H-Brücken Übersicht

Wechseln zu: Navigation, Suche

Integrierte H-Brücken[Bearbeiten]

H-Brücken dienen der Ansteuerung von bipolaren Relais, Magnetventilen, Gleichstrom-oder Schrittmotoren. Damit kann sowohl die Drehrichtung als auch die Drehzahl per PWM gesteuert werden. Der Vorteil integrierter H-Brücken ist die kompakte Bauform.

(Tabelle mit Klick im Kopfbereich sortierbar)

Bezeichnung Spannungsbereich [V] Dauerstrom [A] Spitzenstrom [A] max. PWM Frequenz [kHz] Gehäuse Preis [€] Lieferanten
MC33887 5-28 5 6.5 (intern limitiert) 10 20-Pin HSOP, 36-Pin PQFN, 54-Pin SOICW 3,20 Far
Si9987 3,8-13,2 1 (bei 5V Versorgung) 1,5 500 SO-08 3,93 Far [1], RS
L293D 4,5-36 0,6 (2x) 1,2 10 DIL16,SO-20 1,20 (DIL), 2,80 (SO) Rei
L272D 40 0,7 8-DIP 16-SOP 1,05 Rei
L298N 4,5-36 2 (2x) 3 40 Multiwatt15 2,15 Rei
L6202 12-42 1,5 100 Dip 18 3,55 Rei
L6203 12-48 4 10 100 Multiwatt11 4,05 Far,Rei
L6219 12-52 0,75 (2x, dual) 1 100 S-Dip 24 1,70 Rei
MC3479 7,2-16 0,35 (2x, dual) 100 Dip 16 4,10 Rei
TLE4207 18 0,8 2,70 RS
TC4426COA 4,5-18 1,5 SO-08 0,80 RS
PBL3717A 10-46 ? 1 DIL16 2,60 Rei
TEA3718A 10-50 1,2 "recommended" 1,5 DIL16 1,90 Rei
VNH3ASP30-E 5,5-16 30 10 MPSO30 3,20 Spo, ca. 320 EUR/100 Stk.
VNH2SP30 5,5-16 30 20 MPSO30 Schukat
BA6845FS 2,7-9 1 SSOP-A16 1,35 Rei
TDA7073 3-18 0.6 1 176 DIP16, SO16 1,15 Rei(DIP)
ZXMHC6A07T8TA 60 1.5 7.2 1000 ? SM8 1,10 Rei
VNH3SP30-E 5,5-40 30 (Vollbrücke) 10 MPSO30 5,45 Rei
BD6211 3-5,5 0,5 - 2 100 SOP8, HRP7 1,70 Far
DRV8833 2,7-10,8 1,5 (2x, dual) 2 ?, 50kHz int. Strombegr. HTSSOP, QFN 3,70 Far

Diskrete H-Brücken[Bearbeiten]

Der Vorteil diskreter H-Brücken sind die wesentlich grösseren Schaltströme, da hier große, diskrete MOSFETs genutzt werden können. Passende MOSFETs findet man in der MOSFET-Übersicht, den passenden Treiber im gleichnamigen Artikel. Die MOSFETs brauchen dann meist einen Kühlkörper.

Module / Bausätze mit H-Brücken[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]