nun möglicherweise fast alles im Sand verlaufen ist, dann ist es
> vielleicht ein Zeichen für die Moderation den Thread zu erlösen um
> diesen unangenehmen Verlauf zu beenden.

Der Rotary-Pushbutton ist gekommen, ich werde Euch noch ein
paar Bilder vom Baufortschritt zeigen und den Link zum Blog.

Das Problem hat sich mit der ALC eigentlich erledigt.
Wenn lstz == 0 leuchtet die rote led permanent.
So weiß man, dass die ALC ihre Zuregelgrenze erreicht
hat und den Eingangspegel verringern muss.
Das war es schon. Das Display zeigt Frequenz, Raster
und ggf. Unterspannung. Mehr braucht das nicht.

LG
old.

von Einer K. (Gast)


Lesenswert?

Der Gegenbeweis kommt also nicht.
Aha.

Ein Irrtum wird auch nicht eingestanden.
Tja...

von hinz (Gast)


Lesenswert?

Arduino Fanboy D. schrieb:
> Der Gegenbeweis kommt also nicht.
> Aha.
>
> Ein Irrtum wird auch nicht eingestanden.
> Tja...

Er ist halt ein stinkender Troll.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Arduino Fanboy D. schrieb:
> Der Gegenbeweis kommt also nicht.
> Aha.

???

von Hugo H. (hugohurtig1)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Klingt für mich anmaßend das als Programmiersprache zu bezeichnen.
> Aber bitte wenn ich das machen darf...

Klar ist das eine Programmiersprache. Du kannst halt nicht 
programmieren. Dumm gelaufen.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Läuft bestens, weil man da keine Hochsprache für können muss.
Arduino eben :-)))))

von Einer K. (Gast)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Arduino Fanboy D. schrieb:
>> Der Gegenbeweis kommt also nicht.
>> Aha.
>
> ???

Herrje...
Da wird aber alles komplett ausgeblendet, was dir nicht in den Kram 
passt, oder?

Hier noch mal, zum mitmeißeln:
Beitrag "Re: I2C "blockiert" Arduino"

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Arduino Fanboy D. schrieb:
> alles komplett ausgeblendet

Sack Reis halt.

von Hugo H. (hugohurtig1)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Läuft bestens, weil man da keine Hochsprache für können muss.
> Arduino eben :-)))))

Wenn ich mal wieder in Solingen bin schaue ich mir Deine Butze (gibt es 
die noch?) mal an. Bin gespannt, ob es passt: "Wie der Herr, so das 
Gescherr" :-).

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Sehr gerne, bist willkommen. :)
Bitte AM-Stereoradio mitbringen - wenn vorhanden.

von Hugo H. (hugohurtig1)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Bitte AM-Stereoradio mitbringen

Nie gehabt - wozu auch, dafür gab es keinen Sender in DE.

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Hugo H. schrieb:
> wozu auch

Spaß an der Freud´
Es gibt Decodereinbausätze oder eben auch die Motorola-ICs
dafür.
Ich habe den Pariser C-QUAM Sender leider knapp verpasst.
Die haben erst Stereo und dann den Sender abgeschaltet.
In NL senden einige in cquam. Dafür habe ich mir das portable
Radio auf dem Bild modifiziert.

https://www.mikrocontroller.net/attachment/432080/IMAG2301.jpg

LG
old,

von äxl (Gast)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> das portable
> Radio auf dem Bild

... und so ganz nebenbei gibt es ein Foto in gefühlten 320x240 Pixeln 
mit 96dpi mit dem kompletten Aufbau des zee-kuhukwham 
MittelwellenSenders. Prima.
Aber: blos nicht reagieren, wenn man exakt sowas in zeitgemäßer 
Auflösung in klusive Schaltplan[fordert, abverlangt, wünscht] (es wird 
doch einen, zu diesem Aufbau exakt passenden, Schaltlpan geben!!!). Aber 
man würde ja den Anschein erwecken, als würde man sich einem einzelnen 
unterordnen. Na - blos nicht.

Dabe will ich garnicht wissen, wieviele hier im stillen mitlesen. ;)
Das Teil würde längst auf technisch zeitgemäß hohem Niveau laufen.
Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob man es nun braucht, und/oder 
nicht.
Hamse ja richtig verkackt, das Projekt der Community schmackhaft zu 
machen. Statt ein Gemeinschaftsding draus zu machen, ist es ein 
Elfenbeinturm-Eigenbrödler-Projekt mit teils fragwürdigen Ansätzen und 
kruden Umschiffungen zur Lösung von vermeintlichen Problemen, die man 
gemeinsam hätte besprechen können, entstanden. Nicht immer heiligt der 
Zweck die Mittel. Sehr schade...

Welchen Stand hat denn dieser Aufbau? Welches ino ist denn hier nun 
letztendlich am werkeln?

War die ganze herablassende Wichtigtuerei also für die Katz', wenns am 
Ende (mit verbeultem) Pilotton eigentlich doch läuft?!?

von Sven K. (quotschmacher)


Lesenswert?

Arduino Fanboy D. schrieb:
> Da wird aber alles komplett ausgeblendet, was dir nicht in den Kram
> passt, oder?

ist aber schon die ganze zeit. stellt man ne kritische frage, wird die 
komplett ignoriert. [ironie]kommt in der frage noch ein positiv 
belegbares wort vor, wird nur das wort zitiert und auf das eigene 
projekt bezogen[/ironie] (die irnoie-tags sind auch schon irnoie...)

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

äxl schrieb:
> wenns am
> Ende (mit verbeultem) Pilotton eigentlich doch läuft?!?

Maximale Verunsicherung stiften. Jeder der den Sketch halbwegs
interpretieren kann weiss, dass du wieder mal lügst.

von Eric B. (beric)


Lesenswert?

äxl schrieb:
> Elfenbeinturm-Eigenbrödler-Projekt mit teils fragwürdigen Ansätzen und
> kruden Umschiffungen zur Lösung von vermeintlichen Problemen,

Das kennen wir doch von nebenan: oldeurope == bome??

von Bernd K. (prof7bit)


Lesenswert?

Was wir in dieser Komödie unbedingt noch brauchen ist eine weibliche 
Nebenrolle mit einem romantischen Element. Zum Beispiel eine hochbegabte 
weibliche Nerdin die am MIT studiert hat und fließend Haskell spricht 
und mit der er seinen ersten Sex hat, die ihn dann aber 2 Tage später 
wutentbrannt verlässt als sie herausfindet daß er Leerzeichen statt Tabs 
verwendet und seinen Code nicht richtig einrückt.

: Bearbeitet durch User
von F. F. (foldi)


Lesenswert?

... und in einem anderen Beitrag will er Hilfestellung geben.

von Einer K. (Gast)


Lesenswert?

Sven K. schrieb:
> (die irnoie-tags sind auch schon irnoie...)
Das riecht aber schon ein Wenig wie eine Rekursion.

Aus der W. schrieb:
> lügst
Eigentlich sehe ich hier im Thread nur einen Lügner.
Einen, der welcher sich scheinbar gerne selber belügt und es gar nicht 
merkt.

PS:
Habe letzte Tage schon den Vorgang zum Bundesamt für Merkbefreiung 
übertragen. Die werden sich demnächst bei dir melden. Laut erster 
Rückmeldung wird die Merkbefreiung vermutlich unbefristet ausfallen.

Beitrag #6014951 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6014968 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Einer K. (Gast)


Lesenswert?

> [Endet 31.10.]
Meine volle Zustimmung, es hat.

Beitrag #6014973 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6014987 wurde von einem Moderator gelöscht.
von oldeurope O. (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich möchte Euch noch den Sketch nachreichen, der mit allen
Displayanzeigen so funktioniert wie ich mir das Wünsche. :-)))

Beitrag "I2C "blockiert" Arduino [Endet 31.10.]"

LG
old.

von Bulimie-code (Gast)


Lesenswert?

Ist immernoch genauso unlesbar...
Und mit den selben Fehlern ausgestattet.

A B E R!!!!


Wenn dir das genügt und es seine Funktion erfüllt,
Viel Erfolg weiterhin mit dem Projekt.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Aus der W. schrieb:
> Ich möchte Euch noch den Sketch nachreichen,

Oh nein, bitte nicht schon wieder!

von Brain 2.0 (Gast)


Lesenswert?

Stefanus F. schrieb:
> Oh nein, bitte nicht schon wieder!

Wieso, war doch sehr unterhaltsam. ;)

von Äxl (Gast)


Lesenswert?

... gehört nach "Projekt und Code"

Stimmt denn die Zeile mit der display-Initialisierung?
Das Schlüsselwort "POSITIVE" wurde vom Ersteller der Lib Anfang November 
2018 bereits als obsolet erklärt und entsprechend berichtigt. Verstehe 
ich grad nicht. Läuft da noch die ganz alte Version?

von oldeurope O. (Gast)


Lesenswert?

Äxl schrieb:
> ... gehört nach "Projekt und Code"

Habe einen Blog dafür gestartet. Ich hoffe bis Dezember damit fertig zu 
werden.

https://c-quam.blogspot.com/2019/10/a-cquam-mit-arduino-und-ad9850.html

Dort könnt Ihr das Projekt verfolgen.


LG
old.

von spess53 (Gast)


Lesenswert?

Hi

>Habe einen Blog dafür gestartet. Ich hoffe bis Dezember damit fertig zu
>werden.

Auf Mittelwelle in Stereo habe ich schon ein Leben lang gewartet. Und 
das mit einer Sendeleistung <=100W (der Amateursender meines ehemaligen 
Physiklehrers hatte wesentlich mehr Watt). Wie weit nach DE reicht das 
denn deiner Meinung nach?

Das Interesse an deinem Blog dürfte gegen Null gehen. Auf todgerittene 
Pferde setzen nur Idioden.

MfG Spess

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.