Forum: FPGA, VHDL & Co. Einführung in FPGA


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fried (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche eine gute Einführung in die FPGA-Technologie für Anfänger,
möglichst für die Altera Systeme.
Sie sollte einen Überblick über das Quartus-System mit ggf. einigen 
Beispielprojekten bieten.
LG Fried

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde in einem anderen Forum etwa so lauten:
Ich suche eine gute Einführung ins die Raumfahrt. Möglichst für SpaceX 
Systeme. Sie sollte einen Überblick über die SuperHeavy geben und 
beschreiben, in welcher Reihenfolge man die Knöpfe drücken muss, um das 
Ding zu fliegen.

Liest sich ein wenig eigenartig, nicht?

Wenn du bisher mit FPGAs noch nichts gemacht hast, dann hast du nämlich 
im Grunde mehrere Stellen, die du lernen musst:
1. Was ist Hardware? Wie mache ich in Hardware Kombinatorik, 
Multiplexer, Zähler, Zustandsautomaten usw?

2. Was ist ein FPGA, welche Teile üben darin welche Funktion aus und wie 
kann man sie zusammenschalten?

3. Wie beschreibe ich diese Hardware, die ich im FPGA haben will, so, 
dass die Toolchain dann die Komponenten richtig verschaltet?

4. Welches FPGA nehme ich und wie bediene ich die zugehörige Toolchain?

Und du fragst jetzt gleich zu Beginn nach 4.
Das wird nicht gutgehen. Denn auch wenn du mit Beispielen ein Alters 
Board zum Blinken bringst, fehlen für brauchbare eigene Projekte 1. - 3.

: Bearbeitet durch Moderator
von C. A. Rotwang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fried schrieb:
> Hallo,
> ich suche eine gute Einführung in die FPGA-Technologie für Anfänger,
> möglichst für die Altera Systeme.

Also steinalt, aber vielleicht deswegen ein guter FPGA-Technologie 
Einstieg:
 ISBN: 978-3826627125

> Sie sollte einen Überblick über das Quartus-System mit ggf. einigen
> Beispielprojekten bieten.

Gibt es nicht, weil es das Quartus system nicht gibt. Das ist in den 
letzten 10 Jahren so oft umgestossen worden (Quartus Prime, Quartus Pro, 
Quartus Standard, Quartus Webpack, Qsys, SOPC - builder). da man sich 
schon auf eins festlegen sollte. Bspw. auf das Neueste.

Gut sind eigentlich die Click4Clock4Dummies Anleitungen/Tutorials der 
Evalboard (bemicro, digilent,arrow) Hersteller. Einfach mal die alten 
Threads durcharbeiten:
Beitrag "Wie wird aus einem Cyclone II FPGA eine Nios II CPU?"
Beitrag "Einstieg in CPLD - Altera Max"

von Mampf F. (mampf) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fried schrieb:
> Hallo,
> ich suche eine gute Einführung in die FPGA-Technologie für Anfänger,
> möglichst für die Altera Systeme.
> Sie sollte einen Überblick über das Quartus-System mit ggf. einigen
> Beispielprojekten bieten.
> LG Fried

Such dir auf Youtube ein paar Videos dazu.

von Andreas R. (daybyter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab im forum64 mal sowas für die cyclone2 mini dev Boards starten 
wollen, aber da fehlte aber das Interesse.

Inzwischen gibt es da aber so eine Endlos Konversation, wo paar Anfänger 
ihre Probleme und Fortschritte austauschen.

von Felix L. (flex)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fried schrieb:
> Hallo,
> ich suche eine gute Einführung in die FPGA-Technologie für Anfänger,
> möglichst für die Altera Systeme.
> Sie sollte einen Überblick über das Quartus-System mit ggf. einigen
> Beispielprojekten bieten.
> LG Fried

Vielleicht helfen diese beiden Quellen weiter:

https://www.nandland.com

https://vhdlwhiz.com

von Proggi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fried schrieb:
> Hallo,
> ich suche eine gute Einführung in die FPGA-Technologie für Anfänger,
> möglichst für die Altera Systeme.
> Sie sollte einen Überblick über das Quartus-System mit ggf. einigen
> Beispielprojekten bieten.

So ein Buch hatte ich mal. War ein dicker Wälzer. Ging um Digitaltechnik 
und Altera Quartus. Es wurde alles erklärt, angefangen von FFs, CMOS 
Gatter-Schaltungen und Logik. Dann erst ging es zu den PLDs und FPGAs. 
Alles rund um Quartus II. Leider habe ich den genauen Titel nicht mehr 
im Kopf um es zu finden. War ein fester Einband.

Das hier habe ich gefunden, das war es aber nicht:
Hands-on Experience with Altera FPGA Development Boards

von Sascha (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fried,

Ich bin ein Freund von einfachen Sachen und es soll auch Spaß machen, 
FPGA's zu lernen.
Google einfach mal nach: "fpga for dummies"
Intel/Altera hat da ein nettes Buch als PDF. Damit bekommst du das 
nötige Verständnis über FPGAs.

Wenn du dann anfangen willst, find ich persönlich das MAX1000 recht. Gut 
uns günstig und es gibt jede Menge Tutorials.
https://www.arrow.de/products/max1000/arrow-development-tools

Hier zum Download:
https://forum.trenz-electronic.de/index.php/board,36.0.html?PHPSESSID=5db24744ff8a587902198cae2044bb6d

von Mark H. (kehafu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle 
https://tams.informatik.uni-hamburg.de/vhdl/doc/ajmMaterial/vhdl.pdf
Das ist für mich noch das Verständlichste, auch wenn ohne Altera / Intel 
Bezug.

Für die Quartus Inbetriebnahme gibt es Youtube Videos, das hat man für 
ein einfaches "Hello World" Blink Projekt nach einer halben Stunde 
zusammengestellt. Für die Programmierung in VHDL sind solche Uni 
Ausarbeitungen besser.

: Bearbeitet durch User
von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleitz - Digital Electronics with VHDL, am Beispiel von Quartus II
ISBN-10 : 0131714902
ISBN-13 : 978-0131714908

Im Buch werden auch ganz rudimentäre Schaltungen mit Gattern und 
Logik-Bausteinen vorgestellt, d.h. man lernt ERST die Schaltung und dann 
deren Beschreibung in VHDL. Ich kenne kein andere Buch, das das so 
macht.

von No Y. (noy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Bücher von P. chu Chong oder so...

von Oli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Steffen H. (avrsteffen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch eine tolle Seite um ein wenig in die Welt der FPGA's einzutauchen.

https://www.nandland.com

Das schöne daran ist, dass es auch einen Channel auf YouTube dazu gibt. 
Dort wird sehr viel erklärt und auch die Code Beispiele beschrieben. Und 
dies alles in VHDL und Verilog. Viele weitere Beispiele gibt es bei 
GitHub. Es wird auch mit einem Online Tool Namens EDA playground 
simuliert und das Tool erklärt.

https://www.edaplayground.com

Der einzige Nachteil besteht vielleicht für den ein oder anderen darin, 
dass es in englischer Sprache ist.

: Bearbeitet durch User
von Burkhard K. (buks)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
No Y. schrieb:
> von P. chu Chong oder so...

Du meinst Pong P. Chu - der hat aber m.W. nichts mit Altera/Quartus im 
Angebot.

von No Y. (noy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch hat er.
Heißt irgendwas mit Nios. Darin wird das Terasic De2 benutzt.
Ist aber VHDL. Bin noch am suchen nach Altera + Verilog..

Von ihm gibts nur Xilinx + Verilog, muss mir das mal ansehen...


https://www.amazon.de/Embedded-Processor-Examples-21-Oct-2011-Hardcover/dp/B013RQ23FI

Edit: Gibts tatsächlich auch mit Verilog..

https://www.amazon.de/Embedded-Design-Processor-Verilog-Examples/dp/1118011031/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=chu+verilog&qid=1614761196&s=books&sr=1-2

Mindestens eines der beiden findet man als PDF mit google..

: Bearbeitet durch User
von Andreas Rückert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben im forum64 so ne kleine Gruppe, in der wir mit dem 15,- 
mini-dev Board von ebay, Altera und Verilog basteln um den Umgang mit 
FPGAs zu lernen.

von Burkhard K. (buks)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
No Y. schrieb:
> Doch hat er.
> Heißt irgendwas mit Nios.

Eingebettete Prozessoren und SoC ist aber nicht das, was der TO 
angefragt hat.

Die Spartan3 basierte Einführung von Chu war definitiv ihr Geld wert.

von No Y. (noy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich lese:

Hallo, ich suche eine gute Einführung in die FPGA-Technologie für 
Anfänger, möglichst für die Altera Systeme. Sie sollte einen Überblick 
über das Quartus-System mit ggf. einigen Beispielprojekten bieten. LG 
Fried

Was ist da an dem Nios Buch falsch?
Da ist Quartus Einführung drin. Jede Menge FPGA und halt auch Nios. Da 
sind Beispiele für UART, Speicher Controller usw. In VHDL drin welche 
dann mit einem Nios gekoppelt werden.. Wenn man damit nichts lernt??

von Steffen H. (avrsteffen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Rückert schrieb:
> Wir haben im forum64 so ne kleine Gruppe, in der wir mit dem 15,-
> mini-dev Board von ebay, Altera und Verilog basteln um den Umgang mit
> FPGAs zu lernen.

Was ist denn Forum64? Wo findet man euch?

von Ingo K. (ingo_k2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen H. schrieb:
> Andreas Rückert schrieb:
>> Wir haben im forum64 so ne kleine Gruppe, in der wir mit dem 15,-
>> mini-dev Board von ebay, Altera und Verilog basteln um den Umgang mit
>> FPGAs zu lernen.
>
> Was ist denn Forum64? Wo findet man euch?

https://www.forum64.de/

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen H. schrieb:
> Was ist denn Forum64? Wo findet man euch?
Ist das dein Ernst?

Ich hoffe, du hast diese Frage einfach nur zufällig im falschen 
Textfenster eingegeben:
https://www.google.com/search?q=+Was+ist+denn+Forum64

von Steffen H. (avrsteffen)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Steffen H. schrieb:
>> Was ist denn Forum64? Wo findet man euch?
> Ist das dein Ernst?
>
> Ich hoffe, du hast diese Frage einfach nur zufällig im falschen
> Textfenster eingegeben:
> https://www.google.com/search?q=+Was+ist+denn+Forum64

Asche auf mein Haupt wenn ich Forum64 nicht kenne - ohhhh
Aber nein, kenne ich nicht.
UND
Ja, das ist mein Ernst :)

von Andi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Ernst geht es darum dass du anscheinend noch nie was von Google, 
Bing, Duckduckgo und wie sie alle heissen gehört hast. Damit hast du das 
Forum64 schneller gefunden als du die Frage : "Wo findet man euch?" 
eintippen kannst.

von Forenbeobachter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der beste C64 war sowieso der C128D!

Zu dieser Feststellung braucht man kein Forum64.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.