www.mikrocontroller.net

Forum: /dev/null Findet den Fehler


Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huhu,

ist zwar absolut total offtopic, aber irgendwie komm ich doch ins 
Schmunzeln:
Wer findet den Fehler?

Viele Grüße,
Sven

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Ja, ich bin mir bewusst, dass man meine Lesezeichen sieht, das meine ich 
aber hier nicht. Und nein, ich fahre keine Kawa, sondern eine Yamaha...

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab's! Das Betriebssystem!

Autor: Lachsschokolade (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler ist dass du Linux verwendest ?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochn Nachtrag:
Ich rede vom Inhalt der Seite, nicht vom Drumherum...

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, mach's nicht so spannend - was soll da falsch sein?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Buchangebote enthalten negative Preisangaben. Ist es das, was Du
meinst?

MfG Paul

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aktion ist bereits abgelaufen und wird trotzdem noch angezeigt?

Autor: Andreas M. (cheflooser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20:42 Fachkräfteüberhang oder -schwund. Wat denn nu??

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lachsschokolade schrieb:
> Der Fehler ist dass du Linux verwendest ?

Das ist mal sicher gar keiner. :-P

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frage mal im Erfurter Dialekt:
"Je uunnd- was iss 'enn nune? Wir gucken bleede off den Monidor unn
nüscht dud sich. Was soll 'enn das?"

;-)
MfG Paul

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Isch wärd nomma bleede hier! :)

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann schrieb:
> Ich frage mal im Erfurter Dialekt:
> "Je uunnd- was iss 'enn nune? Wir gucken bleede off den Monidor unn
> nüscht dud sich. Was soll 'enn das?"

Jetze sach bloß noch, du bist och ne Puffbohne. Kee Wunner, dassde den 
Fehler nich findst.

Autor: Der Experte (TM) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal, auf welchem Server läuft denn der Chat?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@wodim: Blosse Neugier: Wie ergeht es einem eigentlich in München, wenn 
man mit dieser Variante von Hochdeutsch umhertrabt ohne sich mit 
Neuhochdeutsch zu tarnen?

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> @wodim: Blosse Neugier: Wie ergeht es einem eigentlich in München, wenn
> man mit dieser Variante von Hochdeutsch umhertrabt?

Jetze basse mal uff: Das is kee Hochdeutsch, sonnern Erfordsch, das is 
so'n leicht vergammeldes Sächs'sch, glar?  Das wess'sch, seid'ch in 
Dräsdn studierd habe, also bei de Gaffeesachsn, ne woahr?

Und was München etc. betrifft: Deutsch war also die erste Fremdsprache, 
die ich lernen musste. Die Bayern aber auch. <:-)

Aber jetzt bitte nicht dieselbe Diskussion, wie sie gerade parallel hier 
abläuft:

http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?f=24&t=2...

Autor: Der Experte (TM) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, gefunden.
Der Experte (TM) hilft sich selbst. Bei ihm herrscht kein 
Fachkraftmangel.

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist gar kein Fehler vorhanden und willst du nur trollen und 
hast das Heiseforum nicht gefunden?

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Linux Buch Geschenkaktion ist längst abgelaufen?

Autor: Thomas2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schrift sieht linuxtypisch total gammelig aus?

Autor: Zitrone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Schrift sieht linuxtypisch total gammelig aus?

Der Font auf dem Screenshot sieht doch im Vergleich zu dem was hier zu 
sehen ist noch recht schnuckelig aus:

http://news.softpedia.com/newsImage/Ubuntu-9-04-Be...

Mir wird regelmäßig übel beim Anblick dieser Grobschlächter-Schrift!

Wie kann man nur in der Anscht unter Notebooks solche FETTEN Schriften 
verwenden?!

Das schaut einfach schaurig aus!

Autor: Thomas2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grob oder groß ist ja Geschmackssache. Ich finde diese ausgefranste 
Kantenglättung augenkrebserzeugend. Z.B. das kleine "w" bei Newsletter. 
Ich kenne Leute die stört sowas garnicht, aber ich finde das extrem 
störend. Und es ist keine Schriftart dabei (Ubuntu) die halbwegs 
tauglich ist. Auf meinem Linux habe ich die Windows Tahoma-Schrift 
importiert.
Viel bringt das aber auch nicht, weil alle Fenster mit dem Platz nicht 
gerade sparsam umgehen. Auf einem Röhrenmonitor habe ich unter Linux 
immer 1600x1280 eingestellt, das war vom Platz her dann ähnlich wie 
Windows mit 1280x1024.

Autor: Zitrone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas2

Finde nicht, dass das nur allein vom Geschmack abhängt. Du sagst selber, 
für Linux bauch es eine höhere Auflösung als unter Windows. Mit ist 
ebenfalls immer aufgefallen, eine 1024x768er Auflösung (unter Windows 
damals Standard) wirkt unter Linux wie ein Bauklötzchen Desktop. Die 
fetten Bold Schriften klauen den ganzen Platz, neben den zu großen 
Ikonen. Man braucht dann mindestens 1280x1024 um subjektiv die halbwegs 
die gleiche "Feinheit" der Darstellung zu erhalten, jedenfalls auf einen 
Röhrenmonitor. Wenn ich mit Ubuntu so anschaue, hat sich bis in die 
aktuelle Distribution nichts daran geändert. Als Abhilfe bleibt nur der 
bzw. die MS-Fonts. Verstehe nicht, warum an allem möglichen gepuzzelt 
wird, aber diese Baustelle noch immer nicht beseitigt ist und wenn man 
es anspricht wird man noch schroff angegangen in Linux-Foren.

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergesst den Fehler, findet lieber den Pfirsich:
http://einfachsaufen.de/system/gallery/1/finde-den...

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schreibe mal,

wodim.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. W. schrieb:
> Ich schreibe mal,
>
> wodim.

Lass es lieber.

Zitrone schrieb:
> @ Thomas2
>
> Verstehe nicht, warum an allem möglichen gepuzzelt
> wird, aber diese Baustelle noch immer nicht beseitigt ist und wenn man
> es anspricht wird man noch schroff angegangen in Linux-Foren.

Vorschlag: Zusammenführung mit diesem Thread:

Beitrag "Linux / Windows"

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt wo ihr es sagt. Der Screen enthält gar keinen Fehler, oder findet 
einer von euch darauf was von wodim???

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knochen Kotzer schrieb:
> Vergesst den Fehler, findet lieber den Pfirsich:
> http://einfachsaufen.de/system/gallery/1/finde-den...

Na, du hast aber auch schon mehr Geschmack bewiesen. <:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finds echt bemerkenswert, wie einige Idioten hier selbst aus so 
einem so simplen Thema, das eigentlich nur der Unterhaltung dienen 
sollte, einen Linux-Windows-Flamewar entfachen können.

Die Kantenglättung ist aktiviert, der Bildschirm gehört zu einem Laptop 
und ist auf 1024x768 eingestellt; Schriftgröße müsste 12 Punkte im 
Browser und 14 bzw. 16 Punkte in Editoren sein.

Der Chat läuft auf euirc.net.

cheflooser hat gefunden, was mich zum Schmunzeln angeregt hat.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso - das muss doch noch kein Fehler sein. Ein Fachkräfteüberhang kann 
doch auch schwinden. <:-)

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Ich finds echt bemerkenswert, wie einige Idioten hier...
Aber Du kannst Dich nicht gepflegt ausdrücken und steigerst das Niveau 
noch ein wenig?

> cheflooser hat gefunden, was mich zum Schmunzeln angeregt hat.
Dann schmunzele mal schön weiter.

Ich habe jetzt mal Cleartype aktiviert. Seitdem wird der Screenshot viel 
klarer angezeigt (o:

Autor: ingFH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Lachsschokolade schrieb:
> Der Fehler ist dass du Linux verwendest ?

>>Das ist mal sicher gar keiner. :-P

Linux ist das Betriebssystem der Zukunft und das schon seit 30 Jahren.

Autor: sucht immer noch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo liegt den nun der Fehler????

sollen es nun wirklich die "negativen" Preise sein?
(die ich eigenlich nicht als negativ interpretiere sondern mit einem 
Bindestrich zur Abtrennung des Preises vom Titel!?)

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Linux ist das Betriebssystem der Zukunft und das schon seit 30 Jahren.


Erinnert mich ans papierlose Büro fg

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sucht immer noch schrieb:
> wo liegt den nun der Fehler????

Sven P. schrieb:
> cheflooser hat gefunden, was mich zum Schmunzeln angeregt hat.

Andreas M. schrieb:
> 20:42 Fachkräfteüberhang oder -schwund. Wat denn nu??

Beitrag "Re: Findet den Fehler"

Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reim dich, oder ich freß dich - oder was war die Deviese, als du diesen 
Nicht-Fehler geortet hast?

Zumindest nachträglich kann man sagen: "Der Fehler lag bei dir".

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
>>Linux ist das Betriebssystem der Zukunft und das schon seit 30 Jahren.
>
>
> Erinnert mich ans papierlose Büro *fg*

Das war schon früher das große Fernziel der EDV - Himmelhintern und 
Nähgarn, ich brauche schon wieder neue Tintenpatronen für meinen 
Drucker. <:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manchmal verliert man in diesem Forum den Glauben an die Menschheit, 
ehrlich, das zeigt dieser Thread doch wieder wunderbar:

Da fällt einem etwas auf, das einen auf den ersten Blick zum Schmunzeln 
bringt und das keinen, aber absolut garkeinen tieferen Sinn hat. Kann 
man auch so sehen oder halt auch nicht.

- Dumpfbacke #1 fängt einen Linux-Windows-Flamewar an.
- Dumpfbacke #2 hinterfragt den Sinn hinter etwas total Sinnlosem.
- Dumpfbacke #3 hängt sich am Anti-Aliasing oder auch 
nicht-Anti-Aliasing auf.
- Dumpfbacke #4 kackt unter die Brücke und findet das ok, weils ein 
anderer vorgemacht hat.
- Dumpfbacke #5 plügt wieder mal wodim, obwohl er hier überhaupt nichts 
in irgendeiner Weise Anstößiges gesagt hat.

Thema für mich gegessen -- ich werds mir merken.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Manchmal verliert man in diesem Forum den Glauben an die Menschheit,

Na, na. Die Menschheit besteht nicht nur aus Dumpfbacken und Idioten. 
<:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber Idioten und Dumpfbacken haben irgendwie das größte 
Mitteilungsbedürfnis und fallen am meisten auf...

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich geb dir ja nicht gern Recht, aber nach dem Lesen dieses Threads muss 
ich dir leider beipflichten.

Autor: Heckenpenner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es wird 500 mal Linux verschenkt, aber keine Bücher?

"... 500 Exemplare von Linux für ..."

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Aber Idioten und Dumpfbacken haben irgendwie das größte
> Mitteilungsbedürfnis und fallen am meisten auf...

Das sehe ich nicht so:

Beitrag "Das Forum als Schwingkreis"

Idioten und Dumpfbacken haben nämlich nichts mitzuteilen. Und auffallen 
können sie mir mit ihrem gebetsmühlenartigen Schmarrn nicht mehr.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Idioten und Dumpfbacken haben nämlich nichts mitzuteilen. Und auffallen
>können sie mir mit ihrem gebetsmühlenartigen Schmarrn nicht mehr.

Doch! Sie müssen sich mitteilen. Der Informationsgehalt der erwärmten 
Luft ist aber überwiegend verschwindend gering.
Das sind auch meistens Leute, die sonst niemanden haben, der ihnen 
zuhört...

Autor: Zitrone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Sven P. (haku)

Warum musst du eigentlich gleich wieder hier den Proleten abgeben und 
andere als "Dumpfbacken" und "Idioten" bezeichnen? Ich habe mit Thomas2 
eine kurze Diskussion über das Look and Feel bei Linux abgehalten, nicht 
mehr und nicht weniger. Wieviel Sinn hatte denn dein Thread hier, dass 
dich das gestört haben könnte? Wann lernen endlich mal Leute wie du, 
dass es peinlich ist, andere herab zu qualifizieren und selber dabei 
sich wie der letzte zu benehmen?

Sven P. (haku), du gehörst mit zum Kindergarten hier im Forum.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute...
Erstens kann ich aus dem Screenshot nicht erkennen, welches OS haku 
verwendet, ich sehe lediglich, dass KDE laueft; KDE gibt es fuer viele 
Betriebssysteme, u.A. Linux, FreeBSD, Solaris und auch Windows.
Zweitens hat das Look-and-Feel von Linux an sich nichts mit dem von KDE 
zu tun.
Drittens bezieht ihr, Thomas2 und Zitrone, euch in euren Posts auf 
Ubuntu, welches Gnome als Desktop verwendet.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viertens laueft bei haku eine alte KDE-Version. In neueren Versionen ist 
die Kantenglaettung wesentlich verbessert (siehe mein Screenshot).

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfinde sowas wie 'Die Schrift sieht linux-typisch total gammelig 
aus' von Thomas als unterste Schublade, ich unterstelle ihm ganz dreist 
einfach, dass er geistig minderbemittelt ist. Er kann mich ja gerne 
eines Besseren belehren.

Ansonsten wollte ich ihn/euch nicht persönlich ansprechen (aber Klasse, 
dass du dich angesprochen fühlst -- getretene Hunde bellen, nich?), 
vielmehr geht mir das auf den Senkel, dass es grundsätzlich so endet.

Punkt, aus, Ende.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> Ich empfinde sowas wie 'Die Schrift sieht linux-typisch total gammelig
> aus' von Thomas als unterste Schublade, ich unterstelle ihm ganz dreist
> einfach, dass er geistig minderbemittelt ist. Er kann mich ja gerne
> eines Besseren belehren.


"On the other hand, I understand why Windows users are complaining. the 
big difference is that ClearType's hinting improves the contrast of 
text, so a Safari window will invariably look more fuzzy than the rest 
of the system on Windows.

The thing is, it's pretty easy to get used to the fuzziness if it's a 
system-wide setting. that's why there were no general uproar when the 
first version of OS X was released on the Mac, which was even more 
fuzzy than this OS' current text rendering."

An Arroganz kaum noch zu überbieten...
"es ist ziemlich einfach sich an die Unschärfe zu gewöhnen, wenn es eine 
systemweite Einstellung ist."
Zitate aus einem Interview mit David Turner
http://www.osnews.com/story/18166/Interview_with_D...

p.s. MS hat beim WPF-Textrendering den selben Fehler gemacht und ändert 
das nach reichlich Druck endlich mal.

Autor: Thomas2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:

> Ich empfinde sowas wie 'Die Schrift sieht linux-typisch total gammelig
> aus' von Thomas als unterste Schublade, ich unterstelle ihm ganz dreist
> einfach, dass er geistig minderbemittelt ist. Er kann mich ja gerne
> eines Besseren belehren.

Sehr geehrter Herr Sven P.,
wenn das Ihre Umgangsform sein sollte, könnte wir gerne von einem 
Gericht klären lassen wer von uns beiden minderbemittelt ist. Das 
besorgt dann auch gleich die Belehrung.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas2 schrieb:
> wenn das Ihre Umgangsform sein sollte, könnte wir gerne von einem
> Gericht klären lassen wer von uns beiden minderbemittelt ist. Das
> besorgt dann auch gleich die Belehrung.

Das wird schon daran scheitern, daß man einem Thomas2 zwar böse Sachen 
an den Kopf schmeißen kann, der aber kaum dagegen klagen kann, weil er 
keinen Staatsanwalt finden wird, der ein öffentliches Interesse erkennt.

Er wird dich auf den Privatklageweg verweisen und wenn du fanatisch 
genug bist, diesen Weg einzuschlagen, wirst du Probleme haben, dich als 
das beleidigte Individuum zu authentifizieren.

Also komm wieder auf den Teppich und denk dir deinen Teil...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht ihr denn niemals an die frische Luft? Bei dem schönen Wetter?
Das macht gute Laune und entspannt, kann ich nur empfehlen. ;)

Ist ja furchtbar , das Aufeinander-Rumgehacke! :(

Autor: Zitrone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch nicht dem Thomas2 seine Schuld. Es ging hier ganz locker zu bis 
Sven P. (haku) anfing.

Siehe auch die Diskussion hier

Beitrag "Ein Expertenforum wäre schön!"

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas2 schrieb:
> Und bei dir, Uhu, können wir gleich weiter machen. Eine
> Unterschriftensammlung der Forumsbesucher wird das öffentliche Interesse
> mehr als eindeutig nachweisen.

Du nimmst mich zu wichtig ;-)

Autor: Entnervter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe deswegen angeregt hier bei mikrocontroller.net ein kleines 
Bewertungssystem nach dem Modell der Flensburger Verkehrssünderkartei 
einzuführen. Es geht dabei nicht um fachlich falsche Argumente, sondern 
ausschließlich um grobe Beleidigungen. Damit dies in Zukunft weniger 
wird, sollte man grobe verbale Schimpfausdrücke eines Posters sammeln, 
kenntlich machen und ab einem gewissen Umfang eine Maßnahme ergreifen. 
Näheres dazu hier:

Beitrag "Ein Expertenforum wäre schön!"

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja sehr sinnvoll Nerviger, äh Entnervter.

Gast: 10 Mio. Beleidigungen
-> Maßnahme: Gast Sperren. Aber wer war jetzt nochmal Gast?

@Thomas Wenn es dir Spaß macht alle zu verklagen setz dich mal mit 
"wodim" in Verbindung und gründet einen Verein. Aber deine Trollerei 
hier nervt nur!

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas2 schrieb:
> Du hast wieder etwas in den falschen Hals bekommen. Du bist vollkommen
> unwichtig. Deine Streitereien aus diesem Forum zu entfernen, *ist*
> wichtig.

Mach dein eigenes Forum auf, dann kannst du dich an deinem eigenen Mief 
ergötzen.

Autor: Entnervter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ja sehr sinnvoll Nerviger, äh Entnervter.

> Gast: 10 Mio. Beleidigungen
> -> Maßnahme: Gast Sperren. Aber wer war jetzt nochmal Gast?

Dazu habe ich im anderen Thread etwas gesagt. Unangemeldete werden nicht 
mit einer Beleidigungs-Historie versehen. Das macht keinen Sinn. Bei 
Unangemeldeten muss man anders durchgreifen. Hier hilft nur rigoroses 
Löschen des Beitrags:

"DIESER BEIGRAG WURDE WEGEN VERSTOSS GEGEN DIE FOREN-NETTIKETTE 
GELÖSCHT"

Wer das abbekommt wird sein Verhalten schnell ändern und sich 
zusammenreißen.

Das ganze wird in einer Testphase für 3 Monate in OT erprobt und dann 
wird man sehen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Mudda bellt wenns klingelt

Autor: User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer das abbekommt wird sein Verhalten schnell ändern und sich
>zusammenreißen.
LOL!

Beiträge werden bisher schon gelöscht, und Besucher lassen sich davon 
sowas von gar nicht abschrecken. IP Wechsel und weiter gehts.

Du unterschätzt bei weitem die Ausdauer von Trollen, besonders wenn man 
sie davon abhalten will.

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas2 schrieb:
>>Das wird schon daran scheitern, daß man einem Thomas2 zwar böse Sachen
>>an den Kopf schmeißen kann, der aber kaum dagegen klagen kann, weil er
>>keinen Staatsanwalt finden wird, der ein öffentliches Interesse erkennt.
>
> Und bei dir, Uhu, können wir gleich weiter machen. Eine
> Unterschriftensammlung der Forumsbesucher wird das öffentliche Interesse
> mehr als eindeutig nachweisen.

He, he, ich bin auch noch da! <:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.