mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmierung AT90S2313


Autor: Enrico Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr alles Forscher,

kann mir jemand evtl was zur dieser Textdatei sagen.

Ich möchte gerne mit einem At90s2313 ein Fernbedienungskonverter bauen.
Der AT90s2313 soll Fernbedienungssignale übersetzen.

Im Netz habe ich folgende Datei gefungen....komme leider nicht klar.

Ich bin einfach auf der suche nach einer Beispieldatei, zum begin meines 
Projekt.

Gruß

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin einfach auf der suche nach einer Beispieldatei, zum begin meines
>Projekt.

Suche weiter, diese Datei scheint kein gutes Beispiel zu sein.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na, wenn das nicht mal der Herr Paschunke ist :-)
Beitrag "Inhalt von einem AT90S2313 auf den anderen kopieren"

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau Dir mal BASCOM an, dort gibt es eine Reihe von Befehlen für RC5, 
RC6
und Sony. Damit kannst Du Dir Dein eigenes Umsetzerprogramm schreiben.

MfG Paul

Autor: Enrico Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wiso Paschunke?

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Dein Programm ist mit Sicherheit nicht in Assembler geschrieben. Das 
sieht mir eher nach disassemblierten C-/Basic- oder sonstigen 
Hochsprachen-Programm
aus. Als Grundlage für ein eigenes Programm völlig unbrauchbar.
Abgesehen davon schließe ich mich crazy horse an.

MfG Spess

Autor: Enrico Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke werde mich mal bei Bascom durchschlagen.
Was ich bis jetzt immer gefunden habe ....
Immer nur als sender und nicht empfänger und sender.

Kann mir sonst noch jemand ein Beispieldatei?

Mein Name ist sicher Enrico und nicht Herr Paschunke, aber ich denke, er 
sucht so etwas ähnliches wie ich.

Es gibt auf der Gutwenger.com ein ehemaliges Projekt, doch dieses ist 
leider eingeschlafen.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich fürchte, Dein Hauptproblem wird der Bau eines passenden Empfängers 
für die B&O-Fernbedienung sein und die Analyse des benutzten Codes.
Es scheint so, als ob derjenige seine Ergebnisse für sich behalten hat.
Ist ja sein gutes Recht, hilft Dir aber vermutlich wenig weiter.

Da ich mal vermute, daß auch der Interessentekreis relativ klein sein 
wird, macht es die Sache nicht einfacher.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Es gibt unzählige Fernbedienungscodes. Bascom kann so weit ich weiß nur 
RC5.
Was soll denn der Fernbedienungskonverter eigentlich machen?

MfG Spess

Autor: Enrico M. (ricom)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Hardware habe ich mir schon zusammen gebaut .....funktioniert auch
Leider ist bei dem Projekt nur eine Hex dabei.
Die Codes habe ich.

Deshalb wollte ich mir ein Programm selber schreiben.



Spess53.

Ich möchte mit meiner Bang & Olufsen Geräte mit RC5 Protokoll Geräte 
bedienen.
Will keine Universalbedienung benützen!!!

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

so was hab ich auch schon vor einige Zeit gebaut, ich häng mal die 
Sourcen (ASM) meines Projekes dran. Da das bei mir noch einige andere 
Funktionen realisiert, kann für einen reinen FB-Konverter noch so 
einiges an Code 'ausgebaut' werden.


Sascha

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... noch mal jetz mit Anhang ...

Sascha

Autor: Enrico M. (ricom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tausend Dank Sascha !!!!

Hast du das Projekt auch mal versucht an Pin 8 Scart eines B&O TV´s??

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Enrico

> Hast du das Projekt auch mal versucht an Pin 8 Scart eines B&O TV´s??

Ich hab aber eh keinen B&O TV. Aber was liegt da an, an (Pin 8 Scart)?

Sascha

Autor: Enrico M. (ricom)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Signal ...siehe Anhang

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na das sieht doch fast so aus wie meine Daten, die ich damals an der 
Beo4 ausgemessen habe. Nur das das Datenblatt natürlich nichts über die 
genaue Codierung preis gibt.

Sascha

Autor: Enrico M. (ricom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Display kann ich den Fernbedienungs Code auslesen, oder?

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja - nicht direkt, ursprünglich war das ein Dolby-Surround-Dekoder, 
und das Display zur Anzeige der div. Einstellungen. Im aktuellen Zustand 
ist es nur noch der FB-Wandler für 3 versch. Geräte (TV, VCR und 
Verstärker) mit Netzschalter für die 3 Geräte.

Testweise kannst du natürlich die Tastencodes auch auf das Display 
ausgeben lassen, oder wenn du wie in deiner Schaltung kein's hast auch 
mal über die serielle Schnittstelle.
* in BEO_rout.inc erfolgt die Signaldekodierung, am Ende hast du 2 
16-Bit-Werte in DevCode und KeyCode, die du ausgeben kannst.
* in BEO_code.inc werden die Tastencodes über eine Tabelle in eine 
einigermaßen fortlaufende Reihenfolge gebracht, um eine einfache 
Zuordnung zu den Codes der anderen Geräte herzustellen.

Sascha

Autor: der "Rene" (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier geht's weiter...

Beitrag "hex datei hat ein timer"

Autor: der "Rene" (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soorrry,

war ein falscher Link. Korrektur:
Beitrag "Welches Programm bei *.asm und *.inc"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.