Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Übertragungsfunktion gesucht !


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Le M. (le_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Die Übertragungsfunktion dieser Schaltung ist gesucht

von Laplace (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grad ist 2

von Xeraniad X. (xeraniad)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag

Es gelten die beiden Ketten -Gleichungen

Bei sekundärseitigem Leerlauf
 folgt aus der ersten der beiden Ketten -Gleichungen die gesuchte 
Übertragungsfunktion
.

von Le M. (le_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke Ihnen vielmals.

von Dennis E. (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist nicht sinnvoll wenn du andere deine 
Hausaufgaben/Praktikumsvorbereitungen etc. machen lässt. Dabei lernst du 
exakt nichts und wirst ein grauenhafter Ingenieur/Techniker.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis E. schrieb:
> und wirst ein grauenhafter Ingenieur/Techniker
Merke: am schlechten Techniker/Ingenieur lernt man den Guten schätzen!

Le M. schrieb:
> Bild_2021-02-21_205720.png
>>>> Bitte das JPG-Format für Fotos und Scans verwenden!
>>>> Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder GIF-Format hochladen.
Obwohl das Bild an sich eine "Zeichnung" ist, ist das hier Gepostete 
letztlich das "Foto einer Zeichnung" und deshalb JPEG das richtige 
Format.

: Bearbeitet durch Moderator
von Christoph B. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Dennis E. schrieb:
>
>> und wirst ein grauenhafter Ingenieur/Techniker
>
> Merke: am schlechten Techniker/Ingenieur lernt man den Guten schätzen!
> Le M. schrieb:
>
>> Bild_2021-02-21_205720.png
>>>>> Bitte das JPG-Format für Fotos und Scans verwenden!
>>>>> Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder GIF-Format hochladen.
>>>>> Obwohl das Bild an sich eine "Zeichnung" ist, ist das hier Gepostete
>>>>> letztlich das "Foto einer Zeichnung" und deshalb JPEG das richtige
>>>>> Format.

Das soll doch jeder machen wie er will oder man muss sich hier eine 
technische Lösung einfallen lassen. Zum Beispiel größenbeschränkung für 
PNG.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph B. schrieb:
> Das soll doch jeder machen wie er will
Ja, es geht mir nur darum, dass man zwischendurch mal das Zeug zwischen 
den Ohren aktiviert und seine Werkzeuge kennenlernt. Und da ist es 
einfach so:

PNG/GIF sind verlustfrei. Sie speichern jedes Pixel und sind deshalb 
dann nötig, wenn jedes Pixel eine Information trägt. Das braucht Platz 
und Bandbreite.

JPEG reduziert die Dateigröße und spart Bandbreite, es hat aber Verluste 
und erzeugt Artefakte.

Christoph B. schrieb:
> Zum Beispiel größenbeschränkung für PNG.
Die Bildgröße ist hier mit 883 × 498 Pixeln nicht das Problem, sondern 
eben, dass jedes Pixel anders ist als der jeweilige Nachbar und deshalb 
PNG und GIF die Dateigröße nicht nennenswert komprimieren können.

Aber seis drum...

: Bearbeitet durch Moderator
von A. S. (achs)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis E. schrieb:
> Dabei lernst du
> exakt nichts und wirst ein grauenhafter Ingenieur/Techniker.

Naja, irgendwer muss doch Gruppenleiter und AT werden. Und am Besten 
jene, die andere dazu bringen, ihre Arbeit zu erledigen. (=Jene, deren 
Aufstieg keine fachlichen Lücken hinterlässt). .

von HildeK (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> und deshalb
> PNG und GIF die Dateigröße nennenswert komprimieren können.
Da fehlt ein nicht ...

> Aber seis drum...
Ich habe es schon länger aufgegeben. Wichtiger ist, dass man auch 
erkennen kann, was auf dem Bild ist - was hier gegeben war.

von Messknecht (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Xeraniad X. schrieb:
> Guten Tag
>
> Es gelten die beiden Ketten -Gleichungen⎡⎣⎢U––eI–1⎤⎦⎥ =
> ⎛⎝⎜⎡⎣⎢10SR1⎤⎦⎥⋅⎡⎣⎢1j⋅ω⋅C0Ω1⎤⎦⎥⎞⎠⎟2 A
> ⋅ ⎡⎣⎢U––aI–2⎤⎦⎥.\begin{bmatrix}{\underline U}_e \\\\ {\underline
> I}_1\end{bmatrix} \ = \ \overbrace{\left (\begin{bmatrix}1 & R \\\\ 0
> \mathrm{S} & 1\end{bmatrix} \cdot \begin{bmatrix}1 & 0 \Omega \\\\
> \mathrm{j}\cdot\omega\cdot C & 1\end{bmatrix} \right )^2}^{ A} \ \cdot \
> \begin{bmatrix}{\underline U}_a \\\\ {\underline I}_2\end{bmatrix}.

ohne Bezug?

> Bei sekundärseitigem LeerlaufI–2 = 0A{\underline I}_2 \ = \ 0 \mathrm{A}
> folgt aus der ersten der beiden Ketten -Gleichungen die gesuchte
> ÜbertragungsfunktionH––(ω) = U––aU––e{\underline H}(\omega) \ = \
> \frac{{\underline U}_a}{{\underline U}_e}H––(ω) =1a11
> =1−ω2⋅R2⋅C2+3⋅j⋅ω⋅R⋅C +1.{\underline H}(\omega) \ = \frac{1}{a_{11}}  \
> = \frac{1}{-\omega^2\cdot R^ 2\cdot C^2 + 3 \cdot
> \mathrm{j}\cdot\omega\cdot R \cdot C \ +1}..

Wo hast Du denn da abgepinnt?

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:
> Da fehlt ein nicht ...
Danke für den Tipp. Habs eingefügt.
Nicht, dass da noch einer durcheinanderkommt... ;-)

von Martin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Christoph B. schrieb:
>> Das soll doch jeder machen wie er will
> Ja, es geht mir nur darum, dass man zwischendurch mal das Zeug zwischen
> den Ohren aktiviert und seine Werkzeuge kennenlernt. Und da ist es
> einfach so:

Er hat alles richtig gemacht! Ich hatte auch mal eine Zeichnung und 
musste das Foto extra in PNG speichern weil die Forenregeln mich darauf 
hingewiesen haben. Das PNG war natürlich größer als das JPG.

von Xeraniad X. (xeraniad)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Messknecht, 22.02.2021 09:48
Garnix hab ich abgepinnt, nur die 4pol -Gleichung mit der Kettenmatrix 
aufgeschrieben!

von Carlo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum Üben
Beitrag "Ist die Übertragungsfunktion richtig berechnet?"

und Überprüfen
Beitrag "Re: Operationsverstärkerschaltung Verständnis"


oder  auf der webseite //circuitnav.pythonanywhere.com/
Beitrag "Re: Tool gesucht um aus Schaltung eine Laplacetransformation zu machen"

mit LTspice zeichen, laden und überprüfen ... :-)

von Carlo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von my2ct (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Obwohl das Bild an sich eine "Zeichnung" ist, ist das hier Gepostete
> letztlich das "Foto einer Zeichnung" und deshalb JPEG das richtige
> Format.

Da kommt wieder der Unterschied mit dem Verständnis zum Tragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.