ISP

Wechseln zu: Navigation, Suche

In System Programming.

Ein "In System" programmierbarer Mikrocontroller kann programmiert werden, ohne dass er dazu aus der Schaltung entfernt werden muss. Die Voraussetzung dafür ist ein als Flash-ROM ausgeführter Programmspeicher. Die Kommunikation mit dem ISP-Adapter erfolgt in der Regel über ein serielles Protokoll, z. B. JTAG oder SPI.

Einen Programmieradapter für AVR-Mikrocontroller (AVR In System Programmer) und andere SPI-fähige Controller von Atmel (z. B. 89S52) findet man beispielsweise bei rumil.de.

Soll ein Controller ausserhalb einer Schaltung programmiert werden, so sind dafür Adapter notwendig.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Versaloon is a full-opensource multi-functional platform based on generic USB_TO_XXX protocol, which can now support more than 10 kinds of interfaces including JTAG, SWD, SPI, IIC and so on. Programming is supported for:
    • STM8 support(SWIM)
    • STM32 support(ISP/JTAG/SWD) siehe auch Forumbeitrag von Bingo [1]
    • LPC1000 support(ISP/JTAG/SWD)
    • LM3S support(JTAG/SWD)
    • AT91SAM3 support(JTAG/SWD)
    • AT89S5X support(ISP)
    • PSOC1 support(ISSP)
    • MSP430(without TEST) support(JTAG)
    • C8051F support(C2/JTAG)
    • AVR8 support(ISP/JTAG)
    • LPC900 support(ICP)
    • HCS08 support(BDM)
    • HCS12(X) support(BDM)
    • SVF support(JTAG)